Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Clubs » "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen?
icon10.gif  "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #438489] Mo, 19 Juli 2010 12:05 Zum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member
Laughing

Hallo Ihr lieben,

ich hatte gestern einen Einfall den ich gerne umsetzten möchte.
In den nächsten Tagen möchte ich einen eigenen Abnehm-Planhttp://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_142.gifmit den Namen""Feel good now Plan" erstellen und Teste ob man damit was abnehmen kann.


http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_027.gif
Es wäre klasse wenn ich für diese Testzeit Mitstreiter bekommen könnte, die diesen Plan für 4 oder 6 Wochen mit mir zusammen Testen würden. Very Happy Surprised
http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_076.gifhttp://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_076.gifhttp://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_076.gif
Ich hoffe dass ich den Plan mit Tabelle und Anleitungen in einer Woche fertig habe.
Der Plan ist kostenlos, sollte jemand Fan vom "Feel good now Plan" geworden sein weil es geklappt hat, kann ja später zum Dank nach eigener Vorstellungen einen kleinen Betrag für den Plan Spenden.
Ist aber kein muss!!!!
Wichtig ist das der Plan nicht weiter gegeben werden darf, sonst ist das Testergebnis verfälscht für alle die mitmachen.

Wer Lust hat kann sich bei mir melden.
Mehr Info gibt es wenn ich alles Fertig habe.
Bin ja mal gespannt ob mein Plan klappt.
http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_149.gif

Gruß Jule


Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439088 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] Do, 22 Juli 2010 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member
Hallo Ihr lieben. Smile
http://www.freesmileys.org/smileys/smiley-happy110.gif

Puh, der "Feel good now Plan" ist doch sehr umfangreich.
Möchte Euch zu meinen Idee mehr Info zukommen lassen.

Mein Plan ist keine Diätplan wie man Gesünder isst.
In meiner Vorstellung habe ich die Idee allen bei einer Diät zu helfen und zu Unterstützen.
Mein Plan wird einfach im Alltag mit eingebaut.
Ich habe diese Woche schon mal damit angefangen, damit ich genau weiß was ich in den Plan schreiben.

Es wird ein Plan der Tipps gibt was man einfachen machen kann um die Fettverbrennung anzuregen. Ihr könnt dann in einer Liste Ankreutzen was ihr in 4 Wochen davon gemacht habt und wie oft.
Ob es Spass macht oder nichts bringt.
Ich versuche den Plan so zuerstellen das ihr die Daten einfach Online oder auf dem PC in einer Tabelle eintragt welche gleich ein Ergebniss zeigt.
Das ist noch ein Problem, überlege auch ob ich noch Fotos rein mache für eine bessere Erklärung.

Hier noch einige Infos:

Was brauche ich dazu?
Eine Waage, ein Metermaßband sowie Durchhaltevermögen.

Was soll mir das bringen?
Muskelaufbau und die Fettverbrennung anregen.

Was muß ich machen?
Im "Feel good now Plan" einfach die Übungen oder Tipps nach eigenen Vorstellungen und Bedarf anwenden und Ankreutzen.

Warum was Ankreuzen im Plan?
Alles was du angewendest einfach Ankreuzen um zusehen ob der Plan was verändert hat.

Gibt es ein Vorher-Nachher-Vergleich
Einfach alle 4 Tage dein Neues Gewicht in die Liste eintragen.

Was kostet der Plan?
Für alle die 4 Wochen sich zum Test melden ist dieser Plan kostenlos.

Wie viele können mitmachen für den Test?
Ich suche 10 Personen die mitmachen können.

Darf ich den Plan weiter geben?
Nein, der Plan darf nicht kopiert oder weiter gegeben werden.
Alle Rechten und Eigentum vom "Feel good now Plan" gehören mir.
Bei einen Verstoß behalte ich mir rechtliche Schritte vor.
Alle die mitmachen müssen dieser Vereinbarung zustimmen!

Habt bitte Verständnis dass ich noch nicht alles Preis gebe, damit mir keiner meine Plan klaut.

Bei Fragen schreibt mir!

http://www.freesmileys.org/smileys/smiley-fc/flowers.gif


[Aktualisiert am: Do, 22 Juli 2010 13:10]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439096 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] Do, 22 Juli 2010 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder das was du hier machst ist frei verfügbar oder du lässt es.



Zitat:



Was kostet der Plan?
Für alle die 4 Wochen sich zum Test melden ist dieser Plan kostenlos. Könnte sein das der Plan um die 5.95-€ bis 10.-€ mit MWst kostet.(Denke dabei auch an eine DVD)

Wie viele können mitmachen für den Test?
Ich suche 10 Personen die mitmachen können.

