Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » New York Diät - David Kirsch
New York Diät - David Kirsch [Beitrag #466535] So, 20 März 2011 20:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Hallo Leute,

ich habe mich nach langen Überlegen zu der New York Diät entschieden. Ich habe mir heute das Buch gekauft und werde morgen mit der Diät beginnen.

Meine Frage an euch ist, hat jemand schon Erfahrungen mit der Diät?

Lg Anni
------------------------------------------------------------ ------
Startgewicht: 74,1 Kg
Zielgewicht : 55,0 Kg
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #466834 ist eine Antwort auf Beitrag #466535] Di, 22 März 2011 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
velo9o ist gerade offline  velo9o
Beiträge: 4
Registriert: März 2011
Ort: Hamburg
Junior Member
Habe innerhalb von 6 Wochen 8Kilo abgenommen Smile

es ist aber meeehr als schwer diesen essens-plan durchzuhalten Sad Habs mit ner Freundin zusammen gemacht und glaube auch, dass wir das ohne gegenseitiges anstacheln nicht geschafft hätten!
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #467218 ist eine Antwort auf Beitrag #466834] Sa, 26 März 2011 15:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Hast du jeden Tag Sport gemacht und wenn ja wie lange und was?!

Also mein Ziel ist es 20 Kilo abzunehmen. Am besten natürlich schnellst möglich. Habe mir das Buch halt gekauft und hoffe echt das ich meine Kilos schnell runter bekomme.

Also ich möchte 20 Kilo bis Juli/August runter haben!

Ist das möglich?

Liebe Grüße Anni
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #467384 ist eine Antwort auf Beitrag #467218] Mo, 28 März 2011 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CoxOrange ist gerade offline  CoxOrange
Beiträge: 967
Registriert: März 2011
Ort: Kiel
Senior Member
Hallo!
Zwar hab ich keine Erfahrung mit der New-York-Diät, aber ich würde davon abraten, allzu schnell abnehmen zu wollen. Wenn man das Gewicht halten möchte und nicht den so "beliebten" Jojo-Effekt zu spüren bekommen will, dann ist es besser, langsam aber stetig abzunehmen. Der Körper stellt dann nicht so stark auf Sparflamme und greift sich nach der Diät nicht alles an Kalorien, was er kriegen kann, weil er auftanken muss. Ich würde auch gern schneller abnehmen. Hab in knapp 5 Wochen grad mal 2 Kilo runter. Und die Nadel wandert grad eher wieder ein bisschen nach oben. Klar motiviert es, wenn man schneller Erfolge sieht, aber es motiviert doch auch, diesen Erfolg dauerhaft zu haben. Smile
LG
Cox


Körpergröße 1,75
Start im Februar 2011 mit 83 Kilo
1. Ziel U80 erreicht am 06.05.11
2. Ziel U75 erreicht am 03.07.11
Wunschgewicht 70 oder drunter Smile

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/97123/.png

CoxOranges Tagebuch
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #467390 ist eine Antwort auf Beitrag #467384] Mo, 28 März 2011 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
velo9o ist gerade offline  velo9o
Beiträge: 4
Registriert: März 2011
Ort: Hamburg
Junior Member
also ich hab ehrlich gesagt kaum sport dabei gemacht, weil ich dafür einfahc keine zeit gefundedn hab
und ich leb jetzt wieder "normal" und achte nur noch auf die grundsachen, kaum schoki, abends wenn möglichst keine kohlenhydrate und kleinere mengen
und nehme kontinuierlich langsam weiter ab und nicht zu, obw. ich in den letzten 2 wochen auch chips und pizza und sowas gegessen hab Smile

also ich hoffe auch dass ich insgesamt 25kg bis juni abnehme, weiß nich ob das realisitisch is, aber wenn man dran bleibt, schaffen wir es vielleicht Wink
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #467451 ist eine Antwort auf Beitrag #467390] Mo, 28 März 2011 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
Hallo an Euch

Also ich bin seit genau 2 Wochen und 2 Tagen am "Kirschen" und habe bis jetzt 7 KG abgenommen... Kann natürlich noch nicht, ob die Diät langfristigen Erfolg bringt... aber was ich sagen kann ist, dass ich kaum Hunger habe... Komme mit den Shakes super klar... Snacks brauche ich ab und zu mal ein paar MAndeln... über Mittag esse ich Gemüse, Salat, Fisch, Pute usw... ich trinke viel... und jeden Morgen einen Kaffee mit Milch, auch wenn das ja verboten ist... nach dem Mittagessen trinke ich nochmal einen Kaffee... darauf kann ich nicht verzichten...

