Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallihallo  () 1 Bewertung
Hallihallo [Beitrag #47994] Do, 21 Juli 2005 06:01 Zum nächsten Beitrag gehen
Stephanie Gilbert ist gerade offline  Stephanie Gilbert
Beiträge: 2
Registriert: Juli 2005
Ort: PA, USA
Junior Member
Hallihallo,

Ich will erst mal was von mir berichten. Ich bin leidenschaftliche Kampfsportlerin. Mit 17 (1993) wog ich 49.5 kg. Da ich 1994 mit Turnieren angefangen habe, stand von Anfang an fest, das ich in der –50 kg Klasse kämpfe. 4 Jahre später dann fing das ganze Dilemma mit einem Zahnarzt-Besuch an. Dieser ganze Zahnarzt-Besuch war so stressig für mich (habe panische Angst vorm Zahnarzt Shocked ), dass dadurch die Zöliakie bei mir ausgelöst wurde. Zöliakie ist eine Auto-Immunkrankheit, bei der man kein Weizen, Roggen, Gerste oder Hafer mehr essen darf Rolling Eyes . Da ich das damals natürlich noch nicht wusste (wie auch), ass ich natürlich weiterhin besagte Getreidesorten und bekam nur noch Probleme. Durch das Getreide hat mein Körper sich selbst angegriffen und die kleinen Härchen im Dünndarm zerstört. Dadurch bekam ich Malabsorption (die Unfähigkeit des Körpers Vitamine und Nährstoffe aufzunehmen). Dadurch stellten sich wiederum Müdigkeit, Schmerzen im Bauch, Knochen und Gelenken, Nerven-, Herz-, Lungen-, Haut und Konditionsprobleme ein usw. usf., blablabla… könnte ewig so weitermachen. Aber das eigentliche Problem war, das ich zugenommen habe. Ich bin von 49.5 auf fast 57 kg hochgeschossen. Durch die ständige Müdigkeit und Lustlosigkeit und die ganzen anderen Probleme habe ich zwar noch Sport gemacht, aber nach knapp 15 Minuten war ich meistens schon ko. Letztes Jahr (nach 7 Jahren Leidensweg) wurde dann endlich die Zöliakie bei mir festgestellt. Und das, nachdem ich selbst drauf gekommen bin und den Arzt drauf gestossen habe. Da die Zöliakie unheilbar ist, darf ich jetzt Lebenslang kein Weizen, Roggen, Gerste oder Hafer mehr essen. Auch kleinste Mengen, wie z.B. ein Brotkrümmel können heftigste Probleme auslösen. Manche Zölis (Abkürzung für Zöliakie-Kranke) fallen sogar in den sogenannten Gluten-Schock, obwohl die Zöliakie KEINE Allergie ist. Wie auch immer. Wie gesagt, will ich wieder auf mein altes Gewicht runter. Im November gehe ich auf die WKA Weltmeisterschaft und ich bin schon –50 kg qualifiziert. Was auch recht lustig war, denn beim Qualifikationsturnier hatte ich nicht mal 50 kg. Lange Geschichte, aber naja.

Ich wiege mich nie daheim, weil unsere Waage falsch geht, sondern im YMCA. Das ist das Fitness-Center, wo ich auch angestellt bin. Deren Waage ist besser, wiegt aber immer noch etwas zu wenig. Also, ich möchte wieder auf meine alte 49.5 kg runter. Ich muss da echt penibel aufpassen, weil die Turnierwaage im November geeicht ist. Heute morgen hatte ich 52.3 kg.Mit dem Abnehmen angefangen habe ich am 05.Juni dieses Jahr. Da hatte ich 57 kg. Jetzt habe ich schon fast 5 kg runter und treibe wie eine Gesenkte Sport.

Sorry, dass das jetzt so lange geworden ist. Ich hoffe, ich hab euch nicht gelangweilt.

Liebe Grüsse, Steffi


Liebe Grüsse, Steffi

1997 wurde Zöliakie bei mir ausgelöst.
Zöliakie heisst, kein Weizen, Roggen, Gerste, Hafer... lebenslang


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;51;2;1;1/c/52/t/49.5/s/57/k/6e29/weight.png

Re: Hallihallo [Beitrag #48126 ist eine Antwort auf Beitrag #47994] Do, 21 Juli 2005 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pet1 ist gerade offline  pet1
Beiträge: 204
Registriert: März 2005
Ort: Reuden
Senior Member
Hallo Steffi Rolling Eyes

Herzlich willkommen in diesen Forum.Die meisten hier wären wahr-

scheinlich froh,wenn Sie Deine Probleme (Gewichtsmäßig natürlich)

hätten.Richtige Ernährung und Sport ,das ist für eine Profisport-

lerin(kann man doch schon sagen,oder )doch selbstverständlich,ge-

nau wie eiserne Disziplin!Vieleicht schreibst Du mal,was Du Dir

so von dem Forum erwartest. Bis bald -Pet1 Cool


Anfangsgewicht: 2.3.05 125,6 kg
Ziel: 90kg am 24.12. 2005

Es ist alles nur Kopfsache!

