Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Getoastetes Brot - weniger Kalorien?
Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #410216] Do, 18 Februar 2010 08:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Peach ist gerade offline  Peach
Beiträge: 16
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Junior Member
Wenn man Brot vor und nach dem Toasten wiegt, erhält man 2 verschiedene werte. nach dem toasten ist es leichter.

wenn man nun die kalorien berechnen möchte, welchen wert nimmt man?
durchs toasten können doch eigentlich keine kalorien verschinden oder? Rolling Eyes

was denkt ihr?
Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #410238 ist eine Antwort auf Beitrag #410216] Do, 18 Februar 2010 09:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Ich vermute, dass durch die Hitze beim Toasten lediglich Feuchtigkeit - also Wasser (?) - verdampft. Und das hat leider keine Kalorien...

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #410241 ist eine Antwort auf Beitrag #410216] Do, 18 Februar 2010 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Nur reine Theorie von mir: Kcal sind nichts anderes als Brennwert. D.h. der Kcalwert errechnet sich daraus, wie lange ein Lebensmittel brennt, wenn es angezündet wird. So ist die Sache mit Brennwert früher wohl tatsächlich berechnet worden (Kohlenstoffverbindungen, guter "Brenn"stoff). Wenn man ein Toast nun röstet, brennt es ja quasi auch. Also kann ich mir, zumindest theoretisch, vorstellen, dass es dadurch weniger Kcal bekommt. Das wird aber wohl nur minimal sein, eben nur theoretisch.
Rein praktisch würd ich sagen, es ist letztlich das Wasser, das verloren geht.
Um wieviel Gramm differiert es denn?


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy

[Aktualisiert am: Do, 18 Februar 2010 09:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #410355 ist eine Antwort auf Beitrag #410216] Do, 18 Februar 2010 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
beim toasten geht ausschließlich Wasser verloren.
Der Nährwert auf der Packung bezieht sich auf das ungetoastete Brot.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #410634 ist eine Antwort auf Beitrag #410241] Fr, 19 Februar 2010 15:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naschspätzchen ist gerade offline  Naschspätzchen
Beiträge: 2875
Registriert: Mai 2009
Ort: Aichach
Senior Member
Dingeli schrieb am Do, 18 Februar 2010 09:45

Wenn man ein Toast nun röstet, brennt es ja quasi auch. Also kann ich mir, zumindest theoretisch, vorstellen, dass es dadurch weniger Kcal bekommt.


Ohhhh das wär ja toll Very Happy Dann würd ich zukünftig alles erstmal in den Toaster stecken *lol*


Größe 1,68m
Startgewicht: 85,0 kg
1. Ziel: U 82 : erreicht am 24.06.2009
2. Ziel: U 78 : erreicht am 19.08.2009
3. Ziel: U 75 : erreicht am 28.02.2010
4. Ziel: 72,0 kg ( wär echt ok ;): erreicht 05.06.2010 / wieder am 25.06.2012
5. Ziel: 68 kg 04.11.2012 Very Happy - jetzt heisst HALTEN -HALTEN-HALTEN !!!!


UND WIEDER VON VORNE Sad

Startgewicht: 85,9 kg
1. Ziel: U81 kg
2. Ziel: U78 kG
3. Ziel: U 75kg
4. Ziel. U 72 kg
5. Ziel: U 70 kg und dann halten, halten, halten



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/65770/.png


Naschspätzchens Tagesbuch

Naschspätzchens Fotos

Naschspätzchens Sporttagebuch
Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #412542 ist eine Antwort auf Beitrag #410216] So, 28 Februar 2010 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
kalorien verbrennen mal anders??? Laughing Laughing

Nee ernsthaft. Ich denke auch, dass da hauptsache Wasser verloren geht. Very Happy Very Happy


Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: Getoastetes Brot - weniger Kalorien? [Beitrag #416243 ist eine Antwort auf Beitrag #410216] Fr, 19 März 2010 07:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

ich behaupte: es hat sogar MEHR Kalorien als vorher. Zumindest per Gewichtseinheit. Very Happy


Liebe Grüße von der Krähe
Vorheriges Thema: Wieviele Kalorien ...
Nächstes Thema: Fast Food
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Okt 20 10:26:01 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02544 Sekunden