Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Bücherwürmer
Bücherwürmer [Beitrag #519762] Fr, 27 Juli 2012 16:43 Zum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Hallo zusammen,

da ich selber eine ganz große Leseratte bin und mich immer freue, wenn ich mich mit anderen Austauschen kann, dachte ich hier sei vielleicht der richtige Platz um über guten Lesestoff zu quatschen.

Zur Zeit bin ich total verrückt nach Thrillern, lese aber generell eigentlich alles mögliche.

Im Moment lese ich "Ich. Darf. Nicht. Schlafen." von S.J. Watson.
Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch.

Was lest ihr im Moment denn so???


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519763 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 27 Juli 2012 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
50 shades of Grey. Very Happy Eigentlich wollte ich nur wissen, was der Hype soll. Nun bin ich so dran, dass ich es wahrscheinlich heute noch fertig lesen werde (gestern angefangen). Very Happy Very Happy Entgegen allem, was ich bisher gehört hab, finde ich es sehr flüssig zu lesen und gar nicht so mies geschrieben. Mal sehen wie es noch wird.

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519767 ist eine Antwort auf Beitrag #519763] Fr, 27 Juli 2012 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Also mir ist dieser Hype ja auch nicht entgangen über dieses Buch, aber mich hat die Neugierde nciht gepackt. Ich hab nur einiges Ausschnitte gehört und im Internet gelesen, und es komm mir zusehr an solche billigen Schundromane ran Rolling Eyes .

Ich lese gerade 'Battle Royale' von Kōshun Takami. Ist ein ziemlich schräges und krankes Buch Rolling Eyes .

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Es hat vor kurzen 'die Tribute von Panem' im Kino gespielt. Da ging bei Insidern ein ganz böser Aufschrei um die Welt weil viele meinten, es sei nur ein Abklatsch von 'Battle Royale'. Und ja, das ist es wirklich! Eigentlich scheinen die Tribute von Panem eine exakte aber verharmloste Kopie davon zu sein.


Ansonsten les ich gerne Phantasyromane wie zB Terry Pratchetts Scheibenweltrome (sehr empfehlenswert).
Dann meine World of Warcraft-romane, und joa...
mehr fällt mir grad nicht ein Very Happy


Re: Bücherwürmer [Beitrag #519778 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 27 Juli 2012 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
naja, ich habe halt nur "Aufschreie" gehört ausm Amilande, über das böse SM-Porno-Buch. So wie ich das sehe war das mal wieder nur typisch amerikanische Prüderie. Ich hab schon schlimmeres gelesen bzw. im TV gesehn. Allerdings lese ich auch gerne Vampir-Romane für Erwachsene und durchaus auch mal Blaze-Schundromane. *ggg* Zwischendurch dann etwas Goethe (Faust *hihi*) um das Niveau zu heben, oder So Archeologie-/Anthropologie-Krimis Wie Kathy Reichs oder Beverly Connor



Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519843 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] So, 29 Juli 2012 13:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Ich hab Shades of Grey auch schon hier liegen. Das werde ich als nächstes lesen, denn mich hat der Hype um das Buch ebenfalls neugierig gemacht Smile

"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519845 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] So, 29 Juli 2012 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foodina ist gerade offline  Foodina
Beiträge: 88
Registriert: Juli 2012
Ort: Ratingen
Member
Momentan lese ich "Easy Cooking" von Annabel Langbein Wink

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118249/.png

Mein kleines Foodblog - Foodina
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519889 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Mo, 30 Juli 2012 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
maniac1982 schrieb am Fr, 27 Juli 2012 16:43



Im Moment lese ich "Ich. Darf. Nicht. Schlafen." von S.J. Watson.
Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch.




Ohhhh ja! Das hab ich auch schon durch und es war mega spannend! Smile Viel Spass beim zuende lesen Smile

Bis vor kurzem war ich total vernarrt in die Simon Beckett-Reihe mit Dr. Hunter! Auch sehr gut und mega spannend! Habe mir danach "Tiere" von ihm geholt und auch durchgelesen, auch gut, aber nicht vergleichbar mit "Die Chemie des Todes", "Kalte Asche", "Leichenblässe" oder "Verwesung". Liegt wohl daran, dass "Tiere" VOR Dr. Hunter entstanden ist. Ich würde es mal als "andere" Geschichte beschreiben ;D

Gerade gestern habe ich "Nachtschrei" von Jeffery Deaver angefangen und bisher bin ich begeistert! Smile


Re: Bücherwürmer [Beitrag #519890 ist eine Antwort auf Beitrag #519889] Mo, 30 Juli 2012 08:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Von Simon Backett habe ich bereits alles gelesen, was es gibt. War aber von den Büchern die sich nicht um Dr. Hunter drehen weitestgehend enttäuscht.

