Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Sarah stellt sich vor
Sarah stellt sich vor [Beitrag #462845] Mo, 14 Februar 2011 15:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
Guten Tag,

hier stellt sich das Dickmops vor.

Ich bin Sarah, 19 Jahre jung und komme aus Frankfurt. Der Grund, weshalb ich mich hier angemeldet habe, sind die schockierenden Entwicklungen auf meiner Waage.

Das Teil wollte mir doch glatt weismachen, dass ich es tatsächlich geschafft habe, in einem Jahr 20 Kilo zuzunehmen!! Könnt ihr euch das vorstellen? Und sie hat auch noch recht, das merke ich an zu engen Klamotten und echt mieser Kondition.

Ich war schon immer eine dicke Frau. Und das ist auch gut so. Ich mag meine Rundungen und Kurven sehr. Aber auch ich muss irgendwann einsehen, dass es auch zuviel des Guten sein kann.

Ich bin 1,58 m groß und wiege zurzeit 150 Kilo. Das ist eine ganze Menge. Zuviel für meinen Körper, der mich jetzt, in jungen Jahren noch gut aushalten mag, aber vielleicht in zehn Jahren schon schwächelt. Deshalb habe ich mir ein Ziel gesetzt. Ich will meine alte Grenze von 120 Kilo wieder erreichen. Und nicht nur das. Ich möchte mir einen Puffer aufbauen, der es nicht so tragisch macht, ab und zu wieder ein bisschen zu schlemmen.

Das heißt, ich habe mein Zielgewicht auf 112 Kilo festgelegt. Ich weiß, damit bin ich immer noch sehr übergewichtig, aber dieses dicke Leben ist es ja, das ich mir ausgesucht habe. Ich will auch weiterhin eine dicke Frau bleiben, aber eine, die körperlich wieder aktiver ist und ihre Gesundheit nicht vollends ruiniert.

38 Kilo trennen mich also von meinem Ziel. Erreichen will ich es mit Weight Watchers und Bewegung. Ich weiß, dass ich es schaffen kann, denn wirkliche Alternativen gibt es nicht.

Trotzdem bin ich ein Unterstützungsmensch! Das heißt, ich freue mich sehr über eure Kommentare, Anregungen, Hilfestellungen! Ich weiß, wie sehr das motiviert!

Uf, jetzt habe ich erstmal einen halben Roman geschrieben.
Aber ich fühle mich gestärkt und gut dabei. Das erste Wochenziel (-2 Kilo) ist in Arbeit!

Liebe Grüße,
Dickmops


http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png

[Aktualisiert am: Mo, 14 Februar 2011 15:17]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462850 ist eine Antwort auf Beitrag #462845] Mo, 14 Februar 2011 16:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo sarah,
klasse, dass du zu deinen rundungen stehst, aber auch sehr gut, dass du an deine gesundheit denkst.
ich wünsche dir viel erfolg.
lg nicole



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462857 ist eine Antwort auf Beitrag #462850] Mo, 14 Februar 2011 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
Hallo Nicole,

vielen Dank für die nette Begrüßung! Du hast gerade deinen absoluten Gewichtstraum erreicht, nicht wahr? Gratuliere! Ich hoffe, dukannst dein Gewicht lange (oder immer Smile) halten!


Sarah


http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462858 ist eine Antwort auf Beitrag #462857] Mo, 14 Februar 2011 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fiepsi ist gerade offline  Fiepsi
Beiträge: 342
Registriert: Januar 2011
Ort: Luxemburg
Senior Member
Hallo Sarah,

Ich bin auch im Club "Gemeinsam bis Ostern" Smile

Wollte dir nur sagen, dass ich am Donnerstag zu meinem 1. Weight Watchers Treffen gehe, dh wenn du magst können wir uns auch gerne darüber austauschen Smile

Wünsche dir alles Gute und Ausdauer um dein Ziel hoffentlich recht schnell zu erreichen Smile


[Aktualisiert am: Mo, 14 Februar 2011 17:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462862 ist eine Antwort auf Beitrag #462858] Mo, 14 Februar 2011 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
@Fiespsi

Ja gerne, erzähl mir wie es war! Ich war bis jetzt noch nicht bei einem Treffen, ich mache das mehr in Eigenregie Smile. Aber ich bin immer gespannt auf Tips.

