Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden
Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #266009] Mo, 26 Mai 2008 18:00 Zum nächsten Beitrag gehen
sportygirl20 ist gerade offline  sportygirl20
Beiträge: 25
Registriert: Mai 2008
Ort: USA und Österreich
Junior Member

Hallo Zusammen,

Als Allererstes möchte ich mal allen Hallo sagen und dass ich alle bewundere die erfolgreich Abnehmen oder die Motivation dazu haben.

Nun zu mir:

Ich bin 20 Jahre alt und studiere in Amerika, ich spiele dort College Tennis, wir trainieren dort sehr viel, 6 Tage die Woche, trotzdem habe ich in diesem Jahr extrem zugenommen. Vor allem ist mein Körperfett für eine Sportlerin auch sehr hoch, 25 %. Ich bin 1,65 m groß und wiege momentan so um die 58 kg, als ich in die USA ging wog ich 53 und das war mein absolutes Wohlfühlgewicht, ich wog auch schon 50 kg und fühlte mich dabei auch wohl, aber da war ich erst 17 und das wäre jetzt sicher zu wenig, aber ich möchte unbedingt wieder auf meine 53 kg runter. Mein Ziel ist es also 5 kg abzunehmen. Das Problem ist einfach, dass ich schon ewig dieses bisschen abnehmen will, schon als ich 55 kg hatte, aber ich nehme eher immer mehr zu. Je mehr ich abnehmen will, desto eher nehme ich zu. Dann habe ich immer meine: Heute ist der letzte Tag, da kann ich nochmal richtig zugreifen und Süßigkeiten essen usw. Ich esse dann fast bis mir schlecht wird, ich kenne dann kein Aufhören. Und anschließend fühle ich mich wirklich schlecht und schuldig und denke mir immer: aber morgen fängst du an. Das Problem ist bei mir sicherlich das Essen, vor allem sollte ich mich als Sportler wirklich bewusst und gesund ernähren, das mache ich auch, aber ich habe eben immer diese Süßsachen zwischendurch, die natürlich alles andere als gesund sind. Von daher denke ich immer, dass bei mir das Abnehmen doch gar nicht so schwer sein werden kann, da ich ja schon so sportlich bin und jeden Tag mehrere Stunden Sport betreibe, ich sollte also einfach auf meine Ernährung achten. Aber ich habe einfach nicht die Stärke "nein zum Ungesunden" zu sagen. Ich lese jetzt schon länger in diesem Forum und da ich heute wieder einmal einen ganz schlimmen Tag hatte, dachte ich mir jetzt reichts. Ich möchte es jetzt wirklich schaffen, denn ich fühle mich so erfolglos, je mehr ich es versuche, desto weniger funktioniert es und ich nehme zu, statt ab, und das frustriert mich so dermaßen und lässt mich so erfolglos fühlen. Deshalb suche ich hier Hilfe, ich weiß zwar noch nicht wie, aber ich denke, dass erfolgreiche Geschichten von euch mich motivieren können. Und einfach die Möglichkeit sich auszutauschen und eventuell Erfolge zu berichten.

Ich freue mich auf eine schöne und hoffentlich erfolgreiche Zeit mit euch!!!

Alles Liebe,
Izzy


Izzy's Life:
www.isaraich.com
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #266011 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Mo, 26 Mai 2008 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20598
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich Willkommen,

Zitat:

Von daher denke ich immer, dass bei mir das Abnehmen doch gar nicht so schwer sein werden kann, da ich ja schon so sportlich bin und jeden Tag mehrere Stunden Sport betreibe, ich sollte also einfach auf meine Ernährung achten.