Sport mache ich je nach Laune... gehe 2-3 mal die Woche ca 45 Minuten walken und mache einige Kraftübungen von Davids DVD...

FAZIT: ich habe noch nie so viel abgenommen und dabei so wenig gehungert...

mal sehen wie lange das so geht Smile
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #468067 ist eine Antwort auf Beitrag #467451] So, 03 April 2011 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Hallo ihr Lieben,

@Lilly: merkst du denn das du zu viel abnimmst und die Haut damit nicht zurecht kommt? Also ich habe angst davor so schnell abzunehmen und das die haut dann nicht straff ist ...
Darf ich fragen wieviel du wiegst und was dein Ziel ist?

Und isst du alles was David schreibt oder hast du einen eigenen Plan erstellt? Also ich muss sagen das es mir sehr schwer fällt einen Anfang zu finden ...
Eigentlich wollte ich morgen damit richtig anfangen ... aber ich weiß echt nicht wiee ...

ich arbeite im büro und da ist es halt auch schwer immer frisch zu kochen ....

Ich freue mich von dir / euch zu lesen Smile


EURE Anni
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469193 ist eine Antwort auf Beitrag #468067] Do, 14 April 2011 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
Hallo

Also, sorry, dass ich erst jetzt antworte...

erstmal ein update nach guten 4.5 Wochen habe ich jetzt 10.8 KG abgenommen... super wären noch ca 5.2 KG dann bin ich auf 70KG und das ist mehr als ok für mich...

ja klar, merke ich es, dass ich so viel abgenommen habe und der Muskelaufbau ist deutlich... an den Klamotten aber auch wenn ich den Spiegel schaue... mit der Haut habe ich gar keine Probleme... aber ich denke, dass das davon kommt, dass ich mich wirklich regelmässig bewege... und viel pflege z.b. cremen usw...

ich arbeite auch im Büro... ich habe das Mittagessen gut organisiert... erstmal habe ich mein eigenes Salatdressing im Büro im Kühlschrank... dann kann man über Mittag ja z.b. einen Salat holen und eine Dose Thunfisch aufmachen, oder ich mache am Pute und nehme die dann mit ins Büro.. ab und zu gehe ich über Mittag ins Restaurant und bestelle einfach Gemüse mit Fisch... es kommt halt darauf an wo man arbeitet und was das Umfeld bietet... und man kann sich ja jeweils an den Abenden was für den nächsten Tag organisieren..

Hoffe ich habe alle Fragen beantwortet Smile

LG
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469194 ist eine Antwort auf Beitrag #466535] Do, 14 April 2011 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
ahja, was ich noch so esse...

lachsfielt oder pangasius: das mache ich meistens am WE zu Hause... würzen + zitronensaft und dann in den ofen auf 200 grad ca 20 minuten

pute und hühnchen: würzen, mit ganz wenig olivenöl anbraten, mit wasser ablöschen und dann noch einige minuten in der pfanne lassen...

salat und gemüse nach lust und laune... aber ich esse wirklich nie karotten oder so... häufig esse ich spargel, blumenkohl, brokoli, zuccini mit tomate, paprika, pilze, spinat

und nur mut... es geht wirklich... ich habe auch sehr viel probiert und nichts hat wirklich funktioniert... aber dieses konzept ist bei mir in fleisch und blut über gegangen....

Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469842 ist eine Antwort auf Beitrag #469194] Mi, 20 April 2011 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Hey Lilly,

das ist echt super zu lesen das du jetzt schon so viel Erfolg damit hast Smile

Ich habe es immer noch nicht geschafft damit anzufangen ... leider ....
aber ab Montag geht es wirklich los ....

Wie sieht denn bei dir ein Tag aus?

Also bei mir ist das so:

06:00 aufstehen
07:00 zur Arbeit fahren mit Auto
08:00 Ankunft
10:00 Früstückspause, da habe ich auch meistens schon hunger aber was soll ich essen?
13:00 Mittag, habe mir jetzt meisten einen Fertigsalat von Lidl geholt wo auch ein Dressing drin ist
17:00 Feierabend
18:00 Sport
Aufwärmen 15 min
Krafttraining Arme, Beine, Po, Bauch ca. 45 min
Ausdauer 20 - 30 min
20:00 zu Hause, darf ich jetzt noch was essen? wenn ja was?