Und an Ostern sind wir beide schlanker:-)!


http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462863 ist eine Antwort auf Beitrag #462862] Mo, 14 Februar 2011 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fiepsi ist gerade offline  Fiepsi
Beiträge: 342
Registriert: Januar 2011
Ort: Luxemburg
Senior Member
Ja, mache ich gerne. Wie kann man denn WW ganz auf eigene Initiative machen? Warst du schon mal da? Oder woher weißt du wieviele Points du zu dir nehmen kannst?

Sry bin etwas neugierig Very Happy


Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462868 ist eine Antwort auf Beitrag #462845] Mo, 14 Februar 2011 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
@Fiepsi

Kein Problem Smile. Ich habe eine Freundin, die hat das mal gemacht, und die hat die Unterlagen für mich gekauft. Allerdings mache ich FlexPoints. Es gibt eine Rechnung, nach der man herausfindet, wieviele Punkte man essen darf. Und für die Lebensmittel gibt es ja einen Führer, wo die alle drinstehen.

Wenn es mal was gibt, was sich nicht finden lässt, benutze ich die Formel (Kalorien/60)+(Fett/9). Das ergibt die Pointszahl eines Nahrungsmittels.

Und ich mache mir immer selbst einen Essensplan, siehe Tagebuch.

So funktioniert das Smile. Hatte das letztes Jahr schonmal gemacht, und innerhalb von 2 Wochen 6 Kilo abgenommen. Aber dann bin ich irgendwie eingebrochen. Aber diesmal schaffe ich es!


http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462870 ist eine Antwort auf Beitrag #462868] Mo, 14 Februar 2011 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fiepsi ist gerade offline  Fiepsi
Beiträge: 342
Registriert: Januar 2011
Ort: Luxemburg
Senior Member
ok super Smile

Jetzt mit den neuen ProPoints findet man nichts mehr zur Punktenberechnung und auch die Lebensmittel bekamen neue Punktwerte. Laut meiner Schwester (die war auch mal bei den WW) gibt es da jetzt merkmale bei Lebensmittel die einem den Sättigungsfaktor zeigen sollen, außerdem hat man mit dem neuen System auch ein Wochen Extra zur Verfügung für den Fall, dass mal was Spezielles ansteht.

Ich selbst war noch nie da und hab auch noch gar keine Ahnung, bin aber sehr neugierig. Meine Schwester hat damals auch super gut damit abgenommen Smile

Ja glaube an dich, dass du das diesmal schaffst Smile Wo ein Wille ist, ist ein Weg


Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462871 ist eine Antwort auf Beitrag #462863] Mo, 14 Februar 2011 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
Oh danke! Ich bin mir auch ganz sicher, dass ich diesmal durchhalten werde!!! Wir können uns ja gegenseitig motivieren, auch was unsere Erfolge angeht!

http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462873 ist eine Antwort auf Beitrag #462871] Mo, 14 Februar 2011 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fiepsi ist gerade offline  Fiepsi
Beiträge: 342
Registriert: Januar 2011
Ort: Luxemburg
Senior Member
Ja gerne, freue mich Smile

Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462929 ist eine Antwort auf Beitrag #462845] Di, 15 Februar 2011 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2825flipper ist gerade offline  2825flipper
Beiträge: 68
Registriert: August 2010
Ort: Kleve
Member
Huhu!
Auch ich möchte dich hier recht herzlich begrüssen:)
Zu Weight Watchers:Das habe ich auch mal gemacht ,leider hat es bei mir garnicht geklappt.Weiss nicht warum?!
Du möchtest das abnehmen ,was ich nun genau abgenommen habe.
Der anfang ist der schwerste aber dann geht es immer besser.Mache das ganze jetzt 10 Monate ,na,klar habe ich auch ab und zu eien Tag dazwischen wo ich denke jetzt ein Eisbecher .Aber dann frage ich mich ,was hast du davon???Hört sich ein wenig schräg an, aber wie schnell ist alles verputzt.Und dann kommt die Wagge.
Was isst du den so über den Tag verteilt? Würde mich interessieren!
Bin ja auch noch nicht am Ziel ,und vielleicht kann ich den ein oder anderen Tip noch nutzen:)
Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg.Das schaffst 100 % ig
Wenn du Lust hast kannst du dich ja mal melden