So einfach ist das nicht. Du musst ja einfach bestimmte Mengen essen um meine sportliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Du kannst ja nicht einfach von dem normalen Essen weniger essen. Mehr Sport machen um die Süssigkeiten zu verstoffwechseln kannst du auch nicht, weil du damit dein normales Training gefährden würdest.
Insofern hast du es sogar etwas schwerer als jemand der gar kein Sport macht.
Letztlich musst du das mit denn Süssigkeiten in den Griff bekommen und da hast du dieselben Probleme wie alle anderen auch Sad

Viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mo, 26 Mai 2008 18:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #266014 ist eine Antwort auf Beitrag #266011] Mo, 26 Mai 2008 18:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sportygirl20 ist gerade offline  sportygirl20
Beiträge: 25
Registriert: Mai 2008
Ort: USA und Österreich
Junior Member

Hey,

Danke für deine rasche Antwort, und danke dass du mir das erklärt hast, dass es nicht so einfach ist für mich abzunehmen. Ich möchte ja nichts falsch machen. Kann mir jemand irgendwelche hilfreichen Tipps geben? Ich freue mich auf eure Unterstützung ich freue mich auch euch unterstzützen zu können.
Was sollte meine Hauptmotivation im Moment sein? Auf was sollte ich mich hauptsächlich konzentrieren?

Danke!


Izzy's Life:
www.isaraich.com
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #266079 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Mo, 26 Mai 2008 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20598
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ZU den Süssigkeiten kann ich nicht viel sagen, dieses Problem habe ich zum Glück nicht.
Generell ist es sehr sinnvoll erst man eine Bilanz zu ziehen von dem was du eigentlich jeden Tag so isst.
Z.b mit unserem Nährwertrechnner:
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/naehrwertrechner.html
bzw.
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/naehrwerttabelle.html

Dann kan man mal schauen wie gut deine Ernähurng gerenll ist, und ob es Sparpotenzialle gibt, ohne das deine Nährstoffversorgung schlechter wird. Oft ist es überraschend was da rauskommt.

Ich selbst mache es auch grade mal wieder um auf Wettkampfgewicht zu kommen. Ich nehme so immerhin erfolgreich ab, dachte aber auch das es einfacher wird.



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #266160 ist eine Antwort auf Beitrag #266079] Di, 27 Mai 2008 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lori
Beiträge: 210
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Hallo Sportygirl,

herzlich willkommen auch von mir.
Da stimme ich Osso 100% zu, fang an aufzuschreiben, alles!!!
was du so am Tag zu dir nimmst (auch Getränke)
Deine Motivation musst du selber herausfinden. Solange dir das nicht klar ist, du kein Motiv hast, warum sollst du dann abnehmen? Smile


liebe Grüße Lori
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber es gibt kein Erfolg ohne Leistung
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #279352 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Mo, 14 Juli 2008 10:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sportygirl20 ist gerade offline  sportygirl20
Beiträge: 25
Registriert: Mai 2008
Ort: USA und Österreich
Junior Member

Hallo Zusammen1

Hier bin ich wieder, ich habe mich jetzt eigentlich gar nicht mehr gemeldet, da ich den vorsatz abzunehmen irgendwie begraben habe. Ich hatte nicht die genügende Motivation und ich war nicht konsequent genug. Jetzt war ich Freitag beim Sportarzt und hatte wie alle 3 Monate eine sportmediziniche Leistungsdiagnostik. Er hat gesagt ich hätte 20% körperfett und wiege jetzt bei einer größe von 1,65 m 59.1 kg. Das ist absolut die Grenze, ich möchte nicht noch höher rauf, im Gegenteil, ich möchte endlich abnehmen. Er hat auch gesagt ich sollte so ca.3 kg abnehmen. Er hat mir ein neues Trainingsprogramm erstellt usw. Ich spiele jetzt weniger Tennis, muss dafür mehr joggen und ausdauer trainieren. Auch rumpf und rücken. Irgendwas hat bei mir jetzt "klick" gemacht, denn ich will das jetzt wirklich sehr, ich habe auch noch fotos von mir vor 2 Jahren angeschaut und hab' fast geweint, weil ich damals so viel schlanker war. wie auch immer, jetzt ist es so weit, ich will das jetzt schaffen. Ich habe gestern vernünftig gegessen, keine Süßigkeiten und bin 1 1/2 h laufen gewesen und habe eine halbe stunde rumpfübungen gemacht. hätte auch noch tennistraining gehabt, es hat aber so geregnet. ich denke ich versuche mal mir ein tagebuch anzulegen, damit ich dort meine erfahrungen aufschreiben kann, wie auch mich mit euch austauschen kann. Habe jetzt schon von einigen die Tagebücher gelesen und das ist sehr interessant und gibt mir nochmals neue ideen und hilfestellungen. ich habe mir vorgenommen mich bis sonntag abend nicht zu wiegen, damit ich mich nicht zu sehr nur auf dieses gewicht versteife und zu drastisch vorgehe. und auch damit es mich nicht entmutigt, denn bis wirklich was runtergeht kann's ja lange dauern wie ich hier im forum gelesen habe.

