Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Stress
Stress [Beitrag #537509] Sa, 30 März 2013 08:13 Zum nächsten Beitrag gehen
SuperA ist gerade offline  SuperA
Beiträge: 42
Registriert: September 2010
Member
So, auch ich bin mal wieder an Board..hab hier lang nichts mehr von mir hören lassen.

Muss sagen, dass ich die Ernärhung und Sport aktuell ganz gut im Griff hab und sich auf der Waage auch was bewegt.
ABER wenn ich Stress hab/unausgeglichen bin, dauert es nicht lange, bis ich wieder eine liebe kleine Fressattacke bekomme und alle verfügbaren Lebensmittel reinhaue Smile

Kennt ihr das?
Oder könnt ihr Strategien zum Umgang mit Stress bzw. präventive Dinge empfehlen? Smile


Größe: 1.71m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88825/.png
Re: Stress [Beitrag #537515 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Sa, 30 März 2013 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20945
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
dein Avatar zeit es: laufen Smile
Nach der Arbeit ne Runden und der Stress fällt von mir ab


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Stress [Beitrag #537517 ist eine Antwort auf Beitrag #537515] Sa, 30 März 2013 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SuperA ist gerade offline  SuperA
Beiträge: 42
Registriert: September 2010
Member
Guter Plan..aber was macht man, wenn man krank ist oder laufen grad nicht in den Plan passt? Smile

Größe: 1.71m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88825/.png
Re: Stress [Beitrag #537518 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Sa, 30 März 2013 10:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20945
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wenn man krank ist sollte man sich sowieso erholen. Aber was heisst nicht in den Plan passt ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Stress [Beitrag #537525 ist eine Antwort auf Beitrag #537518] Sa, 30 März 2013 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SuperA ist gerade offline  SuperA
Beiträge: 42
Registriert: September 2010
Member
Na, entweder in den Trainingsplan, weil Pausen Tag ist..und/oder die Muskeln zu geschwächt sind, oder wenn man den ganzen Tag arbeitet/Verpflichtungen hat, die Sport nur schwer nöglich machen.

Größe: 1.71m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/88825/.png
Re: Stress [Beitrag #537528 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Sa, 30 März 2013 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20945
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wenn ich wenig Zeit hab und unter Stress stehe, dann laufe ich oft was kurzes schnelles 10 min einlaufen, 20-25min Schwellenlauf, 5 min auslaufen. Manchmal mache laufe ich dann sogar nahe Wettkampfgeschwindigkeit
So viel zeit hat man fast immer, bzw kann man sich nehmen.
Interessanterweise laufe ich dann auch gute Zeiten. Stress scheint bei mir bis zu einem gewissen Grade sogar leistungssteigernd zu sein.
Und Pläne kann man anpassen. Ausserdem muss es ja auch nciht zwingend laufen sein. Ne Runde entspannt Rad hilft auf, und das passt super in die Regernationstage.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Stress [Beitrag #537538 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Sa, 30 März 2013 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mynameisiris ist gerade offline  mynameisiris
Beiträge: 1701
Registriert: Juli 2012
Ort: Burgenland
Senior Member
Das Problem kenn ich nur zu gut...aber was wenn man es nicht schafft sich zum Sport aufzuraffen?

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/pic/weight_loss/118342/.png
☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★ ☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★
U 70kg erreicht am: 5.10.2012 (und seitdem nie wieder Ü70!!)
U 65kg erreicht am:
U 60kg erreicht am:
U 55kg erreicht am:
52,5kg (Ziel) erreicht am:

Iris' Tagebuch
Iris' Sporttagebuch
Iris' Lauftagebuch


„Ich weiß ich könnte wenn ich wollte, doch wollen können kann ich nicht" -PUR

„try again- try better, fail again- fail better!"
Re: Stress [Beitrag #537840 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Mi, 03 April 2013 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Arduinna ist gerade offline  Arduinna
Beiträge: 92
Registriert: März 2013
Member
Denke auch, dass hier eher das Aufraffen das Problem ist! Sich wirklich zwingen. Es ist schwer, ich weiß. Aber wenn man erstmal die Klamotten angezogen hat ggf. noch den mp3-Player (laufe immer mit Musik) an und die ersten 5 min losgetrabt ist spürt man wie gut es einem tut und das der innere Schweinehund nen gewaltigen Tritt in den Allerwertesten bekommen hat. Im Grunde sind es diese 10 min die einen davon abhalten oder dazu bringen zu Laufen. Hatte teilweise auch sehr viel Stress auf der Arbeit. Locker mal 14h hingelegt und mußte dann trotzdem einfach zum Abreagieren Laufen auch wenn es teilweise nur 20 min waren (habe das Tempo direkt hochgezogen und Sprints eingebaut, weiß ist nicht ideal Embarassed )

Aber eine "Fressattacke" ist natürlich etwas anderes. Dein Körper, Deine Seele sehnt sich nach etwas. Auch dies kenne ich nur zu gut. Versuche es gerade selbst in den Griff zu bekommen, da ich begonnen hatte Frustesser zu werden. Ablenkung bringt es mir gerade oder bewußt etwas vornehmen wo ich weiß, es funktioniert nicht, wenn ich mir vorher den Bauch vollschlage. Im Moment geht es wirklich auch wenn ich Dir leider noch keinen wirklichen Tipp geben kann, außer die Ursache zu ergründen. Confused


Don’t dig your grave with your own knife and fork.
Re: Stress [Beitrag #537842 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Mi, 03 April 2013 14:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20945
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

habe das Tempo direkt hochgezogen und Sprints eingebaut, weiß ist nicht ideal

Mach ich bei Stress auch (irgendwie ist da dann ein körperlicher Energiestau Wink), ich denke nicht das es schadet. Richtige Sprints mache ich sicher erst nach 5 min und dann ist man warm.
Und recht schnell loslaufen kann ich auch kalt, ich hab noch nichts negatives bemerkt.



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Stress [Beitrag #541229 ist eine Antwort auf Beitrag #537842] Mo, 10 Juni 2013 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steffanie ist gerade offline  Steffanie
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2013
Junior Member
Das Problem auch bei mir, gerade nach nem stressigen und anstrengenden Tag hab ich durchaus keine Lust aktiv zu werden. Und wenn ich dann mal son fressflash kriege muss ich mindestens ne Woche zurückstecken um dann einen Sprung auf der waage zu vermeiden.
Bin auch einfach nicht so der Sportbegeisterte, ausser ein paar sporadischen Rückenübungen und dem normalen Arbitsalltag beweg ich mich nicht soviel.
Re: Stress [Beitrag #541670 ist eine Antwort auf Beitrag #537509] Sa, 22 Juni 2013 11:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
mustang77 ist gerade offline  mustang77
Beiträge: 7
Registriert: Juni 2013
Junior Member
Man könnte es auch versuchen das man die Fressattacken einfach zulässt und dann aber darauf achtet, nur gesunde Nahrungsmittel aufzunehmen.
Vorheriges Thema: Schwitzen
Nächstes Thema: Zusammenhang Abnehmen und Psychische Gesundheit
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 17:49:39 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04712 Sekunden