Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Ich bekomm nichts runter!
icon9.gif  Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431266] Mi, 09 Juni 2010 21:22 Zum nächsten Beitrag gehen
Madison ist gerade offline  Madison
Beiträge: 438
Registriert: August 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Körpergröße: 1.62
Gewicht: 120,8
Kcal ohne Sport: 2200
Kcal mit Sport: 2600- 2800
Täglich kcal verbrauch: 1400-1700 (mit oder ohne sport)

So zu meinem Problem ich hab seit einer Woche zirka keinen richtigen Hunger und festes warmes Essen bekomme ich nicht runter.

Ich muss morgens zeit haben zum frühstücken mindestens 2 Stunden leider ist das in der Woche nicht zu machen weil ich um 8 Uhr in der Schule sein muss.
Meist ist eine Banane das höchste der Gefühle. Zumal wenn ich mich zu einer stulle zwinge es einfach retur geht.
Inder 10 min Pause gibt es dann einen Apfel oder auch mal nen trockenes Vollkornbrötchen dazu.

Um 12 Uhr bin ich (Mo,Mi,Do,Fr) dann beim Sport (1,5h reiner sport) auf dem Weg nach Hause noch einen Apfel oder einen großen Natur joguhrt.

Um ca 16.30 uhr bin ich dann zuhause (nachdem ich mit dem hund unten war etc.) soweit zu essen. Zurzeit hab ich auf nichts richtigen Hunger.

Das probelm ist der Tag ist fast um. So gegen 20 Uhr gibt es dann einen shake&shabe shake 500ml und das wars dann.

Das ist viel zuwenig das weis ich auch aber es ist einfach mal zu warm und durch den Sport hab ich auch nicht mehr so viel Zeit zum essen.

Hat jemand einen Rat? Oder selbst schon mal das problem gehabt? vielleicht auch erfahrung mit nahrung flüssig zu sich nehmen?

Ich brauch echt hilfe!



Mein Tagebuch
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/44974/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/84331/.png
U120- 13.06.2010 GESCHAFFT
U115- 18.08.2010 GESCHAFFT
U110- ??.??.??
U105- ??.??.??
U100- ??.??.??
U090- ??.??.??
U080- ??.??.??
DAS ENDE- ??.??.??


Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431277 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Mi, 09 Juni 2010 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
kann dir leider nicht helfen. klingt aber eher so, als solltest du eine arzt aufsuchen. appetitlosigkeit kann fiese ursachen haben - was ich natürlich nicht hoffe...
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431317 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 07:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

ich würde dir gern helfen, habe aber glaubich nicht so ganz verstanden was das eigentliche Problem ist - die Zeit oder der Appetit?

Wenn du z.B. früh morgens noch kein richtiges Frühstück runterbringst, würd ich evtl mal über ein Trinkmüsli o.ä. nachdenken. Den kannst du dir auch am Abend zuvor schon machen, beispielsweise mit Dickmilch, Müsli und kleingeschnippelten Früchten und dann schütteln. Geht natürlich auch mit Milch oder Joghurt.

Für nach dem Sport würde ich mir schon vorher ein Sandwich o.ä. vorbereiten oder wenn die Zeit dafür wirklich GAR nicht da ist, noch Müsliriegel, Bananen oder ein gekochtes Ei mitnehmen.

Und wenn du um 16.30 Uhr zuhause bist, dann ist der Tag doch nicht vorbei? Das ist doch für viele arbeitende Leute ganz normal um diese Zeit erst richtig zu essen.
Wie ist denn das mit dem Sport, musst du das so oft und so lange machen von der Schule/Verein aus? Sonst veränder doch an deinem Tagesablauf was, wenn du so Zeitprobleme hast. Auch abends um 20 Uhr der Shake, das darf durchaus was Richtiges zu essen sein, ich persönlich könnte von solcher "Astronautennahrung" nicht leben und das würde mir auch die Lust am Essen vermiesen.

Appetitanregend wirken diverse Kräuter und Gewürze, wenn du sowas magst, versuch doch mal deinen Essensplan aufzupeppen mit Ingwer, Curry, Chili oder italienischen Kräutern, Oregano, Majoran, Salbei, Thymian, Rosmarin. Diese Kräuter regen die Verdauung und den Appetit an, geeignet sind auch alle Kräuter die als "Magenbitter" verwendet werden, die kann man auch ohne Alkohol genießen. Auch als Tee kann man viele Kräuter verwenden, beispielsweise Pfefferminztee.

