Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Jessy LIEBLINGS REZEPTE
icon1.gif  Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445814] Di, 07 September 2010 20:17 Zum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Alle Rezepte die ich hier rein stelle habe ich selber schon ausprobiert.Und finde sie alle lecker...


Pasta mit Hühnchen-Champignonsosse

330 kcal / Portion

Zutaten für 4 Portionen:

# 500 g gekochte Pasta (ich habe VOLLKORN NUDELN genommen)
# 2 Hühnerbrustfilets
# 1 El Olivenöl
# 2 EL Butter
# 5 Frühlingszwiebeln
# 200 g Champignons in Scheiben
# 5 EL Brandy (das habe ich weg gelassen schmeckt auch OHNE)
# 1 Tasse Hühnerbrühe
# 1 Tasse Sahne light
# Salz
# Pfeffer
# frische Petersilie

Zubereitung:

Die Hühnerbrustfilets pfeffern und salzen und in einer beschichteten Pfanne in dem Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Anschliessend aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen, die fein gehackten Frühlingszwiebeln und die Champignons darin anbraten. Den Brandy in die Pfanne geben und verdunsten lassen, dann die Hühnebrühe dazu geben und kurz aufkochen lassen. Die Sahne unterrühren und die Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Hühnchenstreifen dazu geben, kurz aufkochen lassen, etwas gehackte Petersilie unterrühren und zu der frisch gekochten Pasta servieren.

index.php/fa/25370/0/


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.

[Aktualisiert am: Di, 07 September 2010 20:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445816 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Di, 07 September 2010 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Vollkornnudeln mit Spinat und Mozzarella


540 kcal/Person

Zutaten für 1 Person:

125 g Nudeln (VOLLKORN NUDELN)
etwas Salz
eine halbe Zwiebel
ein halber TL Olivenöl
50 g Blattspinat
100 gr. Tomaten aus der Dose
Pfeffer
Chilischote(n), gestoßen, getrocknet
eine halbe Kugel Mozzarella (HABE ICH WEG GELASSEN)

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten (schmeckt übrigens auch mir roten Zwiebeln). Den tiefgefrorenen Blattspinat hinzugeben und garen lassen.
Die Tomaten zerkleinern, den Saft und die Tomaten zum Spinat geben, mit Salt, Pfeffer und wenig gestoßenem Chili würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und unter die Tomaten-Spinat-Sauce geben. Die Nudeln abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Sauce darüber geben und servieren.

index.php/fa/25371/0/


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.

[Aktualisiert am: Di, 07 September 2010 20:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445817 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Di, 07 September 2010 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Gemüse mit Nudeln

Leider keine kcal Angabe.

Zubereitung für 3 Personen:


1 kleine Zucchini
1 Paprikaschote(n), rote
2 m.-große Tomate(n) (Strauchtomaten)
3 m.-große Champignons
200 g Nudeln (Spirelli, Vollkornnudeln), gekochte
2 EL Öl
etwas Wasser
Salz
schwarzer Pfeffer


Zubereitung:


Das Gemüse putzen und waschen. Die Zucchini und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote in Streifen und die Tomaten in Achtel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse - bis auf die Tomaten - zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas schmoren lassen. Anschließend etwas Wasser zufügen und je nach Geschmack bissfest oder weich garen lassen. Zum Schluss die Tomaten und gekochten Nudeln zufügen und so lange wenden, bis alle Zutaten wieder heiß sind. Sofort servieren.

Ideal, wenn Nudeln übrig geblieben sind.

index.php/fa/25372/0/


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445855 ist eine Antwort auf Beitrag #445817] Mi, 08 September 2010 07:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Huhu Jess,
all deine Rezepte sehen echt gut aus! Da kriegt man direkt Appetit! Wink

Isst du viel Nudeln?

