Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Almased als Abnehmhilfe? (Funktioniert Abnehmen mit Almased?)
Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #400405] So, 03 Januar 2010 19:07 Zum nächsten Beitrag gehen
Jocko ist gerade offline  Jocko
Beiträge: 7
Registriert: Januar 2010
Ort: Nürnberg
Junior Member
Ich habe mich am 1.1.2010 entschlossen endlich dauerhaft abzunehmen. Die nehme ich mir zwar schon seit Jahren vor, aber diesesmal mache ich ernst. Deshalb auch die Anmeldung in diesem Forum. Ich möchte möglichst gut starten. Deswegen ernähre ich mich seit zwei Tagen ausschließlich von Almased, wobei ich immer - wie auf der Packungsbeilage empfohlen - einen Esslöffel Olivenöl beimische. Ich muss sagen, dass schmeckt realtiv gut und ich habe auch keinen Hunger. In den zwei Tagen habe ich schon 1,5 kg abgenommen, was mich natürlich sehr motiviert. Flankierend dazu mache ich Sport (1 Stunde Stepper täglich).
Wer von Euch hat Erfahrung mit Almased?
Wie lange kann ich mich realistisch betrachtet ausschließlich von Almased ernähren?
Ab wann gibt es gesundheitliche Probleme?
Was ist sonst noch zu beachten?

Ich freu mich auf Eure Tipps!


Start 1.1.2010: 93,1 kg
Größe: 1,75 cm
Alter: 38
Ziel: 85 kg
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #400417 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] So, 03 Januar 2010 20:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20679
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
guckst du hier
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/171226/0/
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/6190/4/


Zitat:

Wie lange kann ich mich realistisch betrachtet ausschließlich von Almased ernähren?
Ab wann gibt es gesundheitliche Probleme?

Die Frage kann die nur ein Arzt, am besten mit Schwerpunkt Ernährung, beantworten. Es wäre unseriös wenn wir dazu Vermutungen abgeben würden.
Ich würde aber soweiso davon abraten, es drauf ankommen zu lassen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #400421 ist eine Antwort auf Beitrag #400417] So, 03 Januar 2010 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jocko ist gerade offline  Jocko
Beiträge: 7
Registriert: Januar 2010
Ort: Nürnberg
Junior Member
Mich interessiert vor allem auch, wer selbst schon Erfahrungen mit Almased gemacht hat. Wie sieht es z.B. mit dem Jojo-Effekt aus?

Start 1.1.2010: 93,1 kg
Größe: 1,75 cm
Alter: 38
Ziel: 85 kg
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #400425 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] So, 03 Januar 2010 20:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20679
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
hier hat letztlich keiner echte Erfahrung, da dies Forum ja gesünder abnehmen heiße, siehe die Threads die ich verlinkt habe.

Dem jojo wirst du höchstwahrscheinlich nicht entgehen können. Du kannst dein Gewicht zur halten wenn du es schaffst dauerhaft dein Essverhalten zu ändern, da bringt dich Alma nicht weiter.
Im gegenteil wenn du mit ALma fertig bist, hast du erst recht Appetit auf richtiges essen.
Physiologisch kannst du dem Jojo entgehen, wenn du effektiv Krafttraining machst, aber psychologisch vermutlich nicht. Mit ist kein einziger Fall bekannt wo das auf Dauer von 1-2 Jahren geklappt hätte. Wobei das natürlich nicht ausgeschlossen ist, das es im Einzelfall doch hinhaut.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #400823 ist eine Antwort auf Beitrag #400425] Di, 05 Januar 2010 21:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sushi
Beiträge: 1
Registriert: Januar 2010
Junior Member
hallo, auch ich möchte in den nächsten tagen mit almased starten.
ich möchte gerne 5 bis 6 kg abnehmen und hoffe, dass ich damit endlich einen anfang finde..es muss ja irgendwie möglich sein, endlich diese kilos loszuwerden.
hat jemand schon erfahrungen mit alma?


aktuell 70 kg-wunsch 64 kg..
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #403169 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Mo, 18 Januar 2010 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blubb_07 ist gerade offline  blubb_07
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2008
Ort: Hagen
Junior Member
Hallo
Ich bin blubb_07 , und nach einem Jahr auch mal wieder da. ( keine Zeit )Habe vor gut 1 Jahr mit Almased innerhalb kürzester Zeit 15 kg abgenommen, dann leider wieder normal weiter gegessen, und in diesem Jahr leider wieder 8 kg draufgekriegt. Versuche es nun noch mal. bin Heute angefangrn . alkerdings nicht mit Turbo, sondern morgens Almased, mittags rohes Sauerkraut, ein Stück Putenbrust, und gemischter Salat mit Magerjoghurt. Mal schauen, was es diesesmal bringt

