Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Neujahrsfrühstück (was leckeres, leichtes zum Frühstück!?)
Neujahrsfrühstück [Beitrag #501415] Di, 03 Januar 2012 18:16 Zum nächsten Beitrag gehen
...ZaZou... ist gerade offline  ...ZaZou...
Beiträge: 660
Registriert: Mai 2011
Ort: Berlin
Senior Member
Am 17.01.2012 haben wir im Büro unser jährliches "Neujahrsfrühstück" wo jeder etwas leckeres zu essen mitbringt. Ich habe leider noch keine gute Idee für dieses Jahr, und wollte hiermit mal in die Runde fragen, ob Ihr nicht eine gute Idee habt!? Wir sind so ca. 15 Personen.



Re: Neujahrsfrühstück [Beitrag #501528 ist eine Antwort auf Beitrag #501415] Mi, 04 Januar 2012 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ivee
Beiträge: 2799
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Spinat, Lachsrolle. Kann man gut vorbereiten und schmeckt leeeeecker.

Für ca. 6 Personen:
125 g Spinat
4 Ei(er)
50 g Käse, geriebenen
250 g Lachs, geräucherten
200 g Frischkäse mit Kräutern
Salz und Pfeffer
Parmesan

Zubereitung
Eier schaumig schlagen. Spinat, Salz, Pfeffer, Käse mit der Eiermasse mischen. Backblech mit Backpapier auslegen und mit Parmesan bestreuen, die Masse darauf verteilen. 10 Min. bei 200 Grad backen, kalt werden lassen, umdrehen, so dass die Füllung auf die Käseseite kommt. Mit Kräuterfrischkäse bestreichen, darauf den Lachs verteilen, mit Zitronensaft beträufeln. Das Ganze fest rollen und in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 6 Stunden kühlen. Danach in beliebig dicke Scheiben schneiden.
Sieht toll aus. Dazu Baguette und evtl. Sahnemeerrettich.



18.02.2013 98,4 kg
02.03.2013 93,6 kg
09.03.2013 92,7 kg

Etappeziel 06.05. 90 kg
Re: Neujahrsfrühstück [Beitrag #503088 ist eine Antwort auf Beitrag #501528] Mi, 18 Januar 2012 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
...ZaZou... ist gerade offline  ...ZaZou...
Beiträge: 660
Registriert: Mai 2011
Ort: Berlin
Senior Member
Danke Ivee, das hört sich gut an, das werde ich an anderer Stelle mal ausprobieren.

Sooo, Neujahrsfrühstück liegt hinter mir, und was habe ich schönes gemacht!?: Eine Gemüseplatte. Um den Tablettrand habe ich Gurkenscheiben schön angerichtet, sodass es wie eine Kette aussieht. In der Mitte habe ich dann kleine, orange Paprika gelegt, ausghüllt und mit Paprika/Chilli Frischkäse gefüllt. Und dazwischen dann Coktailtomaten, ebenfalls innenleben entfernt, und dann mit Kräuterfrischkäse gefüllt. OBER LECKER! Und kam super an. Kann ich nur empfehlen. Smile



Vorheriges Thema: Gänsebrust lecker und saftig zubereiten?? Hilfe!!
Nächstes Thema: Jessy LIEBLINGS REZEPTE
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 01:58:34 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03195 Sekunden