Finde Nudeln machen nicht so satt wie Reis oder Kartoffeln Wink Nur so als Tipp am Rande! z.B. das erste Rezept kann man bestimmt auch super mit Reis machen! Schmeckt bestimmt genauso gut (Ich finde nämlich dass Vollkornnudeln gar nicht so toll schmecken, deswegen würde ich dann lieber Reis nehmen, als zu viele Nudeln, da die mich nicht satt machen Very Happy )

Liebe Grüße!!
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445896 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mi, 08 September 2010 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Hallo Lisa,

Ja ich esse gerne Vollkorn Nudeln,mich machen sie auch für längere Zeit satt.Wenn ich Nachmittags warm esse brauche ich bis zum nächsten Tag nichts mehr.Vielleicht noch ein oder zwei Äpfel aber sonsten esse ich dann nichts mehr.
Früher mochte ich nicht so gerne Nudeln,bin eher der Kartoffel fan.Aber ich habe diese Vollkorn Nudeln ausprobiert und war begeister.Na so hat jeder seinen eigen Geschmack.Das finde ich immer toll.Klar kann man diese Gerichte auch mit Reis oder Kartoffeln essen.Immer wenn ich ein neues Gericht ausprobiert habe werde ich es hier rein stellen.Vorraus gesetzt es schmecke Very Happy .



Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445897 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mi, 08 September 2010 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich esse auch alles Reis, Nudeln, Kartoffeln, Couscous etc..

Ich würde auch sagen bei Kartoffeln werde ich mit am wenigsten Kcal satt. Reis und Nudeln (beides Volkorn) esse ich ähnlich viel und deutlich mehr als bei Kartoffeln. Alledings würde ich auch sage das sie etwas länger vorhalten. Trotzdem kann ich mit Kartoffeln deutlich einfacher abnehmen.

Mag eigenlich schreibe ich wegem was andrem, Ich esse auch gerne Pasta mit Gemüse. Was ich immer gut finde ist am Schluss etwas milden Jogurt unterzurühren. Ich nehme meist 1,5-1,8%.
Das gibt nochmal ne schöne Cremigkeit. Mal muss Jogurt allerdigns mögen Rolling Eyes


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445902 ist eine Antwort auf Beitrag #445897] Mi, 08 September 2010 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Ich hab mich mal eine Zeit lang mit Nudeln in allen möglichen Varianten schlicht weg überessen. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich da auch gar nicht mehr so scharf drauf bin. Gibt es bei mir also nur noch ganz selten. Oder beim Italiener Wink

Mit Reis hab ich mich noch nie so recht anfreunden können. Da schmeckt mir nur der richtig schön pampige beim Chinesen. Zu Hause gibt`s den gar nicht.

Aber was ich neben den Kartoffeln für mich entdeckt hab, ist Sonnenweizen (Ebly). Mit dem kann man auch gute Salate zaubern bzw. ihn als kleine Beilage zum Salat selbst verwenden.
Den find ich richtig lecker! Very Happy
Außerdem gibt`s den auch schon seit längerem im praktischen Kochbeutel und ist raz faz fertig, wenn`s mal schnell gehen soll.

Vielleicht ist das auch mal eine Variante für den ein oder anderen, den mal probieren.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445904 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mi, 08 September 2010 13:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Aber was ich neben den Kartoffeln für mich entdeckt hab, ist Sonnenweizen (Ebly).

ja, das ist das einzige Essen das mir im Krankenhaus geschmeckt hat. Finde ich auch sehr empfehlenswert. Gibt das eigenlich auch so, also nicht von der Mars GmbH ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445912 ist eine Antwort auf Beitrag #445904] Mi, 08 September 2010 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

[quote title=osso schrieb am Mi, 08 September 2010 13:14]
Zitat:

Aber was ich neben den Kartoffeln für mich entdeckt hab, ist Sonnenweizen (Ebly).



