Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Wie genau geht denn die Formel von WW?
Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107510] Sa, 19 August 2006 12:08 Zum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Erst mal Hallo,
bin heute das erste Mal bei Euch im Forum.
Ich habe vor zwei Jahren ca. 25 Kilo mit WW abgespeckt.WAr natürlich mächtig stolz, und hab mich super gefühlt. Seit 1 Jahr gehe ich nicht mehr zu den Treffen, da mir das auf Dauer echt zu teuer geworden ist. Und wie soll es auch anders sein, habe ich leider fats 10 Kilo wieder zugenommen. Aber seit 3 Tagen versuche ich mein Glück erneut auf eigene Faust. Was ich aber zu meiner Verteidigung sagen muß, ich habe kürzlich mit dem Rauchen aufgehört, ist ja dann auch viel wert. Aber jetzt muß der Speck wieder weg.
Kennt sich jemand mit den Be-Light Produkten vom Aldi (Süd) aus. Da gibt es doch die WW-Formel. Ich hab zwei Beiträge hier gelesen. Bei beiden soll man die Kalorien durch 60 teilen+ einmal Fett durch 8 und bei dem anderen Fett durch neun. Welche Formel ist denn nu richtig, 8 oder 9.
Danke schon mal für Eure Antworten.
Liebe Grüße Käki.
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107511 ist eine Antwort auf Beitrag #107510] Sa, 19 August 2006 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
guck mal unter Punkteberechnung:
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/naehrwerttabellen.htm l


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107512 ist eine Antwort auf Beitrag #107511] Sa, 19 August 2006 12:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo käki,
ich kann dir dazu sagen, daß ich mir bei WW damals den points-calculator gekauft habe. Der ist echt super. Mit dem kann man sogar direkt beim einkaufen von allen lebensmitteln, wo die nährwerte draufstehen, die points direkt ausrechnen. hat 19 € gekostet. Hat sich aber echt gelohnt. Die formel kenne ich leider nicht. Super daß du mit dem rauchen aufgehört hast. Schaff ich leider zur zeit nicht. Hab es aber auch vor
Viele grüße samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107578 ist eine Antwort auf Beitrag #107511] So, 20 August 2006 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Hallo Samsi,

vielen Dank für Deine Antwort. An den Calculator habe ich auch schon gedacht, aber hab ja auch den Einkaufsführer,mit dem ich bis jetzt immer super zurecht gekommen bin. Andererseits lohnen sich die 19,- Euro ja schon. Schon allein wenn ich bedenke, dass es jedes Jahr einen neuen Einkaufsführer gibt. Das läppert sich dann schon, Naja, schaun wir mal.
Das mit dem Rauchen schaffst Du bestimmt auch noch. Ich habe damals gesagt, dass ich erst abnehmen muß , bevor ich versuche, aufzuhören. Ich hatte immerhin 98,5 Kilo bei einer Größe von gerade mal 168 cm. Und wenn ich dann nochmal eben 10 Kilo zugenommen hätte, wäre das die absolute Katastrophe gewesen. Denn mir war klar, wenn ich mit dem Rauchen aufhöre, dass ich mir dann einen Ersatz suche, und das war klar das Essen. Aber jetzt reicht es mir gewaltig, fühle mich wieder nicht mehr wohl. Hoffe, es klappt noch mal so gut mit WW.
Liebe Grüße Käki
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107580 ist eine Antwort auf Beitrag #107510] So, 20 August 2006 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Hallo Osso,

Danke für die schnelle Antwort. Aber irgentwie glaube ich, ich bin zu dumm zum zum. Finde die Punkteberechnung nicht. Wo genau muß ich denn schaun?
Liebe Grüße Käki


-------------------
Gewicht 2004: 98,5 Kilo
Jetziges Gewicht 82 Kilo
1. Zielgewicht: 75 Kilo
2. Zielgewicht: 68 Kilo.
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107581 ist eine Antwort auf Beitrag #107510] So, 20 August 2006 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ein Punkt ist dabei definiert als 1 Punkt =(Gramm Fett/9) + (Kcal/60)