Darf ich den Plan weiter geben?
Nein, der Plan darf nicht kopiert oder weiter gegeben werden.
Alle Rechten und Eigentum vom "Feel good now Plan" gehören mir.
Bei einen Verstoß behalte ich mir rechtliche Schritte vor.
Alle die mitmachen müssen dieser Vereinbarung zustimmen!


denn, das läuft nicht. Das ist hier kein Marktplatz. Also entweder du änderst die Bedingungen oder der Thread wird gelöscht. Alles was mit geldverdienen zu tun hat ist hier nicht gestattet.




Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439097 ist eine Antwort auf Beitrag #439096] Do, 22 Juli 2010 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member


sollte so nicht rüber kommen Embarassed sorry Embarassed


Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439098 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] Do, 22 Juli 2010 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich hatte den Eindruck das du noch in der Findungsphase bist, sonst hätte ich den Thread kommentarlos gekillt.

Der Du must dir trotzdem überlegen, ob du nur deine Idee frei verfügbar machen willst oder ob du dafür geld willst


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439179 ist eine Antwort auf Beitrag #439098] Do, 22 Juli 2010 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member

Hallo, Danke für dein Verständnis. Smile
Ja, ich bin noch in der Findungsphase.
Ich arbeite ertmal meinen Plan aus.
Um das Geld geht es mir zur Zeit nicht, nur ob meine Plan
klappt und was verändert.

Was ich toll finde muss anderen ja noch nicht zusagen.
Was wird weiß ich nicht, kann ja großer Mist sein
was ich mir ausgedacht habe. Sad

Ich werde aber ab jetzt sehr darauf achten das ich hier mich
an die Regeln halte.



Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439202 ist eine Antwort auf Beitrag #439179] Fr, 23 Juli 2010 07:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minga ist gerade offline  Minga
Beiträge: 2733
Registriert: Januar 2010
Ort: München
Senior Member


Vielleicht probierst Du Deinen Plan ja erst mal an Dir selbst.
Wenn Du Erfolg damit hast, kommen bestimmt viele Leute auf Dich zurück!!!

Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439247 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] Fr, 23 Juli 2010 09:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilli210
Beiträge: 773
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Da kann ich mich Muenchen nur anschließen.
Die, die hier schon einiges erfolgreich abgenommen haben, haben ihren eigenen "Plan" und wer Probleme hat, kann sich immer an genau diese Leute wenden.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/74185/.png

Körpergröße: 1,72 m
Startgewicht: 92,1 kg (BMI: 31,1) am 01.01.2010

Mein Tagebuch
Mein Fotoalbum
Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439274 ist eine Antwort auf Beitrag #439247] Fr, 23 Juli 2010 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member
Klar hat jeder seinen Plan hier, darum geht es ja auch nicht einen was Neues unbedingt aufs Auge zudrücken.

Ich wende seit 1 Woche meinen Plan an und habe 500gramm abgenommen. Ich esse normal, mache keine Diät.

Süßes gibt es nicht.


Früher habe sehr viel Sport gemacht und hatte mit 159cm ein Gewicht von 54kg. Dann habe ich mit dem Sport Schluss machen müssen, weil ich in die Lehre ging. Meine Arbeit lässt mir keine
Zeit für einen Sportverein. Ich habe viel Wechseldienst bis 20 Uhr.
Immer einen gleichen Freientag kann ich auch nicht nehmen für einen Verein. Die Fitnessstudios haben hier bis 19:30 Uhr auf.
Die mag ich aber nicht, ich liebe einen Mannschaftssport im Team.

Deswegen kam mir ja der Einfall mit meinen Plan für Zuhause.

Nur wenn man noch vers. Personen hat die mitmachen kann man vergleichen ob es was bringt oder nur zufall ist.

Arbeite fleißig am Plan um endlich bald mal was vorzeigen zukönnen.


Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439333 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] Fr, 23 Juli 2010 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Jule,

also ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber ich glaube kaum, dass du hier viele Leute finden wirst, die sich an einen Plan halten, der für sie erst einmal fremd ist und der einen Abnehmerfolg von nur 500g pro Woche bringt. Das klingt für mich einfach nicht nach einem tollen Konzept, sondern nach ganz normaler Ernährungsumstellung, wie sie hier viele schon machen und damit teilweise größere Erfolge erzielen. Ich kann mich auch irren, aber das ist der Eindruck den ich von der Sache habe.

Grüße,
Sophie
Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439338 ist eine Antwort auf Beitrag #439333] Fr, 23 Juli 2010 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hmmm... *skeptisches Stirnrunzeln*!!!

