Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt
Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513913] Sa, 19 Mai 2012 15:08 Zum nächsten Beitrag gehen
dragen134 ist gerade offline  dragen134
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2012
Junior Member
Hey Leute,
Ich bin neu hier im Forum und habe mich registriert, um mal meine Sorgen mit euch zu teilen und zu hoffen, ob ihr Möglichkeiten habt und Tipps geben könnt, wie ich was am besten verbessere.

Zu Mir:
Ich heiße Klemens und bin 18 Jahre alt.
Ich weiß nicht genau wieviel ich wiege, da ich keine Waage habe, aber ich habe übergewicht.
Ich schätze mal so, dass ich ca 90 kg wiege.Ich bin nur 1,70 Cm groß, sprich relativ klein fuer mein Alter.
Ich weiß nicht wieso, aber bei mir scheint sich das Fett iwie komisch aufzuteilen.Ich habe einen dicken runden bauch und Männeritten.Das gefällt mir natürlich als Mann nicht.Ich war schon immer als Kind etwas dicker, aber mit 13-14 macht man sich ja da keine Gedanken.Und da die heutige Zeit sowieso nur aufs Aussehen achtet, muss ich wohl etwas ändern.

Zu meinen Aktivitäten:
Ich mache so ziemlich gar nichts, weil ich iwie nicht die Motivation finde etwas zu machen.Hätte ich eine Freundin, würde ich es fuer sie machen, aber die motivation fuer mich amchen zu wollen, bringt nichts, da ich es ja eig nicht will.
Ich habe auch keine Möglichkeiten iwie Joggen zugehen oder ähnliches.
Das einzige Material, das ich habe, ist eine 10 Kh Hantel, ansonsten muss ich mit körperlichen Übungen irgendetwas machen.

Zur Ernährung:
Die ist Unterschiedlich.Ich esse echt nicht viel oder manchmal auch etwas mehr, aber weiß nicht.Ich esse immer aus langeweile, aber manchmal sage ich mir nein, und mache den Kühlschrank wiederzu.Ich esse generell nichts Süßes.Oft esse ich Ananas von den Dosen, Gurken, Tomaten, Äpfel und all den Kram, aber sobald diese Sachen weg sind, was relativ schnell ist, wird mir wieder langweilig und manchmal sage ich mir, ach wird eh nie was ändern und esse...
Heute habe ich ein Sesamring+Kakao als Frühstück gehabt.Bis jetz habe ich nichts weiteres gegessen.
Es ist einfach Unterschiedlich, was ich manchmal esse und mal nicht.Trinken tu ich nur Wasser oder ähnliches.Keine Fanta, Cola oder derartiges.

Mein Ziel:
Ich möchte bis Ende des Monats soviel abnehmen wie möglich.Es braucht auch nicht ungesund zu sein, es kann auch halbungesund sein.(Ich möchte jetz nicht, wie eine Freundin von mir, Gar nichts essen nurn Brot und ne Vitaminpille zu mir nehmen)
Ich möchte einfach diese nervigen Männeritten und den Bauch weghaben, da sie von den anderen Teilen herausragen.Bei anderen Dicken Leuten ist es iwie verteilt...
Deswegen meine Frage, was kann ich tun, um bis Ende des Monats soviel abzunehmen wie möglich.Hier Zuhause, habe ich gerade sowieso nicht viel zu essen.Knäckebrot und Suppe.Trinken tu ich grundsätzlich nur Wasser oder Apfelschorle oder Wasser mit Geschmack.

Könnt ihr mir da iwie helfen ?!

Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513920 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] Sa, 19 Mai 2012 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Hallo Klemens,
den Tipp, der alles auf eimal löst, wirst Du hier sicher nicht erhalten. Aber vielleicht ein paar Ideen.
Ich fang mal an:
Zitat:

Ich habe einen dicken runden bauch und Männeritten.

Also zum Ersten: Ein paar Kilo langfristig abnehmen.
Zitat:

Ich mache so ziemlich gar nichts, weil ich iwie nicht die Motivation finde etwas zu machen.