Das kenne ich ja gar nicht Very Happy
also auch mal ausprobieren.Wo gibts das zu kaufen?
Ja wie schon gesagt ich liebe auch die Kartoffel.Aber seid dem ich Vollkorn Nudeln kenne mag ich die komischerweise auch grins.Und Reis mag ich nur wenn ich ins Reiswasser Gemüse oder Hühnerbrühe rein mache.Sonst schmeckt der mir auch nicht.Und da Brühe kaum Kalorien hat mache ich das meistens auch.Ich hab auch noch ein paar kartoffel rezepte die ich schon ausprobiert habe die stelle ich später noch rein Very Happy

Nochmal zum Vollkornreis (osso) ich habe noch keinen richtigen Vollkorn reis gefunden einen hatte ich mal in der Hand im Kaufland, aber der hatte viel mehr Kalorien als normaler Reis.Wo kaufst du denn deinen Reis?


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445917 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mi, 08 September 2010 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich kaufen den Alnatura Basmati Reis hier bei Bundi, das ist aber in lokaler Laden.
Kannst ja gucken ob und wo es den bei dir gibt:
http://www.alnatura.de/de/bezugsquellen
Zitat:


aber der hatte viel mehr Kalorien als normaler Reis.

Das gibt sich aber meist nichts großartig. Vollkorn hat halt etwas mehr Fett und relativ weniger KH's. Aber im Gramm Bereich.
Und es Vollkorn ist eindeutig das wertvollere Lebensmittel (wenn man ihn verträgt).
Ich finde es lohnt sich da auch zu probieren, viele Vollkornsorten mag ich auch nicht. Vor allem die billigen normalen Langkornsorten. Deshalb leiste ich mir meist, auch bei weißem, Basmati.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445918 ist eine Antwort auf Beitrag #445912] Mi, 08 September 2010 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Also ich kauf fast ausschließlich bei EDEKA und Alnatura ein.
Bei Edeka steht der Weizen direkt beim Reis mit dabei.
Welche Märkte den sonst noch anbieten oder auch in welcher Qualität, kann ich gar nicht sagen.

[Aktualisiert am: Mi, 08 September 2010 13:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #445922 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mi, 08 September 2010 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Ok Danke dann werde ich mich mal umschauen.Ich glaube so einen Laden gibt es in hannover.Da fahre ich dann mal hin und decke mich ein Very Happy
Hier in Lehrte gibt es aber auch edeka.Vielleicht finde ich dort dann auch etwas.Probieren muss ich alles um zu wissen wie es mir schmeckt und was ich alles so essen kann.Damit es mir irgendwann nicht langweilig wird.Und da ich sehr gerne koche kommen mir neue Sachen immer genau richtig Very Happy


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #446055 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Do, 09 September 2010 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Herzhafte Kartoffel - Gemüse - Pfanne

Leider keine Kalorien Angaben,aber das kann ja nicht so viele Kalorien haben Smile

Zutaten für 4 Personen:

8 m.-große Pellkartoffeln, vom Vortag
3 Paprikaschote(n), rot, gelb und grün, in Würfel geschnitten
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
250 g Champignons, geviertelt
2 kleine Knoblauchzehe(n), gehackt
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
Salz und Pfeffer,
œ TL Currypulver
œ TL Kurkuma (hab ich weggelassen)
etwas Schmand oder saure Sahne (DAS HAB ICH AUCH WEG GELASSEN)
Öl


Zubereitung:


Das Gemüse ca. 5 Minuten in etwas Olivenöl oder Sesamöl anbraten, dann die geschälten und geviertelten oder geachtelten Kartoffeln dazu geben und alles weitere 5 Minuten braten. Die Gewürze und einen Schuss Wasser dazu geben und gut umrühren. Mit Schmand verfeinern, alles verrühren und abschmecken.

Schmeckt natürlich auch mit Hähnchenbrust oder Schweinefleisch.

index.php/fa/25394/0/


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #446212 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Sa, 11 September 2010 00:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ka Fee ist gerade offline  Ka Fee
Beiträge: 4
Registriert: September 2010
Ort: Kiel
Junior Member
Hej Jessy,

die Rezepte sehen klasse aus!! Die werde ich demnächst nachkochen! Bin schon gespannt auf die nächsten "Schlemmereien", die du einstellen wirst! Surprised

Beste Grüße,

Ka Fee
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #446269 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] So, 12 September 2010 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Danke schön,ja freue mich schon auf deine Antwort wie es dir geschmeckt hat Very Happy

Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509390 ist eine Antwort auf Beitrag #445897] So, 01 April 2012 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Hallo Osso,

ich wollte mal fragen, ob jemand weiß wie viele Kartoffeln für eine Portion geeignet sind!
Leider hasse ich Kartoffeln und mich kostet es echt Überwindung, aber bei Kartoffeln und Quark geht es mit einem leckeren Salat dazu.

