Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Müdigkeit macht hungrig
Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341517] Mi, 01 April 2009 18:25 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gestern ging es in der Wissenssendung "Quarks&co" um das Thema "Schlaf".
Unter anderem wurde auch gesagt, dass ein Mensch automatisch mehr isst, wenn er unausgeschlafen ist.
Das kann ich aus meinen eigenen Erfahrungen nur bestätigen.

Also, wer abnehmen möchte kann sich das Leben einfacher machen indem er genug schläft! Wink
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341561 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 02 April 2009 08:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Das kann ich auch bestätigen. Wenn ich müde bin, dann braucht mein Körper ja Energie und woher nimmt er sich die? Natürlich aus der Schokolade Embarassed

Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341587 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 02 April 2009 09:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Soll ich euch dazu mal eine absolut irre und unglaubliche Story erzaehlen?

Glaubt ihr mir wahrscheinlich nicht, aber ich hatte mal eine Freundin, die auch immer am Abnehmen war. Aber richtig ungesund, also die schwankte immer zwischen 54 kg (bei 1,72 m Groesse) und 95 kg. Sie hat dann mal festgestellt: wenn ich laenger schlafe ist der Tag kuerzer, dann esse ich auch weniger. Logisch.. also arbeitete sie Nachtschicht (war damals bei einer Autofirma am Fliessband) und schlief den ganzen Tag. Hat also am Tag nichts gegessen und aufgrund der Pausenzeiten pro Nacht 4 Aepfel. Super abgenommen.. mag man nun davon halten was man will, ich fand's furchtbar. Dann wurden die Schichten geaendert. Und sie hat gekuendigt, damit sie wieder in eine Firma mit Nachtarbeit wechseln konnte.. eine wahre Story. Shocked


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341608 ist eine Antwort auf Beitrag #341587] Do, 02 April 2009 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Sorry, aber des isch ja voll bekloppt!!!!!!!

Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341613 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 02 April 2009 09:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Brauchst dich nicht entschuligen! Das ist tatsaechlich vollkommen bekloppt!

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #341774 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 02 April 2009 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
Shocked Shocked Shocked ach du liebes Lottchen Shocked Shocked Shocked

na dann ..... *kopfkratz


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #342742 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Di, 07 April 2009 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
versteh ich nicht... wieso kann sie ihre wahnwitzige diät nicht am tag machen? ich mein ob sie am tag oder in der nacht die 4 äpfel isst is doch egal oder?

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352262 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Di, 12 Mai 2009 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anette-Gross ist gerade offline  Anette-Gross
Beiträge: 52
Registriert: Juli 2008
Member
kolibri90 schrieb am Mi, 01 April 2009 18:25

(...) dass ein Mensch automatisch mehr isst, wenn er unausgeschlafen ist.
Das kann ich aus meinen eigenen Erfahrungen nur bestätigen.


Bei mir ist das ganz anders. Wenn ich unausgeschlafen bin, habe ich meistens auch keinen Appetit.
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352521 ist eine Antwort auf Beitrag #352262] Mi, 13 Mai 2009 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Brigitte55 ist gerade offline  Brigitte55
Beiträge: 8
Registriert: April 2009
Junior Member
Hallo zusammen,

also wenn ich müde bin, dann fang ich halt an zu suchen was es so im Küchenschrank gibt. Manchmal hab ich den Eindruck, unbewusst davon auszugehen, dass die Müdigkeit beim essen weniger wird. Hier ist für mich ein gefährlicher Punkt. Denn bei Müdigkeit sinkt meine Selbstkontrolle. Was macht Ihr so dagegen? Ich meine außer schlafen.

LG
Brigitte55


Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352523 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
gegen müdigkeit?

(sonnen)licht
kälte
(kalte) dusche
koffein
...