Wenn das alles nichts für dich ist und du immer noch den ganzen Tag, nichtmal abends, was runterbringst, würde ich ebenfalls raten einen Arzt aufzusuchen und nach den Ursachen zu forschen, denn das ist schon sehr ungewöhnlich. Ich würde auch psychische Ursachen in Betracht ziehen. Bei Anorexie denken viele an diese superklapperdürren Menschen, aber Anorexie beginnt da, wo man nichts mehr essen mag/kann. Lass dir aber jetzt von mir keine Angst machen, das ist nur "Brainstorming" und eventuell hast du nur eine Phase.

Am Wetter liegen kann es nicht? Bei heißem Wetter merke ich das immer auf der gesamten Farm inklusive Tier und Mensch, dass das Futter nicht mehr angerührt wird. Da wird dann eben viel getrunken oder mehr Suppen, Brühen und Obstsalate gemacht (ja, Fischsuppe schmeckt auch den Hunden Very Happy ).


Liebe Grüße von der Krähe
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431425 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Madison ist gerade offline  Madison
Beiträge: 438
Registriert: August 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Zeit und Appetit sind ein Problem.

Naja ich muss sagen ich gehe gerne zum Sport. Also meine 4mal möchte ich beibehalten. Klar mache ich das um bazunehmen aber ich bin auch viel ausgeglichener als mit weniger Sport.

Ich denke das es ein zusammenspiel vieler faktoren im moment ist. Hab ich die Schule bestanden wie geht es weiter? Die Hitze unglaublich warm zur zeit grade! Ich brauch nach dem sport die Sauna nicht mehr weil ich bus fahre.

16.3o müsste ich erst kochen und dann könnte ich essen so war das gemeint und da ich ab 20 uhr (also nach dem shake nichts esse) und den tag über sooo wenig gegessen habe müsste ich riesen portionen essen um auf die kcal zu kommen das meinte ich.

Ich muss das besser über den tag verteilen. Ich könnte morgens im Bus essen.... ich fahre 45 min.... allerdings bin ich kein großer Brot esser.... vielleicht nudelsalat oder so...

Meine letzte Magenspieglung ist 5 Monate her und so geht es mir gut. Und mit dem stuhlgang hab ich auch keine Probleme zum Glück.

Ich trinke auch genung so ist es nicht.. Ich glaub brühe ist ne echt klasse sache. Ich trinke gerne warme sachen immer sommer die erfrischen so.

Vielleicht ist Suppe nicht das schlechteste. Die kann ich auch kalt essen oder trinken...

Wer noch tips hat immer her! vielein lieben dank an Krähe!


Mein Tagebuch
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/44974/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/84331/.png
U120- 13.06.2010 GESCHAFFT
U115- 18.08.2010 GESCHAFFT
U110- ??.??.??
U105- ??.??.??
U100- ??.??.??
U090- ??.??.??
U080- ??.??.??
DAS ENDE- ??.??.??


Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431429 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Dann lass doch die Regel, nach dem Shake nichts mehr zu essen, einfach fallen? Question Warum machst du das denn überhaupt so?

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431444 ist eine Antwort auf Beitrag #431429] Do, 10 Juni 2010 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18827
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
extrafruity schrieb am Do, 10 Juni 2010 16:37

Dann lass doch die Regel, nach dem Shake nichts mehr zu essen, einfach fallen? Question Warum machst du das denn überhaupt so?

Oder verzichte auf den Shake und iss statt dessen was nahrhaftes, eben ne richtige Mahlzeit. Ich fange auch erst meist gegen 16.30 Uhr an zu kochen, dann aber meist für den nächsten Tag. Wäre das nichts für dich? Dann könntest du z.B. das, was du am Sonntag abend gekocht hast, direkt MOntags essen, wenn du nach Hause kommst, anschl. für Dienstag vorkochen.....usw.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431451 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Madison ist gerade offline  Madison
Beiträge: 438
Registriert: August 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Also ich trinke den wegen der eiweiß zufuhr da ich als vegearier und mit einer laktose unverträglichkeit damit ein problem habe.

Vorkochen ja würde ich sehr gerne aber meist bin ich ein spontan esser ich schaue wodrauf ich hunger habe und koche dann... auf was ich heute hunger hab kann morgen schon doof sein....

Ach ich bin nicht einfach... und stehe mir selbst im weg aber vorkochen man das sollte doch drin sein!


Mein Tagebuch
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/44974/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/84331/.png
U120- 13.06.2010 GESCHAFFT
U115- 18.08.2010 GESCHAFFT
U110- ??.??.??
U105- ??.??.??
U100- ??.??.??
U090- ??.??.??
U080- ??.??.??
DAS ENDE- ??.??.??


Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431456 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20593
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Also ich trinke den wegen der eiweiß zufuhr da ich als vegearier und mit einer laktose unverträglichkeit damit ein problem habe.