Wenn dir Dr. Hunter gefallen hat, versuch es mal mit den Büchern von Cody MacFayden. Besonders die Smokey Barrett Romane sind klasse. Mittlerweile sind das 4 Bücher und der 5. kommt Anfang nächsten Jahres. Der erste heißt "Die Blutlinie"! Very Happy

Ebenfalls zu empfehlen ist Jussi Adler-Olsen mit den Büchern von Sonderdezernat Q.



"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519959 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Mo, 30 Juli 2012 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foodina ist gerade offline  Foodina
Beiträge: 88
Registriert: Juli 2012
Ort: Ratingen
Member
Wieder ein Kochbuch, diesmal ein chinesisches - Land of Plenty von Fuchsia Dunlop

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/118249/.png

Mein kleines Foodblog - Foodina
Re: Bücherwürmer [Beitrag #519974 ist eine Antwort auf Beitrag #519890] Mo, 30 Juli 2012 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
maniac1982 schrieb am Mo, 30 Juli 2012 08:20

Von Simon Backett habe ich bereits alles gelesen, was es gibt. War aber von den Büchern die sich nicht um Dr. Hunter drehen weitestgehend enttäuscht.

Wenn dir Dr. Hunter gefallen hat, versuch es mal mit den Büchern von Cody MacFayden. Besonders die Smokey Barrett Romane sind klasse. Mittlerweile sind das 4 Bücher und der 5. kommt Anfang nächsten Jahres. Der erste heißt "Die Blutlinie"! Very Happy

Ebenfalls zu empfehlen ist Jussi Adler-Olsen mit den Büchern von Sonderdezernat Q.




Ja, naja.. ich wurde vorab gewarnt. Habe auch eben erst die Dr. Hunter-Reihe gelesen und mir dann "Tiere" geschnappt. Ich finde trotzdem, dass er n guter Autor ist, auch wenn Tiere eine ganz andere Geschichte ist. Vom Thema halt. Mal sehen, habe "Obsession" noch zu Hause liegen und das interessiert mich vor allem wegen dem Autistischen Jungen, der darin vorkommt. Versuche an das Buch mit anderen Erwartungen ran zu gehen, da ich weiß dass es wieder anders sein wird.

Von Cody MacFayden kenne ich nur "Das Böse in Uns", ist aber auch genial.

Stehe nämlich normalerweise nicht auf so Bücher-Reihen! Beckett war meine erste Very Happy

Und von Adler-Olsen hab ich ebenfalls gehört, hat mich aber wie gesagt auch nicht mehr gereizt wegen dieser Reihen-Sache.

Vielleicht interessant für dich: Chelsea Cain - Furie

Ausserdem liebe ich ja Henning Mankell. Abgesehen von meine Vorliebe zu ihm, ist mein liebstes Buch von allen die ich gelesen habe (der letzten 3 bis 4 Jahre): Die italienischen Schuhe.
Ist ein Roman und wirklich gut! Lese nämlich nicht nur Thriller Wink

[Aktualisiert am: Mo, 30 Juli 2012 14:33]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Bücherwürmer [Beitrag #520007 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Mo, 30 Juli 2012 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Ich muss gestehen Mankell hab ich nicht gelesen. Hab mir von Wallander die englischen Verfilmungen angesehen und die fand ich super.

Wenn du nicht auf Serien stehst und trotzdem gerne spannende Bücher liest versuch es mal mit Joy Fielding oder Lisa Jackson. Sehr zu empfehlen!


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526523 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Do, 04 Oktober 2012 20:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Lese gerade >Gut gegen Nordwind<.