Das ist wohl das Wesentliche. Keine Ausreden! Überlege Dir, welche Bewegung Dir Spaß machen könnte, wenn Du keine findest, überlege Dir etwas, was für Dich möglichst wenig qualvoll ist.
Zitat:

Ich esse echt nicht viel oder manchmal auch etwas mehr, aber weiß nicht.Ich esse immer aus langeweile,...

Du musst Die sicher erst einmal darüber klar werden, was Du so im Laufe eines Tages / einer Woche so isst.
Essen aus Langeweile ... wenn Du das nicht durchbrichst, hast Du keine Chance.
Also: Ermittle, was Du so isst, schreib es auf. Suche nach Alternativen, die du auch durchhälst.
Und statt Essen: Arbeiten oder bewegen.
Zitat:

Trinken tu ich nur Wasser oder ähnliches.Keine Fanta, Cola oder derartiges.

Das ist doch schon mal ein guter Aspekt!
Zitat:

Mein Ziel:
Ich möchte bis Ende des Monats soviel abnehmen wie möglich.

Falsches Ziel: Wenn Du langfristig einiges Abnehmen möchtest, ok. Bis Ende des Monats sind es 10 Tage. Natürlich kann man innerhalb dieser Zeit das Gewicht manipulieren. Aber das bringt auf Dauer nichts.
Zitat:

Ich möchte einfach diese nervigen Männeritten und den Bauch weghaben, da sie von den anderen Teilen herausragen.Bei anderen Dicken Leuten ist es iwie verteilt...

Hier gibt es zunächst nur die Möglichkeit, langfristig anzunehmen.
Dann wird sicher auch der Bauch weniger werden und sich zeigen, ob die "Männertitten" ein ernsthaftes Proble sind. Da kann man mit Muskeltraining sicher einiges kascheren. Aber wenn das nicht nur am Übergewicht liegt, sollte Dein Hausarzt der erste Ansprechpartner sein.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513924 ist eine Antwort auf Beitrag #513920] Sa, 19 Mai 2012 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dragen134 ist gerade offline  dragen134
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2012
Junior Member
Hey,
Danke fuer die Antwort.
Ja, also ich habe Angst, dass die Maennertitten nichts mit dem Fett zutun sind.Und nacher muss ich sie Operieren oderso und das hasse ich.
Deswegen hoffe ich mal, wenn ich etwas abgenommen habe, es weg geht oder ich mit Brustübungen nachhelfen muss.

Zum Thema Aktivität, ich habe wirklich nichts.Ich habe zwar Spaß an Kampfsport, Fußball, etc etc, aber da ich durch das Gewicht mehr oder weniger (Komplex?, weiß gar nicht, ob das das wort ist) habe, kann ich keine Menschen sehen, ohne gleich in Panik und in negativen Gedanken zu geraten.Ich bin schon in Therapie, aber das ndert nix an meiner Einstellung...
Aber zurueck zum Thema.

Ich esse nicht immer aus langeweile..ich sage auch wirklich manchmal nein und gehe wieder zurueck, aber da ich nur zuhause bin und filme schaue, und ich zu einem film essen MUSS, passierts manchmal :/...
Das mit dem Trinken scheint gut zusein.

Ich kenne auch iwie keine Übungen, die ich machen koennte.Bei allem habe ich die Motivation verlroen, weil ich denke, es bringt eh nix.Kp.
Bei Situps kriege ich rückenschmerzen, bei Liegestüzue auch etc.

Bin wirklich am verzweifeln, was ich noch alles machen soll oder ähnliches...

