Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Abnehmen ohne Sport??
Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46153] Mo, 04 Juli 2005 23:34 Zum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
Hallo,

Ich bin grad auf dieses Forum gestoßen was mich sehr gefreut hat und jetzt will ich gern was wissen.

Ich will aufjedenfall abnehmen da ich leider 104KG wiege und 1,76 groß bin.
Ich konnte es sonst immer auf 90-94KG halten was noch einigermaßen ok fand.
Aber ich will versuchen es auf 85KG zu schaffen.


Nur das Problem ich habe noch nie richtig Sport gemacht und deswegen fällt mir das schwer wahrscheinlich auch wegen mein Gewicht.

Meine Essgewohnheiten sind auch nicht gut weil ich oft Hunger bekomme und wenn nix Gesundes wie Obst daheim ist greife ich zu süßes.
Ich esse so gut wie alles, koche gern, backe gern.


Aber jetzt die Frage was kann ich eigentlich viel essen was gut schmeckt und nicht viel Kalorien hat und auch nicht die Welt kostet.
Denn immer das geilste Obst ist so teuer -.-
Will auch wissen was für andere Sachen ich noch essen kann das ich Abnehmen kann OHNE Sport.
Wenn ich dann die 85 KG erreicht habe will ich Sport treiben weil dann fällt es bestimmt um einiges leichter.

Will auf jedenfall meinen Bauch etwas wegbekommen nur etwas nicht ganz weil ich so dünne leute die nicht etwas bauch haben nichtgut find.
Aber immer die schönsten Klamotten passen nicht weil die Firmen obwohl XXL etwas kleiner machen da fehlen immer noch so 1-3cm das es zu geht Also etwa 4 cm das es schön locker sitzt.
Das will ich aufjedenfall ändern weil mich das immer nervt Sad


Ich hoffe das Ihr mir dabei helfen Könnt.


Grüße
Markus
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46156 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 00:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Markus
Vom Grundsatz her kann man auch ohne Sport abnehmen. Es ist halt nur viel schwerer. Und wirklich empfehlen würd ich es auch nicht, mit 104 kg kann man sicher radfahren oder wandern. Allerdings ohne Spass ist es sinnlos, da du es nicht druchhalten wirst.
Essen solltest du bevorzugt was satt macht und nich so energiereich ist. Pasta, Tomatensoße, Gemüse der Saison, Salat etc. Im WInter TK-Gemüse. Das alles kostet nicht die Welt.
Wenn du ein Tagebuch führst in dem du aufschreibst was du isst, können wir das mal optimieren.

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46159 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 01:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Hallo,
man muss ja nicht unbedingt Sport betreiben. Ich habe zwar auch meine Probleme damit, aber möglichst viel Bewegung in den Alltag einfließen lassen ist schon wichtig. Und mit jetzt 104kg habe ich keine Probleme mit Schwimmen und Radfahren. Aufschieben bis man dann endlich ... wiegt bringt es da wohl kaum.
Gemüse ist wohl wirklich kaum ein Problem, und auch Obst gibt es doch bei uns so viele tolle Sachen zu absolut günstigen Preisen. Es müssen ja nicht die Erdbeeren im Dezember sein. OK, Kirschen sind und bleiben relativ teuer, ebenso wie Spargel als Gemüse. Aber das muss es dann ja auch nicht täglich geben. Und jetzt fallen doch die Preise für Pfirsiche, Zucchini sind endlich für "Unkraut" angemessenen Preisen auf dem Markt, usw.
Da gibt es wohl schlechtere Zeiten als jetzt, um vermehrt Gemüse und Obst zu essen!


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46213 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
Stimmt es eigentlich Das man bei Obst nicht zunimmt?
Bzw. Das man zwischen durch Obst essen kann wenn man Hunger bekommt?

Damit Meine ich jetzt So Äpfel, Melonen, Kirschen, Trauben, Nektarinen, Pfirsich,...usw.?

Das komische ist ja wenn ich Arbeite kann ich meine Essgewohnheiten so einigermaßen in Zaun halten und hab viel bewegung naja will Koch lernen und da muss man immer sich beeilen und so,..

