Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Heißhunger bei hoher Konzentration
icon5.gif  Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499267] Do, 24 November 2011 22:11 Zum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Hi, ich habs in meinem TB schon angesprochen, aber ich setz es hier auch nochmal rein. Vielleicht kann mir jemand helfen?

Fledermaus89 schrieb am Mi, 23 November 2011 22:25

Ist es eigentlich normal, dass man bei langanhaltender starker Konzentration einen extremen Heißhunger auf Süßes bekommt? Rolling Eyes Ich habe echt das Gefühl, dass das teilweise daran liegt. Letztens hatte ich einen Tag auf der Arbeit, wo ich nur 0 8 15 Arbeit gemacht habe. Da hatte ich keinen Hunger. Aber an "normalen" Tagen könnte ich nachmittags tonnenweise Schokolade (fr)essen. Confused

Ich wollts jetzt mal mit Traubenzucker versuchen. Vielleicht hilft das. Rolling Eyes



Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499268 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Do, 24 November 2011 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab mal gelesen das das Gehirn immer gleich viel Energie braucht, egal wie viel es arbeitet.
Das wäre also kein Grund.

Aber vielleicht vergisst du das Essen wenn du konzentriert bist ?

Kann natürlcih auch sein, das physisch überhaupt nicht begründet ist, sondern um psychologische Mechanismen, z.b. Entspannung, geht.
Aber wissen tu ich nix, is mal so in Blaue geraten


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499269 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Do, 24 November 2011 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Das Gehirn arbeitet mit Glucose, wenn der Spiegel absinkt, kann es durchaus zu Bedarfsmeldungen kommen. Auch wenn die Folgerungen von Peters nicht unumstritten sind, kann man Ansätze aus Selfish-Brain möglicherweise übertragen:
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=28936
http://de.wikipedia.org/wiki/Selfish-Brain-Theorie
http://www.selfish-brain.net/de.html


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499270 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Fr, 25 November 2011 00:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
schon aber es erklärt keinen Korrelation mit der Konzentration ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499316 ist eine Antwort auf Beitrag #499270] Fr, 25 November 2011 10:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Zumindest findet sich dort die Aussage
Zitat:

In belastenden Situationen kann der Energieverbrauch des Gehirns so rapide ansteigen, dass es dem Gehirn nur unter größter Anstrengung möglich ist, genügend Glukose aus dem Körper anzufordern.

Wobei hier mit belastender Situation wohl eher Stresssituationen als Konzentration gemeint ist. Konzentration wie auch Lernsituationen führen an sich wohl kaum zu erhöhtem Verbrauch. Die Zusammenhänge und regelkreisläufe sind da sicher komplexer.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499318 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Fr, 25 November 2011 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ok, das wiederspricht dem was ich meinte zu wissen, das das Gehirn immer etwa gleich viel braucht.
Aber ich weiss nicht genau wo ich es her habe, eher so aus eine Wissenschaftssendung wie nano.
Und das muss ich nicht richtig erinneren


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #499354 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Fr, 25 November 2011 21:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Also das Essen vergesse ich auf gar keinen Fall. Wink Eher im Gegenteil. Ich könnte immer essen auf der Arbeit. Rolling Eyes

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #500881 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Mo, 26 Dezember 2011 04:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
spirit82 ist gerade offline  spirit82
Beiträge: 626
Registriert: Oktober 2010
Ort: Niederbayern
Senior Member
Wenn du bei hoher Konzentration Heißhunger auf Süßes bekommst, könnte das am Magnesiumspiegel liegen...

Magnesium ist massiv an sämtlichen Funktionen der Nerven beteiligt, Konzentration, sprich Gehirnleistung ist letztlich nichts anderes als eine Übertragung von Impulsen über die Hirnnerven.
Bei übermäßiger Konzentration, also länger andauernder Beanspruchung der Hirnnerven über die Norm hinaus (das Gehirn arbeitet ja immer in gewisser Weise) kann es also schonmal sein, dass der Spiegel abfällt...
Magnesiummangel führt zu Heißhunger insbesondere auf Süßes, insbesondere auf Schokolade...

Heißhunger auf alles mögliche kann auch durch andere Mineralsstoffmängel enstehen, aber da es Süßes in Verbindung mit Konzentration bei dir ist, ist Magensium am Wahrscheinlichsten...

Ach ja, ganz vergessen...der Ansatz mit Mineralstoffmängeln als Ursachen für Heißhungerattacken stammt aus der Naturheilkunde (Biochemie nach Schüssler)...


Spirits Tagebüchlein
Spirit und Sport
Spirits Bilderbuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118428/.png

Start am 23.10.2010
Startgewicht 122,6 kg
2010: -4,9 kg
2011: -17,2 kg


Neustart 03.10.2016
Startgewicht 149,0 kg

U145
U140
U135
U130
U125:
U120:
U115:
U110:
U105:
UHU:

[Aktualisiert am: Mo, 26 Dezember 2011 04:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Heißhunger bei hoher Konzentration [Beitrag #504168 ist eine Antwort auf Beitrag #499267] Sa, 28 Januar 2012 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Hey, danke für den Tipp! Smile
Magnesiummangel könnte wirklich sein, da ich auch öfters Krämpfe in Waden und Füßen habe. Rolling Eyes
Was nehm ich da am besten? Die einfachen Magnesiumbrausetabletten ausm Supermarkt?
Oder könnt ihr was anderes empfehlen?


Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Vorheriges Thema: Fragen zu Du bist was du Isst Mckeith
Nächstes Thema: Punkte?!?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 13:58:33 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02675 Sekunden