Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Vom Essen ablenken?
Vom Essen ablenken? [Beitrag #502701] Sa, 14 Januar 2012 15:35 Zum nächsten Beitrag gehen
EazyE ist gerade offline  EazyE
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2012
Ort: Graz
Junior Member
Hallo an alle Smile

mein größtes Problem beim Abnehmen ist, dass ich wahnsinnig gern Süßes esse. Vor allem Zwischendurch oder Fernsehen oder beim Lernen.
Dann wird das aber auch gleich ziemlich viel.
Kann man sich von diesem Gefühl, jetzt einfach was Süßes essen zu müssen ablenken?
Hab auch schon versucht, stattdessen einfach Obst zu essen, hat aber bis jetzt einfach nicht so gut geklappt...

Kennt ihr das? Und wenn ja, was macht ihr dagegen?



Mit besten Grüßen Very Happy

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/116496/.png
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #502708 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] Sa, 14 Januar 2012 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18832
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Ich kennŽs, ich lenk mich dann durch Bewegung, lesen oder im I-Net surfen ab. Helfen kann auch, was handarbeitliches nebenbei zu machen, so kannst du garnix futtern zwischendurch Very Happy

Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #503026 ist eine Antwort auf Beitrag #502708] Mi, 18 Januar 2012 08:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Die einfachste Lösung wäre es als allererstes gar nichts Süßes im Haus zu haben Wink
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #503035 ist eine Antwort auf Beitrag #503026] Mi, 18 Januar 2012 09:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18832
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Lisa schrieb am Mi, 18 Januar 2012 08:29

Die einfachste Lösung wäre es als allererstes gar nichts Süßes im Haus zu haben Wink

Beste Lösung, leider nicht immer durchführbar Rolling Eyes Zumindest nicht, wenn man nen Schleckermäulchen als Mann hat, der dann beim einkaufen doch wieder was in den Einkaufswagen legt. Auch wenn er selbst auch abnehmen will, soooooo schlimm ist dann mal ein Keks oder ein Stück Schoki hier auch nicht Rolling Eyes


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #503446 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] So, 22 Januar 2012 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
ich hatte das auch mal...
hab mir einfach abgewöhnt auf der couch zu essen...
essen gibts nur noch am tisch vom teller....

am besten immer etwas neues "erlernen"..
sich etwas zu verbieten erschwert das ganz ungemein


Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #503493 ist eine Antwort auf Beitrag #503035] Mo, 23 Januar 2012 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
nicky-70 schrieb am Mi, 18 Januar 2012 09:14

Lisa schrieb am Mi, 18 Januar 2012 08:29

Die einfachste Lösung wäre es als allererstes gar nichts Süßes im Haus zu haben Wink

Beste Lösung, leider nicht immer durchführbar Rolling Eyes Zumindest nicht, wenn man nen Schleckermäulchen als Mann hat, der dann beim einkaufen doch wieder was in den Einkaufswagen legt. Auch wenn er selbst auch abnehmen will, soooooo schlimm ist dann mal ein Keks oder ein Stück Schoki hier auch nicht Rolling Eyes


Ja, das ist natürlich dann ärgerlich. Bei als Single-Haushalt ist das natürlich easy durchführbar. Ich hab so gut wie nichts Süßes im Haus (außer Marmelade, Honig und eben Obst) und wenn ich MEGA Heißhunger auf was Süßes hätte, könnt ich immer noch runter zum Kiosk flitzen der täglich mindestens bis 22 Uhr aufhat. Aber da siegt dann meist die Faulheit ;D

Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #506008 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] Di, 21 Februar 2012 00:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elli_2 ist gerade offline  Elli_2
Beiträge: 1361
Registriert: Mai 2011
Ort: Morbach
Senior Member

Ich hab mir mal zuckerfreien Kaugummi gekauft, bin jetzt auch grad am kauen ... mal schaun obs langfristig hilft ...

Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht. *Heinz Rühmann*

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/100643/.png



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/w7QbcIf/weight.png



U75: erreicht am 03. Juni 2011
U70: erreicht am 19. Juli 2011
U65: erreicht am 10. September 2011 /
U60: erreicht am 12. Januar 2012 (zum X. mal!)