Aber sobald ich wieder Schule hab nehme ich wieder zu. Das hab ich immer bei meinen Praktikas bemerkt.
Man ich hoffe ich find dieses Jahr ne Ausbildung hoffe das ich dann mein Gewicht auf dieser WEise in Ordnung bringe.

SObald wieder schule ist hab ich innerhalb 2-3 Wochen wieder etwa 3KG zugenommen und innerhalb 6 Wochen die abgenommen.
Das ärgert mir so das es mir in der Zeit so schwer fällt -.-

Naja schule ist jetzt eh nimma nur noch Praktikas:


Grüße
Markus

[Aktualisiert am: Di, 05 Juli 2005 16:14]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46216 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Obst ist sehr gesund, und du solltest davon auf jeden Fall was am Tag essen. Ich find es gut, wenn man zwischendurch tatsächlich Hunger bekommt, dann auf Obst zurück zu greifen.

Die extrem süßen Obstsorten haben allerdings auch relativ viel Kcal, Melone besteht z.B. fast nur aus Wasser. Also da solltest du auch gucken, was du so isst. Und das kannst du am besten in einer Tagesbilanz. Dann weißt du, was noch drin ist, und worauf du besser verzichten solltest.

Dass du zunimmst, wenn du in der Schule bist, ist ganz logisch. Da du ja keinen Sport machst, hast du zum Ausgleich nichts, denn in der Schule sitzt du ja auch nur rum. Wenn du aber bei der Arbeit immerzu am Laufen bist, bist du ja automatisch mehr in Bewegung. Und bei gleichbleibendem Essverhalten nimmst du ab, wenn die Bewegung da ist, nimmst aber auch wieder zu, wenn die Bewegung wieder fehlt.

Ich würde aber nicht darauf bauen, aufgrund einer Arbeitsstelle abzunehmen. Setz dich lieber aufs Fahrrad und mach mal regelmäßig kleine Radtouren. Dann wird deine Kondition besser und du schaffst bald mehr. Oder geh schwimmen, wie bereits vorgeschlagen. Du kannst auch täglich einen Spaziergang einbauen. Das ist nicht nur Bewegung, sondern macht auch den Kopf frei Wink .

Also ein bisschen Grund-Bewegung dürfte drin sein.

Alles Liebe
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46225 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
OK Schwimmen fällt weg weil ich darauf nicht mehr stehe.

Fahrrad fahren fällt im moment weg weil mein fahrrad nur für kurz strecken taugt weil mein sattel zu hart ist und mein arsch nach etwa 10min weh tut. Und nebenbei das Fahrrad mag ich nicht.

Naja sobald ich Ausbildung hab wird als erstes neues Fahrrad angeschafft.

Naja Spazieren gehen wär möglich mich nervt aber nur eins bei meinen Oberschenkel wenn ich immer ne zeitlang gehe entzündet sich das immer so also die haut reibt sich teilweise auf dann kommt da so ne entzündung.
Ich reibe mich ja da auch imemr jeden abend mit einer Hautcreme ein da gehts jetzt einigermaßen aber wenn ich mal paar mal keine luist oder vergessen hab das einzureiben fängt es wieder an.

Das nervt total ich glaube das ist ein weiterer Grund auf mehr Bewegung das ich bei den Oberschenkel etwas abnehme das die sich nicht mehr reiben.

Grüße
Markus
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #46232 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 05 Juli 2005 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

Naja Spazieren gehen wär möglich mich nervt aber nur eins bei meinen Oberschenkel wenn ich immer ne zeitlang gehe entzündet sich das immer so also die haut reibt sich teilweise auf dann kommt da so ne entzündung.


Da kann ich ein Lied von singen, kann dir nur eins raten, kauf dir Hosen die nicht scheuern und dann geh los, also bei mir entzündet es sich nur wenn da Haut auf Haut scheuert, ansonsten habe ich halt Hosen die das verhindern und ich bin wahrhaftig viel dicker als du.Also Ausreden gelten nicht, ein bisschen bewegung muß halt sein.....ich weiß ist leichter gesagt als getan, bei mir haperts ja auch immer daran, aber sperr dich nicht gleich von anfang an, vielleicht findest du ja auch Spaß dran. Very Happy

Das da oben hört sich nach ganz schön vielen Ausreden an.*grins*


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478525 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Sa, 11 Juni 2011 10:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
Huhu,
wow solange ist es her das ich hier mal geschrieben habe.

