Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » zuviel obst und gemüse?
zuviel obst und gemüse? [Beitrag #172164] Di, 19 Juni 2007 02:34 Zum nächsten Beitrag gehen
delightful ist gerade offline  delightful
Beiträge: 4
Registriert: Juni 2007
Ort: Österreich
Junior Member
Hallo leute.....

meine frage klingt viell. etwas "blöd", aber ich frage mich das schon seit ein paar wochen...

ich erzählt jz nicht meine ganze lebensgeschichte, aber seit neuestem kann ich jederzeit viel obst und gemüse essen....also was ich genau meine,ist, dass ich viele verschiedene sorten obst und gemüse sorten essen kann, beeren, obst und gemüse der saison etc....und alles organisch, sprich aus biologischem Anbau -also alles gaaanz gesund =)

ernähre mich sowieso sehr gesund...und seit dem ich so viel obst und gemüse zur verfügung habe, esse ich eigentlich "ständig" was davon, wenn mich der Süße hunger packt, greife ich zu weintrauben od. kirschen, esse zum frühstück immer meine cornflakes mit einigen beeren und noch ein obst dazu....während des vormittags esse ich auch oft ein stück obst....

beim mittagessen verzichte ich aber auf obst od. beeren (da ist halt dann das gemüse, soll ja angeblich nicht gut für die verdauung sein, wenn man obst und fleisch mischt...obwoh lich selten fleisch esse, wie auch immer Smile )
nachmittags ess ich dann auch meistens ein obst und zwischendurch babykarotten od. ähnliches.....od. hin und wieder eine kirsche od ein paar weintrauben

bis ich halt schlafengehe....

allgemein bin ich nämlich grad beim abnehmen, und so versuche ich halt meine Ess - Langeweile - Attaken, die oft sonst kekse od. ähnliches waren umzuwandeln...

vor allem, weil mein Abnehmversuch vorher fast zu einer Essstörung geworden ist....naja aufjedenfall:

irgendwie hab ich aber im hinterkopf, dass da viell. zu viel fruchtzucker für einen tag ist, der dann wieder das gegenteil bewirkt....

mhm.....ja viell. kann mir die frage wer beantworten

lg
Re: zuviel obst und gemüse? [Beitrag #172227 ist eine Antwort auf Beitrag #172164] Di, 19 Juni 2007 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20414
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

irgendwie hab ich aber im hinterkopf, dass da viell. zu viel fruchtzucker für einen tag ist, der dann wieder das gegenteil bewirkt....

Der Zucker in Früchten ist nicht nur Fruchtzucker, sondern ein Mischung aus verschiedenen Zuckern. Ausserdem ist die Zuckerkonzetration in Früchten relativ niedrig. Von bestimmten Früchten, z.b. Weintrauben, mal abgesehen.
Ansonsten hast du recht, auch Fruchtzucker ist nicht ohne, auch wenn er den Insulinspeigel nicht ansteigen lässt, was einige als VOrteil ansehen:
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/risiko-fruchtzucker.h tml

aus langeweile zu essen, ist aber niemals gut. Auch wenn es Früchte sind nicht.

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: zuviel obst und gemüse? [Beitrag #172390 ist eine Antwort auf Beitrag #172164] Mi, 20 Juni 2007 02:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
delightful ist gerade offline  delightful
Beiträge: 4
Registriert: Juni 2007
Ort: Österreich
Junior Member
Ja bei der Langeweile hast du recht...

versuche ich gerade in den griff zu bekommen..... Razz

aber den artikel, den du mir da verlinkt hast...spielt ja eher nur auf den industriellen Zucker an, od. nicht, also alle "Diät" sachen, dies hier in amerika wirklich in hülle und fülle gibt Wink

lg und danke für deine antwort
Re: zuviel obst und gemüse? [Beitrag #172411 ist eine Antwort auf Beitrag #172164] Mi, 20 Juni 2007 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20414
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es geht generell um Produkte in denen Fruchtzucker künstlich zugesetzt wurde. Inwieweit das bei amerikansichen Diät Produkten der Fall ist kann ich nicht beurteilen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Ananas?
Nächstes Thema: Legga TeeSorten???
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 22 22:12:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06245 Sekunden