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526527 ist eine Antwort auf Beitrag #526523] Do, 04 Oktober 2012 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
enaj
Beiträge: 544
Registriert: April 2010
Ort: Bayern
Senior Member
Na, dann steht hoffentlich Teil 2 schon im Regal! - Suchtgefahr! Very Happy Very Happy Very Happy

Viel Spaß! Ich hats in Nullkommanix durch! Wink

enaj
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526530 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Do, 04 Oktober 2012 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xari ist gerade offline  xari
Beiträge: 820
Registriert: Februar 2012
Ort: Unteres Mangfalltal
Senior Member
Hab grad "Trigger" von Wulf Dorn angefangen. Wird sicher ne spannende Nacht Smile

Smile

Ernährungsumstellung seit 54,5 Wochen



aktueller BMI 30.02

Smile







Re: Bücherwürmer [Beitrag #526537 ist eine Antwort auf Beitrag #526530] Fr, 05 Oktober 2012 06:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ich finde momentan irgendwie kein Buch das mich fesselt. Kann mich momentan kaum aufs lesen konzentrieren, und weiß nicht obs an den Büchern liegt oder dass meine Gedanken immer abschweifen.

Angelesen hab ich:
Der Schwarm von Frank Schätzing
Rollende Steine von Terry Pratchett
Cheeky Vampire von Yuna Kagesaki Rolling Eyes



Re: Bücherwürmer [Beitrag #526542 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 05 Oktober 2012 08:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Ich les auch gerade schon ewig an ein und dem selben Buch. Gut, hat auch ca. 1200, aber ich bin auch froh, wenn ich 100 Seiten/Woche schaffe Shocked
Liegt aber definitiv am Buch...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526551 ist eine Antwort auf Beitrag #526542] Fr, 05 Oktober 2012 09:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Also, wirklich gefesselt hat mich "Der Schwarm" aber auch nicht... Rolling Eyes
Terry Prachett ist normal genial...
Das dritte Buch kenn ich nicht. (Muß ich aber auch nicht)

Ich hab gestern zum Geburtstag "Burgfrieden" bekommmen, ein Krimi der österreichischen Autorin Sigrid Neureiter. Ich hab vor einigen Wochen im Rahmen der Kriminacht mit Freunden eine Lesung aus diesem Buch angehört und nun haben sieŽs mir geschenkt. Ich hab heute schon damit angefangen!



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Bücherwürmer [Beitrag #526552 ist eine Antwort auf Beitrag #526542] Fr, 05 Oktober 2012 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Martina83 schrieb am Fr, 05 Oktober 2012 08:00

Ich les auch gerade schon ewig an ein und dem selben Buch. Gut, hat auch ca. 1200, aber ich bin auch froh, wenn ich 100 Seiten/Woche schaffe Shocked
Liegt aber definitiv am Buch...


Was ist denn das für ein Buch???


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526554 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 05 Oktober 2012 09:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Das heißt "Der schwarze Gral".
Ist ein Mittelalter Roman. Zwischendrin ist zwar immer mal wieder Handlung und auch ganz gut zu lesen, aber dann wird wieder Seitenlang nur gev**** und gemordet Shocked
Und DAS ist dann nicht ganz so toll zu legen.
Was auch noch doof ist: es wird ohne Vorwarnung zwischen komplett unterschiedlichen Erzählsträngen gewächselt. Bis man dann mal drauf kommt, wo man jetzt gerade schon wieder ist, ist der Autor schon wieder ganz wonaderst...
Jetzt hab ich noch ca. 150 Seiten und so langsam nähert sich das ganze zu nem Sinn.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526557 ist eine Antwort auf Beitrag #526554] Fr, 05 Oktober 2012 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Terry Pratchett les ich normal total gerne, nur diese 'Rollenden Steine' sind igendwie nicht meins. Rolling Eyes
Und nein, das dritte 'Buch' wird niemand kennen, das war ein Goddie von ner Anime-Messe Rolling Eyes .
Und ist ne total doofe Vampirgeschichte für 14jährige Mädchen Laughing


Re: Bücherwürmer [Beitrag #526838 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Di, 09 Oktober 2012 15:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
*liest gerade: "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand"*

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Bücherwürmer [Beitrag #526988 ist eine Antwort auf Beitrag #526838] Do, 11 Oktober 2012 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
redhead78 ist gerade offline  redhead78
Beiträge: 37
Registriert: Januar 2012
Member
Puenktchen schrieb am Di, 09 Oktober 2012 15:50

*liest gerade: "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand"*

LG Pünktchen


Is das gut? Steht nämlich auch noch auf meiner "habenwollenliste"...
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527025 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Do, 11 Oktober 2012 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Hi redhead78

Bin erst auf Seite 44, aber es liest sich gut, ist lustig geschrieben, also eher frech, was mir gefällt. Ich bin auch schon ein Jahr drumherum geschlichen und hab jetzt doch zugeschlagen, da es viele positive Kritiken bekommen hat. Smile

Was ich noch lese: Die Fortsetzung von >Gut gegen Nordwind< und zwar Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer.


