Grüner Tee kann bein abnehmen helfen

Leichter abnehmen mit catechinehaltigem Tee

In vielen Traditionen wird grünem Tee eine heilende und wohltuende Wirkung zugesprochen. Es stärkt das Immunsystem, fängt freie Radikale ab und es soll auch beim Abnehmen helfen. Doch inwiefern ist die fettverbrennende Wirkung erforscht? An Tierversuchen wurde gezeigt, dass das Catechine des Grüntees, Flavonoide der Tee-Gerbsäuren die Speicherung von Fett in der Leber lindern. Des weiteren wird grünem Tee eine thermogene Wirkung zugesprochen, wodurch sich der Energieumsatz erhöht und mehr Fett verbrannt wird.

Low Density Lipoprotein - Das "schlechte Cholesterin"

LDL ist ein Lipoprotein, welches vom Körper selbst gebildetes Cholesterin von der Leber zu den Geweben transportiert. Es wird oft und in umstrittener Weise als das "schlechte Cholesterin" bezeichnet, wohingegen das HDL das "gute Cholesterin" ist. Zu viel davon soll zur Entstehung von Arterioskleros bzw. koronarer Herzkrankheiten beitragen.

Studie soll fettverbrennende Wirkung kräftigen

Eine Studie soll nun die Wirkung von catechinehaltigem Tee belegen. In der ersten Gruppe befinden sich 17 männliche Probanden, alle normal- bis übergewichtig und im Alter von 24-46 Jahren. Diese konsumierten täglich 340ml Oolong-Tee mit einem Catechingehalt von 690 mg. Auf der anderen Seite die Kontrollgruppe mit 18 Probanden, welche unter gleichen Bedingungen einen Tee mit etwa 22 mg Catechin konsumierten.
Das Ergebnis war wie erwartet. Beide Gruppen konnten Ihren Körperfettanteil reduzieren. Jedoch gibt es einen bemerkenswerten Unterschied zur Kontrollgruppe, welche nur durchschnittlich 1,3 kg an Körperfett verlor. Die Gruppe mit dem catechinhaltigen Tee konnte nahezu doppelt so viel Körperfett verlieren, ganze 2,4 kg.
Auch eine Senkung des LDL konnte laut einer Blutbprobe nachgewiesen werden, welche dem Tee mit hohem Catechingehalt zuzusprechen ist.
Eine weitere Studie der University of Tokushima bestätigt dieses Untersuchungsergebnis. Es konnte nachgewiesen werden, dass catechinehaltiger Oolong Tee während einer fettreichen Diät (z.B. die bekannte Atkins Diät, bei der Kohlenhydrate komplett gestrichen werden und man sich nur noch von Proteinen und Fett ernährt), Fette im Stuhl binden kann und somit bei der Fettreduktion verhelfen kann.

Eine gute Unterstützung beim abnehmen aber kein Ersatz

Man sollte jedoch eines beachten: grüner Tee stellt sich zwar als eine effektive Maßnahme zur Senkung des Körperfettgehaltes heraus, ist jedoch kein Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Es eignet sich demnach bestens als diätunterstützende Maßnahme aber ohne Willen und eiserne Disziplin für eine Ernährungsumstellung zur Fettreduzierung wird es nicht viel helfen, denn Wundermittel gibt es bekanntlich nicht.

Grüntee Sorten

Das Angebot an grünem Tee scheint unübersehbar. Wir haben beispielhaft drei klassische Sorten ausgewählt die uns sehr gut schmecken.
Gu Zhan Mao Jian
Dieser sehr leicht anfermenierte Tee, ist der Tipp für Grüntee Einsteiger. Mao Jian wird nur an 10 Tagen im Frühjahr geerntet. Er hat einen milden, leicht süßlichen Geschmack und einen goldgelben Aufguss.
Gyokuro
Unser Tipp für grünen Tee aus Japan. Gyokuro is die beste Grünnteesoarte Japans und hat eine tiefgrünen Aufguss. Der Tee ist im Gegensatz zu den japanischen Allagssorten (Bancha und Sencha) mild im Geschmack und relativ taninarm. Aus diesem Grunde ist auch der Gyokuro für Einsteiger sehr zu empfehen.
Bai Mu Dan
Bai Mu Dan (Pai mu Tan) ist der Klassiker unter den weissen Tees der zu erschwinglichen Preisen angeboten wird. Wie alle weißen Tees ist er eher etwas für den fortgeschrittenen Teefreund, das sein Geschmack sehr fein und der Aufguss sehr hell ist. Weisser Tee hat einen besonders hohen Gehalt an gesundheitsfördernden Catechinen.

Grüntee Einkauf

Da bei grünem Tee, insbesondere bei Tee auch China, immer wieder Pestizidrückstände gefunden würden, empfiehlt es sich auf bei dem Kauf von Grünem Tee auf Tee aus biologischem Anbau zu achten. Fragen sie den Teehändler nach Tee aus kontrolliert biologischem Anbau, sogenannten KbA Tee.
Die Qualität von grünem Tee ist in Deutschland vor dem Kauf schwer einzuschätzen. In China sind die Teesorten geschützt und es existiert ein Prädikatssystem, ähnlich dem des deutschen Weins. Oft wird dem Namen des Tee ein Ortsbezeichnung vorangestellt. Z.b. stammt ein Dong Ting Bi Luo Chun vom gleichnamigen Berg, der in China als erstklassige Lage bekannt ist.
In Deutschland wird man hingegen sehr häufig China Bi Luo Chun finden. Das sagt über die Herkunft, und damit der Qualität gar nichts aus. Selbstverständlich finden sich auch unter diesen grünen Tee welche, die geschmacklich einwandfrei sind. Ein guter Teils des Tee für für den täglich Konsum bekomme ich von einem Bauern in Anhui, wo der Tee nicht einmal eine offizielle Bezeichnung hat. Dieser „local natural Tea“ kann es aber, zumindest in der Blindverkostung, mit großen Namen aufnehmen.
Ganz wichtig bei grünem Tee ist der Erntezeitpunkt. Die beste Qualität ist die erste Pflückung in Frühjahr, wenn der Tee neu ausgetrieben ist. Grundsätzlich gilt je frischer der Grüntee ist umso besser. Grünen Tee der älter als ein Jahr ist Sollte man auf keinen Fall laufen..
Da der grüne Tee ein sehr empfindliches Produkt ist, ist auch die Verpackung von großer Bedeutung. Hochwertige Grünstees werden in China grundsätzlich luftdicht und dann kühl gelagert. Der chinesische Teeliebhaber lagert seine Kostbarkeiten sogar im Kühlschrank Grüner Tee welcher loose im warmen Teeladen verkauft wird, hat seine besten Zeiten sicherlich schon hinter sich.
Zusammenfassend: Kaufen sie bevorzugt grünen Tee mit bestimmter Herkunft und definierten Erntezeitpunkt, der optimal verpackt ist und im besten Fall aus biologischem Anbau stammt.
Einen ersten Marktübersicht bietet der Amazon Marktplatz. Neben der gängigen Qualitäten, bieten auch einige kleinere Händler und Importeure interessante Grüntees an.

Weiter Infos zu abnehmen mit grünem Tee