Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » verflixt nochmal... kcal, grundumsatz
verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 20:58 Zum nächsten Beitrag gehen
maico ist gerade offline  maico
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2012
Junior Member
Hallo, also wie gesagt reihe ich mich jetzt ja in die Reihe der Abnehmer ein Very Happy

Die Ernährungsumstellung funktioniert soweit ganz gut, das Fahrrad fahren kommt so langsam in Schwung und im Internet findet man hilfreiche Tips zu weiteren Übungen und Ernährung.

Allerdings komme ich bei dem Thema Kcal und Grundumsatz doch ein wenig ins strudeln und benötige hierbei eure Hilfe.

Laut www.fettrechner.de habe ich folgende Werte:


Ergebnis Ihrer Berechnung: Bei einer Körpergröße von 190 cm, einem Gewicht von 103 kg und einem Alter von 39 Jahren beträgt der Kalorien-Grundumsatz

bei Männern: 2151 kcal

Ihr Energie-Gesamtbedarf beträgt unter Berücksichtigung Ihrer Tätigkeit:

bei Männern: 3980 kcal



Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann heißt das, das ich 2151 kcal benötige wenn ich nichts tue und an Arbeitstagen (inkl. Freizeit) 3980 kcal richtig?

Also wenn dem so ist und ich gewinnbringend abnehmen möchte, dann muss ich unter 2151 kcal bleiben wenn ich nichts tue und an Arbeitstagen unter 3980 kcal pro Tag?

Das kommt mir doch recht hoch vor, denn dann könnte ich ja essen bis zum Umfallen. Cool

Derzeit versuche ich jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren - das sind pro Strecke ca. 13-15 KM und das ganze dann mal 2 am Tag.

Zusätzlich versuche ich meinen Kalorinhaushalt am Tag bei ca. 1400-1500 einpendeln zu lassen - was meint ihr ist das soweit in Ordnung und habe ich das Gewusel mit kcal und Grundwerten richtig verstanden?

Ich hoffe das ihr mir ein wenig helfen könnt,

lg maico


"Dio ci manda il cibo, il diavolo i cuochi." ("Gott gibt uns das Essen, der Teufel die Köche.")


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118085/.png

[Aktualisiert am: Mi, 11 Juli 2012 21:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518122 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann heißt das, das ich 2151 kcal benötige wenn ich nichts tue

und bei termoneutralen Bedingungen im Bett liegen bleibst
Zitat:


Ihr Energie-Gesamtbedarf beträgt unter Berücksichtigung Ihrer Tätigkeit:

bei Männern: 3980 kcal


Dann dürftest du schwer arbeiten, dann kann das schon sein. Ja das ist viel.
Zwei Möglichkeiten. Du/oder das Programm überschätzt die Schwere der Arbeit oder du hast in der Tat mehr gegessen. Unmöglich ist das beileibe nicht.
Zitat:



Zusätzlich versuche ich meinen Kalorinhaushalt am Tag bei ca. 1400-1500 einpendeln zu lassen

das ist natürlivh VIEL zu wenig. Wenn du wirklich 400 Kcal umsetzt machst du nach ein paar tagen schlapp


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 11 Juli 2012 21:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518127 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maico ist gerade offline  maico
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2012
Junior Member
Ja ok irgendwie läuft da was nicht richtig... das übel bei den Programmen ist das man nicht weiß wie die Programmierer sich die einzelnen Tätigkeiten vorstellen...

Also ich arbeite als Verkäufer in einem Baumarkt. Das heißt ich habe als Tätigkeitsbelastung am Tag "überwiegend stehend/gehend (×1.85)" eingetragen.

Das müsste soweit richtig sein und ich wüsste auch nicht wie ich das anders definieren sollte.

Mein heutiger Ernährungsplan sah so aus - im übrigen habe ich derzeit Urlaub:


9:30 Uhr Frühstück -> 4 Vollkornbrote mit wenig Diätmagarine und Käse, Frischkäse, Geflügelsalami & Putenaufschnitt (ca. 600 kcal)

11:30 Uhr Sport -> 1,5 Stunden Fahrrad ca. 28-30 KM

13:20 Uhr Obst -> 1 Apfel (ca. 80 kcal)

14:30 Uhr Mittagessen -> Mega Protein 80 (ca. 250 kcal)

19:00 Uhr Abendessen -> 1 Geflügelwürstchen (ca. 116 kcal), 4 Teller Rindfleischsuppe mit Nudeln und einem Ei eingemengt (ca. 300 kcal)

Das macht über den Tag verteilt: 1346 kcal.

Da ist noch Platz für etwas Obst zb. aber o ganz zufrieden bin ich mit dem Plan noch nicht - vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich?

lg maico


"Dio ci manda il cibo, il diavolo i cuochi." ("Gott gibt uns das Essen, der Teufel die Köche.")


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118085/.png

[Aktualisiert am: Mi, 11 Juli 2012 21:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518130 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Also ich arbeite als Verkäufer in einem Baumarkt. Das heißt ich habe als Tätigkeitsbelastung am Tag "überwiegend stehend/gehend (×1.85)" eingetragen.


Der Muliplikator von 1.85 ist murx, bew nicht auf den Tagesgrundumsatz anwendbar

Mit unserem rechner kommen wir auf gut 3000 Kcal (mittlere Belastung). Das ist auch viel realistischer
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/kalorien-grundumsatz. html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 11 Juli 2012 22:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518132 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maico ist gerade offline  maico
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2012
Junior Member
Ahja, supi danke - das hört sich auf jedenfall nicht so übertrieben an. Ich denke im Endeffekt ist das ganze eh nur ein Richtwert und im einzelnen kann das variieren.

Wieviel kcal sollte ich den maximal zu mir nehmen um abzunehmen - kann man da etwas ungefähr sagen?

lg maico



"Dio ci manda il cibo, il diavolo i cuochi." ("Gott gibt uns das Essen, der Teufel die Köche.")


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118085/.png

Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518133 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 22:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Als Faustformel 500 kcal weniger als man verbraucht. Bie dir also ca. 2500.
Halt ich aus dem bauch raus auch für vernüftig. Das ist ne Größenordnung mit er mal sich satt essen kann, wenns nicht grade Burger King ist Wink
Und mit Sport kannst du ja noch was extra reinhohlen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: verflixt nochmal... kcal, grundumsatz [Beitrag #518135 ist eine Antwort auf Beitrag #518118] Mi, 11 Juli 2012 22:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
maico ist gerade offline  maico
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2012
Junior Member
Super dank dir Smile

lg maico



"Dio ci manda il cibo, il diavolo i cuochi." ("Gott gibt uns das Essen, der Teufel die Köche.")


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118085/.png

Vorheriges Thema: Vom Essen ablenken?
Nächstes Thema: Hungerstoffwechsel und Grundumsatz!!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Sep 16 16:01:13 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02210 Sekunden