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107582 ist eine Antwort auf Beitrag #107580] So, 20 August 2006 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Käki,
einen schönen sonntag! Sicher wird es mit WW klappen. Den Einkaufsführer hab ich auch. aber diese ewige blätterei... Nervt! Das andere Teil nutzte ich auch dazu, mich zu kontrollieren. Da gibt man sein gewicht ein und kann täglich seine Punkte überwachen. nach einer Woche will er wissen was du abgenommen hast. Man kann noch viel mehr damit machen. Ich hab meinen jetzt fast 3 jahre, geb ihn nimmer her...Hab schon überall hin verschenkt.
Die belight produkte aus dem Aldi- naja. Frühstücksflakes- gibt es schon genug, auch zucker-und fettarme und die sind meiner ansicht nach eh nicht so gut, da behandelt ohne Ende. Kauf dir lieber Hirseflocken, gibts bei dm-Markt. Super für frauen (massig Silicium, gut fürs Bindegewebe, Haut Haare Nägel und vor allem - das einzige Getreide was nicht säurebildend ist! Und sauer wollen wir doch nicht werden, oder?)Wurst und Käse - OK. wenn man sowas oft ist, ich nehm immer Putenbrust oder Hähnchenbrust, oft auch die eingeschweißte weil ich so selten sowas eß. Da hat ein 200g Paket 2 Punkte. Ist aber nicht "belight". Es gibt auch so magere Schinkenwürfel im Aldi (ist so ein Doppelpack), da hat ein Päckchen nur 2 points.Die nehm ich oft fürs Aufpeppen von Gemüse. Jetzt hab ich viel zu viel geschrieben!
Drück dir die Daumen!
viele grüße samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107616 ist eine Antwort auf Beitrag #107581] So, 20 August 2006 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Hi, da bin ich wieder.
Mir ging es hauptsächlich auch nur um die Chips-Cracker von Belight. Da ich ab und zu schon mal ganz gerne etwas knabbere. Und laut dieser Formel hätte die ganze Packung dann 9,3 Points. Aber wenn Du den Calculator hast, vieleicht könntest Du mir das ja ausrechnen, das wäre super lieb. Ich gib die mal die Angaben. Also in der Packung sind 125 g drin. Pro 100 g sinds 399 Kalorien und 9g Fett. Eiweiß 6,5 und KH 73 g.
An Aufschnitt ess ich auch viel Kassleraufschnitt oder auch Putenbrust, aber auch viel Brunch oder auch Honig und Marmelade. Aber was auch total lecker auf Brötchen ist, pro Hälfte 1 Tl Livio ( nur 0,5 Points) und dann Tomate oder Gurke. Damit komm ich immer ganz günstig hin, damit ich noch genug Points für den Tag habe. Z.Z komm ich nur so gerade mit meinen Punkten hin, vor zwei Jahren hat das besser geklappt, dann hatte ich immer welche fürs Wochenende aufgespart.
So, jetzt hab ich aber auch wieder viel zu viel geschrieben, bis dahin
Liebe Grüße Käki