Sind 125g Kartoffeln zu viel oder zu wenig!? Ich weiß dumme Frage, aber eigentlich gibt es ja keine dummen Fragen, oder?

LG und einen sonnigen Sonntag!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509395 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] So, 01 April 2012 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ne dumme Fragen gibt es nicht Smile
Man kann das nicht so einfach sagen. Ich esse so 600g (auf Rohgewicht gerechnet) Wink
Die haben ja nur ca 50-60 Kcal

125g sind also auf jeden Fall zu wenig. Meine dünne Frau ist so 300-400g glaube ich.

Im prinzip kann man Pellkartoffeln essen bis man nicht mehr mag, davon nimmt man immer ab

Überschlagen wir mal:
300-400g Kartoffeln ~ 200 Kcal
200 g Magerquark ~ 100 Kcal

Also mit 300 Kcal ist man ziemlich satt,


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509414 ist eine Antwort auf Beitrag #446269] So, 01 April 2012 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Deine Rezepte sind der Hammer....noch mehr davon!

Total lecker und unkompliziert!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509462 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mo, 02 April 2012 09:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Danke Novoly,

Das freut mich das sie dir schmecken Very Happy Jetzt wo ich ja wieder da bei bin werden wieder schöne neue Rezepte dazu kommen. Very Happy
Denn für mich ist das wichtigste Abwechslung in der Ernährung.


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509478 ist eine Antwort auf Beitrag #509462] Mo, 02 April 2012 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Ich finde es toll, dass du wieder mit dabei bist!

Ja Abwechslung ist echt wichtig! Ich freu mich schon auf deine Rezepte! Habe von meinem nachgekochtem Essen Bilder gemacht, mal schauen wann ich sie wie einstelle!

Ich versuche nun für mich Sportmöglichkeiten zu finden!
Also ich habe einen Crosstrainer und ein Fahrrad, sowie Yoga usw. für die Wii. Da werde ich mal mit anfangen......!

Ich schäme mich unter Leuten, darum will ich erstmal zu Hause "Sport" machen!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509485 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mo, 02 April 2012 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Ja das letzte mal hab ich einfach nach 15 kilo meine alten Gewohnheiten wieder einpendeln lassen. Rolling Eyes Weil ich oft zwei mal kochen musste einmal mein Essen und dann das Essen für meinen Mann und meinen Sohn.Aber beide werden jetzt auch das essen was ich esse.Zum größten Teil zumindestens.
Dann fällt es einem doch einfacher.Zum ich da echt leckere Rezepte habe die nicht viel Kalorien haben Very Happy

Sag mir einfach bescheid wenn du die Bilder eingestellt hast dann werde ich auch mal einen Blick darauf werfen Smile

Ich habe vor zwei Jahren als ich angefangen habe nur mit der WII Sport gemacht und es hat mir super geholfen wenn man spielerrich Sport macht ist es irgendwie einfacher als gezielt. Embarassed Für mich ist es so.Dann habe ich mir einen Crosstrainer angeschafft habe da auch sehr oft mit trainiert.Nun bin ich im Fitnes Studio angemeldet.Aber finde nicht oft Zeit da ich ein einem früh und Spätschicht Job arbeite.
Nun hab ich aber Zumba endeckt da ich sehr gerne tanze wird mir das sicher viel Spaß machen.Mit einer Freundin zusammen werde ich das machen.
Abver wie gesagt mit der Wii ist schon mal ein sehr guter Anfang Smile Habe da alles an Sport programme für was es so gibt.

