Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Thunfisch
Thunfisch [Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 13:12 Zum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hab mal ne Frage zum Thunfisch. Ich bin nämlich was das angeht (naja, nicht nur das Very Happy ) momentan der absolute Junkie. Gibt es beim Thunfisch ein "zu viel"?

Also um mal konkret zu werden - ich esse zum Abendessen zur Zeit sehr gerne eine Dose Thunfisch mit Mais, Tomate und Feta. Könnt ich jeden Tag essen und tue es auch fast jeden Tag.
Nun hab ich mir grad nach langer Zeit mal wieder eine Pizza in den Ofen geschoben - natürlich Thunfisch Rolling Eyes Very Happy . Und da kam mir die Frage in den Kopf, ob das so gut ist, oder ob man bedenkenlos so viel Thunfisch essen kann.

Ich schiel mal auf Osso, der ja unser Fischexperte hier ist Very Happy


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #50738 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
also für Thunfisch speziell weiß ich es nicht. Aber als wir noch in Portugal gewohnt haben, haben wir auch ständig Fisch gegessen und mir gehts immer noch gut Very Happy
Gerade in den Mittelmeerländern wird ja sowieso sehr viel Fisch gegessen. Und was denen gut tut kann uns ja nicht schaden, oder? Wink


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Thunfisch [Beitrag #50764 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20417
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Naja, iregendwan bekommt man vieleicht einen Eiweissflash Laughing
Ansonsten ist das Zeug Klasse. Viel Eiweiss und praktisch kein Fett


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Thunfisch [Beitrag #50778 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 16:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Nen Eiweißflash....ok Laughing . Nee, aber dann bin ich ja beruhigt und kann ihn bedenkenlos weiter essen. Findet ihr die Konstellation Thunfisch, Mais, Tomate, Feta grundsätzlich ok und abnehmtauglich zum Abendessen? Mag irgendwie momentan keinen grünen Salat oder Gurke oder so. Manchmal denk ich, Mais enthält ja recht viel Zucker, und Feta ist auch nicht ganz so ohne...wobei es nur 5 dünn geschnittene, kleine Scheiben sind (hab noch nicht abgewogen, wie viel es ausmacht).

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #50779 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20417
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo ich finde das eine gute Kombination. Feta hat ja auch einen recht hohen Wasseranteil, und ein bischen Zucker vom Mais ist wohl kein Problem. Ich esse eigentlich jeden Tag Salat mit Feta oder Ziegenfrischköse. Milchprodukte sind ja ein sehr sinnvolles Nahrungsmittel. Wenn du da noch ne Scheibe Vollkornbrot zu isst, dann ist da doch perfekt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Thunfisch [Beitrag #50780 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Danke schön Osso Smile

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #50793 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Thunfisch finde ich auch immer wieder sehr lecker. Und man hat ja auch mittlerweile kaum noch ein schlechtes Gewissen, da die Fangmethoden, gerade bzgl. der Delphine, wohl besser geworden sind.
Eine Liste von akzeptabelen Quellen findet man z.B. unter
http://www.delphinschutz.org/dokus/thunfisch-liste.pdf, aber mittlerweile gibt es bei uns kaum noch Importeure, die da nicht draufstehen.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Thunfisch [Beitrag #50799 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20417
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
steht aber eigentlich immer auch auf der Dose

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Thunfisch [Beitrag #50802 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Nur kann da meines Wissens jeder draufschreiben, was ihm gefällt. Aber nach dem EU-Gesetz von vor 3(?) Jahren ist das wohl innerhalb der EU kein Problem mehr?!

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Thunfisch [Beitrag #50805 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Tja also um ehrlich zu sein hab ich da bislang noch nicht drauf geachtet. Ich glaube, das ist auch so ein Zwiespalt, genauso wie bei Fleisch. Ich finde die Schlachttierhaltung in den meisten Fällen einfach nur traurig und grausam. Genauso bei dem Fischfang eben auch. Andererseits kann ich es mir leider echt nicht leisten, Fisch und Fleisch von "sicheren Quellen" zu kaufen, weil es einfach zu teuer ist. Da muss ich halt ehrlich sein und mir überlegen, was ich tue - die Tierquälerei gewissermaßen unterstützen, in dem ich eben die billigen Produkte wähle, oder aber auf Fisch und Fleisch ganz zu verzichten.

Darum hab ich ja auch mal (öfters mal) in Erwägung gezogen, Vegetarier zu werden. Denn ich könnt heulen bei Berichten im Fernsehen mit der Tierhaltung und den Tiertransporten, und das will ich nicht unterstützen. Und ich glaube kaum, dass Fleisch und Fisch von Aldi & Co wirklich aus artgerechter Haltung kommen.

Wie gesagt, das ist ein Zwiespalt generell.


