Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Gesamtenergieumsatz
Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377508] Do, 13 August 2009 19:43 Zum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Hallo ihr Lieben.
Ich hab da mal ne Frage:
Mein Gesamtenergieumsatz beträgt laut Berechnung 2514kcal.
Ich musste auch angeben, wie meine "Sportaktivität" pro Woche aussieht.
Jetzt ist meine Frage, ob ich wenn ich Sport mache, das dann extra "abziehen" kann bei der kcal-Berechnung, oder ob das im Schnitt schon mit eingerechnet ist? Denn ich mach ja nicht täglich Sport, sondern nur 4 Mal die Woche Fitness. Sonst wäre der Gesamtenergieumsatz ja täglich anders eigentlich.
Vielleicht weiß ja von euch jemand eine Antwort.
Lieben Dank! Smile
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377512 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Do, 13 August 2009 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Sonst wäre der Gesamtenergieumsatz ja täglich anders eigentlich.

Natürlich ist das so. Ist ja auch logisch das du an einem Tag mir Sport mehr verbrauchst als an einem Tag wo du die Beine hochlegst.
Du rechnest also den Gesamtenergieumsatz pro tag aus und rechnet den durchschnittlichen Sportumsatz dazu


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377516 ist eine Antwort auf Beitrag #377512] Do, 13 August 2009 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Aber der durchschnittliche Sportverbauch ist ja schon enthalten, oder nicht? Wozu hab ich denn sonst die Angabe gemacht, wenn ich dann ZUSÄTZLICH nochmal den Sport dazurechne?!
Versteh ich nicht ganz...
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377517 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Do, 13 August 2009 20:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
moment dann redest du jetzt nicht von unserem rechner ?
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/kalorien-grundumsatz. html

Wie andere Rechner auch ihre Werte kommen weiß ich dann natürlich nicht. Aber rechne es doch mal mit dem obigen gegen und rechne die einzelnen Sportaktivitäten dazu.
Hier
http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/kalorienverbrauch.htm l
findest du diverse Sportarten


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377518 ist eine Antwort auf Beitrag #377517] Do, 13 August 2009 20:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Also, laut des Rechners HIER ist mein GEU 2444 kcal. Also dann ja ohne Sport. Das könnte dann natürlich hinkommen, wenn der andere Rechner (der auch die Anzahl der Sportstunden pro Woche mitrechnet) dann den Durchschnitt errechnet, den ich pro Tag zu mit nehmen kann, WENN ich denn 4-5 Stunden Sport die Woche mache (wie ich es angegeben habe).
Ganz ohne Sport wäre dann wohl 2444 der GEU und eben MIT dem Sport, den ich treibe, 2514. Aber igendwie ist das ja kein großer Unterschied.. Oder meinst du, ein kleiner aber feiner Unterschied macht's?
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377523 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Do, 13 August 2009 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich glaube auch nicht das 4 Stunden Sport so wenige bringen sollten. Ich denke 500 Kcal/Stunde sind immer drin.
Sollte unter "Fitness" auch Krafttraining verstanden werden, ist es auch noch insofern von Bedeutung als deinen GU langfristig oben hält


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377527 ist eine Antwort auf Beitrag #377523] Do, 13 August 2009 22:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Eben, das mein ich nämlich auch.
Also wahrscheinlich ist der GEU einfach so etwas zwischen den beiden Werten und der Sport wird (wenn er denn an dem Tag gemacht wird!) DAZU gerechnet.
Was anderes kann ich mir jetzt auch nicht erklären.
Nun ja Smile
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377532 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 14 August 2009 07:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Hallo,

ich mache es so, daß ich den Gesamtumsatz als Basis nehme, bei mir sind das so ca. 2200 kcal pro Tag. Ich esse dann durchschnittlich 1700-1800 kcal.

An meinen Sporttagen rechne ich die verbrauchten Kalorien dazu. gestern z.B. 420 kcal für 1 Stunde joggen, da hab ich dann einen GU von 2620 kcal, könnte also theoretisch dann auch etwas mehr essen.


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377568 ist eine Antwort auf Beitrag #377532] Fr, 14 August 2009 10:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Und woher weiß ich jetzt, welcher Rechner der "richtige" ist, bzw nach welcher Kalorienzahl ich mich richten muss Sad ?
Das werd ich mit dem Sport dann auch so machen!
Danke!
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377572 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 14 August 2009 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
geht mal von unserem aus und richte dich nach dem ersten Gesanmtumsatz.
Die Brechnung ist seriös und basiert auf diesem Artikel:
http://www.dr-moosburger.at/pub/pub014.pdf
Ich nutze Berechnung b


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377658 ist eine Antwort auf Beitrag #377572] Fr, 14 August 2009 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Aber ganz ehrlich:
Es kann doch nicht sein, dass bei jeder Formel immer was anderes rauskommt! Bei Methode a) zB kommt bei mir als Grundumsatz 1190 kcal raus. Bei Methode b) jedoch 1325 kcal.
Dann rechne ich eben das mit der Sportmethode noch dazu und so weiter. Aber es kann doch eigentlich nicht sein, dass irgendwie mit jeder Methode was anderes rauskommt, zumal es sich immerhin um die 200kcal unterscheidet.. Die spielen beim Abnehmen doch schon eine Rolle...
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377659 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 14 August 2009 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Es kann doch nicht sein, dass bei jeder Formel immer was anderes rauskommt!