Was soll das denn werden hier? Irgendwie hört sich das schon sehr merkwürdig an "Dein Plan", der eigentlich noch gar keiner ist!? Oder hab ich da was falsch verstanden.
Eigentlich hab ich gedacht, daß jeder, der sich hier aktiv beteiligt, seinen eigenen Plan hat bzw. er auf dem besten Weg dahin ist - eben nach dem Prinzip des Forums.
Und 500 g Abnahme pro Woche ist doch nichts außergewöhnliches. Sorry, das kapier ich nicht. Außerdem gibt`s auch schon Gruppen hier, die z. Bsp. auch zu Hause viel machen und sich deswegen zusammengeschlossen haben.
Sorry, daß ich so direkt bin. Aber glaubst Du wirklich, daß Du da etwas neues "bahnbrechendes" aus dem Hut zauberst? Noch dazu, wenn Du auch schon ankündigst, daß da evtl. sogar Kohle mit ins Spiel kommt??? Also ich find das alles schon ein bissl merkwürdig.

Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439342 ist eine Antwort auf Beitrag #439338] Fr, 23 Juli 2010 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jule67 ist gerade offline  jule67
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2010
Ort: Köln
Junior Member
Es geht mir hier nichts ums Geld und nicht um was Neues zu
erfinden was besser ist als dass was ihr hier macht.

Ich bin kein Produktvertreter!!!!

Ich habe das Gefühl alles was Neue seien könnte oder
einer hat eine Idee wird gleich angefeindet.

Gleich auf Angriff!!

Huch, das ist kein schönes Gefühl!!!

Man, ich habe diese Woche mal was ausprobiert was nur Helfen
soll.
Ob andere das Gleich schon nachen weiß ich nicht.
Nur wenn ich Pesonen finde die mitmachen dann kann ich das
herraus finden.

Ich will jetzt auch nicht auf die Schnell hier einen Plan
hinschreiben der kein Hand und Fuß hat.
Es soll ja auch was vernünftiges herauskommen wo man was mit
anfangen kann.
Ich finde es schon klasse das ich 500g damit weg habe.
Es ist ja keine Diät und kein Essens Plan.

Ich zwinge keinen zu etwas.
Was offenheit und toleranz wäre prima.
Ich habe keinen was getan und hier nicht böses geschrieben.





Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439351 ist eine Antwort auf Beitrag #439342] Fr, 23 Juli 2010 20:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Ich habe das Gefühl alles was Neue seien könnte oder
einer hat eine Idee wird gleich angefeindet.

Nee Jule, ich wollte Dich nicht anfeinden. Ich hab nur ehrlich gesagt, was ich da drüber denke. Das sollte wirklich kein Angriff sein. Vielleicht nur ein kleiner Denkanstoß für Dich, ob das wirklich so eine gute Idee ist. Ich schreib Dir noch ein paar Kommentare zu Deinem letzten Beitrag. Vielleicht kannst Du dann ein bißchen besser nachvollziehen, was ich gemeint hab.

Weil weißt, das ist ja gerade das schöne hier, daß es eben keine Geheimnisse gibt und das jeder jedem mit seinen Erfahrungen weiterhilft. Das ist ja auch Sinn und Zweck der ganzen Geschichte hier. Einerseits Unterstützung von den anderen zu bekommen und andererseits auch selbst helfen zu können - und das ganz unverbindlich und ohne etwas zurück zu verlangen. Und das meine ich nicht nur finanziell!!! Und ich kann nur für mich sprechen, daß ich das an diesem Forum hier sehr schätze und mich deshalb auch total wohl fühle hier. Und Du hattest ja in Deinem ersten Beitrag hier ja was von wegen DEINEM EIGENTUM geschrieben. Da mußt Du mich auch verstehen, daß sich das dann in diesem Zusammenhang nicht wirklich so toll anhört.

jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Ob andere das Gleich schon nachen weiß ich nicht. Nur wenn ich Pesonen finde die mitmachen dann kann ich das herraus finden.

Vielleicht wär`s ja ganz sinnvoll, wenn Du mal das ein oder andere Tagebuch durchliest. Dann kannst Du es herausfinden, ob das schon jemand so praktiziert, wie Du es Dir gerade erarbeitest. Wenn Du einen solchen Teilnehmer hier finest, hast Du ja schon Deine Bestätigung, daß es klappt und brauchst nicht länger herumprobieren. Es gibt hier nämliche einige Leute, die auch nicht ins Studio gehen. Auch könntest Du selbst ein Tagebuch führen, in dem Du uns an Deinem Vorhaben teilhaben lässt. Und wenn doch noch ein paar praktische neue Details dabei sind, können es andere ja auch selbst mal ausprobieren. Damit könntest Du einen guten Beitrag zur Motivation leisten. Rolling Eyes

jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Ich will jetzt auch nicht auf die Schnell hier einen Plan
hinschreiben der kein Hand und Fuß hat.