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #50809 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Do, 11 August 2005 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20417
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Na ich denk mal in dem Zweispalt sind wir alle. Je nach finaziellen Möglichkeiten und dem was man bereit ist an Aufwand zu investieren. Zumindest wenn man nicht geade Veganer ist. Aber troztdem kann man ja ein bischen drauf achten. Ich glaube gerade beim Thunfisch sind die Preisunterschiede minimal.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Thunfisch [Beitrag #50833 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Fr, 12 August 2005 08:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Das mit dem zwiespalt stimmt schon. Wobei man sagen muss, dass im Fernsehen immer die negativen "aussreißer" gezeigt werden. Ich kenne auch genug Mastbetriebe persönlich, wo die Tiere zwar nicht gerade optimalst gehalten werden, aber zu dem, was man im Fernsehen sieht, ist es doch ein riesen unterschied.
Wo ich wirklich konsequent bin, ist bei Eiern. Ich kaufe aus prinzip keine Eier aus Käfig/Batterie Haltung.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Thunfisch [Beitrag #50908 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Fr, 12 August 2005 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Natürlich muss mann/frau da den eigenen Weg finden. Bei Thun sind die Preisunterschiede aber wirklich nicht ausschlaggebend, es ist mehr die Frage des darauf achtens.
Bei vielen anderen Produkten ist es doch vor allem auch die Frage, ob es Saisonprodukte sind. Allerdings mag ich auch im Winter nicht nur von Kohlprodukten leben.
Und zum Keimen oder zur Rohkost achte ich natürlich auf die Herkunft mehr als beim Mehl zum Backen. Aber das gehört sicher eher in einen ganz anderen Thread.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Thunfisch [Beitrag #51009 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] So, 14 August 2005 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also ich bekomme hier nur in 3 Sorten Thunfisch i.e.S., alle anderen sind in Öl und die kaufe ich nicht. Und ja, ich gebe zu, die Preisunterschiede sind wohl nicht wirklich ausschlaggebend dabei, und ich hab bisher einfach nur nicht auf die Herkunft geachtet Embarassed Rolling Eyes . Es gibt halt nur eine Sorte i.e.S. in jeweils einem Laden und je nachdem, in welchem Laden ich gerade bin, greife ich zu ohne draufzugucken Confused

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #51130 ist eine Antwort auf Beitrag #50833] Mo, 15 August 2005 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Martina83 schrieb am Fri, 12 August 2005 08:25


Wo ich wirklich konsequent bin, ist bei Eiern. Ich kaufe aus prinzip keine Eier aus Käfig/Batterie Haltung.



Also, das machen wir jetzt auch schon seit langer Zeit genauso!

Da gibt es im Einkaufs-Zentrum (wo meine Schatz immer zum Einkaufen hinfährt) einen extra Stand, wo wir dann die Eier kaufen! Die sind richtig groß, allerdings auch etwas teurer, aber bei einem Sonntags-Frühstücks-Ei ist das zu ertragen Very Happy , dafür schmecken sie auch wirklich lecker!

Und: "Man gönnt sich ja sonst nix!!!" Laughing Laughing Laughing


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Thunfisch [Beitrag #51135 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Mo, 15 August 2005 10:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Zum Thema Eier kann ich sagen, dass ich mich glücklich schätzen kann, denn meine Nachbarn haben Hühner und die produzieren so viel Eier, dass sie mich damit mit versorgen. Also hab ich sie von glücklichen, freilaufenden, gesunden Hühnern, und das auch noch kostenlos Very Happy

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #51152 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Mo, 15 August 2005 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, hab ich auch die Hühner persönlich gekannt, von denen die Eier kamen. Und die Kühe, von denen die Milch kam, hab ich auch selber gefüttert und gestreichelt Very Happy Das ist halt das praktische, wenn die beste Freundin aufŽm Bauernhof wohnt Wink

Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Thunfisch [Beitrag #51207 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Mo, 15 August 2005 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Obelix ist gerade offline  Obelix
Beiträge: 487
Registriert: Juli 2005
Ort: Auerbach bei Mosbach
Senior Member
Wir haben selber 4 Hühner, momentan welche die grüne Eier legen Very Happy .Die sollen sogar weniger Cholesterin haben Rolling Eyes

Zwei Dinge sind unendlich:
das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10400;94;1;1/c/105.1/t/99/s/120/k/0a1d/weight.png




Mein Hinkelstein
Re: Thunfisch [Beitrag #51208 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Mo, 15 August 2005 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Dann sparst du dir zu Ostern das färben Laughing

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Thunfisch [Beitrag #51210 ist eine Antwort auf Beitrag #50730] Mo, 15 August 2005 16:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Obelix ist gerade offline  Obelix
Beiträge: 487
Registriert: Juli 2005
Ort: Auerbach bei Mosbach
Senior Member
Zumindest grün Laughing Laughing Laughing

Zwei Dinge sind unendlich:
das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10400;94;1;1/c/105.1/t/99/s/120/k/0a1d/weight.png




Mein Hinkelstein
Vorheriges Thema: Haferflockenmüsli
Nächstes Thema: Fallafel (oder wie man das schreibt)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 16:28:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02863 Sekunden