Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » abendessen?
abendessen? [Beitrag #508119] So, 18 März 2012 18:43 Zum nächsten Beitrag gehen
lamuna ist gerade offline  lamuna
Beiträge: 26
Registriert: März 2012
Ort: düsseldorf
Junior Member
Also ich hab gehört das man generell abends nicht so viel easen soll .
Um wie viel uhr sollte man denn generell anendessen ? Und was soll .man dann essen ?


____________________________________________________________ ________größe: 165 cm alter: 14 jahre gewicht: 47 kilo traum: 43 kilo
Re: abendessen? [Beitrag #508121 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] So, 18 März 2012 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das stimmt so nicht. Es ist völlig egal WANN du isst. Das Abendessen ist nicht anders zu behandeln alles jedes andere essen auch.
Da du ja nicht viel isst wenn nur unbedingt abnehmen willst ist ex von allem wichtig daws die Nahrungsmittel vollwertig und nährstoffreich sind. Also die üblichen Verdächtigen
(Vollkorn)brot, (relativ Fettarme) Milchprodukte, Fisch (auch fetter),eher magers Fisch, Obst, Gemüse.
Du kannst auch ne warme Pasta essen oder Reis.

mein Abendessen sieht gleich z.b.so aus:

Vollkornreis, Blumenkohl in Jogurt, Auberginen und Paprika in Tomatensosse


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abendessen? [Beitrag #508125 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] So, 18 März 2012 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lamuna ist gerade offline  lamuna
Beiträge: 26
Registriert: März 2012
Ort: düsseldorf
Junior Member
Mhmm.. meins war ein volkornbrötchen und ein glas wasser.

____________________________________________________________ ________größe: 165 cm alter: 14 jahre gewicht: 47 kilo traum: 43 kilo
Re: abendessen? [Beitrag #508128 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] So, 18 März 2012 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
bisschen wenig, und natürlich nicht sehr ausgewogen.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abendessen? [Beitrag #508130 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] So, 18 März 2012 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lamuna ist gerade offline  lamuna
Beiträge: 26
Registriert: März 2012
Ort: düsseldorf
Junior Member
Das ess ich aber auch wenn ich nicht abnehmen will ...

____________________________________________________________ ________größe: 165 cm alter: 14 jahre gewicht: 47 kilo traum: 43 kilo
Re: abendessen? [Beitrag #516839 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Di, 26 Juni 2012 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LaDolce ist gerade offline  LaDolce
Beiträge: 12
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Tageszeit ist egal. Nur möglichst nicht erst eine Stunde vor dem Schlafen, weil du dann sicher schlecht schläfst!

Was zählt ist in erster Linie die Kalorienbilanz. An zweiter Stelle steht dann natürlich auch die Ausgewogenheit.
Re: abendessen? [Beitrag #517065 ist eine Antwort auf Beitrag #516839] Fr, 29 Juni 2012 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CrossSkater ist gerade offline  CrossSkater
Beiträge: 36
Registriert: Juni 2012
Member
Bin noch nicht solange am abnehmen, aber ich denke es ist völlig egal was Du wann ist, solange Du deinen Kalorienbudget nicht überschreitest. Ich esse zum Beispiel Abends gerne (mengenmässig) viel. Mein Abendbrot sieht zur Zeit so aus:
- Salate(Tomaten, Gurken, Mix) mindestens 400g eher 500-600g
Dazu Rindersteak, Geflügel oder Fisch oder einfach mal nur VK-Brot mit Frischkäse. Oder ich esse mal einfach einen Gemüseeintopf (davon dann auch mindestens 500-600g).
Ich versuche da möglichst viel Abwechslung reinzubringen und mich in der Menge nicht einzuschränken. Ich möchte soviel essen bis ich mich satt und zufrieden fühle. Das heisst ich achte ehr darauf wenig Gehaltvolles (wie Gemüse und Salate) zu essen. Mit den genannten komme ich pro Abend auf nicht mehr als 700kcal (meist zwichen 500 und 600). Insgesamt esse ich pro Tag ca. 1200-1400kcal.



Alter: 44, Größe: 174, Start bei 84kg, Wunschgewicht 72kg und die dann dauerhaft halten.
U80 erreicht am: 28.Juli 2012
U75 erreicht am: 30.10.2012
72kg erreicht am:

Re: abendessen? [Beitrag #517414 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 08:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albatros ist gerade offline  Albatros
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Vor vielen Jahren hörte ich von einem amerikanischen Rundfunkmoderator einmal diesen klugen Ratschlag zum "Abendessen":


"Nichts nach fünf Uhr nachmittags!"