Inzwischen hat sich mein Grundsatz verändert da ich ein nicht so starken willen habe und relativ schwer auf was verzichten kann.
Jedoch mittlerweile komme ich immer wieder zum entschluss keine fertigen Süßigkeiten mehr zu kaufen, wenns was sein muss selber machen, da weiß man was dan drin ist und kann den zuckergehalt noch bisschen zurückschrauben oder gar komplett mit Stevia ersetzen.

Seit einiger Zeit gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio und bin froh das ich gehe. Ich sage auch immer Sport ist Mord. Jedoch das trifft nicht auf alles bei mir zu. Fitnessstudio ist in Ordnung oder Radeln. Jedoch schwimmen oder Joggen mag ich nicht so gerne, obwohl ab nächstes Jahr könnte schwimmen wieder bedeutet in meinen Wortschatz finden.


Meine aktuelle Vorgehensweiße "Normale Ernährung mit 1 bis 2 mal die Woche kleine sünden in form von süßes,klappt noch nicht so ganz aber die Hoffnung stirbt zuletzt, mit dazu regelmäßiges Fitness Training 2 bis 3mal die Woche"
Heute wird z.B. mein neuer Trainingsplan gemacht.
Da ich mich leicht ablenken lasse und bei pralle hitze sehr gerne faul werde, ist Fitnessstudio echt gut.
Derzeit bin ich in der Vorbereitung das ich ab mitte Juli wieder radeln kann.


EDIT:
Irgend was verstehe ich nicht da war noch ein beitrag und dachte ich schreib das jetzt mal her. Und jetzt is der weg.

[Aktualisiert am: Sa, 11 Juni 2011 10:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478673 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mo, 13 Juni 2011 00:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Huhu und willkommen zurück! Da scheint sich ja einiges bei dir getan zu haben. Toll, dass du jetzt auch Sport machst. Ich konnte mich auch nie dazu durchringen, und nun hab ich Spaß dran. Man muss sich wirklich das raussuchen, was am besten zu einem passt und woran man auch Freude hat. Sonst bringt das nichts. Für mich wären weder Radeln noch FiCe was, dafür aber Schwimmen und Walking. Hat sich beim Gewicht denn schon was getan?
LG
Jessica


Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478710 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mo, 13 Juni 2011 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
In den fast 6 jahren hat sich einiges getan.
Einmal hab ich schonmal abgenommen gehabt nur auf die falsche weiße durch Geldprobleme musste ihc quasi weniger essen und mahlzeiten auslassen hab da innerhalb ca. ca. 4-5 Monaten schnell abgenommen ohne Sport ca. 20KG.

Allerdings hätte es auch halten können, jedoch dann kam der doofe Stress und Heishunger Attacken. Und schwup di wupp ach ein Jahr waren dann nicht 105 sondern 115 KG auf der Waage. Und letztes Jahr wollte ich anfangen jedoch da gab es dann gewisse Probleme. Die jetzt beseitigt sind. Und naja wiege jetzt 123KG, bin noch im Grundmuskulator Aufbau.
Aber tun tut sich schon langsam was, in laufe Zeit muss noch bissi die Ernährung umgestellt werden.
Das ich mir quasi nur einen Sündentag in der Woche mache.

Und die restlichen Tage mich bewusst ernähre, dann ist das Ziel erreicht dann ist auch das volle Potenzial des abnehmens da. Derzeit ist zwar abnehmpotenzial da jedoch nicht so gewaltig viel. Aber fühle mich von Woche zu Woche immer besser, seit vorgestern hab ich ja neuen Trainingsplan nen Splitplan heute wurde der zweite Teil durchgegangen, find den neuen Plan echt gut. An die häufigen Muskelkater muss ich mich noch gewöhnen ansonsten komme ich gut vorran.

