Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Gesunde Fertiggerichte (Sammelthread)
Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #412407] So, 28 Februar 2010 09:04 Zum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Nicht alle kochen gern, nicht alle können kochen (aus Zeitgründen o.ä.), nicht alle wollen kochen (lernen).
Deshalb kam mir die Idee, ob wir vielleicht sammeln könnten, welche (TK-)Fertiggerichte sich mit einer gesunden Ernährung "vertragen", d.h. eine ausgewogene Nährstoffverteilung aufweisen.
Das mag dem einen oder anderen aus der Klemme helfen Smile


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #412411 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] So, 28 Februar 2010 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Ich fang' mal an:
Frosta - Gulaschpfanne (500g: 465kcal, 10g Fett)
Apetito - Rindfleischpfanne (350g: 283kcal, 3,5g Fett)
Rewe - Bio Schupfnudelpfanne (500g: 475kcal, 14,5g Fett)
Frosta - Oriental Gemüse Couscous (250g: 285kcal, 12g Fett)
Iglo - vivactiv Gemüse-Reis (430g: 413kcal, 12g Fett)
Lidl/Combino - Tagliatelle Rucola (375g: 465kcal, 12g Fett)
Frosta - Paella (500g: 525kcal, 16g Fett)
Boforst - Fischtopf Bretonische Art (330g: 270kcal, 18g Fett)


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #412473 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] So, 28 Februar 2010 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Na ich schwöre ja auch Frosta Pasta Pesto Rosso, das hat echt wenig Kalorien - der ganze 500g-Beutel 400 kcal!

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #413347 ist eine Antwort auf Beitrag #412473] Do, 04 März 2010 15:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich kaufe ja auch gerne die tk-gemüsepfannen im lidl. dazu gibts ein fischfilet oder eine hähnchenbrust.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #416718 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] So, 21 März 2010 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

danke für diesen Thread - ich bin zwar kein Fan von Fertigkost, finde es aber gut zu wissen, dass es sowas auch gibt. Dann kann man für "Notfälle" etwas einfrieren und muss nicht auf TK-Pizza o.ä. zurückgreifen.

Wichtig finde ich auch nochmal generell zu erwähnen, dass viele tiefgekühlten Gemüsesorten tatsächlich nährstoffreicher und gesünder sind als so manches Obst und Gemüse, das man frisch im Supermarkt kauft. Das liegt einfach daran, dass das Gemüse Vitamine sehr schnell verliert, wenn es gelagert wird. Wird Gemüse direkt nach der Ernte sofort schonend eingefroren, verliert es weniger Nährstoffe als wenn es um den halben Kontinent gekarrt wird und dann noch eine Woche im Supermarkt herumliegt.

Klar, frisch vom Feld ist immer noch das beste. Aber wenn man nicht genau weiß wie weit der Weg seiner Supermarkt-Tomaten war, ist es keine Todsünde zu einem Paket Bio-Tiefkühlgemüse zu greifen.

Daher habe ich immer ein, zwei Pakete TK-Gemüse im Gefrierfach, das geht dann fast so schnell wie ein ganzes Fertiggericht. Marken zähle ich hier keine auf, da ich im Ausland einkaufe und euch das nichts nützt.


Liebe Grüße von der Krähe
Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #416853 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Mo, 22 März 2010 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Bei Aldi habe ich beim TK-Gemüse neulich zwei neue Sachen (für mich neu, keine Ahnung, ob es das schon länger gibt) entdeckt. Nämlich einfach Nudeln bzw. Reis mit Gemüse, in so einem Dampftopf für die Mikrowelle. Ist nicht massig viel (300 Gramm glaube ich), kostet aber auch nur 99 Cent und hat glaube ich so 250 kcal in etwa. Wenn man abends also noch größere Essenspläne hat, finde ich die für mittags im Büro sehr praktisch!

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #416989 ist eine Antwort auf Beitrag #416853] Mo, 22 März 2010 23:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
extrafruity schrieb am Mo, 22 März 2010 11:26

Nudeln bzw. Reis mit Gemüse, in so einem Dampftopf für die Mikrowelle
Hört sich gut an. Aldi Nord oder Süd?


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #417082 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Di, 23 März 2010 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Aldi Süd! Das orangene, für alle, die sich da immer wundern. Wink

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #417201 ist eine Antwort auf Beitrag #417082] Di, 23 März 2010 23:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
extrafruity schrieb am Di, 23 März 2010 11:00

Aldi Süd!
Sehr gut, das ist meiner Very Happy


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #417327 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Mi, 24 März 2010 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miszy ist gerade offline  Miszy
Beiträge: 116
Registriert: August 2009
Ort: Langkampfen, Tirol
Senior Member
Ich mag die Tiefkühlgerichte von der Brigitta-Diät sehr gerne, die gibts beim REWE. Die sind wirklich lecker.

