Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Fix Produkte
Fix Produkte [Beitrag #445728] Di, 07 September 2010 10:13 Zum nächsten Beitrag gehen
suger ist gerade offline  suger
Beiträge: 98
Registriert: April 2010
Member
Hallo
Also ich hätte da mal ne frage

ich hab hier jetzt von maggi ein fix produkt vor mir liegen
Blumenkohl-kartoffel gratin mit schinken

Jetzt steht da pro zubereitet portin (612g)

312 kcal
eiweis 25,1g
kohlenhydrate 26,3g
davon zucker 0g
fett 12,2g
davon gesättigte fettsäuren 6,1g
ballaststoffe 19,9g
natrium 1,96g

ich werde bei der zubereitung fettarmen schinken verwenden wo nur 2 % fett hat
und einen fettarmen gerieben käse vom norma

kann ich das dann essen als DIÄT Mahlzeit?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/80767/.png



Am 14.04.2010 gewicht 102KG
unter 100 am 27.04.2010
unter 90 am 15.10.2010
Neustart mit 91 am 27.02.2012
Re: Fix Produkte [Beitrag #445858 ist eine Antwort auf Beitrag #445728] Mi, 08 September 2010 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
suger schrieb am Di, 07 September 2010 10:13



kann ich das dann essen als DIÄT Mahlzeit?



Was meinst du mit DIÄT-Mahlzeit?

Vergiss das Wort "Diät" und hämmer dir lieber "langfristig gesund abnehmen" in deinen Kopf Wink Diäten sind doof und bringen nix ausser Jojo! Smile

Re: Fix Produkte [Beitrag #445900 ist eine Antwort auf Beitrag #445728] Mi, 08 September 2010 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Ich glaube nicht das man das zum Abnehmen nehmen kann.Denn Maggi und Knorr Fix Produkte habe alle noch so viele Zusatzt Stoffe.(hab ich vor kurzem erst im Fernsehn gesehen)Du kannst doch auch einen Blumenkohl-Kartoffel Gratin mit Schinken selber kochen.Es gibt so viele Rezepte im Internet und Büchern die bestimmt keine Zusatztstoffe habe.Und mit leichter Küche zu kochen sind Smile

*lg* Jessy


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Fix Produkte [Beitrag #445941 ist eine Antwort auf Beitrag #445728] Mi, 08 September 2010 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
suger ist gerade offline  suger
Beiträge: 98
Registriert: April 2010
Member
@ lisa

Ok das wort DIÄT mal ausm kopf hämmert

@jessy
ich hab es jetzt gestern gekocht
war lecker aber beim nächstenmal guck ich nach einem rezept Wink


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/80767/.png



Am 14.04.2010 gewicht 102KG
unter 100 am 27.04.2010
unter 90 am 15.10.2010
Neustart mit 91 am 27.02.2012
Re: Fix Produkte [Beitrag #446007 ist eine Antwort auf Beitrag #445941] Do, 09 September 2010 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
suger schrieb am Mi, 08 September 2010 18:44

Ok das wort DIÄT mal ausm kopf hämmert


JA - gut so!!! Mahlzeit ist Mahlzeit - Pasta!!! Wink

Jetzt aber Quatsch bei Seite. Es ist vollkommen egal, ob das Rezept nach "leichter Küche" oder "Diät" oder sonstwas bezeichnet wird. Das einzige was zählt dabei sind die Kalorien für die Energiebilanz. Und schmecken soll`s natürlich auch Very Happy !

Und wenn Du statt fettarmen Käse einen mit Rahmstufe nimmst, weil er Dir besser schmeckt, ist das auch vollkommen ok. Hauptsache, die gesamte Energiebilanz am Ende des Tages stimmt und da ist eine einzige Mahlzeit auch nicht wirklich ausschlaggebend sondern das ganze Tagespensum.

Ich bin ja ein totaler Käsefreak und probier da auch immer gerne mal aus. Und von richtig gutem Käse, wird man auch ganz anders satt als von Industriekäse. Das ist vielleicht auch ein Aspekt, den man berücksichtigen sollte.

Und zu den Fix-Produkten an sich:
Ich nehm die schon auch ab und zu mal her. Lecker find ich zum Beispiel auch das Kartoffelgratin, das man mit Sahne aufkocht und anschließend mit Käse überbäckt und noch ein paar andere Sachen. Praktischerweise stehen da ja auch überall die Närhwerte mit drauf, dass man eben auch gut mit kalkulieren kann. Also verpöhnen tu ich die Fix-Packungen gar nicht. Ist halt wie bei vielen anderen Sachen auch eine Geschmacksfrage und auch das Maß spielt vielleicht eine Rolle - also wie oft man die Dinger verwendet.


Viele Grüße Euch allen!

Karin



Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: Fix Produkte [Beitrag #446372 ist eine Antwort auf Beitrag #445728] Mo, 13 September 2010 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
suger ist gerade offline  suger
Beiträge: 98
Registriert: April 2010
Member
danke karin

bin beruhigt das ich trotzdem etwas fix produkte verwenden kann
manchmal hab ich einfach nicht die zeit um aufwendig zu kochen.

aber ich versuche soviel wie möglich frisch zu kochen und natürlich wen es der geldbeutel zuläst

die ständige kurzarbeit meines mannes macht mich noch wahnsinnig
mit meinem kleinen gehalt kann ich das nicht ausgleichen Crying or Very Sad

deswegen hab ich oft billige produkte zu hause damit wir was zu essen haben


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/80767/.png



Am 14.04.2010 gewicht 102KG
unter 100 am 27.04.2010
unter 90 am 15.10.2010
Neustart mit 91 am 27.02.2012
Vorheriges Thema: Weißer Tee?
Nächstes Thema: Ernährungsumstellung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 23 02:26:24 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02454 Sekunden