Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Das einzige was abnimmt ist meine Tränenflüssigkeit :(
Das einzige was abnimmt ist meine Tränenflüssigkeit :( [Beitrag #487355] Fr, 05 August 2011 21:49 Zum nächsten Beitrag gehen
T-Love ist gerade offline  T-Love
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2011
Ort: Düsseldorf
Junior Member
Hallo,

ich bin total verzweifelt....Ich habe 2010 im Sommer angefangen abzunehmen, ich war motiviert und hatte auch echt spaß daran ich hab in ca. einem halben Jahr 15 kilo abgenommen, durch Sport und Ermährungsumstellung....Dann ging es nicht mehr weiter Sad das heißt ich nehme auch seit ca. eine halben jahr nicht mehr ab, im gegenteil ich habe ca. 4 kilo wieder zugenommen (ich trau mich schon nicht mehr auf die waage) Ich nehme mir jeden Tag vor wieder "einzusteigen" aber ich komme aus dem "trott" nicht mehr raus....seit es nicht mehr weiter geht ist mir quasi alles scheiß egal. ich schaufel alles in mich rein was ich sehe und wunder mich dann noch das ich zu nehme... Mad Jeden Abend heule ich rum und das einzige was ich abnehme ist tränenflüssigkeit...Hab mir jetzt so ein Gesundheitstagebuch gemacht und haben angefangen kalorien zu zählen da bin ich aber echt zu blöd für...Man das ist doch alles scheiße...Ich komm einfach nicht mehr aus diesem teufelskreis heraus Sad
Re: Das einzige was abnimmt ist meine Tränenflüssigkeit :( [Beitrag #487364 ist eine Antwort auf Beitrag #487355] Fr, 05 August 2011 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
du stresst dich selber zu sehr...
stress kann sogar depressionen auslösen, was der grund sein könnte wieso du den aintieg nicht schaffst, und dir alles egal ist.
beantworte dir einfach ehrlich die frage:
wie gehts dir?
wenn die antwort negativ ist, such dir profesionelle hilfe...

und denk immer daran jedes kilo das du zunimmst muss irgendwann wieder runter. also ist ein gewichts-stillstand schonmal besser als eine STETIGE zunahme....


kopf hoch das wird schon...

p.s ich nehm trotz diät seit einem halben jahr konstant zu... dass machts auch nicht leichter...
aber essen und danach zu heulen ist doch wesentlich schlimmer, als nicht abzunhemen,..
also kleineres übel wählen


Re: Das einzige was abnimmt ist meine Tränenflüssigkeit :( [Beitrag #487386 ist eine Antwort auf Beitrag #487355] Sa, 06 August 2011 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
T-Love ist gerade offline  T-Love
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2011
Ort: Düsseldorf
Junior Member
Hallo,

nee also mir geht es schon sehr gut Wink Das ich mich zu sehr unter druck setze weiß nicht...In den letzten Monaten konnte/durfte ich auch nicht viel Sport machen, ich hatte eine Gallenblasenentzündung die ziemlich hartneckig war...Aber es ärgert mich einfach, dass ich es einfach nicht schaffe, dabei ist es theoretisch so einfach Sad
Vorheriges Thema: Heilfasten
Nächstes Thema: Oberweite?Nehmt ihr dort auch viel ab?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 06 14:01:33 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06429 Sekunden