Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Wieviel Fett täglich?
icon5.gif  Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 20:21 Zum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
Liebe Mitstreiter!

Ich habe ziemlich planlos dank FdH und Hüttenkäse schon 15(!) Kilo abgenommen und fange so langsam an mich mit Kalorientabellen und Fettgehalten auseinanderzusetzen.

Ich habe herausbekommen, dass mein täglicher Verbrauch bei ca. 2000kcal liegen sollte und ich nehme durchschnittlich ca.900kcal zu mir. Irgendwie scheint im Moment aber gar nichts mehr zu passieren. Das ist ganz besonders tragisch, da ich frisch verliebt bin und er in zwei Wochen zu mir nach London kommen wird. Bis dahin sollte noch so einiges runter! Ich bin also verzweifelt auf der Suche nach dem Grund für diesen unerklärlichen Stop und habe angefangen Fettmengen auszurechnen. Leider habe ich keine Ahnung wieviel man zu sich nehmen darf/sollte.

Ich wäre für eure Hilfe unendlich dankbar (aus Frust habe ich heute schon 4 böse Ferrero Rocher hiner mir Embarassed )!

Liebe Grüsse, euer bonustrack



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43922 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 20:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo bonustrack
Eigentlich ist es egal wieviel Fett du isst, jedenfalls was das abnehmen angeht. Entscheidend ist allein die Energiebilanz. Ob die Energie von Kohlendydrathen oder Fett kommt ist zweitrangig.
In einer gesunden Ernährung sollten aber so etwa 35% der Kalorien a fett kommen.
Aber zu deinem eigentlich Problem: Erstmal 900 Kcal zu essen ist eindeutig zu wenig. Damit läufst du Gefahr das die deinen Nährstoffbedarf nicht mehr decken kannst. Ich kenne deinen Rahmendaten nicht (Grösse, Gewicht und ob du SPort machst). Wenn du aber nur wenig isst und keinen Sport machst, dann baut der Körper Muskeln ab und kommt so mit immer weniger Energie aus.
Diesen Teufelskreis musst du dann durchbrechen. Am effektivsten wäre es dann Krafttraining zu machen und mehr zu essen, so das der Körper wieder Muskeln aufbauen kann.

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43929 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
Hi Osso!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!!!!

Meine Daten:

Größe: 170 cm
Gewicht: 73 kg
Sport: nicht wirklich, dafür bin ich zu undiszipliniert, aber ich gehe mindesten zwei mal in der Woche clubben und tanze bis zum Umfallen, gehe viel spazieren (zügiges Tempo) und ignoriere Fahrstühle... ausserdem habe ich in letzter Zeit aus taktischen Gründen ständig laute Musik an, dann kann ich nämlich nicht still sitzen Laughing

Wieviele Kalorien sollte man täglich zu sich nehmen? Wenn ich jetzt plötzlich wieder mehr esse, nehme ich doch bestimmt wieder zu. Und das geht gar nicht, ich stehe schliesslich etwas unter Zeitdruck!

Lol, bonustrack



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43930 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zeitdruck ist natürlich mies, aber 900 Kcal sind eigentlich nicht genug. Wenn dein Gesamtumsatz 2000 sind, sollen es schon 1500 sein. Nun gut, da werde dich kurzfistig vieleicht nicht überreden können Wink
Tanzen ist schon mal gut, da du aber unter Zeitdruck stehst wird das vieleicht nicht reichen. 2 Mal in der Woche ein Karftrtraining von ner halben Stunde würden dein Soffwechsel sicher wieder auf Trab bringen. Aber auch Radfahren, schwimmer oder laufen wäre nicht schlecht. Aber auch das hat nur Sinn wenn du was findest was die Spass macht.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43935 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
So, da bin ich wieder. Ich musste mich erst einmal vorstellen und einen Crumpet in den Backofen schieben (so etwas typisch englisches, brotähnlich, ganz wenig Kalorien, Fett und Geschmack Sad )...
Das mit dem Sport werde ich mir zu Herzen nehmen. Eigentlich war mir das ja schon klar, aber ohne, dass es mir jemand ins Gesicht sagt (na ja, geschrieben zählt auch) verdränge ich so etwas immer ganz gut. Ich bin leider seeeeeehr undiszipliniert und chaotisch Wink

Kannst du (oder irgendwer anders) mir irgendwelche Internetseiten zu dem Thema empfehlen?

Vielen, vielen Dank für deine Hilfe!!!!!!!!



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43936 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ich bin leider seeeeeehr undiszipliniert und chaotisch

Das ist übrigens nicht das Problem, ich bin auch Traingsanarchist. Wenn man was gefunden hat das Spass macht, braucht es auch keine Disziplin mehr.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43938 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
Ich habe vor zwei Jahre auf Mallorca gewohnt, wo ich täglich eine ganze Stunde geschwommen bin. Allerdings war das ein privater Pool, in der Öffentlichkeit würde ich mich in meinem Zustand garantiert nicht in einem Badeanzug präsentieren! Ich fange langsam an etwas engere Klamotten anzuziehen (mein Kleiderschrank ist aus Motivationsgründen voll damit), aber so richtig wohl fühle ich mich trotzdem nicht. Mein Selbstbewusstsein ist nicht das beste...