Ich werde ab Montag wieder 3-4 mal die Woche zum Sport gehen.
Montags, Mittwochs, Freitags, Sa oder So

An den anderen Tagen bin ich um 18:00 Uhr zu Hause. Darf ich jetzt noch was essen?

Mittags einen Salat zu essen ist wirklich kein Problem für mich.
Aber was darf ich Früstücken und was darf ich essen wenn ich nach haue komme?

Ich möchte bis Juli/August meine mind. 15 Kilo runter haben.

Freue mich über Tips und Ideen.
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469845 ist eine Antwort auf Beitrag #466535] Mi, 20 April 2011 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
Hallo Anni

also, bei mir sieht das so aus

6.00 aufstehen, duschen, etc. und dann ist es ca 7.00 und ich trinke meinen ersten Shake...
7.30 Büro, anfangen zu arbeiten und bis ca 10.00 trinke ich zwei grosse Tassen Grüntee
10.00 da gibt es einen verbotenen Kaffee und 10 Mandeln
12.00 Mittagessen - siehe oben
16.00 10 Mandeln
19.00 meistens Feierabend und versuche ca 2 mal die Woche nach Hause zu laufen - ca 35 Minuten
sobald ich zu Hause bin trinke ich meinen Shake

insgesamt mache ich momentan ca 3-4 mal die Woche Sport... mein Tagesablauf ist aber echt ein andere geworden... bzw. ich gehe viel früher ins Bett wie sonst, kein Alkohol, keine Partys etc...

ich habe immer eine Portion von dem Pulver im Büro, damit ich vor 20 Uhr den Shake trinken kann, falls ich länger arbeiten muss....

man gewöhnt sich ganz schnell an die Portionen... ich würde dir unbedingt raten, dass du deinen Shake mit zur Arbeit nimmst... dann kannst du locker vor 20 Uhr noch einen Shake trinken... ich würde den Shake definitiv vor dem Sport trinken... das mache ich auch immer so... ich mache auch noch oft am Abend zu Hause mein Krafttraining nach Kirsch... aber ich trinke den Shake wirklich nie nach 20 Uhr... Kirsch empfiehlt eigentlich, dass man bis 19 uhr mit dem ganzen Shake/Essen durch sein soll...besorge dir einen Shaker, da machst Dein Pulver rein, kannst ihn immer mitnehmen, und Wasser gibt es ja überall... dann bist du flexibel... es ist echt wichtig, dass du nicht 6 Stunden ohne Essen oder Shake bist - sonst hält man das nicht durch...

vergiss nicht Fleisch oder Fisch zum Salat zu essen!!! und auch die Snacks nicht... so wird es viel leichter... und ich trinke wirklich ständig Wasser... das hilft auch sehr...

also, am Montag fängst Du an.. wobei ich am Samstag anfangen würde, dann hat sich der Körper schon etwas umgestellt bist Du wieder arbeitest... ich hatte nach dem ersten WE schon gute 2 KG runter... das motiviert und so schafft man das...

als Snack kannst du eben die Mandeln (ohne Zucker oder Salz)essen oder 2 hartgekochte Eier ohne Eigelb, oder ne kleine Dose Thunfisch (in Wasser eingelegt)... ich persönlich bevorzuge die Mandeln... weil man sie immer in der Handtasche mitnehmen kann...

so... noch weitere Fragen??? wünsch Dir viel Erfolg... und MUT!!! melde dich wenn du noch was wissen willst...

LG
Lilly
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469849 ist eine Antwort auf Beitrag #469845] Mi, 20 April 2011 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Hey Lilly,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Okay dann werde ich schon am Samstag beginnen ....
Ist dann wirklich ganz gut....

Was für einen Shake nimmst du zu dir?
Wäre super wenn du mir sagen kannst wo ich den her bekomme.
Und du nimmst ihn dann 2x täglich zu dir?

Ich werde mir heute abend dann mal eine Plan aufstellen wie die nächste Woche verlaufen soll.
Hoffe echt erfolg damit zu haben.