Gruss blubb
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #405192 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Mi, 27 Januar 2010 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Irgendwie scheint hier keiner den Sinn dieses Forums zu verstehen....wieso heißen wir eigentlich so wie wir heißen. Twisted Evil Rolling Eyes Rolling Eyes

Zitat:

Habe vor gut 1 Jahr mit Almased innerhalb kürzester Zeit 15 kg abgenommen, dann leider wieder normal weiter gegessen, und in diesem Jahr leider wieder 8 kg draufgekriegt.

Nichtmal daraus wurde was gelernt. *kopfschüttel*


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #409961 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Mi, 17 Februar 2010 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Peach ist gerade offline  Peach
Beiträge: 16
Registriert: Februar 2010
Ort: Berlin
Junior Member
ich hab alma mal ne weile genommen.
ich hab mich eine zeitlang fast nur davon ernährt und ab und zu ne suppe.
ich dachte mir halt, da ja alle nährstoffe drin sind und man relativ satt wird gehts schon...

aber irgendwann war mein körper diesen geschmack so satt.
und dann hatte ich erstmal richtig heißhunger und bestimmt einiges wieder vom abgenommenen gewicht wieder drauf.

ich würde jedem empfehlen, alma nur 1 oder 2 tage die woche zu nehmen. im endeffekt hat man mehr (bzw weniger -gewicht) davon.
noch vor einer woche hätte ich bei sonem tipp gedacht: "jaja, erzähl nur, dauert mir zu lange, ich machs halt besser und so.." ; )
aber ich glaube das kaum jemand es schafft sich über längere zeiten den bedürfnissen des körpfers zu wiedersetzten.

Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #409969 ist eine Antwort auf Beitrag #409961] Mi, 17 Februar 2010 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jocko ist gerade offline  Jocko
Beiträge: 7
Registriert: Januar 2010
Ort: Nürnberg
Junior Member
Nach fast sieben Wochen sieht meine Bilanz wie folgt aus: Abnehmen mit Almased funktioniert,aber nicht auf Dauer wenn du deine Ernährung nicht umstellst. Ich hab nur 1 Woche durchgehalten. Die totale Umstellung auf Almased als einziges Nahrungsmittel kann ich nur für wenige Tage oder z.B. einen Tag in der Woche empfehlen. Das ist eher eine Kopfsache. Gutes Essen ist nunmal halt auch Lebensgenuss. Das Problem ist auch, dass du dich gesellschaftlich isolierst, wennn du nicht mehr am guten Essen teilnimmst.
Hinzu kam bei mir jetzt, dass ichseit Wochen mit einer Erkältung kämpfe und deshalb keinen Sport mehr machen kann. Macht sich auch promt auf der Waage bemerkbar. Trotz Rückschlags bin ich weiter am kämpfen!


Start 1.1.2010: 93,1 kg
Größe: 1,75 cm
Alter: 38
Ziel: 85 kg
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #417680 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Do, 25 März 2010 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Angie31 ist gerade offline  Angie31
Beiträge: 2
Registriert: März 2010
Junior Member
Hallo,

ich hab mich gerade neu hier im Forum registriert und habe vor einigen Jahren mit Almased 15 Kilo dauerhaft abgenommen Wink Dies in einem Zeitraum von vier Monaten.
Allerdings ging das ganze einher mit einer Ernährungsumstellung und ner Menge Sport... nur alleine Almased wird auf die Dauer nicht helfen.
Bei mir gabs morgen normales Frühstück mit Vollkornbrot und leichtem Putenaufschnitt, mittags das Essen aus der Mensa - möglichst nichts Fritiertes und das Abendessen habe ich durch Almased ersetzt. Zusätzlich gabs dann noch Obst über den Tag verteilt.

Das Gewicht habe ich dann auch einige Jahre gehalten. Durch einen persönlichen "Schicksalsschlag" habe ich die letzten zwei Jahre kaum Sport gemacht, wieder ungesünder gegessen und 9 Kilo zugenommen. Diesmal versuche ich die aber durch Sport und gesündere Ernährung loszuwerden - ohne Almased, da mir das Zeug damals nach vier Monaten doch ziemlich zum Hals raushing. Nach vier Monaten am Stück schmeckt es einfach nicht mehr.