Vielen Dank fuer Hilfe.
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513944 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] So, 20 Mai 2012 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nemolina
Beiträge: 1315
Registriert: Juni 2008
Senior Member
Hallo Dragen,

erstmal herzlich Willkommen Smile

Die häufigsten Ursachen für eine ausgeprägtere Entwicklung der männlichen Brust sind Übergewicht und eine hormonelle Störung. Zweiteres hört sich deutlich dramatischer an als es ist, wir haben damals in der Schule gelernt, dass z.B. etwa 1/3 aller Jungs während der Pübertät eine Weile lang vergrößerte Brüste haben...
(Gerade weil das häufig vorkommt und den meisten recht peinlich ist, haben wir darüber länger geprochen.) Nun bist du sowohl übergewichtig als auch mit 18 noch nicht ganz aus dem kritischen Alter raus. Außerdem kann nichts das hormonelle Gleichgewicht so schön durcheinander bringen wie Übergewicht, möglicherweise verstärken sich die Faktoren also untereinander.

Die gute Nachricht ist, in beiden Fällen kann man die "Männertitten" wieder loswerden. Liegen hormonelle Gründe vor, hilft in den meisten Fällen ein bisschen Geduld, bei Übergewicht Abnehmen und Sport. Allerdings nicht so wie du dir das vorstellst. Deine Essgewohnheiten klingen ehrlich gesagt gar nicht gut. Aus Langweile essen ist immer schlecht. Essen sollte man aus Hunger, am besten relativ regelmäßig und ausgewogen und nicht daran orientiert was im Kühlschrank ist, sondern daran was schmeckt und was gesund ist!!!
Ich glaube du hast dir da gewisse Sachen angewöhnt (bei Langweile in den Kühlschrank gucken, beim Film gucken grundsätzlich essen, etc.) die du erstmal loswerden musst, um dich an neue bessere Verhaltensweisen (nicht aus Langweile essen, regelmäßig und ausgewogen essen) zu gewöhnen.
Dabei kann zum Bespiel helfen mal ein paar Tage alles haarklein aufzuschreiben, was du isst (am besten mit relativ genauen Mengen). Wahrscheinlich wirst du überrascht sein, wieviel das ist (wenn du möchtest kannst du das ja auch hier rein schrieben und wir geben unseren Senf dazu).
Grundsätzlich ist es besser, wenn du langsam abnimmst und dir dabei die Gewohnheiten die dich dick gemacht haben abgewöhnst, als wenn du durch eine Radikaldiät superschnell abnimmst, ohne wirklich was zu ändern. Nur wenn du langsam abnimmst, kann dein Körper all diesen Veränderungen wirklich hinterherkommen und die Haut bildet sich richtig zurück. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit das du nach einer Radikaldiät alles sofort wieder zunimmst wirklich groß.

Zu deinem Hemmungen Sport zu machen kann ich nicht so viel sagen, außer, dass ich das sehr gut verstehen kann, weil es mir häufig ähnlich geht Rolling Eyes . Mir helfen da Sportarten, die nicht ganz so sehr nach Sport aussehen. Auch Spazieren gehen ist schonmal ein Anfang (und ich wohn in bergiger Region, da wirds teilweise wirklich sehr sportlich für untrainierte Leute) oder Radfahren und immer die Treppe nehmen statt den Aufzug usw. Eins kann ich dir aber sagen, wenn ich den ganzen Tag zuhause rumsitze ohne was zu tun zu haben, fange ich auch an zu essen und hör nicht so schnell wieder auf. Aber wenn es dir momentan wirklich sehr schwer fällt aus dem Haus zu gehen, dann ist das natürlich schwierig, ich drücke dir die Daumen, dass du das in den Griff bekommst.

Und wenn du dir wirklich extreme Sorgen wegen deiner Brust machst, sprich mit einem Arzt...

LG, Lina


Größe: 1,62 m
Wiegetag: Freitag + Montag


langfristige Ziele: regelmäßiger Sport!!!!! und
8-10 kg abnehmen (dauerhaft U60kg bleiben)


U62,5 kg: 24.03.12

U60kg: 15.05.12

U57,5 kg:

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88084/.png
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513945 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] So, 20 Mai 2012 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nemolina
Beiträge: 1315
Registriert: Juni 2008
Senior Member
dragen134 schrieb am Sa, 19 Mai 2012 15:08

Apfelschorle oder Wasser mit Geschmack.



