Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!!
Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!! [Beitrag #499516] Mo, 28 November 2011 15:44 Zum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
need help!! Ich habe hier eine schöne gefrohrene Gänsebrust liegen. Wie krieg ich die zubereitet, dass sie nicht total trocken wird?? Gerne auch in Komibnation mit Gemüse oder so.... Bin total Ahnungslos, hatte aber wiedermal Lust auf Gänsebraten... Rolling Eyes

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!! [Beitrag #499520 ist eine Antwort auf Beitrag #499516] Mo, 28 November 2011 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
habe mal eben etwas rumgegoogelt. Ich glaube ich hab was gefunden. Entenbrust aus dem Römertopf. HMMMMMM! Wollte mir die längste Zeit schon nen Römertopf anschaffen. Ich glaub nu isses soweit. Very Happy Very Happy

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!! [Beitrag #500978 ist eine Antwort auf Beitrag #499520] Mi, 28 Dezember 2011 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
römertopf ist ne super idee. da wird auch braten total saftig und lecker.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!! [Beitrag #501133 ist eine Antwort auf Beitrag #499520] Sa, 31 Dezember 2011 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
hallo "nicky" wie wäre es mit einem Bratschlauch, hab ich nur gute Erfahrungen gemacht, beruflich und privat. gruß
Re: Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!! [Beitrag #501278 ist eine Antwort auf Beitrag #501133] Mo, 02 Januar 2012 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich halte nicht so viel von diesen ganzen wegwerfartikeln. sind auf dauer auch teurer als ein römertopf. aber recht hast du. ich hab auch schon mal einen leckeren braten im bratschlauch gemacht.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: Butter durch Quark ersetzen
Nächstes Thema: Neujahrsfrühstück
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 03:51:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.10128 Sekunden