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352528 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika2k9 ist gerade offline  Mika2k9
Beiträge: 780
Registriert: April 2009
Ort: Saarbrücken
Senior Member
Kaaaaaaafffffffeeeeeeeeee...... Twisted Evil

und bin immer fit nach dem Müsli..... die lieben KHs Rolling Eyes


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/79296/.png
Weil jedes Gramm zählt

27 Jahre
1,69 m
87 kg Startgewicht

75,7 kg Aktuell
BMI: 26,26

Mein Neustart
Mein altes Tagebuch
Mein Bilderbuch
Leckere Trennkostrezepte
1. Ziel: U 85 kg erreicht am 24.4.2009 Smile
2. Ziel: U 80 kg erreicht am 19.3.2010 *smile*
3. Ziel: U 78 kg erreicht am 23.3.2010 Jeeeeaaahhh
4. Ziel: U 76 kg erreicht am 9.4.2010 *freu*
5. Ziel: U 74
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352544 ist eine Antwort auf Beitrag #352528] Mi, 13 Mai 2009 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Brigitte55 ist gerade offline  Brigitte55
Beiträge: 8
Registriert: April 2009
Junior Member
Hallo,

ich glaub da muss ich noch was nachtragen:
Ich mein die Müdigkeit am Abend, also die Zeit bevor ich ins Bett gehe aber noch nicht will, weil ich den Tag noch etwas feiern will.
Halt genug gearbeitet hab!
LG
Brigitte55


Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352546 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
was macht das für einen unterschied? Smile

dann ist viel koffein wohl nich angesagt, aber sonst?


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352547 ist eine Antwort auf Beitrag #352544] Mi, 13 Mai 2009 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Brigitte55 ist gerade offline  Brigitte55
Beiträge: 8
Registriert: April 2009
Junior Member
Noch nen Nachtrag:

also mit dem Kaffee komm ich zur Zeit nicht weiter.
1. weil er mir nach kurzer Zeit ein neues Hungergefühl gibt. Ich nen es immer "Kaffeehunger" Very Happy
2. weil der Blutdruck hoch geht. Den muss ich z.Zt. im Auge behalten. Sad

Bis dann
Brigitte55


Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352592 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika2k9 ist gerade offline  Mika2k9
Beiträge: 780
Registriert: April 2009
Ort: Saarbrücken
Senior Member
bewegung macht auch munter......

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/79296/.png
Weil jedes Gramm zählt

27 Jahre
1,69 m
87 kg Startgewicht

75,7 kg Aktuell
BMI: 26,26

Mein Neustart
Mein altes Tagebuch
Mein Bilderbuch
Leckere Trennkostrezepte
1. Ziel: U 85 kg erreicht am 24.4.2009 Smile
2. Ziel: U 80 kg erreicht am 19.3.2010 *smile*
3. Ziel: U 78 kg erreicht am 23.3.2010 Jeeeeaaahhh
4. Ziel: U 76 kg erreicht am 9.4.2010 *freu*
5. Ziel: U 74
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352634 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anette-Gross ist gerade offline  Anette-Gross
Beiträge: 52
Registriert: Juli 2008
Member
Kaffee funktioniert bei mir nicht sehr gut. Ich trinke so viel Kaffee, das ich sozusagen Koffeeintolerant geworden bin. Kalt duschen geht aber immer prima und ein wenig Bewegung ist auch nicht schlecht.
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #352639 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 13 Mai 2009 15:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
kaffeeintolerant? meinst du vllt kaffee/koffeienresistent? oder hasst du den kaffee jetzt?

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #353019 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 14 Mai 2009 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anette-Gross ist gerade offline  Anette-Gross
Beiträge: 52
Registriert: Juli 2008
Member
Hab vergessen wie man das genau nennt. Aber sagt man bei Drogen nicht, man hätte Toleranz aufgebaut, wenn die Dosis keine Effekte mehr zeigt und man immer größere Dosen braucht?
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #353086 ist eine Antwort auf Beitrag #353019] Do, 14 Mai 2009 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MayaPapaya ist gerade offline  MayaPapaya
Beiträge: 662
Registriert: April 2009
Senior Member
Anette-Gross schrieb am Do, 14 Mai 2009 14:18

Hab vergessen wie man das genau nennt. Aber sagt man bei Drogen nicht, man hätte Toleranz aufgebaut, wenn die Dosis keine Effekte mehr zeigt und man immer größere Dosen braucht?


