Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » ???
??? [Beitrag #522005] Fr, 17 August 2012 17:52 Zum nächsten Beitrag gehen
ShadyGirl ist gerade offline  ShadyGirl
Beiträge: 289
Registriert: Juni 2005
Senior Member
Stimmt es, dass Heidelbeeren gut gegen Bauchfett sind? Dass Vitamin C den Stoffwechsel pusht (auch Brausetabletten?)und wofür sind Tomaten gut? Sorry für die blöde Frage, aber das würde mich mal interessieren!

LG ShadyGirl

Re: ??? [Beitrag #522023 ist eine Antwort auf Beitrag #522005] Fr, 17 August 2012 23:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tink ist gerade offline  Tink
Beiträge: 511
Registriert: Juni 2012
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Senior Member
zum Thema Heidelbeeren schau mal hier http://www.bankhofer-gesundheitstipps.de/artikel/510-Heidelb eer-Diaet-So-werden-Fettzellen-abgebaut.html

Das in Tomaten enthaltene Vitamin C stärkt nicht nur unser Immunsystem, es soll dem Körper auch beim Fettabbau helfen. Außerdem haben Tomaten nur ca 17kcal pro 100g.

Hoffe das hilft Dir weiter

Liebe Grüße
Tink


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/121289/.png

Startgewicht:
4.März 2012____ 149.9kg____= BMI 49,511
der Tag an dem ich mein Leben änderte(endlich)

Ziele:
-30kg = BMI 39,602 ___ erreicht am 26.06.2012
99,9 kg = BMI 32,996 ___ erreicht am 30.10.2012
77,2 kg = BMI 25,49 ___ ICH BIN FERTIG!!!

Meine Fotos

Mein Tagebuch

Ü-100-Club

[Aktualisiert am: Sa, 18 August 2012 00:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: ??? [Beitrag #522029 ist eine Antwort auf Beitrag #522005] Sa, 18 August 2012 00:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20544
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich bin ja bekennender Liebhaber von Blaubeeren und esse die in der Saison fast täglich, aber das Polyphenole, sei es von Blaubeeren oder Tee, einen signifikanten Effekt habe bezweifele ich.
ABER die Dinger sind LECKER !!!


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: ??? [Beitrag #522078 ist eine Antwort auf Beitrag #522005] So, 19 August 2012 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ShadyGirl ist gerade offline  ShadyGirl
Beiträge: 289
Registriert: Juni 2005
Senior Member
Wie sieht es aus mit Vitamin C - Brausetabletten??
Re: ??? [Beitrag #522118 ist eine Antwort auf Beitrag #522078] So, 19 August 2012 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tink ist gerade offline  Tink
Beiträge: 511
Registriert: Juni 2012
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Senior Member
Im Rahmen einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung...ist diese Frage wohl überflüssig Rolling Eyes

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/121289/.png

Startgewicht:
4.März 2012____ 149.9kg____= BMI 49,511
der Tag an dem ich mein Leben änderte(endlich)

Ziele:
-30kg = BMI 39,602 ___ erreicht am 26.06.2012
99,9 kg = BMI 32,996 ___ erreicht am 30.10.2012
77,2 kg = BMI 25,49 ___ ICH BIN FERTIG!!!

Meine Fotos

Mein Tagebuch

Ü-100-Club
Re: ??? [Beitrag #522120 ist eine Antwort auf Beitrag #522005] So, 19 August 2012 12:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20544
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Vitamin C essen wir sowieso weit über den Bedarf, das kann man gar nicht zu wenig essen.
Schon ne halbe Paprika deckt den Tagesbedarf.
Seit jahren stellst du immer solche Fragen, warst du nicht schon mal einen Schritt weiter was eine vernünftige Ernährung betrifft ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: ??? [Beitrag #522149 ist eine Antwort auf Beitrag #522120] So, 19 August 2012 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
Clariso ist gerade offline  Clariso
Beiträge: 89
Registriert: April 2012
Ort: Kassel
Member
Hallo,

zu Tomaten findest Du im Wikipedia unter Lycopin interessantes. Einzelkomponenten der Nahrung die als Wundermittel zum Abnehmen helfen sollen, sind mir nicht bekannt. Wichtig zur gesunden Ernährung ist die Zusammenstellung.

Der andere Teil der Fragen ist von anderen Mitgliedern beantwortet.

Es gibt eigentlich keine blöden Fragen - nur unpassende Antworten Wink


Mit freundlichen Grüßen

clariso


http://vave.com/src/11826.png

Größe: 1,62 m
Vorheriges Thema: Heißhungerattaken
Nächstes Thema: Kalorienarme Nahrungsmittel
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jun 20 05:03:53 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02542 Sekunden