Den richtigen Sport habe ich noch nicht gefunden. Fitnessstudio kommt nicht in Frage, ein Fahrrad bleibt einem in London nicht lange erhalten (das habe ich leider erst nach dem dritten Versuch begriffen) und joggen... wieder das Öffentlichkeitsproblem. Ich wohne direkt im Zentrum Londons, ruhige, menschenlehre Plätze sind eine Weltreise weit entfernt.

Der Link war echt gut! Ich werde heute Abend mal mit ein paar Übungen vorsichtig anfangen. Hoffentlich bleibt es nicht bei einem halbherzigen Versuch. Bin aber sehr optimistisch, da die Motivation stimmt!

Wie hast du es eigentlich geschafft abzunehmen? Gibt es irgendwelche Geheimrezepte von denen ich wissen sollte? *lach*



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43943 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Gibt es irgendwelche Geheimrezepte von denen ich wissen sollte?

Ich würde sagen Freude am Essen Smile Ich bin ja der Erfinder der Gourmet Diät Laughing
Aber ich hatte auch 30 kg vor mir, da war es von vorneherein nur möglich Erfolg zu haben, wenn man das langfristig angeht.
Im Übrigen finde ich das dein Gewicht dich an garnichts hindern sollte, du hast ja kein dolles Übergewicht. Vieleicht ist dein Selbstbewustsein eher ein Kopfproblem ? Soo wichtig ist das Gewicht doch auch wieder nicht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43956 ist eine Antwort auf Beitrag #43943] Di, 14 Juni 2005 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
Du bist ja niedlich Wink Ich versuche abzunehmen... da bleiben einem doch nicht wirklich viele Zutaten um kreativ zu sein. Ich koche und esse für mein Leben gerne (wie wohl jeder hier), habe aber in den letzten zwei Monaten jede Dinner Party abgesagt, war nur zwei Mal im Restaurant ( und habe "Karnickelfutter" bestellt) und meine Kochküste auf gelegentliches Gemüsedünsten und Obstschnippeln beschränkt. Nur zwei Mal habe ich in der gesamten Zeit gesündigt und hinterher ein tierisch schlechtes Gewissen gehabt, dazu kommen die bereits erwähnten Rocher von heute... *frust*

Trotzdem gebe ich mir größte Mühe tapfer zu sein... Tschaka! Very Happy

Ich werde gleich mal mit deinen Übungen anfangen...



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43958 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

da bleiben einem doch nicht wirklich viele Zutaten um kreativ zu sein

Ohh doch !! eigentlich fast alles. Es müssen sich nur die Proportionen ändern. Einfach mehr von dem Kalorienarmen. Ich esse z.b. gerne Fisch, damit ist schon viel gewonnen. Früher hab ich viel Hack, Wurst und auch recht fettes Fleisch gegessen, das ließ sich treffich dran sparen. Gut auf 900 Kcal komme ich natrürlich nicht Laughing


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #43961 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Di, 14 Juni 2005 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bonustrack ist gerade offline  bonustrack
Beiträge: 50
Registriert: Juni 2005
Member
Ich habe mich gerade mal so umgeschaut und schon ein paar Ideen gesammelt! Ich hätte mich echt früher mal mit dem Thema auseinander setzen sollen... das wäre dann aber nicht wirklich ich gewesen. Meist gilt bei mir die Regel: Je chaotischer, desto erfolgreicher Very Happy
Ich glaube, bei diesem Thema sollte ich etwas strategischer Vorgehen. Oh je, worauf habe ich mich da bloß eingelassen... *lach*



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;53;94;1;1/c/72/t/62/s/88/k/3c4f/weight.png



Startgewicht(17.04.05): 88kg
Jetzt: 72kg
Ziel: 62kg
Re: Wieviel Fett täglich? [Beitrag #44140 ist eine Antwort auf Beitrag #43919] Mi, 15 Juni 2005 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Abspeckmaus ist gerade offline  Abspeckmaus
Beiträge: 92
Registriert: Juni 2005
Member
Bei mir hängen kochen und abnehmen direkt zusammen Smile.
Gestern z.B. gabs bei mir Spargel, Reis und Lachs, suuuuper lecker und wenn die Portion nicht zuuuu gigantisch ist auch kalorienarm Smile.
Ich hab z.B. ein Brigitte-Diät-Kochbuch mit tollen Rezepten. Nudeln kann man z.B. super mit Gemüse statt mit fettiger Soße essen, das klappt eigentlich ganz gut Smile.
900 Kalorien sind natürlich echt wenig. Bist sicher, dass du nicht lieber mit etwas mehr Training und etwas mehr Kalorien zurecht kommen könntest? Wär bestimmt auf Dauer schöner und macht auch ne noch schönere Figur (mit Muskeln statt Fett, nicht Knochen statt fett Smile).
Ich finds leichter gerade durch ganz argen Genuss abzunehmen. Aber ist natürlich auch eine Frage der Voraussetzungen. Ich hatte vorher häufig Fertigessen und da ist das gekochte natürlich gesünder Smile.


Start: Ca 73 kg
03.06.2005: 70,07
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10721;121;1;0/c/-3.79/t/-12/k/328a/weight.png
Mein Tagebuch Achtung: viel Rumgelaber Smile.
Vorheriges Thema: Kräuter - Garten
Nächstes Thema: Nährstofftabelle McDonalds
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Okt 14 17:37:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01104 Sekunden