Also ich kann mich nach Kaffee/Espresso problemlos sofort ins Bett legen und tiiieeeef schlafen. Macht mich nicht "wach".
Wenn bei mir HAu-Ruck-Korrektur und Nachtschicht angesagt ist, dann koche ich mir Schwarzen Chai. So nen Gewürztee - das muss man halt mögen. Dann werd ich wach.

Kann auch Placebo sein - Koffeein ist im Tee doch auch drin, oder?
LG, Maya


1. Runde: 18.4.2009-1.4.2010 94kg-79,5Kg
2. Runde: seit 20.03.2014: 88,5kg

1. Ziel: U85

>>Wenn du dich gar nicht traust, daran zu denken, dann wirst du es nie erreichen<<
T. Tuchel
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #353097 ist eine Antwort auf Beitrag #353086] Do, 14 Mai 2009 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Te Puke
Beiträge: 1553
Registriert: April 2009
Ort: NRW
Senior Member
[quote title=MayaPapaya schrieb am Do, 14 Mai 2009 19:02]
Anette-Gross schrieb am Do, 14 Mai 2009 14:18

dann koche ich mir Schwarzen Chai. So nen Gewürztee - das muss man halt mögen. Dann werd ich wach.

Kann auch Placebo sein - Koffeein ist im Tee doch auch drin, oder?
LG, Maya



Ja, und zwar in scharzem und grünem.


Fang jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.
(chinesische Weisheit)

Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #353098 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 14 Mai 2009 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20879
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
und im weißem, und zwar eine ganze Menge. Fand ich persönlich überraschend, auch wenns eingemtlich logisch ist:
http://www.weisser-tee.com/koffein.html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #357248 ist eine Antwort auf Beitrag #353098] Sa, 30 Mai 2009 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Weißer Tee. Noch nie gehört. Hab's jetzt mal auf der Seite nachgelesen, aber war mir bisher vollkommen unbekannt. Dafür kenne ich "Red Espresso" bzw. "Red Cappuccino". Smile

Der hilft aber bei Müdigkeit nicht, weil er aus Rooibostee gemacht wird, und der hat kein Koffein.

Diesen Hunger bei Müdigkeit kenne ich auch, ich trinke dann normalerweise Kaffee, das heißt eigentlich ausschließlich Cappuccino oder Espresso, weil mir Filterkaffee zu sauer ist, der schlägt so auf den Magen.

Wenn ich noch wachbleiben muß, esse ich auch mal einen Pudding o.ä. Der Zucker macht dann schon wach. Oder eine Banane, einen Apfel oder einen Dosenpfirsich. Ist ja überall Zucker drin.

Das beste, wenn man müde ist, ist natürlich Schlafen. Smile Die Geschichte von der Frau, die extra in der Nachtschicht gearbeitet hat, um abzunehmen, finde ich ja hammerhart. Aber solche Verrückten gibt es. Und sie macht sich ihre Gesundheit kaputt, wenn sie ständig um 40 Kilo Gewichtsunterschied schwankt, aber das scheint sie ja nicht zu interessieren. Was hat man davon, wenn man mal 54 und mal 95 Kilo wiegt?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #357271 ist eine Antwort auf Beitrag #357248] Sa, 30 Mai 2009 19:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ich esse total unkontrolliert, wenn ich zu wenig Schlaf bekomme und leider ist es im Moment ständig so ... mein Baby-Bub ist zwar eh ur brav, aber die Nächte sind ziemlich unruhig und tagsüber komme ich nicht zum Hinlegen ... ist ja grundsätzlich nicht schlimm - außer, dass das mit meiner Ernährungsumstellung überhaupt nicht klappt - das frustriert mich total!!!

Könnt ihr mir verraten, wie ihr eure Ernährungsumstellung geschafft habt? Wie motiviert ihr euch? Was hält euch dabei?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #357273 ist eine Antwort auf Beitrag #357271] Sa, 30 Mai 2009 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
... werde mit meiner Frage ein neues Thema eröffnen, damit ich möglichst viele Tipps bekomme - also bitte dort antworten - DANKE!!!

