Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Hat vielleicht jemand einen Tip zum Anfang? (Toll, was viele von Euch erreicht haben, ich stehe gerade am Anfang des Abnehmens und weiß nicht so recht, wie ich anfangen soll)
Hat vielleicht jemand einen Tip zum Anfang? [Beitrag #443801] Mo, 23 August 2010 17:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Traeumerin81 ist gerade offline  Traeumerin81
Beiträge: 1
Registriert: August 2010
Junior Member
leerer Beitrag

[Aktualisiert am: Mi, 24 November 2010 18:13]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Hat vielleicht jemand einen Tip zum Anfang? [Beitrag #443806 ist eine Antwort auf Beitrag #443801] Mo, 23 August 2010 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

ja, das kenne ich - der Anfang ist immer schwer oder auch der Neueinstieg, wenn man mal pausiert hat. Man will ja immer gleich ALLES richtig machen und setzt sich damit unter Druck. Mach dir bewusst, dass jeder kleine Schritt in die richtige Richtung etwas ist, worauf du schonmal stolz sein darfst!

Versuch Bewegung in deinen Alltag zu integrieren! Das muss nicht gleich ein hochtrabender Trainingsplan sein, sondern kann auch schon das Einkaufsradeln auf den Markt sein oder die Extrarunde um den Block mit dem Hund (geht auch ohne Hund, behaupten Gerüchte). Finde etwas, was dir Spaß macht und was du dir vorstellen könntest für den Rest deines Lebens weiterzumachen.

Beim Essen kommt es sehr drauf an, wie du dich bisher ernährst und wo deine größten Probleme sind. Ist es mehr Zucker und Gebäck, ist es mehr Fettiges, Fertigpizza usw? Oder isst du gesund, nur einfach zuviel davon? Versuche nach und nach ein paar ungesunde Gewohnheiten gegen Gesunde auszutauschen. Beispielsweise Chips am Abend durch einen leckeren Avocadodip und Karotten und Gurken austauschen. Oder die Sahne im Kaffee durch Milch ersetzen.

Mach die Veränderungen so, dass sie dir nicht "wehtun". Quäl dich nicht und hungere nicht! Sei großzügig mit dir und kümmere dich um deine Bedürfnisse. Das ist viel wichtiger als du glauben magst.

Ich wünsch dir viel Erfolg!


Liebe Grüße von der Krähe
Re: Hat vielleicht jemand einen Tip zum Anfang? [Beitrag #443808 ist eine Antwort auf Beitrag #443801] Mo, 23 August 2010 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Achso, habe gerade nochmal richtig hingelesen und versuche mal kurz zu beschreiben, wie der Jojo-Effekt zustande kommt, also wenn man nach der Diät mehr zunimmt als man vorher gewogen hat.

Das, was im Körper Energie in Form von Kalorien verbraucht, das sind vor allem deine Muskeln! Hast du viele große Muskeln, verbrauchst du sogar beim Gehen und Sitzen mehr Energie als jemand mit wenig Muskelmasse.
Machst du eine Hungerdiät, bei der du sehr wenig Kalorien zu dir nimmst und keinen anstrengenden Sport treibst (Ausdauersport reicht oftmals nicht), greift dein Körper nicht nur die Fettreserven an, sondern auch deine Muskelmasse! Außerdem fährt er den Stoffwechsel herunter und verbraucht weniger Energie.

Dann hast du nach der Diät von den 10kg, die du vielleicht abgenommen hast, nur 7kg Fett, dafür aber auch 3kg Muskeln verloren (sind jetzt nur geratene Beispielzahlen!).

Isst du danach wieder normal, fährt der Stoffwechsel wieder hoch und startet mit weniger Energieverbrauch, wenn du also genauso viel isst wie vor der Diät, aber weniger Muskeln hast... verbrauchst du weniger Kalorien, isst aber genauso viele wie vorher. Damit nimmst du dann zu, auch wenn du nicht mehr zu dir nimmst als vor der Diät.

Deshalb ist es immer wichtig, den Körper 1. nicht auszuhungern, damit er den Stoffwechsel nicht runterfährt und sich nicht so bedroht fühlt, dass er die Muskeln angreift und 2. die Muskeln zu erhalten oder sogar aufzubauen, z.B. durch Krafttraining und viel Bewegung.


Liebe Grüße von der Krähe
Vorheriges Thema: Welche Software...
Nächstes Thema: Wieder Anfängt
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 17 17:57:36 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02345 Sekunden