Aber du brauchst dich echt nicht zu schämen,du wirst mit der Zeit Dein Selbstvertrauen aufbauen das es dir irgendwann egal ist was andere über dich denken Razz


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509488 ist eine Antwort auf Beitrag #509485] Mo, 02 April 2012 11:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Ich habe ganz viele Sachen für die Wii was Fitness betrifft, da bin ich gut dabei und Zumba wünsche ich mir gleich zum Geburtstag ich tanze auch gerne (das erinnert mich schmerzlich an früher - aber da komm ich wieder hin)!

Fitnessstudio würde ich auch gern, wenn da nicht so viele wären, aber das größte Problem ist, dass es bei uns in der Nähe keins gibt und mit dem Auto erst 30 min fahren ist MIST!

Aber meine Freundin und ich fahren nun in der Frühschichtwoche abends Rad und die anderen 2 Wochen fahre ich Rad per Wii!

Ich bin so froh, dass ich mich angemeldet habe!

Mal eine Frage noch wegen dem Essen? Reis z.b. wie viel kann ich da pro Person essen? Kartoffeln? Nudeln? In Gramm weißt du das oder jemand anderes? Habe nun 125g gekochte Kartoffeln, aber mir wurde gesagt, dass sei zu wenig!?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509493 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mo, 02 April 2012 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Also als aller erstes DU MUSST ESSEN UM ABZUHEHEMN Very Happy Zwar Gesund aber du sollst nich nur 3 kleine kartoffeln auf dem Teller haben.
Ich habe nie abgewogen was ich esse.Nach Gefühl habe ich das gemacht.Pellkartoffeln zb kannst du ruhig ein paar mehr essen.
Wieviel Reis man genau essen sollte weiß ich nicht.Du machst dir eine kleine Portion fertig und wenn du dann immer noch hunger hast nimmst du was nach.Aber mir hat immer ein Teller gereicht.
Es kommt auch drauf an was du dazu machst.Ich habe immer viel mit Gemüse und so gegessen und Fisch da kannst du etwas mehr vom Reis essen.Aber wenn du noch eine fettige Soße oder Fleisch dazu hast würde ich weniger essen.Ich habe immer auf meine Kalorien geachtet.
Damit bin ich sehr gut gefahren und werde das wohl auch wieder so machen.
VOLKORN Produkte sind gut die machen Satt und halten auch länger satt.Und teurer ist es auch nicht.


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509496 ist eine Antwort auf Beitrag #509493] Mo, 02 April 2012 12:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Also, wie man meinem Ernährungsplan entnehmen kann esse ich morgens: 1 oder 2 Scheiben Knäcke und/oder eine Scheibe Vollkornbrot. Mittags koche ich so leckere Sachen (Reis esse ich eine Tasse -gegart, Kartoffeln ca. 2 große und Nudeln ca. 1 große Tasse -60g ungegart).Abends esse ich Knäcke oder Vollkornbrot. Magarine ersetze ich durch Frischkäse und dazu viel Gemüse oder Salat!
Snacks nur wenn es sein muss, dann eben Jogurt, Obst oder Gemüse!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509499 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mo, 02 April 2012 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Na das hört sich doch gut an Razz

Ich esse morgens zwei schreiben Vollkornbrot, auf der einen scheibe gekörnter Frischkäse mit Tomaten und auf der anderen Schreibe puten oder Hähnchenwurst.

Dazwischen kommt etwas Obst.

Dann zum Mittag normal warm allerdiengs viel Gemüse und Kartoffeln mag ich auch sehr und viel Fisch.(nicht an einem Tag)Das viel heißt nur das ich das gerne und oft esse Smile

Und Abends werd ich nur noch einen Eiweißshake trinken.Der Macht satt hat kaum kohlenhytrate und viel Eiweiß was gut für den Körber ist.Und hält mich sehr sehr lange satt.

So ungefähr sieht mein Tagesablauf aus. Very Happy


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509525 ist eine Antwort auf Beitrag #509499] Mo, 02 April 2012 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Was sind das für Eiweißshakes?