Achja und das Zeug ist kalorienmäßig eher mit Cola/Fanta u.ä, als mit Wasser vergleichbar...
Kein Problem wenn du das berücksichtigst, aber ich habe den Eindruck, dass du entweder nicht viel darüber weißt, wieviel Essen überhaupt so normal ist oder welches Essen besonders viele Kalorien hat oder dich in dieser Frage extrem selbst belügst...


Größe: 1,62 m
Wiegetag: Freitag + Montag


langfristige Ziele: regelmäßiger Sport!!!!! und
8-10 kg abnehmen (dauerhaft U60kg bleiben)


U62,5 kg: 24.03.12

U60kg: 15.05.12

U57,5 kg:

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88084/.png
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513968 ist eine Antwort auf Beitrag #513944] Mo, 21 Mai 2012 00:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dragen134 ist gerade offline  dragen134
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2012
Junior Member
Vielen Dank fuer deine Antwort.

Ja, also meine Essgewohnheit ist wirklich am Arsch, da es immer unterschiedlich ist.
Morgens esse und trinke ich Sesamring+Kakeo oder Schokomüsli.Das ist standart.Dann am Tag eig nichts oder Joghurt etc und am Abend manchmal etwas.Aber nie oft.Kann es echt schlecht einschätzen, da es wirklich immer unterschiedlich ist.
Nehme ich überhaupt ab, wenn ich zb.
Morgens Frühstücke(Brot mit Aufschnitt, Müsli oder Sesamring+Kakeo)
Nachmittags Mittagessen (Was auch immer.?)
Abends dann nichts mehr außer vlt Joghurt, Ananas und Äpfel etc ?
Würde man da so abnehmen ? Etwas Mittagessen möchte ich schon.Habe von einem Freund gehört, dass man alles essen kann, was man will, aber dann nur die Hälfte davon nimmt.Zb wenn man früher immer ne ganze Pizza gegessen hat.Halt nur noch ne Halbe und das gleiche mit zb Reis oder Nudeln etc.

Naja, die einzige Aktivität, die ich mache ist mit dem Hund ab und zu rausgehen.^^

Naja und Trinken tu ich eig sehr sehr viel Milch, hatte ich vergessen anzugeben...Ich bin fast süchtig danach xD

Ich bin wirklich dankbar fuer eure Hilfen und Antworten.

Edit: JA ich habe keinen Blassen Schimmer von Kalorien und ähnliches.DAs einzige, was ich mal nachgeschaut habe ist, dass ich ca 2000 Kalorien zu mir nehmen muss am Tag(Oder wie man es nennt^^)
Und das Wasser hat 80 Kalorien pro 200 ml oderso.
Stimmt schon, dass da einiges zusammenkommt.Aber es ist unterschiedlich was ich trinke.Aber nie Cola oderso.Milch oder Wasser mit Kohlensäure...naja.. ;D

[Aktualisiert am: Mo, 21 Mai 2012 00:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513970 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] Mo, 21 Mai 2012 06:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
wenn du interesse am kampfsport hast, dann mach welchen Wink

es gibt wohl kaum etwas effektiveres zum abnehmen als 2-3x die woche kampsport (kickboxen, Karate, Muay Thai...) zu machen.
am besten vollkontakt-kampfsport..

komplexe?
du, wenn du in einen verein gehst, und sagst, dass du hier bist um abzunehmen und fit zu werden, wird dich sicher keiner auslachen..

in unserem verein trainieren auch einige richtig dicke. auch dicke jugendliche (über 120kg)...

ich selbst hab auch ein paar kg zuviel...

glaub mir da lacht keiner..

wenn du zuhause auf der couch sitzt..
dann lachen alle!

nur mut, probier es doch einfach mal aus


Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513971 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] Mo, 21 Mai 2012 06:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
du tinkst viel milch?

schau mal auf die packung...
milch ist als getränk echt ungeignet.