LG,
Markus

[Aktualisiert am: Mo, 13 Juni 2011 12:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478711 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mo, 13 Juni 2011 13:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Na, dann hast du doch die Kurve gekriegt und weißt, was du ändern musst. Das ist viel wert, vor allem, dass du jetzt auch Sport machst. Damit wird es leichter. Ich denke, auch der Muskelkater wird weniger werden, je mehr du dich an den Sport gewöhnt hast. Bleib am Ball. Viel Erfolg!

Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478954 ist eine Antwort auf Beitrag #478525] Di, 14 Juni 2011 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
walter-markus schrieb am Sa, 11 Juni 2011 10:01

komplett mit Stevia ersetzen.

Ich sage auch immer Sport ist Mord.

kleine sünden in form von süßes,klappt noch nicht so ganz aber die Hoffnung stirbt zuletzt, mit dazu regelmäßiges Fitness Training 2 bis 3mal die Woche"
Heute wird z.B. mein neuer Trainingsplan gemacht.



von stevia kann ich dir aus medizinierscher sicht nur abraten, solang der stoff nicht zugelassen ist.. gibt ja andere alternativen...

sport ist doch kein mord.. positiv denken hilft...
sehs mal so, sport trägt dazu bei, dass du deine lieblingssüßigkeit essen darfst Wink
du musst nur eben den sport finden der dir richtig spaß macht..
probier halt verschiedenes aus.. Wink

wie darf ich mir denn deine kleinen sünden vorstellen?

und dein trainingsplan würde mich natürlich auch interessieren Very Happy

LG


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #478975 ist eine Antwort auf Beitrag #478954] Di, 14 Juni 2011 14:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
walter-markus ist gerade offline  walter-markus
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2005
Ort: Nürnberg
Junior Member
balbC schrieb am Di, 14 Juni 2011 14:19




von stevia kann ich dir aus medizinierscher sicht nur abraten, solang der stoff nicht zugelassen ist.. gibt ja andere alternativen...

LG


Ich warte auf diese zulassung nicht, diese Idioten testen das schon viel zu lange. Die suchen doch regelrecht nach was was nicht stimmt weil die es nit wahr haben wollen das es sowas gesundes gibt.
Zudem es ist schon Jahrzente oder gar Jahrhundert Jahrelang in Asien benutzt worden. Und garnichts ist bekannt. Ich nehme es ohne bedenken ein. Aber bis ich mal ne leckere MezzoMix mal mit Stevia trinken darf, muss ich bis zur zulassung warten.


Es gibt keine alternativen, ach du meinst Süßungsmittel? Die sind ja noch gesundheitsgefährlicher als normaler Zucker.
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479016 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 14 Juni 2011 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
wieso die das so lang testen?
weil im tierversuch leider festgestellt wurde, dass es einfluss auf die keimbildung hab Shocked es ist also nicht auszuschließen, dass es zu erbkrankheiten bei deinen kindern kommen KÖNNTE...
macht schon sinn das sie das testen...

und das süßstoffe gesunheitsschädlich seien, wurde mehrfach wiederlegt..

und nur weil asiaten irgendetwas vertragen heißt das noch lang nicht das es für den durchschnitts mitteleuropäer auch verträglich ist...
ich glaub 90% aller asiaten sind laktose-intollerant..

genieß es lieber mit vorsicht


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479017 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 14 Juni 2011 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
es scheint aber die Zulassung von Stevia kurz bevor zu stehen

Zitat:

Am 14. April 2010 wurde jedoch von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit eine positive Bewertung zur Sicherheit von Steviolglycosiden veröffentlicht, die eine baldige Zulassung in der EU höchstwahrscheinlich macht

http://de.wikipedia.org/wiki/Stevia_rebaudiana

Was natürlich nicht gleichbedeutend damit ist, das auf dem Markt vorhandene Produkte unbedenklich sind, zumal es keine Lebensmittel sind


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479046 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Di, 14 Juni 2011 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Was mich wundert, ist dass das in einigen Bioläden zu kriegen ist, z.B. in Form von gesüßten Joghurts. Heißt das nicht, dass das inzwischen erlaubt ist? Oder dealt der Bioladen meines Vertrauens womöglich mit unerlaubten Substanzen? Shocked Wink

Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479064 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 05:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
bist du dir da ganz sicher?
wie wird stevia denn auf den joghurts deklariert?

also solang es nicht für lebensmittel zugelassen wurde, darf man es auch nicht verkaufen..
aber vielleicht ist es ein importiertes produkt, da weiß ich nicht wie das da aussieht..

immerhin wird das helal-fleisch für die moslems auch meist in NL hergestellt, weil schächten bei uns verboten ist...

das würde mich jetzt echt mal interessieren.....


