Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » halliundhallo, noch ne neue
icon10.gif  halliundhallo, noch ne neue [Beitrag #411360] Di, 23 Februar 2010 10:15
Luci001 ist gerade offline  Luci001
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2010
Ort: Österreich
Junior Member
Hallo und späten guten morgen,
auch ich hab mich entschlossen etwas gegen den speck zu tun und dachte mir, ein bisschen unterstützung von leidensgenossen ist sicherlich immer gut (besonders weil mein freund mein jammern bald satt hat...) Rolling Eyes

also, kurz zu mir:
komme aus österreich, bin 25 und studentin - gut einerseits, weil man ja nicht unbedingt einen so geregelten tag hat (zumindest ändert er sich jedes semester), andererseits aber ein bissal blöd, weil ich echt einen richtigen rhythmus bräuchte um a) regelmäßig zu essen, b) regelmäßig sport zu treiben usw... das problem kennen aber vermutlich viele...

war vor einem jahr in den usa und das war gewichtstechnisch mein untergang - hab in 6 monaten 8kg zugenommen, hab jetzt vor kurzem wieder die fotos angesehn und war echt schockiert... Sad (achso, ich sollte auch sagen wie groß ich bin - sorry... 178cm - nichtsdestotrotz VIEL zu viel)

nach meiner heimkehr hab ich gleich diese bösen 7kg wieder runter gehabt, aber dann begann das große "stehen" und ich kam einfach nicht den blöden 8er zu gesicht... Mad aber irgendwie kam dann der uni- und arbeitsstress, hab arbeitstechnisch mehr zu tun gehabt und plötzlich war ich dann bei 87kg - da war ich dann aber froh, dass zumindest ein bissal was weitergegangen ist... tja und dann kam die vorfastenzeit (dh. geburtstag meiner eltern, meiner schwiegereltern in spe, faschingsfeiern und das traditionelle krapfenessen mit meinem freund...) und sofort war ich auch wieder bei 90kg gelandet... Shocked

dann kam mein bruder plötzlich mit der ny-diät an und sagte wie super er bereits abgenommen hat (10kg in 2 monaten) und da wurde ich neidisch (ja tut mir leid, natürlich ist das nicht die richtige motivation und ich wollte schon immer abnehmen, aber wenn das mein bruder kann, der cola und chips als grundnahrungsmittel sieht - kann ich das wohl auch...) Embarassed

und somit hab ich ganz offiziell zur fastenzeit (komme aus einer gegend, wo das auch noch wirklich zelebriert wird) dachte ich mir "los gehts, 40 (qualvolle tage, das wusste ich bereits...) ohne schokolade - denkt jetzt bitte nicht, dass ich nur wegen dem abnehmen darauf verzichte, sondern auch, weil ich persönlich finde, dass mal sehr wohl 40 tage mal auf was geliebtes verzichten kann... trotzdem nahm ich den aschermittwoch gleich zum anlass und probierte die ny-diät und muss sagen: soweit so gut! momentan steh ich bei 86kg und hoff, dass sich da auch noch was tut... morgen ists eine woche her seit dem beginn und soweit gehts mir eigentlich gut.

sodala, genug geschwatzt - hoffe, dass sich der zeiger auf der waage weiterhin richtung 7er bewegt und ich irgendwann auch mal im richtigen bmi daheim bin - drückt mir bis dahin die daumen! ich halt euch auf den laufenden und wünsch allen natürlich auch toi toi toi und viel motivation für eure persönliche fastenzeit! liebe grüße, die luci


Vorheriges Thema: Jetzt komme ich :d
Nächstes Thema: Hej!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 10:20:13 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02200 Sekunden