Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallöle... (Eiiiiiweiiiiiß....)
icon10.gif  Hallöle... [Beitrag #404946] Di, 26 Januar 2010 21:55 Zum nächsten Beitrag gehen
Serina1985
Beiträge: 2
Registriert: Januar 2010
Ort: Bochum
Junior Member
Hi zusammen!

Ich grüße Euch meine Lieben!
Kurz zu meiner Geschichte: Ich habe vor zwei Jahren 13 Kilo (168cm von 66kg auf 52-53kg) abgenommen und dabei meinen Stoffwechsel und mein Essverhalten so richtig schön ruiniert..
Nun halte ich mein Gewicht zwischen 54kg und zur Zeit 56kg und habe mich hier nicht wirklich angemeldet um abzunehmen, sondern mein Essverhalten zu regulieren und mein gewicht von durchschnittlich 55kg zu regulieren. Leider leide ich unter ein paar Nahrungsunverträglichkeiten, insbesondere Zuckerunverträglichkeit, sodass mein Blutzucker wenn ich nicht aufpasse rauf und runter jettet. Und das hat fiese Folgen!
Deshalb dieser Beitrag für alle denen es ebenso geht:
Meine Geheimwaffe: Eiweiß und Glyx.. Ich möchte aber unbedingt darauf hinweisen, dass ich nicht viel von extrem lowcarb halte, da ich dann extreme Stimmungsschwankungen und Depressionen erleide! Am besten geht es mir mit 3 Mahlzeiten und viel Tee mit Süßstoff.
Jede Mahlzeit besteht aus mindestens 20g Eiweiß und Vollkornkh und etwas grünes. ich versuche keine zwei Kohlenhydratarten zu msichen: Milchzucker ist auch ein Kohlenhydrat!! Deshalb zählt für mich Quark zu Eiweiß, Joghurt, Milch und co, haben zu viel Lactose um es mit anderen Kohlenhydraten zu mischen.
Fette (gesunde Fette sparsam verwenden), Gemüse und Proteine kann man immer mit einer Kohlenhydratart mischen. So ist Joghurt und Proteinpulver super!
Ich schreibe dies, weil ich mit dieser Methode wunderbar klarkomme. Mein serotininspiegel ist im Lot und ich habe keine Fressanfälle!!
Ich bin einfach nur erleichtert und glücklich meine persönliche Lieblingsnahrung gefunden zu haben.

Bester Tipp: Fettarmes Protein 20gramm pro Mahlzeit:
-Quark 0,2% (250g)
-Harzer Käse (2 Rollen)
-Eiweißpulver
-Molkepulver
-Hähnchenbrust (100g)
-kassler/Fleisch: Rind/Wild/Schwein(Achtung Fett) (eine Handfläche)
-Tofu (100g)
-Käse (2Scheiben 17%)
-Fisch

fettarmes Protein+1Teelöffel gutes Öl (Raps-Olivenöl prima)

Vollkorn 200Kcal:
-Roggenvollkornbrot ohne Malz! Nur eine Kohlenhydratart, sprich ohne Fructose und Glucose Zugabe)
-1 Faust Kartoffel
-1 Faust Naturreis
-1 Faust Vollkornnudel
-2 Portionen Obst a 150g+ Esslöffel Weizenkleie!
- 60g Haferflocken
-Kidney-Bohnen

nie Obst zwischendurch macht schnell Hunger lieber dann Milch mit ganz wenig Eiweißpulver!

Wenn Euch noch andere fettarme Porteinquellen einfallen wäre ich happy;)

nicht mischbare Kohlenhydratarten:
-Getreide-
-Fructose-
-Lactose-Milchzucker-
-Katoffel
-Balsamico(Glucose) lieber selber mit Süßstoff und Essig mischen
-Karotten

mischbares:
Fette+
Gemüse (ohne Stärke (Mais))+
fettarmes Protein 20gmindestens+
Süßstoff+
-->Eine Kohlenhydratart

ausgewogene Mischkost ist the BEST
Liebste Grüße
Re: Hallöle... [Beitrag #404975 ist eine Antwort auf Beitrag #404946] Di, 26 Januar 2010 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Dio mio, ist Dein (Ernährungs-)Leben kompliziert...

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Hallöle... [Beitrag #405259 ist eine Antwort auf Beitrag #404975] Mi, 27 Januar 2010 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Serina1985
Beiträge: 2
Registriert: Januar 2010
Ort: Bochum
Junior Member
Very Happy habe auch nichts gegenteiliges behauptet...grins..hauptsache es wirkt bei mir..
Re: Hallöle... [Beitrag #405293 ist eine Antwort auf Beitrag #404946] Mi, 27 Januar 2010 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
jedes so komplizierte System funktioniert Smile
Man ja nicht mehr einfach was essen Wink


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hallöle... [Beitrag #405299 ist eine Antwort auf Beitrag #405293] Mi, 27 Januar 2010 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
osso schrieb am Mi, 27 Januar 2010 22:13

jedes so komplizierte System funktioniert Smile
Man ja nicht mehr einfach was essen Wink
Echt, ich mach das immer noch so Very Happy


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Vorheriges Thema: Hallöchen
Nächstes Thema: Servus aus Tirol!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Dez 10 00:38:58 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02530 Sekunden