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479065 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 05:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
p.s baldig in der wissenschaft = nicht unter einem jahr Laughing

wenns durch eine staatliche institution getestet wird wohl eher 2 jahre...

ich weiß wovon ich rede, damit verdiene ich mir meine dinkelbrötchen.... Laughing


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479145 ist eine Antwort auf Beitrag #479065] Mi, 15 Juni 2011 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Bin mir ziemlich sicher, gucke aber beim nächsten Mal noch mal genau nach. Weiß nur, dass ich den Joghurt in der Hand hatte und mich gewundert hatte. Womit genau verdienst du denn deine Dinkelbrötchen?


Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479161 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nur so am Rande:
Zitat:

immerhin wird das helal-fleisch für die moslems auch meist in NL hergestellt, weil schächten bei uns verboten ist...

bei uns nur schächten nicht verboten, nur das nicht betäube Schächten. Und das nach den meisten islamischen Rechtshutachten erlaubt und damit ist es auch Helal.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479174 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
schächten = betäubungsloses schlachten




"Das Schlachten von Tieren ist in § 4a des Tierschutzgesetzes geregelt. Danach darf ein warmblütiges Tier nur geschlachtet werden, wenn es vor Beginn des Blutentzugs betäubt worden ist (Abs. 1). Einer vorherigen Betäubung bedarf es gem. § 4a Abs. 2 TierSchG ausnahmsweise nicht, wenn

-dies bei einer Notschlachtung nach den gegebenen Umständen nicht möglich ist,

-die zuständige Behörde eine Ausnahmegenehmigung für ein Schlachten ohne Betäubung (Schächten) erteilt hat; sie darf die Ausnahmegenehmigung nur insoweit erteilen, als es erforderlich ist, den Bedürfnissen von Angehörigen bestimmter Religionsgemeinschaften im Geltungsbereich dieses Gesetzes zu entsprechen, denen zwingende Vorschriften ihrer Religionsgemeinschaft das Schächten vorschreiben oder den Genuss von Fleisch nicht geschächteter Tiere untersagen oder dies als Ausnahme durch Rechtsverordnung bestimmt ist.




wenn irgendein Imam die Betäubung erlaubt umso besser ^^, aber allgemeinüblich ist das nicht

Razz


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479176 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

schächten = betäubungsloses schlachten

Das ist nicht die Frage, wenn das die Definition von schächten ist, dann ist Schächten nicht die Voraussetzung damit Fleisch helal ist.
Nach dieser Definition von Schächten scheibt der Islam das Schächten nicht vor. Die Betäubung ist im Islam nicht verboten ) nach den maßgeblichen Lehrmeinugnen), wichtig ist das Tier lebendig ausblutet.
Ein islamischer Metzger kann also in DE nach islamischen Recht, unter Beachtung der deutschen Gesetzte, schlachten und sein Flesich damit auch als Helal verkaufen.
Helal bedeutet nicht das das die Tiere dafür nach den obigen Definition geschächtet wurden
Die Metro verkauft z.b auch Helal Fleisch:

Zitat:

“Bei METRO Cash & Carry wird die Qualifizierung jedes einzelnen islam-konformen Produkts bei Rind- und Geflügelfleisch von gläubigen Muslimen vorgenommen. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Hygienevorschriften bei Mitarbeitern, Maschinen und Räumlichkeiten. Die Schlachtung wird von ihnen überwacht und mit Gebeten gesegnet. Durch ein kalkuliertes Maß an Reizstrom unmittelbar vor der Schlachtung, wird das Tier betäubt, ohne dass es im Hinblick auf den islamischen Glauben schon als tot gilt. Bei der eigentlichen Schlachtung ist der Kopf des Tieres nach Osten ausgerichtet. Unser Schlachtvieh wird gemäß EU-Verordnung betäubt und dann geschlachtet (kein Schächten) und weiter verarbeitet, wobei Tierschutzaspekte während der Schlachtung ebenfalls berücksichtigt werden

http://www.islam.de/16861.php

Zitat:

wenn irgendein Imam die Betäubung erlaubt umso besser ^

Nicht irgendein ein Iman, das ist die Mehrheitsmeinung,alles andere sind eher Randgruppen, bzw "Exilmoslems"



