Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Kalorienzähler aus Überzeugung
Kalorienzähler aus Überzeugung [Beitrag #470038] Do, 21 April 2011 20:13
Pater_Lingen ist gerade offline  Pater_Lingen
Beiträge: 1
Registriert: April 2011
Ort: 46282 Dorsten
Junior Member
Die Themen Gewicht und Gesundheit interessieren mich schon seit einigen Jahren.

Angefangen hat es so vor ca. zwanzig Jahren, u.z. mit der Zahnpflege: Ich hatte irgendwann, nach einer Generalsanierung, keine Lust mehr auf Zahnschmerzen. Dann habe ich mich darüber informiert.
Ähnliches galt für Themenbereiche Rückenschmerzen, Sodbrennen, Ausdauer usw.: Ich hatte keine Lust mehr auf Beeinträchtigungen. Ich wollte möglichst leistungsfähig werden und bleiben.

Vor drei Jahren dann habe ich innerhalb eines Jahres zwölf Kilo abgenommen (BMI von 24,9 auf 21,5). Das Gewicht halte ich seitdem.

Ich lese noch immer gelegentlich Nachrichten zur Ernährung. Meine Erfahrungen stimmen oft mit Forschungsergebnissen überein, z.B.:

Was letztlich zählt für das Gewicht, sind die Kalorien.

Was letztlich zählt für die Gesundheit, sind - neben vielem anderen - zusätzlich solche Parameter wie KH-Fett-Protein-Anteil, Vitamine und Mineralstoffe.
Für viele ist eine Kalorienverteilung von
KH 50%
Fett 30%
Eiweiß 20%
sinnvoll. Ich selbst komme mit 40-40-20 gut zurecht.

Zucker ist der Feind! Also möglichst nur komplexe KH.

Bei Fettsäuren viel Abwechslung: Höchstens ein Drittel an gesättlgten Fettsäuren.

Von "Atkins" / "Low Carb", "Low Fat", "High Protein" usw. wird nicht unbegründet abgeraten.

Ein Nährwertrechner kann ein gutes Hilfsmittel sein. V.a. esse ich fast jeden Tag immer nach dem gleichen Speiseplan. Keine Gedankenverschwendung für Einkauf, keine Zeitverschwendung für Kochen oder sonstige Zubereitung: Einfach in Ruhe und Gelassenheit essen!


Sedisvakantist
Vorheriges Thema: Kaloriendurcheinander
Nächstes Thema: Bin auch dabei!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jun 18 03:35:28 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02472 Sekunden