Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Wer hat Erfahrung mit WW-Online???
Wer hat Erfahrung mit WW-Online??? [Beitrag #526553] Fr, 05 Oktober 2012 09:52 Zum nächsten Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Hallo zusammen,

ich überlege mich bei Weight Watchers für das Online Programm anzumelden. Zweifel aber, ob dass wirklich das Richtige ist, oder ob es aufgrund von fehlender Betreuung oder so weniger Erfolgsversprechend ist. Confused

Hat jemand Erfahrung damit???


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Re: Wer hat Erfahrung mit WW-Online??? [Beitrag #527359 ist eine Antwort auf Beitrag #526553] Mi, 17 Oktober 2012 12:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Violet08 ist gerade offline  Violet08
Beiträge: 16
Registriert: Oktober 2012
Junior Member
Hallo maniac1982,

ich hatte bei WW Online im Juli begonnen und habe über die drei Monate knapp 10 kg abgenommen.

Ich denke, das Prinzip bei WW Online ist, dass durch die unterschiedliche Gewichtung von Fett, Eiweiss, Kohlenhydrate bei den WW Punkten du dazu neigst zu gesündere Lebensmittel zu greifen, damit du überhaupt satt wirst.

Als ich damit begonnen habe, habe ich gemerkt, dass nach meiner alten Ernährung die Punkte vorne und hinten nicht gereicht haben. Von dort ging dann die Planung los und ich aß mehr Pasta (KH), bis ich später merkte, dass mageres Fleisch (Proteine) noch weniger Punkte haben.

Deswegen würde ich sagen, wenn du bei WW in deinen Punkten bleiben willst und dann noch satt sein willst, wirst du dich relativ gesund ernähren. Die Fitformeln (du hakst dann jeden Tag Obst und Gemüse Portionen etc. ab, damit dein Grundbedarf an Vitaminen und ungesättigte Fettsäuren abgedeckt ist) sorgen dann letzten Endes dafür, dass dir nichts fehlt.

Der größte Vorteil bei WW, meiner Meinung nach, ist entscheiden zu können, was du isst und wohin die 49 Wochenextras verteilt werden. WW ist an sich keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung und die geht immer leichter, wenn sie an die eigene Bedürfnisse angepasst ist. Ich habe eine Freundin, die macht WW und sie verteilt ihr Wochenextra gleichmässig auf die Tage, um Nachtisch und Süßigkeiten essen zu können, während ich zwei Mal am Tag warm und gut essen muss und dann in der Woche noch ein oder zwei "große" Gerichte und dann fast garkeine Süssigkeiten mehr esse. Das kannst du so anpassen für dich, wie es dir am leichtesten fällt durchzuhalten. Denn in etwa kommt ein WW Punkt auf 50kcal, natürlich bei Fett etwas weniger und Eiweis etwas mehr. Mit den Aktivpunkten, die du dir mit Sport verdienen kannst, hälst du dein Grundbedarf hoch und durch diese Energieunterschied nimmst du auf jeden Fall ab. (Minimum 14 Aktivpunkte in der Woche)

Und durch die Tagespunkte, die du auch pro Tag essen musst, stellst du sicher dass dein Körper nicht in den Energiesparmodus geht.

Ich finde WW sehr gelungen, da er darauf achtet, dass man nicht zuviel, aber viel wichtiger nicht zu wenig isst, und trotzdem soviel Freiheit bietet die eigene Ernährung nach den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Ich war jetzt drei Monaten bei WW Online dabei, habe jetzt dort aufgehört, mache das Prinzip aber weiter und führe mein Tagebuch auf Excel.

WW war meine erste Diät und ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen und drücke dir die Daumen.

Vanessa


Gewichtsverlauf, Beginn 08.07.12, 65kg, Größe 163cm
Ziel: 52kg

08.07.2012 65
15.07.2012 64
22.07.2012 63
29.07.2012 62
05.08.2012 62
12.08.2012 61
19.08.2012 60,5
26.08.2012 59,5
02.09.2012 --
09.09.2012 --
16.09.2012 58
23.09.2012 58
30.09.2012 57
07.10.2012 56,2
14.10.2012 55,2

Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 17 Oktober 2012 12:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wer hat Erfahrung mit WW-Online??? [Beitrag #534475 ist eine Antwort auf Beitrag #527359] Mi, 20 Februar 2013 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ivee
Beiträge: 2799
Registriert: Januar 2010
Senior Member
Ich hab mich gestern angemeldet. Bisher läufts gut Very Happy


18.02.2013 98,4 kg
02.03.2013 93,6 kg
09.03.2013 92,7 kg

Etappeziel 06.05. 90 kg
Re: Wer hat Erfahrung mit WW-Online??? [Beitrag #534494 ist eine Antwort auf Beitrag #534475] Mi, 20 Februar 2013 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
maniac1982 ist gerade offline  maniac1982
Beiträge: 186
Registriert: Juni 2012
Ort: Wuppertal
Senior Member
Hi Ivee,

schön zu hören, dass es klappt! Very Happy
Hab auch schon viele Leute kennengelernt, bei denen es nicht so richtig klappen will (oder die einfach nur inkonsequent sind, wenn sie es "nur" online machen und keiner sie kontrolliert Rolling Eyes ), aber wenn man es wirklich will, klappt es auch wirklich gut. Ich bin auch total begeistert!


"Oppotunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." - Thomas Edison
Vorheriges Thema: Frustessen
Nächstes Thema: Auf ewig verzichten??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 23 07:05:15 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04405 Sekunden