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509558 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Mo, 02 April 2012 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

zb:
....

Das nehme ich gerade.Kannst ja mal danach googlen.
Gibt es in ganz vielen Geschmacksrichtungen.
Du ersetzt eine Mahlzeit am Tag damit.Ich mache es gern Abends wegen dem hohen Eiweiss gehalt.Hat ganz wenig Kohlenhytrate!!! Very Happy


MOD: ich hab das Produkt mal rausgenommen, es spielt keine Rolle welcher Shake es ist


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509559 ist eine Antwort auf Beitrag #509558] Mo, 02 April 2012 23:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Novoly ist gerade offline  Novoly
Beiträge: 233
Registriert: März 2012
Senior Member
Naja ich google mal und mal schauen!

Ich bin bei sowas immer skeptisch....und will nichts chemisches mehr!


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/114242/.png


Mein Ziel ist wieder in mein Abiballkleid zu passen! Ich will es zu meinem 30. Geburtstag nochmal tragen!

Startgewicht: 111,0 kg am 07.09.2012 (1. Versuch 110,0 kg 30.03.2012)
1. Zwischenziel 105kg erreicht: Im Oktober 2012 (von mir erst anerkannt nach 4 Wochen halten!)

Wunschgewicht: 70 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509594 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Di, 03 April 2012 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Na ja ich fahre damit ganz gut.Es schmeckt und es ersetzt mir eine Mahlzeit ich machs ja nicht jeden Tag nur wenn ich mal keine Zeit zum essen habe oder halt Abends wenns mal wieder etwas später wird und ich will nicht mehr essen.

Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509605 ist eine Antwort auf Beitrag #509594] Di, 03 April 2012 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ich würd das mit den Shakes lassen. Nichts ersetzt eine gesunde Mahlzeit Wink

Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509625 ist eine Antwort auf Beitrag #509605] Di, 03 April 2012 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ivee
Beiträge: 2799
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Da kann ich mich Eva nur anschließen Smile

18.02.2013 98,4 kg
02.03.2013 93,6 kg
09.03.2013 92,7 kg

Etappeziel 06.05. 90 kg
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509633 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Di, 03 April 2012 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinejess83 ist gerade offline  kleinejess83
Beiträge: 73
Registriert: August 2010
Ort: Lehrte
Member

Also mir bringt es was Smile
Besonderst nach dem Sport Smile Dann esse ich sowieso nichts mehr.Und wenn ich nach der Arbeit zum Sport gehe hab ich meist Hunger danach.Dann kommt der Eiweissshake ganz gut.


Wollen ist können.

Original: "Querer es poder."
Deutsche Entsprechung: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/87692/.png

Start am 23.08.2010 mit 137,00 kg
Ziel (lege ich mich nicht fest wie lange)aber erreichen will ich 80 kg.

135,00 kg erreicht am: 27.08.10
130,00 kg erreicht am: 14.09.10
125,00 kg erreicht am: 18.10.10

WIEDER ANGEFANGEN AM 01.04.2012 mit 140,05 kg.
Leider konnte ich das abnehmen vor fast zwei Jahren nichgt durchziehen und nun hab ich genau das wieder drauf.Was ich so toll verloren habe Sad
Aber nun werde ich wieder los legen und versuchen durch zuhalten.
Re: Jessy LIEBLINGS REZEPTE [Beitrag #509638 ist eine Antwort auf Beitrag #445814] Di, 03 April 2012 19:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Besonderst nach dem Sport

Also dem Sport, sprich Regeneration/Muskelaufbau bringt es nichts. Da die Kombination von Kohlenhydraten und Eiweiss im Verhältnisse 4 zu 1 optimal. Wo die Kohlenhydrate wesentlich wichtiger als das Eiweiss ist.
Nur ein Eiweissshake nach dem Training, verschenkt ein Gutteil des Trainings


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Neujahrsfrühstück
Nächstes Thema: Rezepte Non-Carb
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 10:11:29 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03745 Sekunden