natürlich kann das sein. Es sind ja nur Modelle die aus empirischen Daten abgeleitet wurden. Es ist wissenschaftlich begründetes schätzen, nicht mehr und nicht weniger.
Das es bei jedem ein bisschen anders ist, kann die eine richtige Formel nicht geben.
Nur eine individuelle Messung wäre genauer. Aber die Werte sind schon nahe an der Realität. Und wenn du über einen längeren Zeitraum die Abnahme betrachtet weisst du wie deine Kalorienbilanz tatsächlich aussieht,


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377675 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 14 August 2009 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Naja, aber was würdest du sagen, wieviel soll ich denn dann an kcal zu mir nehmen? sollte dann ja so ein mittelding sein, oder?
(also jetzt erstmal im schnitt OHNE sport!)
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377677 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 14 August 2009 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Naja, aber was würdest du sagen, wieviel soll ich denn dann an kcal zu mir nehmen?

..
Zitat:

Also, laut des Rechners HIER ist mein GEU 2444 kcal.


Pi mal Auge würde ich 2000 kcal anpeilen. Das sind knapp 500 weniger als der Gesamtumsatz, aber es kommt noch Sport dazu. Also müsstest du WOche ca. 1/2 kg abnehmen.
Nach 3 Wochen kannst du dann nachregeln, je nach dem ob du mehr oder weniger abnimmst.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377743 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Sa, 15 August 2009 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Vielen Dank, ich werde es ausprobieren und halte dich auf dem Laufenden!
Achso, wenn ich dann mein "Wunschgewicht" erreicht habe (es sind nur 3-4kg zum Abnehmen), wie steiger ich dann die Kalorienzahl wieder um NICHT wieder zuzunehmen? Oder muss ich dann dauerhaft auf 2000 bleiben?
Smile
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #377744 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Sa, 15 August 2009 15:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
das ist extrem schwierig zu sagen. Ich hab es noch nicht geschaft mein Gewicht wirklich konstant zu halten. Ich nehme im Sommer ab und im Winter zu. Was allerdings auch schlicht vom Traingingumfang abhängt.
Im Prinzip muss du "nur" die Kalorienzahl weider etwas erhöhen. Dann vielleicht aus 2400, aber auf 2000 musst du logischerweise nicht bleiben wenn du damit abgenommen hast. Aber auch das ist letztlich probieren. Zumal die ja vielleicht auch nicht ewig Kalorien zählen willst, musst du versuchen ein Gefühl dafür zu finden.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #378406 ist eine Antwort auf Beitrag #377744] Mi, 19 August 2009 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
So, ich hab mir nochmal Gedanken gemacht.
Was heißt denn eigentlich "sehr leichte, leichte, mittlere, schwere, sehr schwere" Aktivität?
Wie kann man das genauer beschreiben?
Denn ich finde den Gesamtumsatz bei mir doch schon recht hoch, ich hab bei den 2.444kcal auch "mittel" angegeben. Bin mir aber nichtmal mehr sicher, ob das überhaupt stimmt.. Denn den Sport, den ich dann treibe, rechne ich ja extra.
Ich bin verwirrt von dem ganzen!
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #378407 ist eine Antwort auf Beitrag #378406] Mi, 19 August 2009 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
hier ist etwas mehr zu den PAL Werten:
http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article& ;sid=102

Mittel war hiernach:
PAL 1,6-1,7 für sitzende Tätigkeit, zeitweilig auch zusätzlicher Energieaufwand für gehende und stehende Tätigkeiten, z.B. Laboranten, Kraftfahrer, Studierende, Fließbandarbeiter


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #378424 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Mi, 19 August 2009 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Okay, vielen Dank.
Da ich Student/Schüler bin, passt das dann ja wohl.
Wobei ich die rund 2500 kcal doch recht viel finde, aber bei einer Größe von 1.80m kann das wohl sein.
Dann beschränke ich mich jetzt auf rund 2000kcal pro Tag.
Pro Woche 1/2kg klingt ja auch schon ganz gut.
Danke erstmal (bis die nächsten Fragen auftauchen Smile)
Re: Gesamtenergieumsatz [Beitrag #379662 ist eine Antwort auf Beitrag #377508] Fr, 28 August 2009 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
tigerlili ist gerade offline  tigerlili
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Ort: Berlin
Member
Klappt übrigens gut mit den 2000kcal pro Tag, sind ja doch recht viel, also man hat viel zu essen und kann gut satt werden Smile
Ist schon interessant zu sehen, wie ich jetzt esse (und damit LOCKER satt bin) und vorher mit 500 (bzw mehr) Kalorien oben drauf...
Aber auf die Waage gestellt hab ich mich noch nicht. Trau mich nicht Smile
Vorheriges Thema: Eiswürfel mit Geschmack
Nächstes Thema: Folgen des Abnehmens& Ernährungsumstellung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 16 08:18:29 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.09971 Sekunden