Auch keine Jogurt ? viele vertragen das. Sonst sind natürlich Hüslenfrüche der Hit. Bringen ordentlich Eiweiß und machen zudem gut satt. Ein Kichererbsensalat, Linsenköfte oder man ein Humus sind auch sachen die man gut vorbreiten kann.
Ich mache mir manchmal Linsenköfte fürs ganze Wochenende Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431463 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
...und wie ist es mit proteinreichem Getreide wie Quinoa, Amaranth und so? Da kann man auch schöne leckere Salate draus machen. Bist du ovo-lacto-Vegetarierin, ansonsten sind Eier auch immer ein leckerer Snack, finde ich.


Liebe Grüße von der Krähe
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431465 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Do, 10 Juni 2010 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20593
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
dazu fällt mir ein das einige reissorten, z.b. Basmati recht EW-reich sind. Aber auch Kartweizenpasta oder auch Kartoffeln (als Pellkartoffeln) bringen ca. 10% der Kcal als EW mit.

Das ist in Kombination, z.b. mit Ei, mit nicht so übel. Zumal sich die Proteine zum teil (Kartoffel + Ei, Reis+ Bohnen)auch optimal ergänzen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #431833 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] So, 13 Juni 2010 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Madison ist gerade offline  Madison
Beiträge: 438
Registriert: August 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Tut mir leid das ich nicht geantwortet habe. Aber die woche war echt stressig!

So also ich hab nen sensiblen Darm ist einfach so. Eier vor allem rufen üble blähnungen hervor! Also wenn ich ein Ei pro tag essen würde.

Ich verzeichte lediglich auf Fleisch und Fisch. Alle andern tierischen erzeugnisse wie milch, eier und käse etc. esse ich aber ich nur in maßen.

Dieses Linsenköfte hört sich interessant an. Aber auch von Bohnen im überfluss bekomme ich schreckliche Blähungen.
Medizinisch ist alles Ohne befund.

Ich hatte wie gesagt vor kurzem wieder einen Magenspiegelung und auch eine Darmspiegelung sowie ein Kolon kontrastmittel untersichung. Bis auf verängte darmabschnitte war nichts zu finden.

Ich muss nur noch 2 wochen durchhalten dann hab ich ferien und dann wird das mit dem essen bestimmt auch wieder leichter.

Hat sich euer magen eigentlich "zusammen gezogen" so dass ihr eh weniger gegessen habt als früher... wobei ich eher süßkram verdrückt habe als mega berge zu essen.

Ich danke euch und ein schönes wochenende euch allen!^^


Mein Tagebuch
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/44974/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/84331/.png
U120- 13.06.2010 GESCHAFFT
U115- 18.08.2010 GESCHAFFT
U110- ??.??.??
U105- ??.??.??
U100- ??.??.??
U090- ??.??.??
U080- ??.??.??
DAS ENDE- ??.??.??


Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #441684 ist eine Antwort auf Beitrag #431833] Mi, 04 August 2010 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Falls Du das noch liest: Du weißt, daß Kohlenhydrate für Darmkranke oder Darmempfindliche eher schädlich sind? Lies mal das Buch von Dr. Wolfgang Lutz: "Leben ohne Brot". Er beschreibt aus seiner langjährigen Praxis (Jahrzehnte), daß er vielen Menschen mit solchen Krankheiten/Beschwerden helfen konnte, indem er die KH-Zufuhr auf 72g am Tag reduziert hat. Seiner Erfahrung nach ist das der Wert, der am besten funktioniert.

Ich habe keine Darmprobleme, deshalb kann ich dazu nichts sagen, aber was er schreibt, klingt vernünftig und nachvollziehbar. Und ist an Tausenden von Patienten erprobt.

Das nur so als Info, falls es Dich interessiert.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Re: Ich bekomm nichts runter! [Beitrag #442575 ist eine Antwort auf Beitrag #431266] Mi, 11 August 2010 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
Madison ist gerade offline  Madison
Beiträge: 438
Registriert: August 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Vielen Dank! werde morgen gleich schauen ob es die buchhaldung hat.
zur zeit kann ich morgens frühstücken... aber ich habe blähungen und irgendwie schlaf ich schlecht.... Confused


Mein Tagebuch
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/44974/.png
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/84331/.png
U120- 13.06.2010 GESCHAFFT
U115- 18.08.2010 GESCHAFFT
U110- ??.??.??
U105- ??.??.??
U100- ??.??.??
U090- ??.??.??
U080- ??.??.??
DAS ENDE- ??.??.??


Vorheriges Thema: Nahrungsmittel mit wenig Kalorien
Nächstes Thema: "Toppas" zum Frühstück?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 16 18:11:49 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05975 Sekunden