Abnehmen mit Pu-Erh Tee ?

Herkunft und Besonderheiten des Pu-Erh Tees

Der Pu-Erh Tee ist eine chinesische Teespezialität. Er verdankt seinen Namen der chinesischen Stadt Pu’Er in der Provinz Yunnan, wo dieser Tee seit mehr als 1700 Jahren angebaut wird. Der Pu-Erh Tee wird aus den Blättern und Knospen des Teestrauchs Camelia sinensis gewonnen und ein spezielles Fermentationsverfahren verleiht ihm seinen außergewöhnlichen Geschmack und seine typische rot-braune Farbe. Dieses besondere Produktionsverfahren soll dem Pu-Erh Tee eine gesundheitsfördernde und entschlackende Wirkung verleihen. Insbesondere die angebliche fettverbrennungsfördernde Wirkung des Pu-Erh Tees macht ihn auch hierzulande zu einem beliebten Getränk. So ist der Pu-Erh Tee in vielfältigen Varianten, wie zum Beispiel als lose Blattware, in gepresster Form, in Kapseln und als fertige Teemischung, erhältlich.

Angeblicher Nutzen des Pu-Erh Tees

Seit mehr als 1700 Jahren vertraut die chinesische Medizin auf die heilende und belebende Wirkung des Pu-Erh Tees. Er soll in der Lage sein, eine große Bandbreite an Erkrankungen zu lindern oder gar zu heilen. Pu-Erh Tee wird beispielsweise als Blutdrucksenker oder Stärkungsmittel in der chinesischen Medizin verwendet. Auch gegen Alkoholvergiftungen und zur Gewichtsreduktion wird diese chinesische Teespezialität eingesetzt.
Heutezutage wird der Pu-Erh Tee überteuert sowohl in seiner natürlichen Form, als auch als Extrakt als „Fatburner“ verkauft. Die Werbeslogans heißen z.b. „Der neue Fettkiller“ oder schlicht „Fettverbrennung steigern“.

Nachgewiesene Wirkungen des Pu-Erh Tees

Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sind diätetische und gesundheitsvorbeugende Wirkungen des Pu-Erh Tees wissenschaftlich nicht belegt. Die Zusammensetzung des Pu-Erh Tees entspricht im wesentlichen denen anderer Tees. Im Gegenteil: Bei Untersuchungen von Ökotest wurden Rückstände von krebserregenden Stoffen, wie DDT oder Pflanzenschutzmitteln nachgewiesen. Es gilt also Vorsicht beim Genuss von Pu-Erh Tee. Die DGE empfiehlt deshalb dem Kauf von Rüchstandskontrolierter Ware. Die Hersteller empfehlen den Genuss von bis zu 1,5 Liter Pu-Erh Tee täglich, während die DGE aufgrund des hohen Gehalts an Koffein und Theobromin empfiehlt, den Konsum auf maximal 3 bis 4 Tassen Pu-Erh Tee pro Tag zu beschränken.

Pu-Erh Einkauf

Auch wenn der Pu-Erh Tee keine anderen Gesundheitswirkungen als grüner Tee hat, so ist der Pu-Erh Tee allemal ein interessantes, kalorienarmes Getränk. Im Teeversandhandel kann man eventuell passende, nicht überteuerte, Angebote finden.Vor allem ist aber mit ansprechenden Qualitäten zu rechnen, da der Pu Erh hier als Genussmittel verkauft wird.
Ganz wichtig ist das keine Wirkungen in Bezug auf Gesundheit und Gewicht versprochen oder suggeriert wird. Ein Tee-Shop der Pu-Erh Tee mir Schlagworten wie "Schlank Tee", "fördert Fettverbrennung" oder "vernichtet überflüssiges Körperfett" bewirbt den Tee nicht seriös. In einem solchen Teeladen sollte man keinen Pu-Erh Tee kaufen.
Wichtig ist, dass man dort von klare Angaben zu Herkunft, Alter, Geschmack und Verarbeitung des Pu-Erh Tees gemacht werden können. Pu-Erh Tee Raritäten können über 20 Jahre alt sein und haben dann einen entsprechend hohen Preis. Hier ist es wichtig das Teeladen in der Lage ist, wirklich sicherzustellen das es sich nicht um eine Produktfälschung handelt. Leider kennen wir in Deutschland keinen Tee-Shop den wir empfehlen können. Der risikofreudige Teeliebhaber kann seinen Puh Erh direkt aus China bestellen. Entsprechende Angebote sind im Internet zu finden. Es ist allerdings nicht einfach die Seriosität des Anbieters zu überprüfen.
Besonders empfehlenswert ist Pu Erh Tee aus biologischem Anbau, da hier keine Verunreinigung mit Pestiziden zu erwarten ist. Einige gute Bio Pu Erh Tees finden sich auf dem:
Amazon Marktplatz.

Fazit

Bei Pu-Erh Tee handelt es sich um ein reines Genussmittel. Keine seiner angeblichen Wirkungen konnten wissenschaftlich belegt werden. Also besteht auch kein Grund zur Annahme, er fördere die Fettverbrennung. Eine kalorienbewusste und ausgewogene Ernährung beleibt die bessere Wahl zur Gewichtsreduktion. Keineswegs sollte Pu-Erh Tee mit den Ziel abzunehmen getrunken werden.

Referenzen