Gruß, Angie


Startgewicht: 83,8 (01.02.10)
Größe: 1,80 m
Alter: 31
Derzeit: 77,6 (Stand: 21.04.10)
Minimalziel: 75kg
Maximalziel: 70kg
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #418030 ist eine Antwort auf Beitrag #417680] Sa, 27 März 2010 14:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blubb_07 ist gerade offline  blubb_07
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2008
Ort: Hagen
Junior Member
Hallo
Ich werde nach Ostern wieder mit Almased anfangen
Hatte vor über einem Jahr ja auch 15 kg abgenommen. Leider sind davon schon wieder 10 kg drauf. ( zuviel gutes Essen , zuwenig Sport )Ich hoffe , es gelingt mir wieder so gut
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #418037 ist eine Antwort auf Beitrag #405192] Sa, 27 März 2010 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
Dragonfly schrieb am Mi, 27 Januar 2010 15:28

Irgendwie scheint hier keiner den Sinn dieses Forums zu verstehen....wieso heißen wir eigentlich so wie wir heißen. Twisted Evil Rolling Eyes Rolling Eyes

Zitat:

Habe vor gut 1 Jahr mit Almased innerhalb kürzester Zeit 15 kg abgenommen, dann leider wieder normal weiter gegessen, und in diesem Jahr leider wieder 8 kg draufgekriegt.

Nichtmal daraus wurde was gelernt. *kopfschüttel*



wie Recht Du hast, und es geht endlos weiter ......

interessant auch immer wieder zu lesen .... und habe dann so und so viel wieder zugenommen Razz

klar, weil ohne mittel- und langfristige Ernährungsumstellung auf gesund und ausgewogen plus Bewegung wird das halt nix auf Dauer

aber da kann man sich echt die Finger wund schreiben, die Unbelehrbaren sterben einfach nicht aus Confused


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #418070 ist eine Antwort auf Beitrag #418030] Sa, 27 März 2010 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
blubb_07 schrieb am Sa, 27 März 2010 14:26

Hallo
Ich werde nach Ostern wieder mit Almased anfangen
Hatte vor über einem Jahr ja auch 15 kg abgenommen. Leider sind davon schon wieder 10 kg drauf. ( zuviel gutes Essen , zuwenig Sport )Ich hoffe , es gelingt mir wieder so gut

Und noch wer, der es nicht begreift, daß Formula-Crash nix bringt...


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #431508 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Fr, 11 Juni 2010 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fett killer ist gerade offline  fett killer
Beiträge: 3
Registriert: Juni 2010
Junior Member
hallo ihr lieben
ich habe mich nun gerade erst angemeldet bin nun seit dem 3 tag am abspecken mit almased und habe schon genau ein kilo runter wiege nun 65 und bin 1,62 groß und möchte so auf die 51kg kommen .hat jemand lust mit zu machen würde mich sehr freuen


liebe grüße
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #431512 ist eine Antwort auf Beitrag #400405] Fr, 11 Juni 2010 09:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Ich "befürchte" hier wirst du niemanden finden der mit solchen Methoden abnehmen möchte.
Unser Forum steht eigentlich dafür, dass man gesund mit Sport und gesundem Essen abnimmt.
Eigentlich kann man das noch nicht mal abnehmen nennen. Ist nämlich eigentlich eine Umstellung der eigenen Einstellung.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Almased als Abnehmhilfe? [Beitrag #431713 ist eine Antwort auf Beitrag #431508] Sa, 12 Juni 2010 03:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
fett killer schrieb am Fr, 11 Juni 2010 09:43

hallo ihr lieben
ich habe mich nun gerade erst angemeldet bin nun seit dem 3 tag am abspecken mit almased und habe schon genau ein kilo runter wiege nun 65 und bin 1,62 groß und möchte so auf die 51kg kommen .hat jemand lust mit zu machen würde mich sehr freuen


liebe grüße



*seufz Rolling Eyes lies doch einfach mal in Ruhe die Beiträge hier Rolling Eyes


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Vorheriges Thema: For You Eiweiss
Nächstes Thema: Obsttag - sinnvoll oder kontraproduktiv
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 25 19:55:27 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02750 Sekunden