--------------------------------
Gewicht 2004 98,5 Kilo
Momentan 82 Kilo
1. Ziel 75 Kilo
2. Ziel 68 Kilo
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107674 ist eine Antwort auf Beitrag #107616] So, 20 August 2006 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
klaro rechne ich dir! 9,5 points pro Packung. Stimmt genau.
Jederzeit. Brauch nur kcal + Fett pro 100 g.
Ich eß gern den Frischkäse von Philadelphia joghurt mit Diätmarmelade Mehrfrucht vom Netto. Auf Vollkorntoast. Momentan steh ich auf Sojamilch natur mit Hirseflocken und 1 Banane oder gefrorene Beeren (alles gemixt) als Frühstück. Kann morgens nur wenig essen. So ein Drink bekommt mir und ist von der Zusammensetzung gut verträglich, da hauptsächlich KH, Sojamilch ist kein konzentriertes Eiweiß, darf man mit Kohlehydraten essen. Hat alles ca. 5 Points.(mit beeren nur 4) Öl- würd ich lieber kaltgepresstes Olivenöl nehmen, ist gesünder.
gruß samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #107748 ist eine Antwort auf Beitrag #107616] Mo, 21 August 2006 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Guten Morgen,
Dann scheint die Formel ja richtig zu sein. Das ist ja klasse. Das reicht mir ja, da ich den Einkaufsführer ja eh hab. Und bei den Sachen , die neu auf dem Markt sind und noch nicht drin stehen, kann ich ja dann selbst ausrechnen, oder ich komm dann wirklich auf Dich zurück. Danke schon mal.
Ich mußte mir das auch erst angewöhnen, morgens etwas zu essen. Aber seit ich Mama bin und morgens nicht mehr so super früh aufstehen muß, gehts. Sobald ich meine Kiddis im Kindergarten hab, bin dann schon ca. 2 Stunden wach, und ich mit dem Hund spazieren war, kann ich dann auch was essen. Aber Milchprodukte kann ich morgens noch nicht vertragen, wird mir total schlecht von. Bis auf Käse, das geht. Deshalb kann ich mir keinen Drink oder Joghurt zum Frühstück machen.
Was hälst Du denn von den WW Produkten? Ich bin da so hin und her gerissen. Also die Fertiggerichte wären gar nichts für mich. Esse lieber selbst gekochtes. Zumal ich finde, dass man sehr gut so kochen kann, dass man wenig Punkte auf dem Teller hat. Außerdem würde ich nicht satt werden, von den kleinen Portionen, und teuer sind sie auch noch. Was ich aber sehr lecker finde, ist der Thunfisch/Paprika Aufstrich. Auf Knäckebrot super lecker. Mit noch frischer Tomate, Paprika oder Gurke dazu, und Du hast ein leichtes Abendessen.
So, jetzt hab ich mal wieder voll den langen Roman geschrieben. Bis demnächst.
Gruß Käki
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108391 ist eine Antwort auf Beitrag #107748] Do, 24 August 2006 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo käki,
war eine Woche im Urlaub, daher die späte Antwort. Von den WW Produkten halt ich nicht viel weil man wirklich viel selber machen kann. Und sie sind wirklich teuer. Und- rechne die punkte für die ganze packung und es kommt viel mehr raus. So eine minidose ist echt wenig. Außerdem gibt es genug no-name produkte mit ebenfalls wenig punkten. Thunfischaufstrich mach ich selbst. Geht super schnell, immer mal anders. Ißt allerdings mehr mein sohn. Ich mag brote nicht so.Viele Grüße samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108468 ist eine Antwort auf Beitrag #107748] Fr, 25 August 2006 09:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Morgen Samsi,

Urlaub hört sich gut an. Könnte auch schon wieder weg fahren. Ich finde das auf heftig, bei den WW Fertig-Gerichten. Super klein, voll teuer und letztendlich schon ne hohe Punktezahl. Wenn ich sehe, wieviel bei Spaghetti Bolognese drin ist, bzw. wie wenig. Und ich glaube, das hat so um die 5,5 Punkte. Für 4 Punkte kann ich mich mit Spaghetti tot essen. Noch ein TL Pesto dabei, oder noch besser die 0 Punkte Tomaten Sauce, und fertig.
Hab endlich mal was abgenommen. Nach einer Woche striktem Punkteessen hab ich 1,5 Kilo runter. Nur schade, dass das meistens am Anfang nur Wasser ist. Aber ich halt die Ohren steif. Werd das schon noch schaffen, wieder auf mein Gewicht zu kommen. Wünsche Dir noch einen schönen Tag. Bis dahin Liebe Grüße Käki.