Zitat:

Die vorherige Betaeubung der Tiere durch Stromstoesse werde den islamischen Anforderungen gerecht, beschloss das Gericht. Es berief sich dabei auch auf eine gutachterliche Stellungnahme der Geistlichen Zentrale des Islam an der Al-Azhar-Universitaet in Kairo. Ihr Rektor erklaert die vorherige elektrische Betaeubung eindeutig fuer zulaessig. Die Anwendung der elektrischen Betaeubung aendert auch den Status der Schlachtmethode. So zaehlt sie rechtlich nicht mehr zum Schaechten, sondern unterliegt der ueblichen Schlachtungs-Gesetzgebung.

http://www.hagalil.com/judentum/koscher/m-shoch1.htm
Al-Azhar ist die islamische Universität mit der größten Bedeutung, zumindest für die Suniten

Anders schient es i,m Judentum zu sein, aber auch hier lassen wohl zumindest die Reformjuden einen Betäubung zu und das Fleisch ist trotzdem koscher.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 15 Juni 2011 13:03]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479265 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
ohhh dann schein ich nur islamisten zu kennen Shocked

jemand in meiner familie ist selber konvertiert, und von ihr und allen leuten die ich durch sie kenne, kenne ich es nur, dass geschächtet werden muss...

jetzt bin ich doch etwas verwirrt...

nichts desto trotz ist schächten trotzdem verboten Razz


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479270 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Mi, 15 Juni 2011 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20739
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

jemand in meiner familie ist selber konvertiert

Lach, das erklärt einiges. Die "frommeste" (ums mal postiv auszudrücken) Muslimin die ich persönlich kenne ist auch Konvertitin. Ihr ägyptischer Ehemann hingegen sieht da vieles pragmatischer, die die Ägypter übrigens insgesamt.

Zitat:

nichts desto trotz ist schächten trotzdem verboten

meinetwegen, aber Helal muss nicht aus dem Ausland kommen, weill dann Helal nichts ncihts schächten zu tun hat


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 15 Juni 2011 20:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479315 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Do, 16 Juni 2011 05:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
dann haben wir jetzt ja den seltenen fall....

wir haben beide recht Laughing


Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #479425 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Do, 16 Juni 2011 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Laughing

Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: Abnehmen ohne Sport?? [Beitrag #480491 ist eine Antwort auf Beitrag #46153] Do, 23 Juni 2011 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
jessy86 ist gerade offline  jessy86
Beiträge: 2
Registriert: Juni 2011
Ort: Hannover
Junior Member
Abnehmen ohne Sport das funktioniert nicht....entweder man möchte abnehmen und macht Sport dazu oder man lässt es gleich sein.Weil dann bringt es nichts.WEnn du z.b. ein leichtes Hungergefühl verspürst dann solltest du vielleicht ein Apfel oder Paprika in Streifen schneiden oder du machst dir einen Obstsalat fertig.Ich weiß das wird eine richtige Umstellung werden weil man vorher ja alles gegessen hat was FETTIG und LECKER war.Aber nach einer weile gewöhnt man sich daran und der Heisshunger ist dann nicht mehr so wie am Anfang.Achte auf die Kolenhydrate die du zu dir nimmst das ist das wichtigste überhaupt.Glaub mir,wenn du deine ersten 10 Kilo runter hast siehst du schon erfolge und du bist so motiviert das du noch mehr schaffen möchtest.Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg....und noch eins gannnz wichtig viel WASSER trinken Wink
Lg Jessy
Vorheriges Thema: Hashimoto-Thyreoidits-Betroffene Abnehmer
Nächstes Thema: Abnehmen mit dem Cross-Trainer
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 16:32:46 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03326 Sekunden