Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Hähnchenbrust braten
Hähnchenbrust braten [Beitrag #468672] Sa, 09 April 2011 14:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Hey =)
Vielleicht ist das jetzt ne ziemlich blöde Frage , aber wie bereitet ihr eure Puten/Hähnchenbrust zu ?
Bisher hab ich sie mit Olivenöl angebraten.. wie sieht es denn da mit den zusätzlichen Kalorien aus die ich anrechnen muss?
Re: Hähnchenbrust braten [Beitrag #468674 ist eine Antwort auf Beitrag #468672] Sa, 09 April 2011 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
das kommt drauf an, was du damit machen willst und wie du dich ernährst und was du dazu isst. isst du sie alleine? schmeckt sie mit gauda sehr lecker (einfach wenn sie leicht braun geworden is mit in die pfanne hauen... so 2-3 scheiben). ca 300g pute sind so eine vollwerte mahlzeit. dazu kannst du auch salat oder gemüse (lowcarb). willst du zb kartoffeln dazu essen, würd ich vom gauda abraten und was mit weniger gesättigten fetten vorschlagen. generell brauchst du aber irgendeine form von fett um sie anzubraten. olivenöl gibts zb mit omega3 recht günstig zu kaufen oder pflanzenmagarine... generell würd ich zu gesättigten fetten keine kohlenhydrate zu mir nehmen und wenn du kohlenhydrate isst, dann komplexe oder kartoffeln.

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hähnchenbrust braten [Beitrag #468675 ist eine Antwort auf Beitrag #468672] Sa, 09 April 2011 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dani_ ist gerade offline  Dani_
Beiträge: 6
Registriert: April 2011
Junior Member
Ich esse sie zusammen mit ein bischen Kaisergemüse. Deine Antwort hat mich jedoch ein wenig überfordert Laughing
Meine Frage war eher darauf bezogen, wie viele Kalorien ich noch wegen des Benutzens von Olivenöl anrechnen sollte.
Re: Hähnchenbrust braten [Beitrag #468677 ist eine Antwort auf Beitrag #468672] Sa, 09 April 2011 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20797
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ganz wenig. Vielleicht 2-3g also 20-30 kcal.


Zitat:

Bisher hab ich sie mit Olivenöl angebraten..

Das ist auch gut so. Es spricht nichts gegen Olivenöl.


OFF TOPIC
Zitat:

olivenöl gibts zb mit omega3 recht günstig zu kaufen

Wenn darauf aus ist, ist mal mit Rapskernöl besser bedienst. Es ist aber umstritten ob pfanzliches omega3 die gleichen positiven Effekte hat, wie Fisch. Insofern kann man sich das vielleicht auch schenken und mal zu fettem Seefisch greifen wenn man ihm mag, damit ist man sicherlich besser bedient.
Und neuere Studien zeigen das auch gesättigte Fette in der Nahrung vorhanden sein sollten.
Das einzige was im moment als gesichert gilt ist das transfettsäuren ungesund sind


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Sa, 09 April 2011 17:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Almased? Bin ich zu Jung?
Nächstes Thema: Abnehmen/Ernährungsumstellung/Sport
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Okt 15 18:32:35 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02425 Sekunden