Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu
5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #484822] Di, 19 Juli 2011 12:44 Zum nächsten Beitrag gehen
visualworker ist gerade offline  visualworker
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2010
Junior Member
Hi,
hier meine 1. Frage:

Wenn Mann (1,97m groß/122 Kilo – Gesamtumsatz: ca. 2700 kcal.) 5 Tage lang tägl. max
1500 kcal zu sich nimmt und am WE (2 Tage) dafür ca. 3500-4000, nimmt man langfristig ab, zu oder hält sein Gewicht?

Hintergrund der Frage, leider passiert mir das häufig, dass ich über die Woche streng sein kann und am Samstag und am Sonntag über die Strenge schlage.
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #484826 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Di, 19 Juli 2011 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
visualworker schrieb am Di, 19 Juli 2011 12:44

Hi,
WE (2 Tage) dafür ca. 3500-4000,


Shocked Shocked
Wie gehts das denn??

Außerdem, glaubst du das es sinnvoll ist, sich unter der Woche zu geißeln und sich alles zu verbieten, nur um dann solche Fressattacken zu bekommen?
Warum probierst dus nicht konsant mit ausgewogener Ernährung?

LG Eva


[Aktualisiert am: Di, 19 Juli 2011 12:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #484998 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Mi, 20 Juli 2011 07:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
visualworker ist gerade offline  visualworker
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2010
Junior Member
Hi Evchen,

das mit der konstanten und ausgewogenen Ernährung ist mein langfrstiges Ziel, dazu will ich aber erst einmal etwas runter bekommen.

Die Fressattacken sind natürlich nicht geplant... bzw. es sind nicht wirklich Fressattacken, ich meine am WE, wenn ich nicht darauf achte was ich esse und trinke, komme ich schnell auf 3000 kcal und das ohne groß in mich hineinzustopfen oder zu naschen.

Es ist nur schwierig sich gegen all die Verlockungen zu wehren, wenn man abnehmen will.

Aber die Frage von oben steht immer noch ... vllt. kann sie mir ja jemand beantworten.

Danke!
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #485010 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Mi, 20 Juli 2011 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
ich glaub das kennt fast jeder..leider...
aber eine ausgewogene ernährung während der gesamten woche, sowie sport erleichtern den umgang mit heißhunger...

mit dem heißhunger aufhören ist es fast wie mit dem rauchen...
gibst du einmal nach hängst du wieder in einem teufelskreis..
also einfach ein paar mal knall hart bleiben, dann verschwindet der heißhunger rel. schnell von allein..

mit haben auch die bonbons von vivil gegen den vorallem süßhunger geholfen... immerhin lutscht man mind 30min an 10kcal... da kann man auch mal 2 essen Wink


Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #485095 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Mi, 20 Juli 2011 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Ich denke mal das bei Dir am WE Langeweile angesagt ist. Dann mal hier und da was isst.

Vielleicht solltest Du das WE immer verplanen. Sport machen oder etwas unternehmen.

Bei mir ist es so das ich zwar am WE auch mehr esse. Aber das liegt daran, das ich nur am WE koche. Sehe aber zu das ich zum Essen immer trinke. Was ich früher nicht gemacht habe. Mir auch meine Portionen klein halte und nur am Tisch esse und nicht vor dem Fernsseher.

Und bei mir gibt es keine großen Vorräte oder Knabberzeugs. Ausser einer Tüte Kürbiskerne.

Man(n) muss halt mit tricks arbeiten.


Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #485340 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Do, 21 Juli 2011 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Giggels_84 ist gerade offline  Giggels_84
Beiträge: 435
Registriert: September 2009
Ort: Hildesheim
Senior Member
Theoretisch nimmst Du ab, aber praktisch kommt es auch ein wenig auf die Zusammensetzung deiner Lebensmittel an. Wenn die 4000kcal überwingend Fett und Kohlenhydrate sind und Du dich kaum bewegst, brauchst Du diese nicht und, schwubs ab in den Bierbauchlager damit. Das ist das Problem. Wenn Du schon gerne reinhaust musst Du es mit extra sport bekämpfen, und dann lieber jeden Tag 2200 kcal und am WE zusätzlich mehr Bewegung, dann kannst auch 3000kcal essen, ist ja überhaupt kein Problem.

Höchstgewicht: 108,00KG
Niedriggewicht: 86,80KG
Aktuell: ZUVIEL!
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #485975 ist eine Antwort auf Beitrag #485340] Mo, 25 Juli 2011 09:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
visualworker ist gerade offline  visualworker
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2010
Junior Member
Danke giggles_84,
ich hatte mir das schon fast gedacht (und noch mehr erofft Very Happy), dass man einen kleinen Abnehmeerfolg erzielt. Wie oben bschrieben, ist der innere Schweinehund am Wochenende besonders stark und das liegt nicht an der "Langeweile" sondern eher an den Treffen (mit reichlich Essen) mit Freunden und Familie.
Ich will es mal vorsichtig als "sozialen Druck" bezeichnen (klingt böser als es soll), der mich dazu bringt gut zu Frühstücken, ordentlich zu Mittag zu Essen, Kaffe zu trinken usw. .

