Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Die Neue
Die Neue [Beitrag #489374] Mo, 22 August 2011 12:30 Zum nächsten Beitrag gehen
ArianeP ist gerade offline  ArianeP
Beiträge: 8
Registriert: August 2011
Junior Member
hallo,

ich bin Ariane, 52, und ich möchte ein paar Kilos abnehmen. Im Juni habe ich angefangen, mit meinem Mann fast jeden Tag ca. 2 km zu walken.

Meine Schallgrenze waren immer so 70 kg, aber seit dem letzten Sommer sind bei mir 5-6 kilo dazugekommen, bei meinem Mann, der seit über einem Jahr nicht mehr raucht, 10kg. Obwohl wir nicht viel essen, haben wir nicht abgenommen. Ich habe sogar auf Zucker in Kaffee und Tee verzichtet. Ich habe mich allerdings wenig bewegt.

Das soll jetzt anders werden. Der Anfang ist gemacht. Jetzt haben wir gehört, dass man abends möglichst keine kohlenhydrate mehr zu sich nehmen soll und praktizieren das jetzt seit ein paar Tagen.
Es fällt mir sehr schwer, auf Brot zu verzichten.

Im Moment bin ich ziemlich down. Letzten Freitag zeigte meine Waage 74,6 und ich habe mich gefreut wie ein Schneekönig und dachte, endlich ein Lichtblick und es tut sich etwas. Gestern nach freitäglichem Grillen (ohne Brot ;D ), Kuchen und einem Restaurantessen am Sonnabend, wog ich auf einmal 76,4! Heute ist es leider immer noch so, also kein Versehen der Waage oder so, heul.

Also alles auf Anfang? Heute habe ich schon wieder eine Kucheneinladung, die ich nicht absagen kann. Gott sei Dank ist danach erst mal Ruhe ;D

Viele Grüße
Ariane




[Aktualisiert am: Di, 23 August 2011 14:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Die Neue [Beitrag #489378 ist eine Antwort auf Beitrag #489374] Mo, 22 August 2011 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SophieSilber ist gerade offline  SophieSilber
Beiträge: 1005
Registriert: August 2011
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Du!
Ich bin auch neu und surfe gerade durchs Forum. Herzlich willkommen hier.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/104228/.png

U75 am:
U70 am:
Re: Die Neue [Beitrag #489382 ist eine Antwort auf Beitrag #489374] Mo, 22 August 2011 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ArianeP ist gerade offline  ArianeP
Beiträge: 8
Registriert: August 2011
Junior Member
hallo Sophie,

ein herzliches Willkommen auch für Dich und viel Erfolg.

Liebe Grüße
Ariane


Re: Die Neue [Beitrag #489385 ist eine Antwort auf Beitrag #489382] Mo, 22 August 2011 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Hallo,

willkommen bei uns!!
Nur ganz kurz: ich halte nicht viel von dem Kohlehydrate weglassen usw... Ich denke es kommt einzig darauf wieviel Kalorien man zu sich nimmt.
Die Ernährung sollte in jedem Fall ausgewogen sein um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Wenn du Brot magst, solltest du es dir nicht verbieten, auch nicht abends!

Hier eine Diskussion dazu aus dem Forum:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/1259/6769/

Aber es muss sich jeder seine eigene Meinug bilden, ich denke mir nur, dass es sich viele Leute schwerer machen als es in Wirklichkeit ist. Wink

LG Eva


Re: Die Neue [Beitrag #489389 ist eine Antwort auf Beitrag #489374] Mo, 22 August 2011 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ArianeP ist gerade offline  ArianeP
Beiträge: 8
Registriert: August 2011
Junior Member
hallo Evchen,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mir den Beitrag durchlesen.
Aber diese Gewichtsschwankungen sind schon merkwürdig.
Ich werde mich hier erst mal weiter umsehen.

Liebe Grüße
Ariane


[Aktualisiert am: Di, 23 August 2011 14:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Die Neue [Beitrag #489395 ist eine Antwort auf Beitrag #489389] Mo, 22 August 2011 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Naja, die Gewichtsschwankungen sind von deiner Beschreibung her normal.
Man mussja bedenken, wenn man weniger isst, hat man weniger im Magen und auch Darm (das darf man nicht unterschätzen), dann isst du wieder reichlich - da kann es leicht sein 2 Kilo mehr zu haben.
Ansonsten: Wenn du Kohlenhydrate verringerst, nimmst du deinem Körper die Möglichkeit Wasser einzulagern- was dann dazu führt dass man plötzlich ein bisschen weniger wiegt (1-3 Kilo). Wenn du dann wieder Kohlenhydrate zu dir nimmst, ist auch das Wasser wieder da. Aber das ist ja irrelevant, denn wir wollen ja Fett abnehmen und nicht dem Körper seine Flüssigkeitsreserven killen Rolling Eyes


Vorheriges Thema: Hallo ihr lieben ,-)
Nächstes Thema: Ich freu mich auf euch
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jul 18 04:42:46 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03827 Sekunden