David kirsch sagt ja man sollte 3 phasen durchlaufen.

hast du dies getan oder bleibst du bei phase 1?

du machst es jetzt knapp 5 wochen? wieviel Kg hast du schon runter?

sonnige grüße aus Berlin Smile
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469861 ist eine Antwort auf Beitrag #466535] Mi, 20 April 2011 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
ich habe knapp 12 KG... ich habe den shake auf der homepage davidkirsch.de bestellt.. schoggi + vanille... wechsel immer ab... ja, ich nehme den shake 2 mal am tag...

mach dir wirklich nen plan... was essen und was nicht... ich habe übrigens alle lebensmittel die ich zu hause hatte und nicht erlaubt sind an freunde verschenkt... würde ich dir auch empfehlen... ganz radikal... dann gehst einkaufen... aber nur die sachen dir erlaubt sind Smile

ich bleibe in phase 1 bis ich mein ziel-, wunsch- und wohlfühlgewicht erreicht habe... dann gehe ich in phase 2... wobei ich mittlereweile ab und zu mal etwas obst esse, was eigentlich in phase 2 gehört...

hast du dir eigentlich sein buch gekauft??? mir hat es wirklich geholfen...

lg aus dem sonnigen zürich
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469862 ist eine Antwort auf Beitrag #469861] Mi, 20 April 2011 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Wow 12 KG ist echt super in der Zeit.

Ja ich habe mir sein Buch geholt ... ich finde es auch sehr interessant, brauche aber durch erfolgsgeschichten den anreiz das selbe auch zu machen ....

ich werde meine ergebnisse dann auch hier präsentieren .... Smile

Ist ja wirklich sehr teuer dieser Shake ....

hast du auch schon andere ausprobiert?

Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469865 ist eine Antwort auf Beitrag #466535] Mi, 20 April 2011 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lilly_30 ist gerade offline  Lilly_30
Beiträge: 6
Registriert: März 2011
Ort: Zürich
Junior Member
ja, der Shake ist nicht billig... aber überlege mal, dass du dein Frühstück + Abendessen damit ersetzt... und eine Dose reicht für 10 Tage... also kostet das am tag ca EUR 5.5. ich weiss nicht wie du sonst lebst, aber zumindest hier in der Schweiz würde man mit 5.5 nicht 2 Mahlzeiten finanzieren können... ich habe keine anderen Shakes getestet, aber du kannst in die Apotheke oder Drogerie und Dich dort beraten lassen... du brauchst einen Proteinshake auf Molkebasis... in dem Buch steht ja auf was man alles achten soll... mir war das ganz ehrlich zu aufwendig... Smile und ganz ehrlich, seit ich die Diät mache lebe ich viel günstiger, weil ich nicht viel am Abend unterwegs bin und keinen Alkohol mehr trinke, keine Restaurantbesuche am WE usw...
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #469931 ist eine Antwort auf Beitrag #469865] Do, 21 April 2011 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anni1992 ist gerade offline  Anni1992
Beiträge: 29
Registriert: Januar 2011
Junior Member
Guten Morgen Lilly Smile

ja ich werde mich mal in der Apotheke erkundigen, was es für alternativen gibt Smile

Hast du eigentlich auch die DVD von David?
Wenn ja, bringt sie dir was?

LG Anni
Re: New York Diät - David Kirsch [Beitrag #480336 ist eine Antwort auf Beitrag #469931] Mi, 22 Juni 2011 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
mimurka ist gerade offline  mimurka
Beiträge: 337
Registriert: September 2007
Ort: Köln
Senior Member

Hallo zusammen,

ich fange heute auch mit einer kohlenhydratarmen Diät an und wollte fragen, ob ihr jetzt mit der David-Kirsch-Diät weiter gemacht habt, wie hat sie gewirkt, könntet ihr das Gewicht in der letzten Phase halten usw. Wäre für jede Antwort dankbar! Smile

P.S. Ich habe auch schon alles mögliche ausprobiert und nur mit kohlenhydratarmen Diäten langfristigen Erfolg gehabt. Leider bin ich das letzte Mal nicht dran geblieben, sonst wäre ich heute nicht da, wo ich gerade stehe....

Liebe Grüße

mimurka


http://vave.com/src/184.png

Vorheriges Thema: Ungeduldig, oder mache ich was falsch???
Nächstes Thema: Hashimoto-Thyreoidits-Betroffene Abnehmer
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Dez 08 05:59:48 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02805 Sekunden