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88199/.png [/url]
icon14.gif  Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462948 ist eine Antwort auf Beitrag #462845] Di, 15 Februar 2011 16:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Valith ist gerade offline  Valith
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2011
Ort: Duisburg
Junior Member
Hallo Sarah,

ich ernähre mich seit nem Monat nach Schlank im Schlaf, weil ich normale Diäten vllt 1-2 monate durchhalte und dann nachts zur Frittenranch tiger Rolling Eyes

ich fühle mich sehr wohl mit dieser Ernährungsform, weil ich meinen ganzen süßkram essen darf, richtig satt bin und auch nicht auf jede kalorie achten muss...vllt ist es ja was für dich, wenn du auch so eine schlemmergöttin bist wie ich.

Meld dich bitte, falls du dich für SIS interessierst, dann kann ich dir das zusammenfassen,und mein erworbenes wissen an dich weitergeben.

Schön, dass du hier bist.

Viel Erfolg und noch mehr Freude mit und bei uns.

LG, Val


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/94824/.png

1.Ziel:unter 110 kg
2.Ziel:unter 100 kg
3.Ziel:unter 90 kg
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462950 ist eine Antwort auf Beitrag #462948] Di, 15 Februar 2011 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2825flipper ist gerade offline  2825flipper
Beiträge: 68
Registriert: August 2010
Ort: Kleve
Member
Huhu
Schlank im Schlaf?
Ohne dafür was zu tun ?Da frage ich mich warum ackere ich mich ab mit knapp 1200 Kcal.
Sag mir schnell wie das geht?
Ich schlemme auch gerne ,darf man alles essen ,und nimmt ab ?Genial.
Melde dich ganz schnell


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88199/.png [/url]
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462951 ist eine Antwort auf Beitrag #462950] Di, 15 Februar 2011 16:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fiepsi ist gerade offline  Fiepsi
Beiträge: 342
Registriert: Januar 2011
Ort: Luxemburg
Senior Member
@flipper:

Wenn du hier im Forum mal nach SiS suchst, findest du jede Menge Beiträge dazu und auch beim Googlen wirst du schnell fündig. Ist eine bekannte Trennkostdiät.

lg


Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #462971 ist eine Antwort auf Beitrag #462950] Di, 15 Februar 2011 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Valith ist gerade offline  Valith
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2011
Ort: Duisburg
Junior Member
Also,

SIS ist ja eigentlich nix anderes als Trennkost; mit zusätzlichen Auflagen(die sich locker erfüllen lassen):

morgens:
bis 100 gr Kohlenhydrahte,
bis 20 gr fett
(wichtig:so wenig Eiweiß wie möglich oder gar keins!!)

5 Stunden nichts Essen!!!

Mittag:
100 gr Kohlenhydrahte,
Eiweißmenge egal,
bis 20 gr Fett

5 Stunden nichts Essen!!!

Abends:
bis 20 gr Kohlenhydrathe,
Eiweiß egal!!!
bis 20 gr Fett

---------------------

So sieht z.Bsp. ein Tag bei mir aus:

Morgens:2 scheiben vollkornbrot mit light Marmelade und Nutella;)
dazu Kaffee mit etwas Sahne(+zucker )

Mittags:
Döner;)
oder wenn man lust und zeit hat, 250gr Kartoffeln, 200gr Gemüse und 150 gr gegartes Rinderhack


Abends:
Quarkbrot(eigenes Low carb Brot) 3 Scheiben mit Schinken, Käse oder/und Ei dazu, auch gern mal ein glas milch...