Ich ergänze ihn mal so: Danach sollte man nur noch einen kalorienarmen Salat und zuckerfreie Getränke zu sich nehmen.

Wenn man später noch kalorienreiche Nahrung zu sich nimmt, besteht die Gefahr, daß der Körper zu viel davon als Reserven speichert.


Startgewicht: 105 kg bei 1,90m Größe - Juni 2012
Zielgewicht: 88 kg
aktuell: 99 kg

[Aktualisiert am: Mi, 04 Juli 2012 08:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abendessen? [Beitrag #517415 ist eine Antwort auf Beitrag #517414] Mi, 04 Juli 2012 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Albatros schrieb am Mi, 04 Juli 2012 08:39

Vor vielen Jahren hörte ich von einem amerikanischen Rundfunkmoderator einmal diesen klugen Ratschlag zum "Abendessen":


"Nichts nach fünf Uhr nachmittags!"


Ich ergänze ihn mal so: Danach sollte man nur noch einen kalorienarmen Salat und zuckerfreie Getränke zu sich nehmen.



Bitte nicht unnötig so einen Blödsinn verbreiten!
Nichts essen ist Unsinn und ein Salat keine vollständige Mahlzeit!

Dass man abnimmt wenn man Mahlzeiten streicht, ist kein Geheimnis!


Re: abendessen? [Beitrag #517416 ist eine Antwort auf Beitrag #517415] Mi, 04 Juli 2012 08:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albatros ist gerade offline  Albatros
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Evchen schrieb am Mi, 04 Juli 2012 08:44

Bitte nicht unnötig so einen Blödsinn verbreiten!
Nichts essen ist Unsinn und ein Salat keine vollständige Mahlzeit!

Dass man abnimmt wenn man Mahlzeiten streicht, ist kein Geheimnis!


Vom "Streichen" war ja nicht die Rede,

sondern davon, das Abendessen möglichst am späten Nachmittag einzunehmen.

Tatsächlich stelle ich selbst fest, daß man am Abend häufig nur aus purer Gewohnheit noch einmal "zulangt".


Startgewicht: 105 kg bei 1,90m Größe - Juni 2012
Zielgewicht: 88 kg
aktuell: 99 kg

[Aktualisiert am: Mi, 04 Juli 2012 08:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abendessen? [Beitrag #517417 ist eine Antwort auf Beitrag #517416] Mi, 04 Juli 2012 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Es macht keinen Unterschied ob ich 500kcal um 16:00 esse oder um 22:00.
Es bleiben die selben Kalorien und werden auch nicht anders verwendet oder abgelagert oder sonst was! Rolling Eyes


Re: abendessen? [Beitrag #517418 ist eine Antwort auf Beitrag #517417] Mi, 04 Juli 2012 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albatros ist gerade offline  Albatros
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Den von mir zitierten Ratschlag habe ich auch noch hier gefunden:


"Das Abendessen sollte unbedingt möglichst früh stattfinden, so dass der Körper nicht über Nacht, während des Schlafes, mit der Verdauung beschäftigt wird."


www.ayurveda-4you.de/ayurveda-tipps/ayurveda-abendessen/inde x.html

Ebenso hier:

"Abends möglichst früh und leicht essen, möglichst kein Fleisch, keine Wurst und vergorene Milchprodukte."


www.wellness-gesund.info/Artikel/12784.html


Links entfernst, siehe Nutzungsbedingungen. Bei INtersse in den Browser pasten


Startgewicht: 105 kg bei 1,90m Größe - Juni 2012
Zielgewicht: 88 kg
aktuell: 99 kg
Re: abendessen? [Beitrag #517426 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 09:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
und wenn du ein bisschen weiter suchst, dann findest du auch noch, dass man abends keine Rohkost essen soll, weil die der Magen nachts nicht verdaut und dass dann zu Alkohol wird Shocked Rolling Eyes


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: abendessen? [Beitrag #517428 ist eine Antwort auf Beitrag #517426] Mi, 04 Juli 2012 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albatros ist gerade offline  Albatros
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Martina83 schrieb am Mi, 04 Juli 2012 09:26

und wenn du ein bisschen weiter suchst, dann findest du auch noch, dass man abends keine Rohkost essen soll, weil die der Magen nachts nicht verdaut und dass dann zu Alkohol wird Shocked Rolling Eyes




Gut, streichen wir also die Rohkost.

Mir kam's ja auch nur auf den Zeitpunkt der letzten Hauptmahlzeit an.