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527059 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 12 Oktober 2012 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
JUHU!!! Endlich das doofe Buch zuende gelesen. Ich glaub, ich hab noch nie so lange für ein Buch gebraucht Rolling Eyes

Kann nur besser werden Laughing


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527156 ist eine Antwort auf Beitrag #527059] Sa, 13 Oktober 2012 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Gut gegen Nordwind war mir ein TICK zu kitschig. Aber schon ganz nett.
Lese gerade Schmöker von Williamson Penelope "Wagnis des Herzens", "Shade of Grey" und "Der hundertjährige der aus dem Fenster stieg.."" sind bestellt und müssten jeden Tag eintreffen. Freu mich schon auf beide!

Fand übrigens "Die italienischen Schuhe" auch SUPERTOLL!!
Mal kein Krimi, ein super Buch. Aber ich mag auch seine Krimis und bin nicht wirklich Krimi-Fan,- lese mehr Romane, gerne auch literarisch.

[Aktualisiert am: Sa, 13 Oktober 2012 22:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Bücherwürmer [Beitrag #527157 ist eine Antwort auf Beitrag #527156] Sa, 13 Oktober 2012 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Beetrootlover schrieb am Sa, 13 Oktober 2012 21:55

Gut gegen Nordwind war mir ein TICK zu kitschig. Aber schon ganz nett.


Finde Teil II >Alle sieben Wellen< auch viel besser!

LG Pünktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527197 ist eine Antwort auf Beitrag #527157] So, 14 Oktober 2012 22:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
ach??? Hätte ich den doch lesen sollen... naja, kann ja noch kommen.

Mir fällt ein "Mieses Karma" fand ich total lustig.

[Aktualisiert am: So, 14 Oktober 2012 22:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Bücherwürmer [Beitrag #527234 ist eine Antwort auf Beitrag #527197] Mo, 15 Oktober 2012 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Hab den zweiten Teil von "Gut gegen Nordwind" auch noch nicht gelesen. Hänge derzeit hinterher mit dem Lesen, schaffe irgendwie nicht mehr so viel.

Und MIESES KARMA ist auch super lustig!!! Smile
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527814 ist eine Antwort auf Beitrag #527234] Mi, 24 Oktober 2012 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
achja, ich bin übrigens nicht nur leserin sondern auch schreiberin... zwar nichts offizielles sondern nur so nebenbei. wer lust hat, kann ja gern hier mal vorbei schauen:

http://sometame.blogspot.de/ Smile
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527815 ist eine Antwort auf Beitrag #527814] Mi, 24 Oktober 2012 14:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
ui, das schau ich mir doch gleich mal an Wink

Re: Bücherwürmer [Beitrag #527921 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 26 Oktober 2012 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marie_Curie
Beiträge: 7
Registriert: September 2012
Junior Member
Also "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist wirklich ein tolles Buch und ich kann es nur jedem empfehlen. Ein anderes Buch, was eigentlich mein Lieblingsbuch ist und ich auch gleich mal empfehlen möchte ist "Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers. Oder gleich alle Bücher von ihm Very Happy
Zur Zeit lese ich "Ein deutscher Wandersommer" von Andreas Kieling, auch unglaublich interessant.
In Planung, und ich warte schon sehr gespannt darauf, ist "Das Spiel des Engels" von Carlos Ruiz Zafón.
Re: Bücherwürmer [Beitrag #527933 ist eine Antwort auf Beitrag #527921] Fr, 26 Oktober 2012 13:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Oh, ich kann dir nur beipflichten,- bei
"Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg..."
steh ich noch auf der Warteliste (ich will mir nicht immer alle Bücher kaufen), aber meiner Familie hat es super gefallen.