Bei so einem Tag habe ich meistens ca. 1500 kcalorien gegessen und bin sehr satt.

Mir kommt die regelmäßigkeit der speisen zu gute, mein Körper ist bisher immer in den sparmodus gegangen, weil ich nie früh gegessen habe und nach 1-2 wochen glaubt er mir jetzt, dass er nach spät. 5 stunden wieder was bekommt und verbraucht die energie aus dem essen direkt, also vorsicht zu beginn mit den langen pausen-> nicht unterzuckern: ich musste mich auch ran tasten, jetzt sind 5 stunden um wie im flug und ich brauche 5 stunden nicht an essen denken und habe auch keine schwierigkeiten am Kamps vorbeizugehen!!

abends bzw nachts hat er kaum KH aus dem darm(abendessen) und jetzt kann er den zucker aus dem fett nutzen und greift meine muskeln nicht an, weil ich ja eiweiß gegessen habe.


SIS bedeutet:
eine auseinandersetzung mit nahrungsmitteln und eine neugestaltung des alltags.

zu beginn habe ich fettige und süße sachen noch vermisst, aber mein körper hat sich dran gewöhnt und ich himmel oft meinem leckeren frühstück entgegen.

löcher, oder gelüste befriedige ich mit dunkler schoki(hoher kakao gehalt) oder sojaprodukten

Ganz klar ist: soja hat mir schon oft den tag gerettet, normale sojamilch hat noch weniger zucker und kcal als 0,1% milch Surprised


und Kochen nach SIS rezepten ist noch nicht mal notwendig, es reicht auf die oben aufgeführten rahmenbedingungen zu achten;

ich würde ein SIS Buch zum reinlesen empfehlen, damit man versteht was das überhaupt bedeutet.

Ich fühle mich jeden tag besser, bekomme eine gesunde vorstellung von Hunger-DURST!!!(kannte ich bisher auch nicht Very Happy
und habe eigentlich bisher immer Hunger gehabt oder quatsch gegessen.

Meine Tante hat mir diese Ernährungsform empfohlen, mit den Worten:Guck mal eine diät für menschen, die gerne viel essen Rolling Eyes

und sie hatte recht, abgesehen davon:es funktioniert und nach einer Einarbeitungszeit, läufts wie von selbst.

Mail mich an, bei fragen od ähnl.

LG, VAl


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/94824/.png

1.Ziel:unter 110 kg
2.Ziel:unter 100 kg
3.Ziel:unter 90 kg
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #463041 ist eine Antwort auf Beitrag #462971] Mi, 16 Februar 2011 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2825flipper ist gerade offline  2825flipper
Beiträge: 68
Registriert: August 2010
Ort: Kleve
Member
Hi!
Na hört sich ja ganz gut an
Aber ich glaube ich bleibe bei meiner Weise.
Bin damit bis jetzt ganz gut gefahren,und ich möchte noch 5 Kilo .Ich denke das ist zu schaffen! Twisted Evil
Bin 179 gross,85 Kilo ,ist dann zwar immer noch zuviel.Aber damit kann ich gut leben .Muss ja nicht Topmodel werden.
Wünsche dir aber ganz viel Erfolg,und lass dich nicht unter kriegen.Du schaffst das Very Happy


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88199/.png [/url]
Re: Sarah stellt sich vor [Beitrag #463043 ist eine Antwort auf Beitrag #462845] Mi, 16 Februar 2011 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dickmops ist gerade offline  Dickmops
Beiträge: 20
Registriert: Februar 2011
Ort: Frankfurt
Junior Member
Danke danke an all die lieben Begrüßerinnen! Ich bin auch zufireden mit WW, sehe da also keinen Änderungsbedarf....

http://www.diaetticker.de/T_907f913c088c4ccc22de2c978d85f67b.png
Vorheriges Thema: Carey sagt HALLO
Nächstes Thema: Es muss sich etwas ändern
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 07:02:37 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02254 Sekunden