Mein Kochbuch
Mein Tagebuch
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #506012 ist eine Antwort auf Beitrag #506008] Di, 21 Februar 2012 06:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Das mit dem Kaugummi hab ich auch mal probiert. Ich hab unglaublichen Hunger drauf bekommen, und nen Muskelkater im Kiefer Laughing



icon14.gif  Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #507823 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] Do, 15 März 2012 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Soirland10
Beiträge: 17
Registriert: März 2012
Junior Member
Ich habe auch mal eine zeitlang sehr viele zuckerfreie Kaugummis gegessen. Wegen des Süßstoffs, der da drin ist, habe ich dann leider über längere Zeit Pobleme auf dem Klo gehabt. Jetzt kau ich ca. 3 Kaugummis die Woche.

Ich kenne das Süßproblem auch. Vielleicht hilft dir ja folgender Spruch: Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt. Ansonsten kannst du auch an deinen Süßvorrat einen Zettel mit deinem Zielgewicht kleben oder ein Foto von dir aus schlanken Zeiten. Ansonsten hilft nur rausgehen z.B. in den Wald und Sport treiben.


Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #508118 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] So, 18 März 2012 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elli_2 ist gerade offline  Elli_2
Beiträge: 1361
Registriert: Mai 2011
Ort: Morbach
Senior Member

Ja, das Kaugummikauen hab ich nun festellen müssen hat bei mir auch nich funktioniert ...

Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht. *Heinz Rühmann*

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/100643/.png



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/w7QbcIf/weight.png



U75: erreicht am 03. Juni 2011
U70: erreicht am 19. Juli 2011
U65: erreicht am 10. September 2011 /
U60: erreicht am 12. Januar 2012 (zum X. mal!)

Mein Kochbuch
Mein Tagebuch
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #514310 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] Do, 24 Mai 2012 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tina82 ist gerade offline  Tina82
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2012
Ort: München
Junior Member
Eigentlich war ich auch immer eine Naschkatze und konnte nie widerstehen, ganz zu schweigen während meinen Schwangerschaften, da habe ich mir insgesamt 20 Kilo durch meine zwei Kleinen angefuttert.
Von dem Naschen weggekommen bin ich durch eine Cd, eine Hypnose, von Dieter Eisfeld. Hat ganz gut geklappt, habe sie geschenkt bekommen und wollte der Sache auf den Grund gehen mit der Hypnose.
Irgendwie hats klick gemacht und ich bin viel früher satt und esse viel weniger und das Richtige.
Auf Süßes habe ich sogut wie garkeine Lust mehr, schon seit 3 Monaten und habe 7 Kilo abgenommen.
Hoffentlich geht das so weiter.
Meine Ernährung hat sich rapide umgestellt und reduziert.
Das Süße war früher auch immer mein Problem, aber seitdem das nicht mehr da ist, schreitet mein Abnehmen voran Wink


Leben jeden Tag, als wäre es dein Letzter Smile
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #514869 ist eine Antwort auf Beitrag #514310] Do, 31 Mai 2012 12:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Powerspaß ist gerade offline  Powerspaß
Beiträge: 7
Registriert: Mai 2012
Ort: Hamburg
Junior Member
Dieses Problem kenne ich sehr gut!!! Ich habe bestimmt auch schon gefühlte 1000 mal mit Freunden darüber geredet. Abnehmen ist eigentlich nicht schwer aber man muss diszipliniert das Ziel verfolgen! Ich habe mich mit ein paar Freunden (den es genauso geht wie uns) zusammengeschlossen und einen "Diät-Urlaub" gebucht. Die Angebote von speziellen Anbieter waren uns zu teuer. Wir haben beschlossen ein Ferienhaus zu buchen (im Hotel wäre es zu schwer zu verzichten) und jeden morgen joggen zu gehen und uns gegenseitig bei der Ernährungsumstellung zu helfen und zu unterstützen. Unser Reiseziel ist "Link entfernt" ende Juni geht es los!! Ich freue mich sehr drauf und habe auch schon 3 verschiedene Bücher zur erfolgreichen Ernährungsumstellung gekauft. Wusstet ihr, dass der Körper süchtig nach weißen Zucker werden kann?? Ich nicht! Die Bücher sind richtig interessant! Ich werde berichten. Drückt uns die Daumen!!!
Re: Vom Essen ablenken? [Beitrag #517453 ist eine Antwort auf Beitrag #502701] Mi, 04 Juli 2012 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
vor allem sollte man gut kauen (so ca. 30 mal pro bissen) und auch extra langsam essen. denn das sättigungsgefühl stellt sich erst nach einiger zeit ein, auch wenn man schon genug im magen hat. je schneller man "frisst" desto mehr kommt in den magen bis das sättigungsgefühl durchschlägt.
Vorheriges Thema: Almased
Nächstes Thema: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Jul 24 05:11:28 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.15195 Sekunden