Es ist schwer den Verlockungen zu widerstehen und sich zusätzlich anderen erklären zu müssen, wenn Sprüche a la "So, dick bist du doch gar nicht", "Genieß doch auch mal dein Leben" , "So, fett macht das doch alles gar nicht" , usw. kommen.

Ich denke, ihr wisst was ich meine
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #485980 ist eine Antwort auf Beitrag #485975] Mo, 25 Juli 2011 09:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Ich weiß gaaanz genau, was du meinst.
Bei mir läuft es oft auch so:
Letzte Woche war Sport- und Essensmäßig ein Knüller, als super gelaufen. Am Wochenende hatte ich erst Besuch einer Freundin und dann hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, was die Sache mit dem Sport draussen angeht. Naja, die üblichen miesen Punkte eben: Freunde u. Familie und das dazugehörige gemeinsame, leckere (!!!) Essen sowie Langeweile und Frust. Very Happy Aber ich denke, das kann man auch echt irgendwie in den Griff kriegen... wenn man sich eben beherrscht.
Ich glaube "Fressattacken" (oder einfach Tage an denen man viel isst) wird es immer geben, sogar bei Leuten die ihr Zielgewicht erreicht haben bzw. die noch nie dick waren Wink )
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #486001 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Mo, 25 Juli 2011 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
barfuss-steppen ist gerade offline  barfuss-steppen
Beiträge: 71
Registriert: April 2011
Ort: Braunschweig
Member
Das mit dem am WE gut essen kenne ich auch. Meine Freundin wiegt bei 177cm ca 61 Kilo. Bei ihr wird immer mit Sahne gekocht und das esse ich natürlich auch.

Aber ich gehe auch 4 bis 5 mal die Woche für 1 1/2 Stunden zum Fitness. Das gleicht mein WE schlemmen wieder aus. Ich habe mir auch angewöhnt mir mein Essen selber aufzutun. Da esse ich automatisch weniger.

Ich esse eh was mir schmeckt, halt nur nicht mehr solche Mengen. Das hilft bei mir!


Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #486023 ist eine Antwort auf Beitrag #486001] Mo, 25 Juli 2011 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Will-unter-30% ist gerade offline  Will-unter-30%
Beiträge: 16
Registriert: Juli 2011
Junior Member
Meine Meinung zu diesem Thema:

Bei solch einem großen Mann und dem Gewicht sind 1500 kcal einfach viel zu wenig - das ist ja derart deutlich unterhalb des Grundumsatzes, dass es immer wieder zu übermäßigen Nachholphasen kommen muss. Alles, was unterhalb des Grundumsatzes gegessen wird, führt zu Stoffwechselstörungen - d.h. die Verbrennung wird total runtergefahren, der Körper schaltet auf HUNGERSNOT. In dem Moment, wo dann mehr gegessen wird, wird sofort alles in Fettreserven umgesetzt.

Hört auf damit! So gelingt keine dauerhafte Abnahme, sondern nur eine Essstörung!!
Re: 5 tage 1500kcal und am WE schlägt der innere Schweinehund zu [Beitrag #486112 ist eine Antwort auf Beitrag #484822] Di, 26 Juli 2011 06:04 Zum vorherigen Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
ich habe aufgehört, den leuten zu erklären, dass ich auf diät bin...
ich sage mitlerweile bei solchen geschichten einfach, dass ich die servierte speise nicht, oder nur in kleinen mengen vertrage.
- und über "Krankheiten" will keiner reden Wink -
das problem ist, wenn man seinem umfällt von den diätplänen erzählt, hab ich zumindest, immer das Gefühl beobachtet zu werden ob ich mich auch ja an meine eigenen Regeln halte.

Außderm habe ich mir beim Essen-gehen angewöhnt immer einen Salat als Vorspeise zu essen, sowie keinen Alkohol dazu zu trinken. Und wenn ich einmal nicht so einen großen Hunger habe, aber nicht im Restaurant sitzen möchte und den anderen beim Essen zusehen möchte, dann bestell ich eben noch eine Vorspeise.
Das funktioniert eigentlich ganz gut.

Klar wenn Freunde oder so kochen, dann muss man natürlich essen was auf den Tisch kommt, aber vielleicht kann man ja an der fettigen Soße sparen und dafür die gemüsebeilage vergrößern Wink

kopf hoch du schaffst das schon...


Vorheriges Thema: Körperfett, Wasser, Muskelmasse was kommt, was geht?
Nächstes Thema: Fettdepots abbauen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Okt 18 22:58:08 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02675 Sekunden