Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Raclette
Raclette [Beitrag #464245] Mo, 28 Februar 2011 18:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Schnuckilein ist gerade offline  Schnuckilein
Beiträge: 2262
Registriert: September 2010
Ort: Wien
Senior Member
hallo ihr lieben!! Smile

wir wollen am samstag mit freunden raclette machen!
jetzt wollt ich mal fragen was ihr euch denn da so drauf legt??

wir machen normalerweise putenfleisch,dass ich in einer öl/gewürz marinade einpatze!!aber gesund?? ist das glaub ich auch nicht wirklich

und ich liebe den geschmolzenen käse! da haben wir emmentaler od. gouda,..bzw den raclettkäse!

dazu gibts viel gemüse,..und saucen brauch ich gar nicht mehr so dazu wie früher!!Smile

habt ihr vielleicht ein paar ideen für mich wie ihr das so macht!??

liebe grüße schnuckilein


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/89873/.png


Startgewicht: April 2007: 115kg



Re: Raclette [Beitrag #464251 ist eine Antwort auf Beitrag #464245] Mo, 28 Februar 2011 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20877
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich bin jetzt nicht so der große Raclette Kenner. Ich war bisher nur eingeladen.
Aber das wichtigste ist und bleibt der geschmolzene Käse. Darauf kommt es an. Fleisch find ich passt nicht wirklich, das wäre dann beim Fondue logischer ?


Zitat:

dazu gibts viel gemüse,.

Würde ich genauso machen. Vielleicht in Richtung Anitpasti. Eventuell könnte auch durchaus Obst passen ?
Und ich würde auf jeden Fall noch ein frischen (Vollkorn)brot backen. Aber auch einfach Pellkartoffeln find ich voll in Ordnung.
So dass der Hern der Sache der Käse bleibt, aber man sich nicht dran satt isst.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Raclette [Beitrag #464484 ist eine Antwort auf Beitrag #464245] Mi, 02 März 2011 23:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mirabelle
Beiträge: 3553
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Oooh, damit kenne ich mich aus Smile
Bei uns gibt es nämlich immer an Weihnachten Raclette.
Ich kann dir empfehlen, frisches Gemüse kleingeschnitten vorzubereiten. Das schmeckt super! Wir machen immer kleine Schüsseln mit frischen Champignons in Scheiben und frischen Tomaten. Außerdem Brokkoli in Röschen vorher dünsten.

Dazu noch Oliven, klein geschnittene getrocknete Tomaten und Pepperoni.

Und dann kann man super kombinieren, macht Spaß, schmeckt toll und ist gesund Smile

Auch gekochtes Ei in Scheiben ist ganz lecker. Bei uns gibt es immer Pellkartoffeln und dazu passt gut ein frischer Kräuterquark.

Jammi.

Lass es dir schmecken!


***Ziel: Mich in meiner Haut wohlfühlen!***
Re: Raclette [Beitrag #518106 ist eine Antwort auf Beitrag #464484] Mi, 11 Juli 2012 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Variomatic ist gerade offline  Variomatic
Beiträge: 3
Registriert: Juli 2012
Ort: D - Krefeld
Junior Member
Hallo Zusammen,

ursprünglich war Raclette ja ein Armeleuteessen in der Schweiz. Also nur Pellkartoffeln und Raclette-Käse.

Wir essen sehr gerne auch Pfeffersalami, Schinken und frische Tomaten dazu.

Eigentlich kann man fast alles dazu essen - je nach Gusto.

Ingo


Startgewicht: 142 kg am 01.07.2012 BMI 39,9
1. Zwischenziel: U130kg erreicht am: 29.08.2012
2. Zwischenziel: U115kg erreicht am:
3. Zwischenziel: U100kg erreicht am:
4. Zwischenziel: U90kg erreicht am:
Endziel: 86kg erreicht am: (geplant 1.07.2014)



Re: Raclette [Beitrag #518168 ist eine Antwort auf Beitrag #464245] Do, 12 Juli 2012 09:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
redhead78 ist gerade offline  redhead78
Beiträge: 37
Registriert: Januar 2012
Member
Hallo,

was auch ganz nett ist, ist Obst. So als Abschluß , Dessert oder so
Nektarinen halbieren etwas Ziegenfrischkäse in die Ausbuchtung des Kerns, etwas Honig darüber und etwas gemahlenen Pfeffer. Und dann ab unter die Hitze.
Wir mögen das total und es ist mal was anderes.

Viel Spaß beim Raclette.
Aw: Re: Raclette [Beitrag #555979 ist eine Antwort auf Beitrag #518168] Di, 12 August 2014 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Massreya ist gerade offline  Massreya
Beiträge: 18
Registriert: August 2014
Ort: Zürich
Junior Member
Als Schweizerin muss ich hier natürlich meinen Senf dazugeben...

Wir essen Raclette immer ganz traditionell: Pellkartoffeln (die kleinen Raclettekartoffeln), Raclettekäse auch gerne mit schwarzem Pfeffer und Chili - so wie man es mag, Essigegmüse wie Essigurken, Silberzwiebeln etc. Roquefort (wer es mag) und Birnen. Die Birnen schmecken wunderbar mit dem geschmolzenen Käse. Mehr gibt es bei uns gar nicht dazu.

Ich liebe es total. Natürlich ist Raclette nicht ohne - aber sicherlich weniger schwer als Käsefondue, das ich auch liebe.....und bald ist es wieder soweit und die Fonduezeit beginnt.
Aw: Re: Raclette [Beitrag #556016 ist eine Antwort auf Beitrag #555979] Di, 12 August 2014 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3370
Registriert: April 2012
Senior Member
bei dem miesen Wetter passt diesen Sommer aber auch Fondue...

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Re: Raclette [Beitrag #556070 ist eine Antwort auf Beitrag #556016] Do, 14 August 2014 14:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Massreya ist gerade offline  Massreya
Beiträge: 18
Registriert: August 2014
Ort: Zürich
Junior Member
Ja....nicht ganz unrecht hast Du liebe Chutto...

Vorheriges Thema: Frage zu Knorr FiX Paprika.Rahm Schnitzel
Nächstes Thema: Paella
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Nov 15 18:59:16 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04257 Sekunden