Startgewicht: 105 kg bei 1,90m Größe - Juni 2012
Zielgewicht: 88 kg
aktuell: 99 kg
Re: abendessen? [Beitrag #517432 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das ist quatsch, es gibt keinen Grund warum der Körper nachts nicht mit Verdauung beschäftigt sein sollte. Aber das gehört den allgemeinen Irrtümern. Man wird die Behauptung massenhaft im Internet finden-
Aber tatsächlich ist der verdauungstrakt ein autonomes System, das völlig unabhängig vom Gehirn arbeitet und deshalb mit dem Schlaf nichts zu tun hat.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 04 Juli 2012 10:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abendessen? [Beitrag #517437 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
ach mist... ich hab das Schild vergessen *an den Kopf batsch*
Da sollte noch das hin: http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_ironie2.gif


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: abendessen? [Beitrag #517441 ist eine Antwort auf Beitrag #517437] Mi, 04 Juli 2012 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Das Internet ist leider voll von irgendwelchen Behauptungen, die irgendwelche Leute geschrieben haben...

Re: abendessen? [Beitrag #517444 ist eine Antwort auf Beitrag #517441] Mi, 04 Juli 2012 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18920
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Wobei ja wirklich jeder anders reagiert. Manche schlafen schlechter, wenn sie abends noch Rohkost gegessen haben, manchen schlafen schlechter ,wenn sie noch Mengen an KH gegessen haben. Muss halt jeder für sich selbst rausfinden und wissen.
Patentlösung gibtŽs ja leider keine Very Happy


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abendessen? [Beitrag #517447 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
gegen subjektive Empfindungen will ich auch explizit nicht argumentieren. Ich kann persönlich weder mit einem leeren noch einem zu vollen Bauch gut schlafen.
Es geht mir nur darum das nicht unsinnige Vorschriften in die Welt gesetzt werden, die das Leben nur unnötig verkomplizieren


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abendessen? [Beitrag #517449 ist eine Antwort auf Beitrag #517437] Mi, 04 Juli 2012 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albatros ist gerade offline  Albatros
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2012
Junior Member
Martina83 schrieb am Mi, 04 Juli 2012 10:21

ach mist... ich hab das Schild vergessen *an den Kopf batsch*
Da sollte noch das hin: http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_ironie2.gif



Und ich wollte schon fragen, ob man einen Einfluß darauf hat, zu welcher Art Alkohol der Salat umgewandelt würde.

Ich hätte mich für irischen Whiskey entschieden.


Startgewicht: 105 kg bei 1,90m Größe - Juni 2012
Zielgewicht: 88 kg
aktuell: 99 kg
Re: abendessen? [Beitrag #517471 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Mi, 04 Juli 2012 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Obst wäre an mein Mittel der Wahl. Damit man was daovn hat muss man allerdings morgens auf nüchternen Magen joggen, nur so hat mal die Chance die Nachts gebildeten Aromen auch zu den Geschmackssensorten zu bringen

Womit endlich auch die Frage geklärt, warum man vor dem Frühstück joggen sollte Laughing


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abendessen? [Beitrag #519033 ist eine Antwort auf Beitrag #508119] Fr, 20 Juli 2012 14:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninjago ist gerade offline  Ninjago
Beiträge: 2
Registriert: Juli 2012
Junior Member
wow, ok hätte jetzt gedacht am Abend gar nichts mehr zu essen, da der Körper zum schlafen ja nicht viel braucht....
wieder was gelernt.. Very Happy

Lg
Re: abendessen? [Beitrag #519090 ist eine Antwort auf Beitrag #519033] Sa, 21 Juli 2012 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Wir 2 ist gerade offline  Wir 2
Beiträge: 185
Registriert: Juli 2012
Ort: Stade
Senior Member
Es gibt hunderte Diäten (oder sind es doch tausend ?) und passend dazu hundert (tausend) Meinungen. Was für den einen gut ist, muß für den anderen nicht in Ordnung sein. Ich stelle es mir schwer vor, zuletzt um 18:00 Uhr zu essen und dann vielleicht 12 Std. nichts mehr. Mein Körper würde sich sein Essen nachts holen und wenn er schlafwandeln muß.
Das die Verdauung nachts nur eingeschränkt arbeitet, denke ich nicht. Arbeite im Krankenhaus und da ist morgens (= 6:30 bis 7:00 Uhr Confused ) eine typische Frage: "Wann hatten Sie denn das letzte Mal Verdauung (klingt jetzt netter als ...)?" Oft höre ich dann Antworten wie: "Gleich heute morgen." Oft auch: "In der Nacht." Das geht natürlich nur, wenn die Verdauung nachts nicht auch schläft. Very Happy
Vorheriges Thema: XXX Diät
Nächstes Thema: Low Carb
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 00:32:54 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03046 Sekunden