Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Der Nächste bitte . . .
Der Nächste bitte . . . [Beitrag #460992] Sa, 29 Januar 2011 12:53 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Zusammen,

nachdem ich mich hier im Forum etwas umgesehen und mich entschlossen habe, hier aktiv zu sein, möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name steht ja schon da, ich bin (fast) 40 Jahre jung und habe seit ca. 5 Jahren stark an Gewicht zugenommen. Früher war ich ein aktiver Sportler, habe allerdings im Jahre 2000 aus damals gesundheitlichen Gründen aufgehört.
Na ja, das Ergebnis ist klar -> relativ schnelle Gewichtszunahme.
An Weihnachten 2010 habe ich dann den Entschluss zum Abnehmen mit Hilfe einer Diät und aktiver sportlicher Leistung getroffen und sofort in die Tat umgesetzt. Seither mache ich "FDH" (ich komme z. Z. mit 1200 kcal am Tag aus). Desweiteren mache ich wieder aktiv Sport (2 x pro Woche Krafttraining und 5 x pro Woche Joggen oder Rad fahren). Ergebnis bis heute: Gewichtsreduktion von 108 kg auf 97 kg!!! Bin stolz auf das geschaffte, aber noch lange nicht fertig. Im Mai werde ich 40 und da möchte ich mein Gewicht vom 30. Geburtstag wieder haben (85 kg). Das schaffe ich - da bin ich sicher!!!
Ich freue mich auf Euch und auf viele nette und konstruktive Gespräche mit Euch.

Herzliche Grüße aus Thüringen
Andreas.
Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #460996 ist eine Antwort auf Beitrag #460992] Sa, 29 Januar 2011 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Valith ist gerade offline  Valith
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2011
Ort: Duisburg
Junior Member
Hallo,

tolles Ergebnis..11kg!!
Ich bin auch noch ganz frisch und liebe diese Forum, nicht nur die tollen Programme, sondern auch die Admins sind wahnsinnig nett und mehr als hilfsbereit.

Weiterhin viel erfolg & ein herzliches Willkommen

Valith


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/94824/.png

1.Ziel:unter 110 kg
2.Ziel:unter 100 kg
3.Ziel:unter 90 kg
Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #461013 ist eine Antwort auf Beitrag #460996] Sa, 29 Januar 2011 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34313
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo,
toll was du schon geschafft hast. du solltest es nur nicht zu radikal machen, sondern versuchen eine dauerhafte lösung zu finden. 1200 kcal ist ein bisschen wenig. sport ist gut.
du musst deine ernährung dauerhaft umstellen.
viel erfolg weiterhin.
lg nicole



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Sa, 29 Januar 2011 22:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #461040 ist eine Antwort auf Beitrag #461013] So, 30 Januar 2011 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für Eure nette Begrüßung hier.

Hallo Nicole,

klar klingen die 1.000 kcal pro Tag etwas radikal, aber ich empfinde es nicht so. Im Gegenteil, ich fühle es als eine Art der Reinigun / Entschlackung, oder so. Ich reagiere auch nicht mit Kreislaufentgleisungen oder Hungerattaken. Ich hab mich langsam an diese Werte heran getastet und gehe immer nur so weit, wie ich es als angenehm empfinde. Um das mal anschaulich darzustellen werde ich nachher mal im "Tagebuch" meinen bisherigen Weg in Form von Zahlen aufschreiben.
Übrigens an Tagen mit viel Sport ist mein Umsatz natürlich auch mal etwas höher. So bald mein Wunschgewicht erreicht ist, wird auch meine Diät komplett umgekrämpelt und meinem Muskelaufbau entsprechen. Da ich bis vor einigen Jahren noch Leistungssportler war sind mir solche Maßnahmen noch gut in Erinnerung.
Für den Fall, dass es von Interesse ist, kann ich auch gern mal meine Trainingspläne posten. Die sind auch sehr harmlos und können von jedem gesunden EWrwachsenen nachvollzugen werden.

Herzliche Grüße aus Thüringen Andreas
Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #461042 ist eine Antwort auf Beitrag #461040] So, 30 Januar 2011 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Nachtrag . . .

Übrigens, Nicole, herzlichen Glückwunsch zu Deinen Leistungen. Habe gerade gelesen, dass Du es fast schon geschafft hast. Toll.

Herzliche Grüße aus Thüringenb
Andreas
Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #461050 ist eine Antwort auf Beitrag #461042] So, 30 Januar 2011 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Skorpine ist gerade offline  Skorpine
Beiträge: 3275
Registriert: April 2010
Ort: Raum Nürnberg
Senior Member
Hallo Andreas,

auch von mir ein "Willkommen bei uns hier im Forum"! Smile

Langfristig gesehen hätte ich auch gesagt, dass die Kalorien zu wenig sind oder zumindest grenzwertig. Aber unter dem Gesichtspunkt, dass Du diese nur über einen beschränkten (und überschaubaren!) Zeitraum zu Dir nimmst und solange es Dir gut geht dabei, finde ich es gut, dass Du das so durchziehst. Sicherlich gibt`s auch den einen oder anderen Tag, an dem es dann mal mehr wird. Wink

Hab mir gerade auch Deinen Link mal angeguckt. Scheinst ja ein richtig kleiner Dickkopf zu sein. Deshalb trau ich es Dir absolut zu, dass Du Dein Ziel auch bis zu Deinem 40. Jubiläum ohne mit der Wimper zu zucken schaffst. Very Happy
Und jemanden wie Dir braucht man auch bestimmt nicht extra zu sagen, dass es vielleicht nicht immer so rasant mit dem Abwärtstrend weiter gehen kann und Du auf Deinen Körper achten solltest, wenn er mal ne Pause braucht oder Du Dir keinen Kopf machen brauchst, wenn`s mal nicht ganz so toll läuft.
Ich denke, dass Du einer bist, der ganz genau weiß, was er tut und eine wahnsinns Disziplin und viel Ehrgeitz an den Tag legen kannst. (Hierfür hast schon mal meinen Respekt!! Da liegt bei mir im Moment absolut der Hund begraben Rolling Eyes.)

Ich wünsch Dir also für die weiterhin viel Glück und drücke Dir die Daumen für Dein Ziel.

Gruß Karin Smile



Ausgangsgewicht: 147 kg (Höchststand im Jahr 2005)
Mein Zielgewicht: 80 kg (irgendwann Wink)

* Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)
* Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.


*Mein Tagebuch * Meine Bilder * Mein Sporttagebuch
Re: Der Nächste bitte . . . [Beitrag #461247 ist eine Antwort auf Beitrag #461050] Di, 01 Februar 2011 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34313
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
die gefahr dabei ist, dass du, wenn du irgendwann mal wieder mehr kcal zu dir nimmst, einen jojo bekommst. dann besser langsamer und richtig abnehmen. gewöhne dich an eine gute und ausreichende portion. klar, bist du jetzt total motiviert, und das finde ich auch gut. aber du musst wirklich langfristiger denken, um dauerhaft erfolgreich zu sein.
lg nicole



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: 20 kg abnehmen.
Nächstes Thema: Neu hier!!!!!!!!!!!!!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Jul 19 12:15:45 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06603 Sekunden