1liter milch hat soviele kcal wie eine ganze mahlzeit...

fang am besten ersteinmal an, wirklich 2-3l wasser am tag zu trinken.
NUR WASSER! (ohne geschmack) (du kannst eine scheibe zitrone mit ins wasser legen, dann ist es nicht ganz so geschmackslos, aber kein wasser mit geschmack kaufen)
Alle anderen Getränke, solltest du als luxus betrachten. und nur ganz ganz selten zu dir nehmen...

Außerdem sparst du dabei sogar noch ein haufen Geld Wink


vielleicht hier ein einfacher tipp, wie du ein gefühl für die kalorien bekommst.
auf den verpackungen steht ja eigentlich immer die kcal tabelle.
also weißt du ja schonmal was drin ist. wenn nicht schaust du hier nach..

und jetzt die einfache regel:
grün - alles bis 100kcal pro 100g - darst du soviel du willst
gelb - alles bis von 101- 250kcal pro 100g- darfst du, aber nur in maßen nicht bergeweise
rot - alles über 250kcal pro 100g - betrachte es als luxus, und gönn es dir nur selten

also einfach ampel im kopf haben...
bitte bedenke, das ganze gilt für feste speisen und NICHT für getränke.. da nur wasser


sei froh, du bist noch im wachstum.. wenn du JETZT ein gesundes. kcal bewusstest und sportliches leben startest, wirst du ganz schnell tolle erfolge haben, und in 2 jahren vielleicht sogar schon ein sickpack Smile


[Aktualisiert am: Mo, 21 Mai 2012 06:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513973 ist eine Antwort auf Beitrag #513968] Mo, 21 Mai 2012 07:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
puuuuh, also bei dir scheint ja einiges durcheinander geraten zu sein. Rolling Eyes


dragen134 schrieb am Mo, 21 Mai 2012 00:55

Vielen Dank fuer deine Antwort.

Ja, also meine Essgewohnheit ist wirklich am Arsch, da es immer unterschiedlich ist.
Morgens esse und trinke ich Sesamring+Kakeo oder Schokomüsli.Das ist standart.

Wie groß ist so ein Sesamring? Wieviel Kakao trinkst du? (Achtung Kakao hat sehr viel Zucker drin und dadurch viele Kalorien)
Zitat:



Nehme ich überhaupt ab, wenn ich zb.
Morgens Frühstücke(Brot mit Aufschnitt, Müsli oder Sesamring+Kakeo)
Nachmittags Mittagessen (Was auch immer.?)
Abends dann nichts mehr außer vlt Joghurt, Ananas und Äpfel etc ?
Würde man da so abnehmen ?


Das ist schwer zu beurteilen wenn wir nicht wissen WIEVIEL du davon isst. Rolling Eyes
Vor allem bei der Angabe -was auch immer- Rolling Eyes
NEIN, wahrscheinlich wirst du nicht abnehmen wenn du ' was auch immer' in beliebigen Mengen zu dir nimmst.

Zitat:



Etwas Mittagessen möchte ich schon.Habe von einem Freund gehört, dass man alles essen kann, was man will, aber dann nur die Hälfte davon nimmt.Zb wenn man früher immer ne ganze Pizza gegessen hat.Halt nur noch ne Halbe und das gleiche mit zb Reis oder Nudeln etc.


Das ist doch Stuss. Pizza ist nicht gesund, und wird es auch nicht wenn du nur die Hälfte davon isst.
Wenn man einmal in 2 Wochen ne Pizza isst, wirds egal sein, aber Pizza gehört nicht zum 'Normalessen' (entgegen der amerikanischen Meinung, weil ja Gemüse drauf sei). Rolling Eyes
Zitat:



Naja, die einzige Aktivität, die ich mache ist mit dem Hund ab und zu rausgehen.^^



Was ja ein guter Anfang ist!
Dehne deine Runde mit dem Hund aus und bleib mit ihm ne Stunde draußen, geh mit ihm joggen, spiel mit ihm - da habt ihr beide was davon!
Zitat:



Naja und Trinken tu ich eig sehr sehr viel Milch, hatte ich vergessen anzugeben...Ich bin fast süchtig danach xD



Finger weg davon! Milch ist kein Getränk. Man kann in der Früh einen Becher warme Milch trinken, oder für Kaffee oder Müsli Milch verwenden, aber nicht als Getränk!

