Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Und wieder ein neuer Versuch!
icon9.gif  Und wieder ein neuer Versuch! [Beitrag #53704] So, 04 September 2005 13:43 Zum nächsten Beitrag gehen
Cathy1982 ist gerade offline  Cathy1982
Beiträge: 3
Registriert: September 2005
Ort: Landshut
Junior Member
Hallo!

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich es irgendwann mal wieder schaffen werde auf mein altes Gewicht. Habe es geschafft 19 Kilo abzunehmen, aber von den abgenommenen Kilos habe ich 12 schon wieder drauf! Alles recht ärgerlich! Vielleicht kann mir ja jemand mal helfen! Ich bin jemand, der immer futtert! Ich könnte ständig essen, besonders wenn mir langweilig ist! Ein Sättigkeisgefühl, was ist das?? Bei mir stellt sich das glaube nie ein! Was kann ich machen??
Eine Freundin hat mir diese Pu Erh Tee Kapseln empfohlen, helfen denn die wirklich??

Liebe Grüße
Cathy


Re: Und wieder ein neuer Versuch! [Beitrag #53705 ist eine Antwort auf Beitrag #53704] So, 04 September 2005 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich Willkommen Cathy
Zitat:

Eine Freundin hat mir diese Pu Erh Tee Kapseln empfohlen, helfen denn die wirklich??

Nein Sad

Es gibt kein Tricks. Es ist letztlich immer eine Frage der Energiebilanz. Und das heisst entweder weniger esser und/oder mehr verbrauchen.
Wenn du isst weil dir langweilig ist, kannst du eigenlich nur da ansetzen. Dazu kann ich persönlich leider nichts sagen.
Das mit dem Sättigungsgefühl kann man aber wieder lernen. Ich bin auch jemand der grundsätzlich bis zu platzen essen kann. Vieles spielt sich das aber auch im Kopf ab. Wichtig war für mich nicht mehr so engiereich, also viel Salat und Gemüse, zu essen. Dadurch braucht das dann nicht so wenig zu sein. Und mir hat auch der Sport sehr geholfen. Es hat den kuriosen Effekt gehapt das ich zwar grösseren Hunger nach dem Sport habe, aber auch schneller eine Sättigungsgefühl verspüre. Ich weiss allerding nicht ob man das verallgemeineren kann.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Und wieder ein neuer Versuch! [Beitrag #53745 ist eine Antwort auf Beitrag #53704] Mo, 05 September 2005 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Das mit dem Langeweileessen kenn ich auch. Das kann man aber in den Griff kriegen. Wenn mir früher langweilig war, bin ich immer durch die ganze Wohnung geschlichen und hab was zu essen gesucht. (Manchmal mach ich das auch heute noch) Ich hab dann einfach irgendwann angefangen was anderes zu machen. Z.B. hab ich dann gebügelt, oder gespült und sonst irgenwo in der Wohnung "rumgekruschtelt" da sind dann zumindest die Hände beschäftigt Wink
Oder ich hab mich einfach in meine Sportklamotten geschmissen und bin einfach laufen oder radfahren gegangen. Manchmal hatŽs auch einfach geholfen, mit ner Freundin zu telefonieren, da kommt man auch ganz schnell auf andere gedanken Laughing
Mir fällte bestimmt noch mehr ein, aber ich glaub das reicht erstmal Wink
Ich wünsch dir ganz viel erfolg und jede Menge spaß hier bei uns...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Und wieder ein neuer Versuch! [Beitrag #54598 ist eine Antwort auf Beitrag #53704] Mo, 12 September 2005 14:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
bineMaja ist gerade offline  bineMaja
Beiträge: 1980
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
Das Langeweileessen kenn ich auch. Und dagegen hilft nur Beschäftigung. Also such dir ein Hobby, bei dem du gar nicht auf den Gedanken kommst zu essen. Wie zum Beipiel malen. Mit den Fingern voller Farbkleckse greift man sicher nicht bei Schokolade zu Wink Würd ja auch grauselig schmecken Wink

Und ansonsten nimm dir die Möglichkeit zu naschen. Also Naschlade in der Firma leeren usw. Du musst jetzt nicht alles wegschmeissen, aber nur ganz ganz wenig drinlassen für den echten hunger. Und eben nur noch bei Hunger essen.

Ich mach das jetzt so. Ich esse nur noch wenn ich Hunger hab. so richtigen hunger. Wenn mir das nicht ganz klar ist, ob das jetzt echter hunger ist, warte ich bis zum Magenknurren. Ist manchmal hart, aber das hilft! Da man nur bei echtem Hunger auch ein Sättigungsgefühl haben kann, ist das mal das erste bei dem du anfangen könntest. Satt ist aber nicht immer leicht zu spüren. Eigentlich ist es der Punkt wo der hunger wieder verschwindet. Also eigentlich die Abwesenheit von hunger. Selten spürt man richtig satt. Denn danach kommt gleich Voll. Und das ist schon zuviel.

Machst du irgendwelchen Sport? Lange Spaziergänge oder so? Also ich finde auch das hilft beim hunger und Sattgefühl.

lg
bine



Die meisten Menschen haben kapituliert, die wenigsten sind gescheitert - Henry Ford

[Aktualisiert am: Mo, 12 September 2005 14:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Möchte mich vorstellen
Nächstes Thema: i can do it !
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 23:14:48 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01770 Sekunden