Gestern ist mit der Post "Die Stadt der träumenden Bücher" gekommen, das wird meine Urlaubslektüre. Ich habe
"Die 13 1/2 Leben des Käptain Blaubär"
und
" Der Schrecksenmeister"
und noch einen Zamonienroman gelesen, der mir grad nicht einfällt,- alle köstlich. Und wenn du sagst das Buch ist gut,- dann freu ich mich doppelt.

Kieling,- sagt mir gerade nichts. "Die Vermessung der Welt" ist glaub ich von Kehling,- das hat mir auch recht gut gefallen.
Aber von dem Kieling kenne ich ein paar NaturFilme, die sind recht gut.

Von Zafon hab ich "Schatten des Windes" gelesen, ein schönes Buch, vielleicht ist der Schluß etwas sehr abstrus... Ist "Spiel des Engels" die Fortsetzung davon?

Ich bin jetzt mit Band 1 von "Shades of Grey" fast durch. Ist nett zu lesen, bischen Pretty Woman - Story vielleicht....
Von den vielgehörten SM-Szenen ist bisher fast nichts zu lesen,- auch die vielen Sexszenen finde ich doch eher gewöhnlich, da war nichts Neues bei Cool Also von daher braucht man sich nicht abschrecken lassen. Die Email-Post ist süß, die sie sich ständig schreiben.

Jetzt muss natürlich noch Band 2+3 hinterher.

Zu meinen Lieblingsbüchern gehört auf jeden Fall fast alles von G.M.Marquez,- vor allem "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" und
"Hundert Jahre Einsamkeit",
aber auch "Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt". "Chronik eines angekündigten Todes" "Augen eines blauen Hundes".... ach ja, der Marquez ist toll - schmacht...

Re: Bücherwürmer [Beitrag #527936 ist eine Antwort auf Beitrag #519762] Fr, 26 Oktober 2012 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marie_Curie
Beiträge: 7
Registriert: September 2012
Junior Member
Viele interessante Bücher, muss ich mir mal näher anschauen.
Ja Spiel des Engels hat was mit Schatten des Windes zu tun, ist quasi die Vorgeschichte dazu. Aber so richtig weiß ich es auch noch nicht, umso gespannter bin ich schon Smile Schatten des Windes war auch sehr gut gewesen, hohe Erwartungen quasi.
Auf Stadt der träumenden Bücher kannst du dich wirklich freuen, wenn du die anderen Bücher schon gut fandest! Ist zwar schwer zu sagen, weil mir alle von Moers wahnsinnig gut gefallen, aber ich glaube das ist das beste. Rumo ist aber auch nicht schlecht.
Achso Kieling, ja das ist der Naturfilmer. Er ist mit seinem Hund das grüne Band in Deutschland entlang gewandert, gab glaube ich auch eine Doku dazu. Das ist eben das Buch dazu. Gibts viele interessante Dinge, die man von seiner eigenen Heimat nicht wusste und einige lustige Anekdoten Smile

[Aktualisiert am: Fr, 26 Oktober 2012 13:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Bücherwürmer [Beitrag #527938 ist eine Antwort auf Beitrag #527936] Fr, 26 Oktober 2012 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Ich komm nicht mehr drauf,- welches ich noch vom Moers gelesen habe. Nicht dass ich es mir einbilde. Ich dachte, ich hatte vor dem Schrecksenmeister noch eines.... Naja egal.
"Die Stadt der träumenden Bücher" hab ich mir wegen der tollen Kritiken bestellt, freu mich schon drauf. Wie gesagt, so sieht der Plan aus,- "Shades of Grey" gar durchkauen, dann "Die Stadt der träumenden Bücher" dann "Der Hundertjährige", dann hab ich noch nen Suter rumliegen der gelesen werden will.

Wie fandest du den Schluß von "Schatten des Windes"?

