Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen?
Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 15:43 Zum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Guten Tag Smile
Ich ziehe seit einiger Zeit eine 1500-kcal Diät durch, bin jedoch verunsichert wie es sich mit dem Kalorienverbrauch an Sport-Tagen macht.
Für meine Daten, 1,78 M , 16, 72kg, männlich
gibt der Bedarfsrechner einen Grundumsatz von 1834 kcal aus.
Jedoch nehme ich durch mein Schülerdasein und die dadurch entstehenden Laufwege dank Bus und Bahn mal den Multiplikator x 0.2 in Anspruch, worauf ich bei rund 2000 kcal rauskomme.
Ich gehe 3 mal die Woche 45 Minuten schwimmen und 1 mal tanzen. (~ 1 h), jedoch neige ich nach zunehmender Aktivität zu Müsli-Fressattacken Sad
Wie viel Kalorien kann ich ich nach dem Sport zu mir nehmen, um auf meinen runden 1500er-Wert zu kommen?
Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468297 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20478
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

jedoch neige ich nach zunehmender Aktivität zu Müsli-Fressattacken

Klar und das ist auch gut so, dein Körper fordert sein Recht ein. 1500 Kcal ist viel zu wenig für dich. Zumal bei er Aktivität und dann bist du noch Wachstum.
Du müsstest an den Sporttagen deinen Verbrauch eigentlich komplett essen. UN zwar bevorzugt mit vollwertigen lebensmitteln. Eher fettarm und eher Eiweissbetont. also Müsli mit Milch (Jogurt, Quark ) ist dann schon optimal


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468309 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Welches Kaloriendefizit könnte ich dann ansetzen, wenn 500 (1500 kcal/Tag) zu viel ist?

[Aktualisiert am: Di, 05 April 2011 21:24]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468310 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20478
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
500 ist schon ok, aber da kommst du mit 1500 nicht hin. Unter 2000 Kcal würde ich nicht gehen. Ich würde mal ausprobieren ob du mit 2200 Kcal noch langsam abnimmst.
Du wirst auch ohne Sport mehr als 2000 Kcal verbrauchen.
Ich kenne deinen Körperbau nicht, aber Übergewicht hast du auch nicht. Also kann es nur um einen kosmetische Abnahme gehen.
Deshalb gibt es auch keine Grund schwere Geschütze aufzufahren und in so jungen Jahren schon eine Diätkarriere zu begründen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468312 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Danke für die ausführliche Rückmeldung.
Ich werde meine Kaloriengrenze bei Ruhetagen um die 2000-2100 anlegen, bei Sporttagen werde ich gegen 2500 gehen ( mit dem entsprechenden Eiweiß).
Kannst du mir erklären warum die Grenze 1500 nicht empfehlenswert ist? Ich habe von dieser "Faustregel"1500 schon oft gehört und koche mir oft Gerichte von http://1500cal.com/ zusammen.
Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468313 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 22:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20478
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
1500 Kcal ist die absolute Untergenze unter die man nicht gehen sollte um keinen Nährstoffmangel zu riskieren.
Nur bist ein Jugendlicher der noch im Wachstum begriffen ist, also sowohl einen höheren Energie- als auch einen höheren Nährsoffbedarf hat.
Die Gerichte kannst du ja trotzdem kochen, du kannst das ja sinnvoll ergänzen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468317 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Di, 05 April 2011 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Es dämmert mir. Anscheinend hab ich mich mit den 1500 Kcal zu sehr abgeplagt, daher auch die "Müsli-Attacken" Rolling Eyes .
Danke für die Hilfe, osso Surprised

[Aktualisiert am: Di, 05 April 2011 22:49]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Mehr Kalorien bei Cardio-Tagen? [Beitrag #468673 ist eine Antwort auf Beitrag #468294] Sa, 09 April 2011 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ich frag mich, warum du überhaupt abnehmen willst. du wiegst doch schon fast zu wenig für deine körpergröße. ich glaube, du solltest statt an eine diät mehr in richtung krafttraining denken...

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Vorheriges Thema: Abnehmen
Nächstes Thema: Erfolgsaussichten mit meinem Plan?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Mai 23 09:03:34 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.12750 Sekunden