Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Artikel, Webseiten und mehr » Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn
Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #419762] Mi, 07 April 2010 13:56 Zum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
SPON: http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,687625,00.html

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #419810 ist eine Antwort auf Beitrag #419762] Mi, 07 April 2010 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18772
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Und? Ich mein, man kann nicht bestreiten, dass sie vorher das ein oder andere Pfündchen zu viel hatte. Wir alle stören uns doch an so manchem kg, warum nicht auch Prominente? Wenn sieŽs relativ gesund abgenommen hat und nun weiß, dass sie so gut aussieht und aufhört......
Dass immer alle meinen, man hätte sofort den Magerwahn entdeckt. Sie sieht doch jetzt nicht unterernährt aus, oder? Da sieht so manches Model oder auch Möchte-Gern-Model wie z.B. Paris Hilton schlimmer aus.
Ist nur meine Meinung, kann man teilen, muss man aber nicht Wink


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420103 ist eine Antwort auf Beitrag #419810] Fr, 09 April 2010 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

So ein Quatsch. An was sich die Presse wieder aufgeilen muss!
Erstens hat sie die nihct runtergehungert, sondern war bei WW und das machen ja viele andere auch. Unterliegen die da jetzt auch alle dem Magerwahn?? Evil or Very Mad
Und sie hatte zu viel auf den Rippen. Jetzt ist sie normaler als sonst aber das sieht ja wieder keiner!!!!


...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420166 ist eine Antwort auf Beitrag #419762] Fr, 09 April 2010 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Ich denke, es gibt eben eine breite Gewichtsspanne, die gesund ist - und ich finde es sehr bednklich, wenn Prominente wohl doch einem derartigen Druck (bewußt oder unbewußt) ausgesetzt sind, der sich an den Magersten ihrer "Klasse" orientiert.
Mir wäre es lieber, wenn wir eine Reihe weiblicher Promis hätten, die selbstbewußt einen Normal-BMI von 25 zur Schau trügen. Das würde mE die Zahl der magersüchtigen Nachahmerinnen zumindest etwas mindern.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420314 ist eine Antwort auf Beitrag #420166] Sa, 10 April 2010 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich finde die Zeit in der sie die 27kg abgenommen haben soll sehr bedenklich... wenn das stimmt was die schreiben, muss sie das in 3-4 Monaten gemacht haben.
Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420326 ist eine Antwort auf Beitrag #420314] Sa, 10 April 2010 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

In einem Interview sagte sie, dass es mit viel Sport und eben WW in einem Jahr geschafft hat!

...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420656 ist eine Antwort auf Beitrag #419762] Mo, 12 April 2010 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
mal ganz ehrlich, ich habe 46 Kilo in knapp 12 Monaten abgenommen und bin (auch) nicht dem Magerwahn verfallen, und habe meiner Meinung nach nicht ungesund abgenommen (wenn auch zugegebener Maßen recht schnell)

so lange die Abnahme auf gesunde Art und Weise herbei geführt worden ist, und so sieht es ja aus, und nicht mit irgend einer dubiosen Crash Diät, finde ich das in Ordnung

die Frage die sich mir stellt ist, wird sie das Gewicht jetzt auf gesunde Art und Weise halten können - denn das finde ich heftig, wie zum Teil der JoJo zuschlägt, gerade (auch) bei den Promis


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Jennifer Hudson erliegt dem Magerwahn [Beitrag #420685 ist eine Antwort auf Beitrag #420656] Mo, 12 April 2010 23:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

YouŽre absolutely right!!!!!

...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Vorheriges Thema: Amerikanerin will dickste Frau der Welt werden
Nächstes Thema: Macht Marathon krank?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 22 20:05:21 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04481 Sekunden