[Aktualisiert am: Fr, 26 Oktober 2012 13:37]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Bücherwürmer [Beitrag #528414 ist eine Antwort auf Beitrag #527938] Di, 06 November 2012 09:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marie_Curie
Beiträge: 7
Registriert: September 2012
Junior Member
Ohweh hab ich lang nicht geantwortet.
An das Ende von Schatten des Windes erinnere ich mich gar nicht mehr so genau. Aber ich glaube ich fand es gar nicht mal schlecht. Das Ende ist ja immer das Schwerste an einem Buch bzw. sind die meisten nicht wirklich gut. Aber wenn ich mich recht entsinne, wars ganz gut.
Von Moers gibts noch den Käptn Blaubär, Rumo (das Buch mit dem Wolperting) und Ensel und Grete (der Name sagt ja quasi schon worum es geht ^^), vielleicht war es ja eins davon. Wenn du Stadt der träumenden Bücher irgendwann mal durchhast, davon gibt es noch einen Nachfolger (Das Labyrinth der träumenden Bücher), dafür muss man aber echt Geduld und starke Nerven haben, um am Ende des Buches nicht komplett auszurasten Very Happy
Re: Bücherwürmer [Beitrag #529211 ist eine Antwort auf Beitrag #528414] Di, 20 November 2012 08:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Schande über mich, dass ich schon so lange nicht mehr hier war Embarassed !

Ich habe gestern den 2. Shades of Grey beendet und werde mich ab heute dem 3. witmen Very Happy !

Danach hab ich noch 1 House of Night-Buch zu Hause liegen und den neuen David Safier werde ich mir auch noch kurzfristig anschaffen, denn seit Mieses Charma bin ich ein großer Fan seines Schreibstils!

Habe meinen Vorrat an noch nicht gelesenen Büchern im Urlaub ein wenig reduziert, deswegen muss ich mal gucken, was als nächstes so kommt! Aber da ich von meinen Eltern einen Kindle zum Geburtstag kriegen werden finde ich bestimmt so das ein oder andere Buch, dass ich noch lesen möchte! Ein paar Ideen hab schon.

Hat einer von euch schon "Das Lied von Eis und Feuer" gelesen??


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #529214 ist eine Antwort auf Beitrag #529211] Di, 20 November 2012 08:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
maniac1982 schrieb am Di, 20 November 2012 08:29

Hat einer von euch schon "Das Lied von Eis und Feuer" gelesen??


Nein, weil seitdem die Serie im Fernsehen ist, die Bücher leider in den Bibliotheken vergriffen (ich kaufe mir nicht gerne Bücher) Rolling Eyes .
Hab die komplette erste Staffel der Serie auf DVD gesehn und fands nicht so schlecht - die Bücher dazu haben sicherlich Potential!


Re: Bücherwürmer [Beitrag #529225 ist eine Antwort auf Beitrag #529214] Di, 20 November 2012 09:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Ich denke, ich werde das mal auf dem E-Book testen mit dem ersten Band. Da ich die Serie nicht kenne, ist das für mich komplettes Neuland Rolling Eyes

"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Bücherwürmer [Beitrag #529712 ist eine Antwort auf Beitrag #529225] Di, 27 November 2012 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beetrootlover ist gerade offline  Beetrootlover
Beiträge: 354
Registriert: Juni 2012
Ort: Bayern
Senior Member
Hallöle,-
ich hänge im dritten Band von Shades of Grey fest. Mir haben die ersten beiden Bände echt gut gefallen und jetzt finde ich zieht es sich wie Kaugummi. Bin froh,- wenn ich dann mal irgendwann mal fertig bin mit dem Buch (Seite 200 aktuell)

Das Lied von Feuer und Eis hab ich für meinen Mann überlegt,- das ist doch historisch? oder?
Re: Bücherwürmer [Beitrag #529755 ist eine Antwort auf Beitrag #529712] Mi, 28 November 2012 11:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Beetrootlover schrieb am Di, 27 November 2012 22:46

Hallöle,-
ich hänge im dritten Band von Shades of Grey fest. Mir haben die ersten beiden Bände echt gut gefallen und jetzt finde ich zieht es sich wie Kaugummi. Bin froh,- wenn ich dann mal irgendwann mal fertig bin mit dem Buch (Seite 200 aktuell)


Wie cool, da bin ich in etwa auch gerade angekommen! Very Happy

Das Lied von Eis und Feuer ist, soweit ich weiß, historisch angehaucht, aber rein fiktiv. Ich werde den ersten mal austesten und dann Bescheid geben! Confused


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Vorheriges Thema: Wohin in den Sommerurlaub?
Nächstes Thema: Was sind Eure Lieblingsfilme?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 09:53:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03662 Sekunden