Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden....
Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525219] Di, 18 September 2012 18:44 Zum nächsten Beitrag gehen
HelenaH ist gerade offline  HelenaH
Beiträge: 428
Registriert: August 2012
Senior Member
Hilfe!!! Laughing Laughing Vor einigen Wochen hatte ich die irre Idee, ne Kurzhaar-Frisur an mir könnte ja bestimmt ganz pfiffig aussehen, nachdem ich mein Leben lang immer lange Haare hatte (mit 18 soagr bis zum Ar**** Very Happy )....noja. Also MIR gefällts überhaupt gar nicht, drum müssen die nun schnell nachwachsen. Unterdessen ist es jetzt soweit, das der Pony anfängt ins Gesicht reinzuwachsen und in die Augen zu hängen und das NERVT!!!!! Twisted Evil Hat jemand Tips für mich, die ich mir um sowas nie Gedanken machen mussste in meine 30 Lebensjahren?? Also was ich machen kann, zurückbinden is ja nu nicht mit den kurzen Fransen.... Rolling Eyes Rolling Eyes

LG Helena.
-----------------------------------------
You could go the distance, you could run a mile. You could walk straight through hell with a smile. (The Script - Hall of Fame)
Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525261 ist eine Antwort auf Beitrag #525219] Mi, 19 September 2012 08:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Huhu,

also es gibt sicher verschiedene Möglichkeiten.

Erstens: Bist du sicher, dass die vielleicht nicht ein Pony stehen würde, trotz langer Haare hinten? Ich finde es sehen Langhaarfrisuren meist besser aus für die Gesichtsform, als wenn sie überall lang runterhängen (nur so ne Idee)- also Pony weiterhin schneiden, überall anders wachsen lassen.



Zweitens: Seitenscheitel probiert? Und die Fransen peppig auf die Seite wachsen lassen?
So in etwa gemeint: (muss nicht so ein extremer Scheitel sein)


http://cdn.jolie.de/bilder/laesst-ihren-pony-durch-die-richtige-laenge-knapp-400x550-bild-23-14972.jpg


Drittens: Zurückstecken, oder ein Haareifen?
http://photos.erdbeerlounge.de/images/cms/hairstyleFinder/5/6/1/561/AICS/r/400/600/Sarah-Jessica-Parker-mit-Haarreifen_561.jpg%3Ft%3D1234567890

http://cdn.maedchen.de/bilder/ashley-tisdale-getty-images-426x500-525244.jpg

http://img503.imageshack.us/img503/4921/taff87pq.png


Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525389 ist eine Antwort auf Beitrag #525219] Do, 20 September 2012 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HelenaH ist gerade offline  HelenaH
Beiträge: 428
Registriert: August 2012
Senior Member
hihi da sind ja schon ein paar gute Sachen dabei. Da hast du dir aber Mühe gegeben Evchen, danke!! Smile Smile

LG Helena.
-----------------------------------------
You could go the distance, you could run a mile. You could walk straight through hell with a smile. (The Script - Hall of Fame)
Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525448 ist eine Antwort auf Beitrag #525219] Do, 20 September 2012 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puenktchen ist gerade offline  Puenktchen
Beiträge: 490
Registriert: April 2009
Ort: Switzerland
Senior Member
Genau die zwei letzten Bilder sind eine gute und schnelle Lösung. Hab auch entweder Bobbypins oder kl. Haarspangen dabei, falls der Pony mal wieder stört. Willst Du denn den Pony genauso lang haben wie den Rest?

LG Puenktchen


Aktuell: 71.2kg

Tagebuch
Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525467 ist eine Antwort auf Beitrag #525219] Fr, 21 September 2012 08:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HelenaH ist gerade offline  HelenaH
Beiträge: 428
Registriert: August 2012
Senior Member
ja so hatte ich es früher, bzw. eben dann zuletzt Pony schulterlang und dann durchgestuft. Ich denke da will ich auch wieder hin. Very Happy

LG Helena.
-----------------------------------------
You could go the distance, you could run a mile. You could walk straight through hell with a smile. (The Script - Hall of Fame)
Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #525475 ist eine Antwort auf Beitrag #525467] Fr, 21 September 2012 09:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ich hab immer einen dünnen Haarreifen einstecken in der Tasche Very Happy

Aw: Re: Haarfrage: Pony rauswachsen lassen ohne verrückt zu werden.... [Beitrag #552742 ist eine Antwort auf Beitrag #525475] Di, 29 April 2014 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Der Ponny nervt nur solange er in der Augenhöhe ist. Einfach die Zeit aushalten. Dann ist es vorbei und sieht cool aus. Ich hatte ihn auch mal rauswachsen lassen und musste mir Sprüche anhören, das man ja die Augen nicht sieht. Aber sind ja auch meine Augen, muss ja nicht jeder sehen. Meine Haare gehen mir auch bis zum Hintern.
Vorheriges Thema: Test entry
Nächstes Thema: Was kosten Deine Sünden?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 18:16:44 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02501 Sekunden