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10727;112;1;1/c/107/t/90/s/126/k/00ba/weight.png
Re: Hallihallo [Beitrag #48129 ist eine Antwort auf Beitrag #47994] Fr, 22 Juli 2005 07:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
*auchmaleinHALLOhereinschmeiß*

schön daß du den weg hierher gefunden hast! Smile

schließe mich pet1 an, beschreib doch einmal deine vorstellungen! Wink
*gaaaanzvielmotivationrüberschieb*

liebe grüße

tanni*


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: Hallihallo [Beitrag #48302 ist eine Antwort auf Beitrag #48129] Fr, 22 Juli 2005 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stephanie Gilbert ist gerade offline  Stephanie Gilbert
Beiträge: 2
Registriert: Juli 2005
Ort: PA, USA
Junior Member
Danke erst mal für Euer herzliches Willkommen Very Happy . Also, die Motivation, um das Gewicht runterzukriegen ist da. Aber ich habe trotzdem noch das Gefühl, dass ich irgendwas Falsch mache. Liegt vielleicht am Essen. Es geht halt doch nicht so flott, wie ich das gerne hätte. Da ich aber bei meiner Grösse 162 cm schon einmal 49 kg hatte, kann und soll das wieder gehen. Ausserdem fühle ich mich so, wie ich jetzt bin auch nicht wohl. Ich bin zwar schlank, habe aber trotzdem noch diese kleine Kugel unterhalb vom Nabel. Die muss weg, da gibt’s kein wenn und aber, auch wenn alle anderen sagen, ich spinne. Die sehen ja die Kugel nicht, wenn die Kickboxhose drüber ist Shocked . Die kaschiert vieles, da sehr weit geschnitten. Und mein Mann meint, ihm würde das nicht auffallen. Aber das ist bei seiner fetten Familie kein Wunder, da schaue ich ja eh aus wie ein Wurm. Aber wenn man schon recht schlank ist, ist es wahrscheinlich noch schwerer, die gewünschten 1 oder 2 Kilos runterzukriegen Confused . Dann würde ich gerne hier in so ein Tagebuch schreiben, was ich so den ganzen Tag in mich reinschaufele und was ich trainiere. Vielleicht erkennen ja Andere ein (evtl. falsches) Muster, was mir bisher entgangen ist. Danke schonmal für eure Hilfe.

Liebe Grüsse, Steffi

1997 wurde Zöliakie bei mir ausgelöst.
Zöliakie heisst, kein Weizen, Roggen, Gerste, Hafer... lebenslang


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;51;2;1;1/c/52/t/49.5/s/57/k/6e29/weight.png

Re: Hallihallo [Beitrag #49268 ist eine Antwort auf Beitrag #47994] Sa, 30 Juli 2005 03:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bestofus ist gerade offline  Bestofus
Beiträge: 31
Registriert: Juli 2005
Ort: Zürich
Member
Hallo Stephanie
Bin soeben aus den Ferien zurück und habe Deinen Einstieg in diese Forum gelesen. Als ich von Deiner Krankheit las bin ich erschrocken. Weil eine gute Bekannte von mir an Zöliakie leidet. Nach dem Essen kriegt Sie grosse Probleme wenn nur spuren von Weizen im Essen vorhanden waren. Sicher ist es dem grossen Teil der Forummitglieder, obwohl alle sehr "Nahrungsbewusst", gar nicht bewusst wo überall Weizen als Geschmacksvertärker vorhanden ist.

Einige Beispiele. Jede Art von Fertigsaucen, Eiskrem von der besten Sorten, Schokolade enthält Weizen oder Malz, Streuwürze, und und und.........

Eigentlich alle Sachen die uns Übergewichtigen das Leben schwer machen. Alle Sachen auf die Du verzichten solltest oder musst.

Bei Deiner kleinen Auswahl an Lebensmittel, die Dir GUTES tun, solltest Du das mit der kleinen, sicher süssen, Kugel glatt vergessen. Ich denke es ist für Dich sicher Wichtiger, wie komme ich zu genügend Vitamine, da diese bei Zöliakie vom Darm kaum aufgenommen werden.

Ich möchte hier nicht als Schulmeister, Besserwisser oder so was angesehen werden. Ich habe nur Angst um Dich,

LEBE UND GENIESSE WAS DU KANNST.

Ganz Liebe Grüsse und herzlich Willkommen
Mike



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;8;126;1;0/c/-3/t/-24/k/1c2c/weight.png




best of Tagebuch

Nur große Menschen haben große Fehler.
François de La Rochefoucauld

Vorheriges Thema: da bin i ;)))
Nächstes Thema: und wieder eine neue
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 02:21:03 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05233 Sekunden