Bewegung wichtiger als Gewichtsabnahme

Auf Grund des heutigen Schönheitsideals haben viele Menschen den Wunsch abzunehmen, doch die meisten wollen dieses Ziel auf dem falschen Weg erreichen und setzten dadurch ihre Gesundheit aufs Spiel.
Wie eine Umfrage des englischen Pharmaunternehmens GlaxoSmithKline Nutritional Healthcare ergab, ersetzen viele den Besuch im Fitnessstudio durch eine kalorienarme Ernährungsweise, so berichtete die Onlineausgabe der BBC. Etwa die Hälfte der befragten Frauen gaben an, lieber auf den Gehalt an Kalorien in ihrem Essen zu achten und Kalorien zu zählen, statt sich ausreichend zu bewegen, während nur 33% der Männer zu dieser Methode greifen. Nur 12% der Erwachsenen in Großbritannien sind Mitglieder in einem Fitnessstudio.
Diese gesundheitsschädliche Einstellung ist jedoch nicht das Resultat mangelnder Aufklärung über eine gesunde Lebensführung, da 59% der 2000 befragten Briten sich durchaus im Klaren waren, dass ausreichend Bewegung einen größeren Beitrag zu ihrer persönlichen Gesundheit leiste. Der Hauptgrund für diese Entwicklung ist, dass es den meisten Menschen einfacher erscheint weniger Nahrung zu sich zu nehmen. Außerdem existiert eine breite Produktpalette an Nahrungsmittel mit reduziertem Kaloriengehalt, wodurch der Trend des Kalorienzählens verstärkt wird. Auch die Ausgewogenheit der Ernährung wird vernachlässigt.
Die Einstellung der Menschen, lieber weniger zu essen, statt Sport zu treiben, beunruhigt viele Forscher, da kalorienarme Nahrung kein Ersatz für das Fitnessstudio ist. Sie raten daher die durch die Nahrung aufgenommene Energie lieber durch Bewegung zu verbrauchen, statt so wenig Energie wie möglich aufzunehmen.
Der Vorteil von ausreichender Bewegung ist neben einer Reduzierung des Gewichtes auch die Verbesserung der persönlichen Fitness und des Wohlbefindens. Bewegungsmangel hat körperliche Beschwerden zur Folge, wie zum Beispiel chronische Rückenschmerzen.
Insgesamt sollte man sich 60 Minuten am Tag bewegen. Dies kann auch in kleinen Abschnitten über den Tag erfolgen und es bieten sich viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Nutzen von Treppen oder statt mit dem Auto zu fahren lieber zu laufen.