Zitat:



Edit: JA ich habe keinen Blassen Schimmer von Kalorien und ähnliches.DAs einzige, was ich mal nachgeschaut habe ist, dass ich ca 2000 Kalorien zu mir nehmen muss am Tag(Oder wie man es nennt^^)

Vielleicht hilft es dir einmal auf die Verpackungsangaben zu schaun um überhaupt zu wissen was du zu dir nimmst?
Hilft auch um sich mal im Klaren zu werden, was alles an Zusatzstoffen sich im Produkt befindet!
Zitat:



Und das Wasser hat 80 Kalorien pro 200 ml oderso.



Dann bitte nimm Leitungswasser, das hat 0 kcal - oder Tee? - hat auch mit Süßstoff (keinen Zucker!) 0 Kalorien!
Alles andere ist, wie balbC schon gesagt hat, Luxus!!

Zitat:



Stimmt schon, dass da einiges zusammenkommt.Aber es ist unterschiedlich was ich trinke.Aber nie Cola oderso.Milch oder Wasser mit Kohlensäure...naja.. ;D

Alles unnötige Kalorien....


icon14.gif  Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513980 ist eine Antwort auf Beitrag #513968] Mo, 21 Mai 2012 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Clariso ist gerade offline  Clariso
Beiträge: 89
Registriert: April 2012
Ort: Kassel
Member
anlesen bei AMAZON mit der "Klick ins Buch" - Funktion finde ich schon sehr hilfreich

bei Marion Grillparzer mal anfangen zu lesen Smile

Hey Heißhunger, glyx Kochbuch und carb 100 Formel


http://vave.com/src/11826.png

Größe: 1,62 m
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #513988 ist eine Antwort auf Beitrag #513968] Mo, 21 Mai 2012 09:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nemolina
Beiträge: 1315
Registriert: Juni 2008
Senior Member
dragen134 schrieb am Mo, 21 Mai 2012 00:55


JA ich habe keinen Blassen Schimmer von Kalorien und ähnliches.DAs einzige, was ich mal nachgeschaut habe ist, dass ich ca 2000 Kalorien zu mir nehmen muss am Tag(Oder wie man es nennt^^)
Und das Wasser hat 80 Kalorien pro 200 ml oderso.


Hier kannst du dir (ein bisschen genauer) ausrechnen, wieviele Kalorien du am Ttag zu dir nehmen solltest: http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/kalorien-grundumsatz. html

Der Grundumsatz ist das, was du verbrauchst, wenn du völlig regungslos im Bett liegst und gar nichts tust, einfach dadurch, dass deine Organe arbeiten. Dein Gesamumsatz ist das was du jeden Tag insgsgesamt verbrauchst, also wenn du so viele Kalorien zu dir nimmst, dann nimmst du weder zu noch ab.

Meiner Meinung nach solltest du dir wirklich mal ein paar Tage lang genau aufschreiben, wieviel du isst und trinkst. Mit Mengenangaben (hast du eine Küchenwaage? Wenn nein, kauf dir eine!). Natürlich sollst und kannst du morgens, mittags, abends etwas essen aber ein Sesamring und ein Kakao, 1/2 Pizza und abends den falschen Joghurt (Sahnejoghurt, mit viel Zucker, große Mengen) dazwischen Wasser mit Geschmack und Milch als Getränke könnten locker das doppelte an Kalorien sein was du brauchst (es könnte auch ok sein, aber ohne genauere Angaben wissen weder wir noch du selber das). Außerdem schriebst du vorhin noch du würdest zwischendurch aus Langweile essen, dass taucht hier plötzlich nicht mehr auf.
Wenn du dir aufgeschrieben hast wieviel das ist, ist es super einfach rauszubekommen wieviele Kalorien das denn so sind...