P.S. wie funktioniert das eigentlich mit den öffentlichen Tagebüchern im Forum. Blick da nicht durch.
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108531 ist eine Antwort auf Beitrag #108468] Fr, 25 August 2006 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Toll, so viel abgenommen! Razz Bin selbst frustriert, weil ich seit Montag trotz Punkte einhalten und gesunder Ernährung nicht mal ein Gramm weniger wiege... Sad
Mit dem Tagebuch, da hab ich einfach auf öffentliche Tagebücher geklickt und ein neues Thema angefangen. Da hatte ich dann eins. in der Forumsliste gibt es ein Hilfethema, da steht viel drin.Viel Glück weiterhin! Übrigens, welche Erfahrungen machst du mit Nudeln , ich kann da nicht soviel essen, nehm ich sofort zu. Auch Brot und alles was mit Kohlehydraten zusammenhängt. Kartoffeln geht grad noch...
gruß samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108594 ist eine Antwort auf Beitrag #108468] Fr, 25 August 2006 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Damit hab ich keine Probleme. Also früher war es ja so, da mußtest Du Dir pro 120 g gekochte Nudeln 2 Points anrechnen. Aber jetzt darfst Du Dich für 4 satt essen. Ich trau dem Braten aber nicht so ganz, und daher wiege ich mir lieber 240 g für 4 Punkte ab. Die Portion reicht mir dann auch. Außerdem habe ich mir angewöhnt, vor jedem Essen erst einmal ein Glas Wasser oder Tee zu trinken. Dann ist der Magen schon mal etwas voller. Bei Kartoffel ist mir auch noch nichts negatives aufgefallen. Ich hab aber auch meinen Teller dann eher mit Gemüse voll, etwa 2-3 mittelgr. Kartoffeln und z.B, gebratenes Putenschnitzel. Ich komme damit super klar.
Aber ich denke, dass sich bei Dir auch wieder was tuen wird. Das hat man ja schon mal zwischedurch, dass sich einfach nichts tut. Ich habe immer Probleme, wenn ich meine Tage habe, dann nehme ich mal locker 2 Kilo Wasser zu. Ich seh dann schon immer zu , dass ich nicht ganz so viel trinke wie sonst.
Ich hätte mich auch statt Käki die Romanschreiberin nennen können, ist jetzt schon wieder ein halber geworden.
Liebe Grüße Käki
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108595 ist eine Antwort auf Beitrag #108594] Fr, 25 August 2006 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Macht nix, ich lesŽgern! Smile Mit dem Wasser, das kann sein. Ich will jetzt wieder mehr Getreide verwenden, ich liebe so Sachen wie Gemüsepfannen, wo man vorher gekochtes Getreide unterrührt. (Abgewogen natürlich...) Getreide hat ja auch viel Points. Ich eß grad sowas mit Buchweizen, ist gar nicht so übel...
Außerdem bin ich auch so eine Schreiberin, mach dir nichts draus!
Viele Grüße samsi
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108600 ist eine Antwort auf Beitrag #108594] Fr, 25 August 2006 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Käki ist gerade offline  Käki
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Ort: Overath
Junior Member
Na, da bin ich wieder.
Mit Weizen hab ich so gar keine Erfahrungen. Ich esse es zwar z.B. bei meiner Mutter recht gerne, aber irgendwie für zu Hause kauf ich mir es dann doch nicht. Müsli, das esse ich sehr gerne, mit Joghurt und frischen Früchten. Aber da muß man auch höllisch aufpassen. Müsli hat ja auch so viele Points, und je nach Joghurt dann auch noch mal. Ich mag die total fettarmen nicht wirklich gerne. Obwohl, um noch mal auf die WW Produkte zurück zu kommen. Der Fruchtquark ist echt lecker, aber blöder Weise auch wieder zu klein. Obwohl normaler Quark ja auch relativ viele Punkte hat.
Gruß Käki
Re: Wie genau geht denn die Formel von WW? [Beitrag #108605 ist eine Antwort auf Beitrag #108600] Fr, 25 August 2006 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
kann man wirklich selbst machen. Mit mineralwasser und Obst. ist auch billiger.
Vorheriges Thema: Zwieback
Nächstes Thema: Zuviel Obst?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 22 05:48:06 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02479 Sekunden