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #357311 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] So, 31 Mai 2009 08:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Gestern war ich auch total schlapp und habe ununterbrochen gegessen. Allerdings habe ich versucht, "normale" Sachen zu essen, das heißt Müsli, Gemüsereis, Vollkornbrot. Davon habe ich allerdings ziemlich viel gegessen. Und ein paar Salzstangen. Ich denke, deshalb ist es nicht ganz so schlimm. Aber ich war nur müde und schlapp und konnte essen, essen, essen.

Ich habe mir eine Riesenkanne Tee gemacht und Wasser getrunken, literweise, trotzdem ging der Appetit nicht weg. Also manchmal nützt gar nichts. Da muß man dann wohl einfach durch. Heute geht es mir besser, ich bin nicht mehr so schlapp, und ich esse wieder normal.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #358286 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Mi, 03 Juni 2009 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20879
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich hab die Orginal Studie ausgegraben und einen Artikel dazu gemacht:
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen-tipps/schlank-schlaf. html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #358331 ist eine Antwort auf Beitrag #358286] Do, 04 Juni 2009 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
Danke Osso!

Ist wieder ein sehr aufschlussreicher Artikel - vor allem

" ... Er vermutet zunächst, dass das natürliche hormonelle Gleichgewicht des Körpers durch zu wenig Schlaf gestört sein könnte, und dass z.B. der Pegel des Sättigungshormons Leptin verringert sein könnte, wodurch sich ein gesteigertes Verlangen nach Essen erklären ließe..."

ist eine gute Erklärung!!!




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #358836 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Fr, 05 Juni 2009 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hallo!

Ich bin auch davon überzeugt, dass es da einen Zusammenhang gibt.

Ich habe nie das Gefühl, dass ich mehr esse, wenn ich wenig geschlafen habe, obwohl es in Wirklichkeit so ist. Anders herum merke ich den Effekt aber sehr deutlich:

Am Wochenende schlafe ich mich fast immer so richtig gründlich aus, 12 Stunden sind da ganz locker drin. Frühstücken tue ich dann eher um die Mittagszeit oder noch später. Da reichen 2 belegte Brötchen, und ich bin mindestens bis zum frühen Abend satt. Ich esse dann am Abend noch mal eine warme Mahlzeit, und da reichen mir dann auch relativ kleine Portionen.

---

In meinem Fall spielt sicherlich auch eine Rolle, dass ich eine extreme "Nachteule" bin, d.h. mein natürlicher Rhythmus wäre in etwa: 12Uhr aufstehen, Mittagessen 18Uhr, ins Bett gehen weit nach Mitternacht.

(Wer Interesse hat, sollte mal im Netz nach "Eule und Lerche" suchen. Die Zusammenhänge zwischen Biorhythmus, Schlafmangel, Übergewicht und anderen negativen Folgen sind meiner Meinung nach ziemlich gut und seriös belegt.)

In der Woche geht das natürlich nicht, so dass ich permanent in der falschen Zeitzone bin. Ich hab schon unzählige Male probiert, einfach früher ins Bett zu gehen, aber das bringt nichts. Vor Mitternacht schlafe ich in 9 von 10 Fällen einfach nicht ein.

Also bekomme ich in der Woche fast immer zu wenig Schlaf. Und wenn ich genug Schlaf bekomme, dann nicht zur "richtigen" Zeit. Ich denke, das eine verursacht genau so viel Stress und damit Hunger wie das andere.

---

Ich will hier aber nicht den "allmächtigen Biorhythmus" vorschieben! "Nachteule" bin ich schon seit mindestens 15 Jahren, aber ich war nicht die ganze Zeit übergewichtig. Außerdem gibt es schon Möglichkeiten, die innere Uhr langfristig umzustellen. Ich hab's noch nicht versucht, aber ich glaube, dass ist fast genau so ein Kampf wie das Abnehmen oder das Rauchen aufzugeben.