Wichtig ist auch, dass du nicht plötzlich anfängst nichts mehr zu essen. Davon nimmst du auch nicht ab!!! Oder wenn dann sehr schnell und später wieder alles zu...


Größe: 1,62 m
Wiegetag: Freitag + Montag


langfristige Ziele: regelmäßiger Sport!!!!! und
8-10 kg abnehmen (dauerhaft U60kg bleiben)


U62,5 kg: 24.03.12

U60kg: 15.05.12

U57,5 kg:

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88084/.png
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #514008 ist eine Antwort auf Beitrag #513970] Mo, 21 Mai 2012 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dragen134 ist gerade offline  dragen134
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2012
Junior Member
balbC schrieb am Mo, 21 Mai 2012 06:31

wenn du interesse am kampfsport hast, dann mach welchen Wink

es gibt wohl kaum etwas effektiveres zum abnehmen als 2-3x die woche kampsport (kickboxen, Karate, Muay Thai...) zu machen.
am besten vollkontakt-kampfsport..

komplexe?
du, wenn du in einen verein gehst, und sagst, dass du hier bist um abzunehmen und fit zu werden, wird dich sicher keiner auslachen..

in unserem verein trainieren auch einige richtig dicke. auch dicke jugendliche (über 120kg)...

ich selbst hab auch ein paar kg zuviel...

glaub mir da lacht keiner..

wenn du zuhause auf der couch sitzt..
dann lachen alle!

nur mut, probier es doch einfach mal aus



Vielen Dank!
Ja, ich werde nun mit meinem Bruder, der schon einem Verein ist, wo ich auch mal als Probe da war, trainieren.Er besitzt den letzten braunen Gürtel in Teaekwondo und deswegen kann er andere trainieren.Ich denke, das wäre ein Anfang.
Komplexe habe ich leider, da ich Menschen immer negativ betrachte, was sie ueber einen denke, da mir anders nie passiert ist.Also ich verabscheue die heutige Jugend mit ihrem Verhalten, deswegen ist so meine Einstellung geworden, was wirklich nervend ist.
Ja stimmt.Es geben auch andere dicke Menschen, die nicht ausgelacht werden, wenn dann nur von oberflächige Leute.
Vielen Dank ! (:



Zur Milch: Ja, ok.Ich glaube ich setze sie wirklich mal ab und bleibe bei Wasser.
Die Idee mit der Farbe und den Kalorien ist auch ziemlich gut.Kann man sich wirklich gut merken.

Desweiteren.Ich denke, dass ich nun morgens bisschen Kraftsport machen werde, wie ich es vor hatte und Mittags und Abends.Damit bisschen verändert wird fuern Anfang.
Ich sitze 24/7 Zuhause abgesehen mitm Hund abundzu rausgehen...
deswegen denke ich, wäre es gute Sache.

Vielen Dank fuer eure Hilfen (:
Re: Hilfe und tipps zum Abnehmen benötigt [Beitrag #514127 ist eine Antwort auf Beitrag #513913] Mi, 23 Mai 2012 05:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
balbC ist gerade offline  balbC
Beiträge: 526
Registriert: Dezember 2010
Senior Member
noch 2 kleine tipps...

1. nicht jeden tag wiegen, das macht nur bekloppt.
miss lieber nur 1x die woche gewicht und verschiedene körpermaße (Bauch, oberschenkel, arme usw.) oft zeigt sich eine gewichtsabnahme erst am maßband und dann auf der waage

2. kauf einfach nichts mehr ein was ungesund ist und dick macht... also vorallem süßigkeiten und fertigprodukte.
n apfel oder banane solltest du aber immer da haben Smile


Vorheriges Thema: so schnell zugenommen - wie schnell wieder abnehmen?
Nächstes Thema: ganz komisch...
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 25 21:05:57 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02659 Sekunden