Auf die Schnelle geht das auch wirklich nicht - glaub mir. Manche von uns haben dafür Wochen oder Monate gebraucht. Wenn man`s genau nimmt, würde ich sogar sagen, daß es ein sehr sehr langer Prozess ist, der sich beim Abnehmen über Jahre hinziehen kann und um nachhaltig das Gewicht halten zu können sogar ein Leben lang begleitet. Und das mit "Hand und Fuß haben" ist so ne Sache. Ich behaupte jetzt mal von mir, daß ich großteils wirklich sehr diszipliniert bin. Gut - Durchhängerphasen gibt`s immer wieder. Aber manchmal gelange ich an einen Punkt, an dem ich mein "altes Schema" nicht mehr so effektiv funktioniert. Dann hilft mir auch der beste Plan nix, den ich mir zurecht gelegt hab. Dann ist es wieder an der Zeit, neue Methoden herauszufinden mit denen man dann wieder ein Stück weiterkommt.

jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Es soll ja auch was vernünftiges herauskommen wo man was mit
anfangen kann. Ich finde es schon klasse das ich 500g damit weg habe.

Also wenn Du auf 1 Woche 500 g geschafft hast, hört sich das ja auch wirklich sinnvoll an. Und ich gratulier Dir auch, daß du das so gepackt hast und wünsch Dir auch weiterhin viel Glück. Smile

jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Es ist ja keine Diät und kein Essens Plan.

Hmmm... willst es uns nicht doch verraten??? Rolling Eyes


jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Ich zwinge keinen zu etwas.

Kannst ja auch gar ned... Very Happy
Nö, Spaß bei Seite. Ist auch nicht so angekommen.

jule67 schrieb am Fr, 23 Juli 2010 19:14


Was offenheit und toleranz wäre prima.

Wie zu Beginn schon gesagt, ich hab ja offen gesagt, was ich mir dazu denke. Vielleicht läßt Du Dir das auch nochmal durch den Kopf gehen. Das wäre von Dir ja auch total tolerant. Cool


Viele Grüße... Karin Smile



Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: "Feel good now Plan" in Arbeit wer will mitmachen zum Testen? [Beitrag #439593 ist eine Antwort auf Beitrag #438489] So, 25 Juli 2010 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

ich komme gerade aus zwei Wochen Urlaub wieder und hatte grundsätzlich ohnehin jetzt vor einen neuen Plan für die nächste Zeit zu entwerfen. Insofern wäre ich grundsätzlich interessiert gewesen.

Was mich aber vor allem abschreckt ist die Heimlichtuerei dabei. Warum darf man den Plan denn nicht weitergeben? Demnach darf man sich dann wohl auch nicht im Forum mit den anderen Teilnehmern darüber austauschen? Das finde ich irgendwie dubios.

Also wenn ich vorher weiß worauf ich mich einlasse, dass ich nichts "im Sack kaufen" muss, dann bin ich für ein Experiment immer gern bereit. Aber ich möchte über die Dinge, die ich ausprobiere auch reden (und natürlich auch kritisch reden) dürfen. Sonst hat es für mich nicht viel Wert.

Und das ist nicht als Anfeindung zu verstehen, sondern bitte lediglich als Auskunft darüber, weshalb ich als potenzieller Teilnehmer mich letztlich doch entschieden habe lieber weiter mein eigenes Süppchen zu kochen bzw mich von anderen inspirieren zu lassen.


Vom geschäftlichen Standpunkt aus kann ich auch aus eigener Erfahrung berichten, denn ich bin Verhaltensbiologin und arbeite als Beraterin bei Hundeverhaltensproblemen. In einem öffentlichen unkommerziellen Forum sowie auf meiner Webseite gebe ich aus reinem Idealismus ganz kostenlos und unverbindlich Rat. Einschränkung dabei ist natürlich, dass es keine Garantie auf eine schnelle und ausführliche (oder überhaupt eine) Antwort von mir gibt und auch eine Grenze des Zeitaufwandes, den ich da reinstecke. Wer mich zu 100% will, der muss mich bezahlen und kann mich diesbezüglich von sich aus kontaktieren - außerdem ist das so mit dem Forenbetreiber vorher abgesprochen worden und andere Experten machen es dort ähnlich.

Vor diesem Hintergrund würde ich natürlich gern wissen, was dich qualifiziert. Bist du Fitnesstrainerin, Ökotrophologin o.ä.?


Liebe Grüße von der Krähe
Vorheriges Thema: Der Superhausfrauenclub
Nächstes Thema: Mein Abnehmtagebuch
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Jul 22 23:02:18 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02667 Sekunden