ich freue mich euch hoffentlich bald positives berichten zu können.

die tipps von osso und lori werde ich mir zu herzen nehmen und alles aufschreiben was ich so esse.

Danke euch!!!


Izzy's Life:
www.isaraich.com
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #279628 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Di, 15 Juli 2008 01:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
Haben die bei euch am College nicht einen Nutritionist oder so was im Angebot? Grad die " statustraechtigen" Teams wie Basketball und Football haben doch sowas, vielleicht kann dein Trainer doch was machen.

wO bist du denn?



http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #279633 ist eine Antwort auf Beitrag #279628] Di, 15 Juli 2008 06:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wusel ist gerade offline  Wusel
Beiträge: 18
Registriert: Juli 2008
Junior Member
herzlich willkommen,
hey, studieren in amerika, klasse!
viel erfolg und spass hier im forum.

lg
wusel


<a href="http://www.diaet-ticker.de" target="_blank"> http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/42935/.png [/url
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #280445 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Do, 17 Juli 2008 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sportygirl20 ist gerade offline  sportygirl20
Beiträge: 25
Registriert: Mai 2008
Ort: USA und Österreich
Junior Member

hey, ich studier an der marshall university in west virginia. (einer der fettesten staaten so viel ich gelesen habe)wir haben eigentlich wirklich alles was wir brauchen, sind akademisch, sportlich, medizinisch bestens betreut. ob es einen ernährungsberater gibt,hm, das weiß ich gar nicht wenn ich ehrlich bin. muss ich mich mal erkundigen wenn ich wieder rüberfliege, mache gerade sommerferien zu hause und meine mama kocht mir sehr gesund. danke für den tipp, ich hatte diese möglichkeit eines ernährungsberaters gar nie in erwägung gezogen!

werde jetzt auch mal mit meinem tagebuch anfangen.

vielen dank für die nette begrüßung!


Izzy's Life:
www.isaraich.com
Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #280580 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Do, 17 Juli 2008 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
na dann Gruesse vom fittesten Bundesstaat ( Colorado) nach West Virginia......

wow ihr habt ja ein internationales Team, hab grad auf eure webseite geschaut



http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png

[Aktualisiert am: Do, 17 Juli 2008 18:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Nicht das übliche Mitglied-trotzdem unzufrieden [Beitrag #282640 ist eine Antwort auf Beitrag #266009] Fr, 25 Juli 2008 07:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
sportygirl20 ist gerade offline  sportygirl20
Beiträge: 25
Registriert: Mai 2008
Ort: USA und Österreich
Junior Member

hallo!

Danke, sende dir die lieben Grüße zurück! Momentan befinde ich mich zwar in Österreich, also eh total super, und auch noch im fittesten bundesland (vorarlberg)! Wink

Ja stimmt, wir sind ganz schön international, das macht das ganze nochmal interessanter! Meine schwedische Teamkollegin kommt mich nächsten Sonntag für 5 Tage besuchen, freu mich schon.

P.s.: wie bist du nach colorado gekommen? ausgewandert?


Izzy's Life:
www.isaraich.com
Vorheriges Thema: Mal schauen, ob's klappt!
Nächstes Thema: Und noch ne neue
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jul 18 17:18:17 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02867 Sekunden