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #358844 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Fr, 05 Juni 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
Da ist was dran. Aber ich habe festgestellt, daß sich mein Rhythmus mit dem Alter umgestellt hat. Früher war ich auch eine extreme Nachteule. Daß ich morgens um halb neun im Büro sein mußte (und davor noch eine Stunde oder mehr fahren, um dahin zu kommen), war äußerst ungünstig für mich. Zeitweise war ich dann erst mittags im Büro, bis ich einen neuen Chef bekam, der meinte, ich müßte spätestens um halb neun an meinem Schreibtisch sitzen. Da habe ich gekündigt. Smile

Seither stehe ich dann auf, wenn ich aufstehen will, jedenfalls meistens, wenn ich keine speziellen Projekte habe, die mich zwingen, früher aufzustehen, und am Anfang hieß das, daß ich erst um ein, zwei Uhr morgens ins Bett ging und dann lange schlief. Um Mitternacht habe ich oft noch gearbeitet. Das war gerade die beste Zeit. Aber seit ich älter geworden bin, stellt sich das um. Ich bin eher morgens frisch und arbeite den Hauptteil am Vormittag. Nachmittags mache ich nur noch Korrekturen oder Routinearbeiten oder so etwas, für die ich meinen Kopf nicht so sehr brauche. Und abends gehe ich weit vor Mitternacht ins Bett. Ohne das so geplant zu haben.

Allerdings bin ich dadurch auch nicht schlank geworden. Very Happy


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #358861 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Fr, 05 Juni 2009 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hallo Kudu,

ich hab zum Glück einen ziemlich kompatiblen Arbeitgeber. Ich kann mir die Zeit praktisch frei einteilen, d.h. auch mal später kommen und dafür länger arbeiten.

Aber: Erstens mag ich es nicht, wenn ich erst abends nach Hause komme. Da hab ich immer so ein bisschen das Gefühl, dass der Tag schon rum ist. Und die Geschäfte machen ja auch irgendwann zu.
Und zweitens haben die meisten Leute leider sehr wenig Verständnis für Nachteulen. Wer früh um 6 auf der Matte steht, gilt bei vielen automatisch als fleißig. Und wer erst um 10 auftaucht... klar, das Gegenteil!
Ich bin dazu übergangen, um 9 mit der Arbeit anzufangen, das ist für mich ein akzeptabler Kompromiss. Ich muss nicht zu einer total unmöglichen Zeit raus (fällt mir trotzdem schwer) und komme trotzdem noch zu einer "vertretbaren" Zeit ins Büro.
Ich passe mich wirklich sehr ungern an solche (für mich unnatürlichen) Konventionen an, aber jeden Tag schiefe Blicke von den lieben Kollegen halte ich auch nicht aus.


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Müdigkeit macht hungrig [Beitrag #361029 ist eine Antwort auf Beitrag #341517] Do, 11 Juni 2009 15:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
pheobe ist gerade offline  pheobe
Beiträge: 17
Registriert: Mai 2009
Junior Member
hallo Laughing

Na dann mache ich ja als Morgenmuffel echt was falsch , ich könnte nämlich den ganzen Tag schlafen und vor mich hin träumen, weil ich den ganzen Tag über müde bin Very Happy . Außer wenn ich um 6 aufstehe, schlecht die Augen aufhalten kann, dafür aber um 10 Uhr wach bin. Laughing

Ich arbeite im Schichtdienst und ein normaler Rythmus ist nicht drin. Da fällt eine gesunde Ernährung noch schwerer und wenn Langeweile hinzu kommt wird es unmöglich Razz . Manchmal muss ich auch was essen, um wach zu bleiben...naja, wie das halt ist, wenn es schnell gehen muss... Embarassed

Lieben Gruß Smile


http://www.deindiaetcoach.de/diaetticker/ticker/1862.png

Start: 120kg
Ziel: 60kg
Wunsch: 55kg (träumen sollte man nicht verlernen)
Etappe: 110kg
Vorheriges Thema: Geschäftsessen / Einladung
Nächstes Thema: Abnehmen ohne Gemüse??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 17 15:24:56 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05248 Sekunden