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #417336 ist eine Antwort auf Beitrag #417327] Mi, 24 März 2010 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Miszy schrieb am Mi, 24 März 2010 14:31

Ich mag die Tiefkühlgerichte von der Brigitta-Diät sehr gerne, die gibts beim REWE. Die sind wirklich lecker.
Das sind doch die von Frosta, mMN.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #417414 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Mi, 24 März 2010 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miszy ist gerade offline  Miszy
Beiträge: 116
Registriert: August 2009
Ort: Langkampfen, Tirol
Senior Member
Keine Ahnung von welcher Firma die sind. Ich habe sie durch meine Mutter kennen gelernt, weil sie die Brigitte Diät gemacht hat. Und deswegen kenn ich sie nur als Brigitte-Diät Fertiggerichte xD.

Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #443264 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Mi, 18 August 2010 14:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gossip ist gerade offline  gossip
Beiträge: 2
Registriert: August 2010
Junior Member
Hey, cooler Thread. Möchte nicht unbedingt abnehmen, aber durch unsgesunde Fertigmahlzeiten, die schnell fertig zu bekommen sind & schmecken, möchte ich auch nicht zunehmen. Kann mich ja nur durch so etwas ernähren, da ich kaum Zeit habe und niemanden zum Kochen habe. Solche Sachen wie Macdonalds etc. lasse ich ja schon weg, aber was haltet ihr von so Sachen wie Ravioli oder Nasi Goreng? Oder so ein Broccoli Nudelauflauf, was man in so ner Fertigpackung bei Lidl kaufen kann. Alles schädlich in Sachen schlank-sein? So wie die Gossip Sängerin möchte ich nicht irgendwann aussehen. Die soll mal lieber im Radio bleiben. Wink
Aw: Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #547247 ist eine Antwort auf Beitrag #443264] So, 29 Dezember 2013 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lucy_80 ist gerade offline  Lucy_80
Beiträge: 71
Registriert: Dezember 2013
Ort: Wien
Member

Cooler Thread, supa und danke.

Hofer (euer Aldi) hat ganz gute Fertigprodukte: http://www.hofer.at/at/html/product_range/2744_24189.htm

Kennt auch jemand Süße Fertiggerichte in light-Form?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/127804/.png

Start 18.12.2013: Bauchumfang 100
07.01.2014: Bauchumfang 95
22.1.2014: Bauchumfang 91
9.2.2014: Bauchumfang 90
9.3.2014: Bauchumfang 88
Nächste Messung: 9.4.2014

Aw: Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #557456 ist eine Antwort auf Beitrag #547247] So, 05 Oktober 2014 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mohnrot ist gerade offline  mohnrot
Beiträge: 22
Registriert: Oktober 2010
Junior Member
Lecker finde ich von Rewe Chicken Tikka Masala mit Basmatireis.

Diese Liste habe ich gefunden, da kann man sicher auch noch ein bißchen was finden.
http://fddb.info/db/de/produktgruppen/fertiggerichte/#p405

Ich bin auch nicht so ein großer Selbstkocher.
Finde es aber besser, da ich dann weiß, was alles drin ist.
Und eben nicht die ganzen Pülverchen, die es so gibt.

[Aktualisiert am: Mo, 06 Oktober 2014 12:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #557492 ist eine Antwort auf Beitrag #557456] Mo, 06 Oktober 2014 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mohnrot ist gerade offline  mohnrot
Beiträge: 22
Registriert: Oktober 2010
Junior Member
Heute habe ich mir mal Chicken Satay mit Gemüsereis gekauft.
Dazu wird es noch frisches Gemüse geben.
Aw: Re: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #557739 ist eine Antwort auf Beitrag #557492] Di, 14 Oktober 2014 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
karikari ist gerade offline  karikari
Beiträge: 57
Registriert: August 2014
Ort: HBS
Member
Tschuldigung, ich muss lachen. Fertig gleich gesund? Träumt weiter. Und nur mal zum Beispiel eine einfache Pilzpfanne ist ruckzuck gemacht. Pilze, Zwiebeln, Paprika scheiden, in die Pfanne, salzen, pfeffern, ein Löflel Ketchup und fertig. Und superlecker!


Ich bin sportlich und achte auf meinen Körper!
Aw: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #562047 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Do, 19 März 2015 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Isabellla ist gerade offline  Isabellla
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
Davon las ich auch kürzlich, dass die gesünder sein sollen. Sogar gefrorenes Gemüse soll mehr Vitamine haben als frisches
Aw: Gesunde Fertiggerichte [Beitrag #579031 ist eine Antwort auf Beitrag #412407] Sa, 28 Januar 2017 16:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Hmmmm, also für mich sind das zwei Dinge, die nicht zusammenpassen. Gesund und Fertiggericht?? Geht nicht. Ihr könnt mich gern eines besseren belehren.
Vorheriges Thema: Exotische Fleischarten
Nächstes Thema: Chitosan
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Sep 17 17:11:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02992 Sekunden