Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Artikel, Webseiten und mehr » Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport
Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352101] Di, 12 Mai 2009 09:04 Zum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Heute auf SPON:
Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352134 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Di, 12 Mai 2009 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Interessant, zumal das Zeig grade Sportlern immer aufgequatscht werden soll. Das es aber auch eine Verbesserung der insulinsensitivität behindert ist echt erstaunlich.
Studie hab ich auch gleich gesucht, leider ist sie auf english.
http://www.pnas.org/content/early/2009/05/11/0903485106.full .pdf+html



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 12 Mai 2009 10:49]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352143 ist eine Antwort auf Beitrag #352134] Di, 12 Mai 2009 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Danke für's Studiesuchen! Dazu hat meine Zeit vorhin nicht gereicht.

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352312 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 00:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
und hier hab ich jetzt die Pressmeldung der Uni online gestellt:
http://gesuender-abnehmen.com/ernaehrung/vitaminpraeparate-i nsulinresistenz-diabetes.html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352333 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja eigentlich gehts ja nich direkt um vitaminpräparate, sondern um antioxidanzien oder? ich mein die sind ja auch noch in anderen stoffen, grüntee zb soweit ich weiß...

sind so A-Z präparate nun grundsätzlich sinnvoll oder eher sinnlos?


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352461 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
es geht schon um Vitaminpräparate:

Zitat:

"Die gesundheitsfördernde Wirkung von körperlicher Bewegung wird durch die Einnahme von sogenannten Antioxidantien in Form von Vitamin C und E sogar unterdrückt", fasst Prof. Dr. Michael Ristow vom Jenaer Institut für Ernährungswissenschaften das Ergebnis zusammen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352470 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
gilt das nicht für alle antioxidanzien?

und was ist mit meinen anderen fragen?


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352479 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das wird so in der Studie nicht beantwortet. Sie schreiben nur:

Zitat:

Für Menschen, die gesundheitsbewusst leben, besteht allerdings kein Grund zur Sorge. Der gesundheitsfördernde Effekt von frischem Obst und Gemüse bleibe unbestritten und wesentlich sei: Vitamintabletten könnten den Verzehr von Obst und Gemüse keinesfalls ersetzen - denn diese wären offenbar gesund, obwohl sie Antioxidatien enthielten.


Also, ich vermute es gilt für alle Antioxidation. Nur das wenn man die in natürlicher Form einnimmt, kommt man nicht auf die Mengen um die den Effekt auszulösen, bzw sie sind anderes eingebunden.
Aber das ist rein Spekulation, eine "Obst" Kontrollgruppe hab es ja in der Studie nicht


PS:
Zitat:

sind so A-Z präparate nun grundsätzlich sinnvoll oder eher sinnlos?

tendenziell eher sinnlos, zumindest ersetzten sie gute Ernährung nicht. Ein Benifit wurde soweit ich weiß bisher nich beweisen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 13 Mai 2009 10:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352480 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja ich denk die mengen, von denen die da reden sind sowieso für die meisten menschen utopisch. und es ist ja nicht gesundheitsschädlich. es kann höchstens positive effekte verringern. denk das is alles ein bissl zu aufgeblasen

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352484 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20886
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Vermutlich ist das in der tat nicht praxisrelevent. Interessant ist nur das die ROS nicht einfach böse sind, sondern das der Körper mir intelligenten Mechanismen darauf reagiert.
Man sollte sich also weger der ROS nicht verrückt machen lassen, und sich keine Mittelelchen dagegen aufschwatzen lassen
Also andersherum wird ein Schuh draus


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #352486 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] Mi, 13 Mai 2009 11:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
joah so klingt das viel besser Smile

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Vitaminpillen bremsen positive Wirkung von Sport [Beitrag #353585 ist eine Antwort auf Beitrag #352101] So, 17 Mai 2009 03:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
special ist gerade offline  special
Beiträge: 577
Registriert: April 2009
Ort: Hamburg
Senior Member
wow, wieder schlauer geworden. Was für ein Glück, dass ich dieses Forum gefunden habe.

Hier gehts zu meinem Tagebuch
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/6168/6983/

1. Etappenziel: 147,5 kg
2. Etappenziel: 140,0 kg
3. Etappenziel: 132,5 kg
4. Etappenziel: 125,0 kg
Vorheriges Thema: Allgemeines über Sport - sehr interessant
Nächstes Thema: Chemikalien und Gewicht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 19 07:47:05 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02730 Sekunden