Spargel-Curry mit Tofu nach thailändischer Art

Dieses Spargel-Curry mit Tofu ist eine Abwandlung des Rezeptes für Gemüseurry (Gäng Paak). Die Mengen an Zucker und Kokosmilch worden stark reduziert um das Gericht kalorienärmer zu machen.

Zutaten

250 g Tofu
500g grüner Spargel
1 El Fischsauce
1 Tl rote Currypaste
200 ml Kokosmilch
½ Tl Zucker
Erdnussöl zum baten

Zubereitung

Den Spargel in einem Wok oder einer Pfanne 5 min bissfest braten. Den Spargel aus dem Wok nehmen und nun den Tofu ebenfalls 5 min braten. Den Spargel und die Currypaste zugeben und weitere 2 min braten.
Mit der Kokosmilch ablöschen und die Fischsauce und den Zucker zugeben. Bei milder Hitze wenige Minuten köcheln lassen bis bie Sauce eine cremige Konsistenz bekommt.

Zu diesem Gericht schmeckt Vollkornreis hervorragend. Am besten reicht man thailändischen Duftreis oder Basmatireis.